Mütter- und Schwangerenforum

Die Tragemamas

Gehe zu Seite:
DaniSahne21
5883 Beiträge
25.01.2012 09:12
Zitat von gsibergerin:

Zitat von DaniSahne21:

Zitat von gsibergerin:

Mein Mann sucht fürs Leben gerne Tragetücher im Internet, der hat gestern das Girasol für 35 Euro gefunden und ein DD größe 7 für 50 Euro und er will mir beide kaufen


Welches Girasol denn? Mir hat es das Boy or Girl TT angetan... ich such gerade das günstigste Angebot. Bis jetzt habe ich es für 79€ in Gr. 5 zzgl. Versandkosten gefunden.

Aber das dein Mann das macht ist auch toll


das DD gibts
http://www.laendleanzeiger.at/searchdetail_popup.c fm?SEARCHBUTTON=YES&SEARCH1=tragetuch&SEED =89&ADNOLIST=83672594%2C83456205%2C83111936%2C 83102550%2C83008331%2C83004797%2C83004190%2C826244 29%2C81593422%2C81529098%2C81377122%2C80585779%2C8 0225491%2C78322292%2C78175832%2C77814338%2C7771603 0%2C77029917%2C76946787%2C76840457&PAGENO=1&am p;SHOWADNO=83456205

.
.
und das Girasol
http://www.laendleanzeiger.at/searchdetail_popup.c fm?SEARCHBUTTON=YES&SEARCH1=tragetuch&SEED =89&ADNOLIST=83672594%2C83456205%2C83111936%2C 83102550%2C83008331%2C83004797%2C83004190%2C826244 29%2C81593422%2C81529098%2C81377122%2C80585779%2C8 0225491%2C78322292%2C78175832%2C77814338%2C7771603 0%2C77029917%2C76946787%2C76840457&PAGENO=1&am p;SHOWADNO=80225491

.
.
.
und das beste ist das beide genau die Farben habe die ich unbedingt wollte und Versandkosten fallen weg weil beide nur 10 minuten mit dem Auto weg sind


Die Tücher sind wirklich schön. Schnell zuschlagen
Ich warte auf mein Kokadi Macadamia Stars, auf eine Antwort meiner Anfrage für ein Indio Sonnengelb und jetzt such ich noch ein Girasol
Nane
8009 Beiträge
25.01.2012 09:15
Zitat von kruemelkeks:

Zitat von Nane:

Zitat von kruemelkeks:

Zitat von Shanise:

Zitat von Jenny1986:

Zitat von Mommyx5:

Kann man denn zum GK zur Trageberaterin die kleinen mitnehmen??


ich hab mal gelesen ja, aber man muss ne betreuung noch dabei haben

Richtig! Stillpausen ok, sonst braucht das Baby ne extra Betreuungsperson.
Kurs mit Baby wohl möglich, aber dann wird dieser um einen weiteren Tag verlängert...

ZUmindest bei der TSD, wie die Clauwi das handhabt, keine Ahnung...

Es ist schon besser, wenn für das Kind eine Betreuungsperson noch da ist, du willst ja auch was lernen und nicht ständig abgelenkt sein.
Ich war ja bei der TSD und einen Tag lang war mein Sohn mitdabei, weil er nicht ohne mich sein konnte
Die Kursleiterin hatte damit kein problem gehabt, aber für mich war das sehr schwer, gleichzeitig zuzuhören, Gruppenarbeit zu machen und meinem Kind ständig hinterher zu krabbeln, damit er nicht die komplette Einrichtung auseinander nimmt, besonders die Küche fand er mehr als interessant
Zumal dadurch auch die ganze Gruppe unruhiger wurde.
Ansonsten waren die Kinder immer in den Pausen mitdabei und zum Stillen zwischendurch, das war alles kein Problem.


Das kann ich mir wohl vorstellen.
Frau Höwer meinte auch, ist ein Kind kontinuirlich dabei, ist unruhe drin und die Qualität leidet.. Wobei sie für einen MuKi Kurs sogar extra ein Konzept schreiben würde

Hach, wenn man das so liest, freut man sich ja tierisch auf den eigenen Kurs

Ach ulrike ist schon ne Liebe
Grüß sie dann mal lieb von mir, war eine schöne Zerti mit ihr
Sie hat selber viele Kinder und war Stillberaterin und ein Wissen übers Tragen hat sie, das ist einfach nur Wahnsinn.
Lexi
20485 Beiträge
25.01.2012 09:21
Hab grad noch ein Natur Tuch von bebina für 20€ ergattert...färben macht Spaß
Das wird dann Türkis oder so..mal gucken was rossmann da hat
kruemelkeks
11361 Beiträge
25.01.2012 09:23
Zitat von Nane:

Zitat von kruemelkeks:

Zitat von Nane:

Zitat von kruemelkeks:

Zitat von Shanise:

Zitat von Jenny1986:

Zitat von Mommyx5:

Kann man denn zum GK zur Trageberaterin die kleinen mitnehmen??


ich hab mal gelesen ja, aber man muss ne betreuung noch dabei haben

Richtig! Stillpausen ok, sonst braucht das Baby ne extra Betreuungsperson.
Kurs mit Baby wohl möglich, aber dann wird dieser um einen weiteren Tag verlängert...

ZUmindest bei der TSD, wie die Clauwi das handhabt, keine Ahnung...

Es ist schon besser, wenn für das Kind eine Betreuungsperson noch da ist, du willst ja auch was lernen und nicht ständig abgelenkt sein.
Ich war ja bei der TSD und einen Tag lang war mein Sohn mitdabei, weil er nicht ohne mich sein konnte
Die Kursleiterin hatte damit kein problem gehabt, aber für mich war das sehr schwer, gleichzeitig zuzuhören, Gruppenarbeit zu machen und meinem Kind ständig hinterher zu krabbeln, damit er nicht die komplette Einrichtung auseinander nimmt, besonders die Küche fand er mehr als interessant
Zumal dadurch auch die ganze Gruppe unruhiger wurde.
Ansonsten waren die Kinder immer in den Pausen mitdabei und zum Stillen zwischendurch, das war alles kein Problem.


Das kann ich mir wohl vorstellen.
Frau Höwer meinte auch, ist ein Kind kontinuirlich dabei, ist unruhe drin und die Qualität leidet.. Wobei sie für einen MuKi Kurs sogar extra ein Konzept schreiben würde

Hach, wenn man das so liest, freut man sich ja tierisch auf den eigenen Kurs

Ach ulrike ist schon ne Liebe
Grüß sie dann mal lieb von mir, war eine schöne Zerti mit ihr
Sie hat selber viele Kinder und war Stillberaterin und ein Wissen übers Tragen hat sie, das ist einfach nur Wahnsinn.

machen wir Hoffentlich vergess ich das mit meiner Stilldemenz bis November nicht
ginamaus
924 Beiträge
25.01.2012 09:47
Ein Freund von mir war gestern ganz entsetzt als ich ihm sagte das ich Till in TT trage. Das sei nicht gut für die Lenden. Als ich ihm sagte das andere Kulturen schon seit Generationen tragen kam der Satz "JA, in anderen Kulturen..." Da sagte ich "ja meinst du die haben da andere Kinder als wir??"
Lexi
20485 Beiträge
25.01.2012 09:53
mir wurde gestern als ich im Spielwarenladen etwas umgetauscht hab (mit Nina die seelig im TT geschlafen hat) gesagt, das das was ich mache ja total assozial sei und ob ich mein Baby nicht lieber in nen Kiwa legen möchte...
ja neee is klar
Nane
8009 Beiträge
25.01.2012 09:53
Zitat von ginamaus:

Ein Freund von mir war gestern ganz entsetzt als ich ihm sagte das ich Till in TT trage. Das sei nicht gut für die Lenden. Als ich ihm sagte das andere Kulturen schon seit Generationen tragen kam der Satz "JA, in anderen Kulturen..." Da sagte ich "ja meinst du die haben da andere Kinder als wir??"

Vorallem, wenns nicht gut wäre, dann wären wir alle nicht auf der Welt.
Den KiWa gibts ja noch gar nicht so lange und ist auch erst seit wenigen Jahrzehnten ein gegenstand den sich jeder hier leisten kann.
DaniSahne21
5883 Beiträge
25.01.2012 09:57
Zitat von Lexi:

mir wurde gestern als ich im Spielwarenladen etwas umgetauscht hab (mit Nina die seelig im TT geschlafen hat) gesagt, das das was ich mache ja total assozial sei und ob ich mein Baby nicht lieber in nen Kiwa legen möchte...
ja neee is klar


Ich war kurze Zeit so angepisst wegen diesen Aussagen, dass meine Antwort immer: "Wir wollten das Kind nie haben, daher strafen wir es jetzt..."

Die Leute waren dann so entsetzt, dass sie sich umgedreht und uns nicht mehr angeschaut haben. Auch wenn man so etwas nicht sagt, in Berlin helfen oft nur solche Aussagen, ansonsten gehen die einem teilweise echt nach um einem zu sagen was für eine Rabenmutter man isst weil das Baby im TT sitzt
25.01.2012 10:06
Mich hat letztens ne alte Dame gefragt wie ich das Baby einfach nur so in die Jacke oben reinstecken kann, als ich ihr dann das Tuch zeigte war sie entsetzt, von wegen das die kleine nen krummen rücken bekommt......
kruemelkeks
11361 Beiträge
25.01.2012 10:11
Zitat von Lexi:

mir wurde gestern als ich im Spielwarenladen etwas umgetauscht hab (mit Nina die seelig im TT geschlafen hat) gesagt, das das was ich mache ja total assozial sei und ob ich mein Baby nicht lieber in nen Kiwa legen möchte...
ja neee is klar


Woah , sorry meine Wortwahl, aber hat die Alte sie noch alle im Schrank? Asozial, von wegen, solche Aussagen sind asozial.. Boah, da stellen sich mir ja die Nackenhaare auf...
Cassiel
1825 Beiträge
25.01.2012 10:11
Zitat von kruemelkeks:

Zitat von anakey:

Zitat von Cassiel:

Hallo ihr lieben!
Also bisher hab ich ein tragetuch von didymos geschenkt bekommen und find es super und trage unheimlich gerne. Nun da ich bald geburtstag habe wünsch ich mir von meinem mann ein weiteres tuch! Smiling
Wer kann mir was empfehlen? Also es sollte gut lang sein und von jetzt an bis eben ne ganze weile verwendbar sein!
Ich kenn mich leider gar nicht aus.. auch nicht mit den größenangaben?
Wie lang is z.b. Gr. 1 ?
Dann hab ich von diesen didymos sling gelesen. Sind die gut? Kann ich die auch schon für meine kleine verwenden?
Danke schonmal!!

ich schieb mal..=) viel dazu sagen kann ich ja leider nicht...

Mir wurden tücher von Kokadi empfohlen...
und wegen der größen..da gibts bei DD ne tabelle...mom
2-ca. 270 cm
3-ca. 320 cm
4-ca. 370 cm
5-ca. 420 cm
6-ca. 470 cm
7-ca. 520 cm
8-ca. 570 cm

gilt aber denk ich nur für die dd tücher, oder?
und die gewebten und nicht elastischen sind länger verwendbar,wenn ich mir das richtig behalten hab...


Die Länge richtet sich nach deiner Konfektionsgröße
Beispiel :
Ich trag ne 38 und binde mit einem 6er alles was ich derzeit binden will, ist schliesslich lang genug Mit nem 5er krieg ich auch noch alles gebunden, hab aber bei kurzen 5ern relativ nix mehr an Tuch über.

die Größen oben sind eigentlich überall gleich. Und es steht auch eigentlich überall dabei, wie lang das Tuch ist

Gute Tücher gibts von :
Didymos, Amazonas ( nicht die Brasil Reihe ) , Hoppediz, Girasol, KoKaDi,Storchenwiege...

Ach so, Sling, ja die kann man auch ab Geburt schon verwenden, halt in der entsprechenden Trageweise aufrecht vor dem Bauch


ein ganz liebes danke an euch beide!! da mach ich mich mal auf diesuche
ginamaus
924 Beiträge
25.01.2012 10:13
aber woher kommt diese Abneigung zum tragen? Wenn Muttis ihre Kinder auf dem Arm tragen (also ohne TT oder TH) sagt doch auch keiner was
DaniSahne21
5883 Beiträge
25.01.2012 10:16
Zitat von ginamaus:

aber woher kommt diese Abneigung zum tragen? Wenn Muttis ihre Kinder auf dem Arm tragen (also ohne TT oder TH) sagt doch auch keiner was


Ganz klar: Unwissenheit. Die Generationen KiWa kennen das Tragen nicht mehr. Ich kannte es auch nicht bis zu meiner SS Und wenn man es nicht kennt hält man es natürlich für "abnormal".

Überleg doch mal: Würdest du Käfer essen? Ihhhhh würden die meisten sagen. In anderen Ländern ist das ganz normal und sogar sehr beliebt.

Es ist einfach nunmal so dass die Menschen alle Vorurteile haben und bei Unwissenheit meistens mit Ablehnung reagieren
Raupenmama
1300 Beiträge
25.01.2012 10:17
ich bzw Mirella wurde gestern von einem älteren Pärchen beim Einkaufen betrachtet und sie fanden es echt süß wie sie hinten bei mir aufm Rücken (hatte sie im selbstgenähten Kokadi Tai drin) so selig drin sitzt und schaut. Das war Balsam für die Seele. Die fanden das echt klasse. Und eine Nachbarin hat mich gestern auch beim heimgehen drauf angesprochen, das es super klasse aussieht, wie ich sie immer trage. Perfekt, kann ich nur sagen.

kruemelkeks
11361 Beiträge
25.01.2012 10:20
Ich denke, das hat auch viel mit der Einführung vom Kinderwagen zu tun.
Als der eingeführt wurde, was das revolutionär, neu, das musste jeder haben. Kann man vergleichen mit dem Auto, alle fahren Auto, keiner greift heutzutage auf ne Kutsche zurück ( was umweltbewusster wäre etc.pp ).
Naja, und da jeder quasi den neuen Porsche haben musste, ist das Tragen irgendwann "altbacken" geworden.
Wir als Junge Generation haben´s da schon echt schwer, müssen wir und doch gegen dieses 200 Jahre alte Stück Metall durchsetzen.... Die meisten haben vergessen, wie gut das Tragen eigentlich ist und schätzen mehr die Neu Entwicklungen in sachen KiWa..
Gehe zu Seite:
  • Dieses Thema wurde 514 mal gemerkt