Gerade online: 327 Mitglieder und 805 Gäste

Auf Facebook teilen

Mamacommunity.de

Erfahrungen mit "Kinder Kleines Träumerle" Globuli !?!

Gehe zu Seite:
  1. 1
  2. 3
  3. »»
Belladonna Belladonna 44 Forenbeiträge
    • nach oben
    • nach unten
03.09.2010 11:23
Unsere Kleine ist jetzt ein Jahr und schläft seit Wochen nicht mehr "durch" Normalerweise lief das bis jetzt so, das ich sie gegen halb acht in ihr Bettchen lege, was neben unserem steht, mich daneben lege, ihr die Hand gebe und warte bis sie eingeschlafen ist.
Meistens wurde sie einmal kurz wach und schlief dann aber schon bis zum nächsten morgen um fünf halb sechs durch und nach ihrer Flasche schläft sie nochmal bis ca. sieben uhr.
NUN ist es seit ca. 3 Wochen so, das sie erst fast eine stunde braucht zum einschlafen und dann ab zwölf ständig wach wird, sich teilweise dreht, schreit, sich beruhigt, schreiend wach wird usw.
Mittlerweile wirkt sich das auch auf den Tag aus, nicht nur ich bin hundemüde, sondern sie ist meistens eine Stunde nach dem aufstehen wieder Bettreif.

Nun habe ich gelesen das von Dr. Bach "kinder Kleines Träumerle" dafür sorgen sollen das sich das Kleine etwas besser entspannt und besser schlafen kann.
Hat das schon mal einer ausprobiert und wie hat er die dosiert.
In der Apo sagte man mir 3x3 Globuli am Tag. Habe aber auch was von 5 stück vor dem schlafen gehen gelesen.

Achso...vom Arzt habe ich abklären lassen das sie gesund ist und es damit nicht zusammenhängen kann.
likeANangel likeANangel 6892 Forenbeiträge Dieses Mitglied hat über 5000 Beiträge verfasst
    • nach oben
    • nach unten
03.09.2010 11:29
Das sind doch Bachblüten oder?
Hab sie nämlich letztens auch in der Apo genommen..
Mich würde das auch mal interessieren, ob das mal jemanden geholfen hat und wieviele davon.
Belladonna Belladonna 44 Forenbeiträge
    • nach oben
    • nach unten
03.09.2010 12:05
Ja genau die sind das.
    • nach oben
    • nach unten
03.09.2010 12:28
da reih ich mich auch dazu hab auch so ne maus die nich schlafen mag und die nacht zum tag macht und nicht zur ruhe kommt...

kann man das nich verschreiben lassen
likeANangel likeANangel 6892 Forenbeiträge Dieses Mitglied hat über 5000 Beiträge verfasst
    • nach oben
    • nach unten
03.09.2010 12:36
Ne die kann man einfach in der APO holen.
    • nach oben
    • nach unten
03.09.2010 16:11
helfen den die auch weil dann geh ich die hollen und gebs jana
Guddy Guddy 1811 Forenbeiträge Dieses Mitglied hat über 1000 Beiträge verfasst
    • nach oben
    • nach unten
03.09.2010 16:14
also, dass Bachblüten im Allgemeinen helfen kann ich nur bestätigen. und nich nur von wegen "wenn man dran glaubt dann hilfts auch".
wir haben bei unserm hund bachblüten gnommen weil sie probleme hatte, weis nimme genau was, und es hat geholfen und dem hund ists ja eigentlich egal was man ihm gibt

Millachen Millachen 3695 Forenbeiträge Dieses Mitglied hat über 1000 Beiträge verfasst
    • nach oben
    • nach unten
03.09.2010 21:16
ich hab die "notfall-globulinis" sind das die selben? bei denen hab ich gelesen dass kinder nur 1 globuli bekommen und das dann 2 mal am tag. bei erwachsenen 3x 1 globuli, und bei ganz akuten sachen 2 globulis auf einmal, wenn keine besserung in sicht ist, dann 15 min später nochmal 2.
ich hatte blöderweise keine packungsbeilage (weiß nicht ob da generell keine drin ist oder ob die da wer rausgenommen hat) deshalb hab ich im www geschaut, und irgendwo stand das so
Belladonna Belladonna 44 Forenbeiträge
    • nach oben
    • nach unten
03.09.2010 21:22
Nee..in den notfall globulis sind zwar auch Bachblüten drinne..aber andere als bei den "Kinder kleines Träumerle"
Millachen Millachen 3695 Forenbeiträge Dieses Mitglied hat über 1000 Beiträge verfasst
    • nach oben
    • nach unten
03.09.2010 21:23
oh und grad nochmal was neues gefunden...
"Bei Bedarf mehrmals täglich 5-7 Globuli unter der Zunge zergehen lassen"
das kann ich mir auch eher vorstellen
Millachen Millachen 3695 Forenbeiträge Dieses Mitglied hat über 1000 Beiträge verfasst
    • nach oben
    • nach unten
03.09.2010 21:28
jetzt hab ich auch grad nochmal die "kleines träumerle" gefunden die hol ich mir glaub ich auch
diese notfall dinger sind aber auch nicht schlecht, ich hatte die tropfen als ich geheiratet habe, weil ich so super aufgeregt war, hat gut geholfen, und wir sind ende september auf ner hochzeit, da werd ich meiner maus die globuli geben....(wird ne hochzeit mit etwa 300 gästen, nicht dass sie da total am rad dreht)
.
helfen die "kleines träumerle" denn auch beim einschlafen? oder sind die nur für den schlaf allgemein?
Belladonna Belladonna 44 Forenbeiträge
    • nach oben
    • nach unten
03.09.2010 21:30
HMMM..habe gerade mal auf der Herstellerseite nach Infos geschaut. Im FAQ steht das die Globulis für Kinder ab 3 Jahren sind.....
Warum hat mir die Apothekenfrau die dann verkauft????

Schade das es nicht mal in der Apotheke jemanden gibt der sich mit sowas auskennt. Ich weiss Homöopathie ein umfangreiches Gebiet ist aber das wäre schon hilfreich. Man tappt eigentlich nur im dunkeln
Millachen Millachen 3695 Forenbeiträge Dieses Mitglied hat über 1000 Beiträge verfasst
    • nach oben
    • nach unten
03.09.2010 21:38
oh ab 3 jahren erst?!? dann sieht das mit den notfall dingern bestimmt genauso aus, ich hatte meine tochter auf dem arm als ich den apotheker gefragt hab ob die auch für kinder geeignet sind!
ist wirklich schade dass die sich da selbst meißt garnicht mit auskennen!
hab hier zwar ein buch liegen (homöopathie für kinder) aber ich finds teilweise auch sehr kompliziert und unverständlich
Belladonna Belladonna 44 Forenbeiträge
    • nach oben
    • nach unten
04.09.2010 16:33
hmmm soviele Mamis unter keiner weiss was??? das ist aber doof...
finchen86 finchen86 5803 Forenbeiträge Dieses Mitglied hat über 5000 Beiträge verfasst
    • nach oben
    • nach unten
04.09.2010 16:38
also wir haben unseren zwerg die träumerle gegeben udngeben se jetzt noch nach nem sehr eriegnissreichen tag und sie wirken als wir sie des erstmal gegeben habe war er 1 1/2....
Gehe zu Seite:
  1. 1
  2. 3
  3. »»
  • Dieses Thema wurde 1 mal gemerkt

Mütter- und Schwangerenforum