Mütter- und Schwangerenforum

~Jano mein Leben und meine Liebe

Gehe zu Seite:
Lori26
2868 Beiträge
27.08.2011 16:04
Hallo Mädels,

ich möchte diesen Thread eröffnen um mir alles von der Seele zu schreiben, was wir in den letzten Monaten durchgemacht haben!

Am 10.10.10 habe ich einen Schwangerschaftstest gemacht, dieser bestätigte uns die Schwangerschaft!! Wir haben uns so gefreut, denn es hatte gleich nach Absetzen der Pille geklappt und wir konnten die baldige Geburt kaum abwarten.

Von Freunden hatten wir von der Nackenfaltmessung gehört und wollten dies auch machen. Ohne jeglichen Gedanken sind wir in der 12 SSW zum Spezialisten hin um die Nackenfalte messen zu lassen. Dieser Tag hatte mir die Schwangerschaft nur erschwert......

Wir erfuhren das die Nackenfalte bei 2,5 cm sei. Die Ärztin sagte uns damals wir sollen uns keine Sorgen machen und nochmal in 10 Tagen vorbeischauen, denn in der Regel stabilisiert sich die Nackenfalte. Nach 10 Tagen war die Nackenfalte schon auf 3,2 cm!!! Da die Nackenfalte erhöht war, hatten wir ein Gespräch mit der Humangenetikerin gehabt, um zu Besprechen wie wir nun weiter verfahren wollen. Die Fruchtwasseruntersuchung hatten wir abgelehnt und nach dem Gespräch kam für uns eine Abtreibung nicht in Frage, da ich unseren Sohn normal gebären sollte!!!!

Somit begann für mich die Tortur..die Angst, ob nun mein Kind gesund zur Welt kommt!
Die Schwangerschaft verlief bis auf Hämatome in der Plazenta, Wassereinlagerung und kleine Wehwechen gut!

Mein Sohn wurde am 30.06.11 11 Tage nach ET per Saugglocke geboren!!

Gleich nach der Entbindung habe ich die Hebamme und die Ärztinnen gebeten meinen Sohn gründlich zu untersuchen, ob mit ihm alles in Ordnung ist. Nach der ersten Untersuchung wurde mir gesagt, dass mit ihm alles in Ordnung sei, aber sein Penis am Hodensack verwachsen ist. Die Ärztinnen hatten bisher sowas nicht gesehen, haben uns aber die Angst genommen, dass es nichts schlimmes sei.

Vier Tage waren wir im KH...Bei der U2 Untersuchung im KH fand der Kinderarzt, dass mein Sohn auffällige Augen (schlitzig) und auffällige Ohren (tiefsitzend) hätte. In diesem Moment ist für mich eine Welt zusammengebrochen und ich dachte die ganze Angst die ich in der Schwangerschaft hatte wird jetzt bestätigt. Ich habe ihn sofort gebeten einen Bluttest zu machen, weil ich nun endlich Gewissheit haben wollte! So einfach war es aber nicht. Da das KH wo ich entbunden habe, hat keine Kinderklinik und wir wurden ins Universitätsklinikum Hamburg mit dem Verdacht auf Chromosomstörung überwiesen. Bis auf sein Penis, ist Jano als gesund aus dem KH entlassen worden.

Im Universitätsklinikum angekommen, dachten wir sie nehmen Jano nur Blut ab und wir können sofort nach Hause. Leider ist es nicht so gewesen. Wir sind dort angekommen und da fing die Tortur erst richtig an. Jano wurde am ersten Tag Blut an der Hand genommen, anschließend musste er zum Ganzkörpersono, EKG, Röntgen und zum Augenarzt. Die Ärzte kamen meistens zu 5. Jeder Arzt hatte immer eine Auffälligkeit an ihm gesehen. Hoher Gaumen, die Augen, die Ohren, Hohe Stirn, der Penis, Vierfingerfurche, Sandalenfurche...etc. Ich dachte, wir haben ein ein schwerbehindertes Kind.....

Bei der Sonografie wurde festgestellt, dass seine Schilddrüse zu klein ist und diese nicht richtig funktioniert. Beim Augenarzt ist ein Aderhautkolobom festgestellt worden, die aber seine Sehleistung nicht beeinträchtigen soll.

Nach einer Woche im Krankenhaus sind wir entlassen worden und nach drei Wochen sollten wir die Ergebnisse vom Gentest erhalten.

Nachdem wir mehrmals angerufen haben, haben wir die Ergebnisse nach 7 Wochen erhalten!!!! Es wurden die gängingen Syndrome untersucht und diese zeigten keine Auffälligkeiten. Unser Jano ist gesund!!!! Trotzdem sollen wir das nächste halbe Jahr seine Entwicklung beobachten, denn es könnte ja vielleicht doch etwas anderes sein. Ich freue mich so sehr, dass er gesund ist, aber leider ist die Angst noch nicht ganz weg.....

Wegen seiner Schilddrüse muss er die nächsten 2 Jahre Tropfen nehmen. Vielleicht hat er das Glück und muss diese nicht ein Leben lang nehmen!
Lori26
2868 Beiträge
27.08.2011 16:06
Das ist der kleine Mann...

Charly81
3319 Beiträge
27.08.2011 16:24
Du bist so taper Lori und euer Jano ist eine richtige Knutschkugel
Alles Liebe und Gute weiterhin!!
Lori26
2868 Beiträge
27.08.2011 18:04
Zitat von Charly81:

Du bist so taper Lori und euer Jano ist eine richtige Knutschkugel
Alles Liebe und Gute weiterhin!!


Danke, Charly
Soraya88
11337 Beiträge
27.08.2011 18:13
Total süsS Euer Jano.

Ich wünsche Euch weiterhin alles Gute für die Zukunft und vorallem viele schöne Momente mit dem kleinen tapfernden Jano...

Alles Liebe
Lori26
2868 Beiträge
27.08.2011 19:23
Zitat von Soraya88:

Total süsS Euer Jano.

Ich wünsche Euch weiterhin alles Gute für die Zukunft und vorallem viele schöne Momente mit dem kleinen tapfernden Jano...

Alles Liebe


Vielen Dank
Lori26
2868 Beiträge
28.08.2011 09:16
Heute war die Nacht leider nicht so schön. Jano wollte immer wieder an die Brust, wenn man ihn abgelegt hatte, hatte er wieder angefangen zu weinen....nun ist er immer noch unruhig...

Lori26
2868 Beiträge
30.08.2011 14:17
Mein Jano ist heute 2 Monate alt!!!!
Lori26
2868 Beiträge
31.08.2011 17:40
Gestern sind wir wieder im Kinderkrankenhaus gewesen, da bei Jano wieder Blut abgenommen wurde. Er ist immer so tapfer....ich finde es so schrecklich jedes Mal eine Nadel an seinem Kopf zu sehen....

Da sich seine Werte verbessert haben, müssen wir nun nicht alle 2-3 Wochen hin, sondern alle 6-8 Wochen.
01.09.2011 16:31
SÜSSE...warum hast Du mir nicht geschrieben, dass Du jetzt einen eigenen Thread hast.... !
Hab mir den natürlich gleich gemerkt und werde immer fleißig hier rein schauen !
ABER, ich hoffe eigentlich, dass wir uns bald mal wieder sehen!
Drück Dich und knuddel Jano von mir!
Lori26
2868 Beiträge
01.09.2011 21:40
Zitat von Julie82:

SÜSSE...warum hast Du mir nicht geschrieben, dass Du jetzt einen eigenen Thread hast.... !
Hab mir den natürlich gleich gemerkt und werde immer fleißig hier rein schauen !
ABER, ich hoffe eigentlich, dass wir uns bald mal wieder sehen!
Drück Dich und knuddel Jano von mir!


Hey Mausi,

eigentlich hatte ich diesen Thread nur eröffnet um mir mal alles aus der Seele zu schreiben was wir die letzten Wochen durchgemacht haben und wollte einigen damit auch etwas Mut machen, dass trotz so vieler negativen Erlebnissen doch etwas positives bei rausgekommen ist Aber viele haben nicht reingeschaut, da mein Betreff wahrscheinlich nicht zu interessant war... Egal, ich werde immer wieder mal hier reinschreiben wie es meinen kleinen Mann geht.

Heute hat Jano mit Blähungen zu kämpfen, aber das liegt wohl daran, dass ich gestern Klops gegessen habe und da waren Zwiebeln drin

Klar, wir können uns gerne nächste Woche oder so treffen....???
findus2010
9045 Beiträge
02.09.2011 11:28
Hallo Lorilein, wollte dir und deinem zuckersüßen Minimann mal liebe Grüße da lassen!
Lori26
2868 Beiträge
02.09.2011 13:26
Zitat von findus2010:

Hallo Lorilein, wollte dir und deinem zuckersüßen Minimann mal liebe Grüße da lassen!


das ist ja lieb von dir Findus
Wie geht es euch??
findus2010
9045 Beiträge
02.09.2011 13:31
Zitat von Lori26:

Zitat von findus2010:

Hallo Lorilein, wollte dir und deinem zuckersüßen Minimann mal liebe Grüße da lassen!


das ist ja lieb von dir Findus
Wie geht es euch??

uns geht es gut. linus ist nun endlich auch mal aufgewacht, wollte eigentlich bei dem schönen wetter ne große runde gehen...
ich muss dieser tage wieder anfangen an meiner schlimmen brust anzulegen, hab schon angst, dass es weh tut...
bei euch auch alles schön?
Lori26
2868 Beiträge
02.09.2011 13:34
Zitat von findus2010:

Zitat von Lori26:

Zitat von findus2010:

Hallo Lorilein, wollte dir und deinem zuckersüßen Minimann mal liebe Grüße da lassen!


das ist ja lieb von dir Findus
Wie geht es euch??

uns geht es gut. linus ist nun endlich auch mal aufgewacht, wollte eigentlich bei dem schönen wetter ne große runde gehen...
ich muss dieser tage wieder anfangen an meiner schlimmen brust anzulegen, hab schon angst, dass es weh tut...
bei euch auch alles schön?


ich hätte auch ganz doll angst ihn auf der schlimmen Brust anzulegen....aber du weißt ja wofür du es machst

Jano ist heute nicht so gut drauf. Er hat glaube ich immer noch Bauchweh hinzu kommt, dass er heute nicht wirklich was aus meiner Brust rauskriegt. Das hat auch die Hebamme beim Rückbildungskurs gemerkt und ich bin deshalb etwas depri heute. Habe von ihr Stilltee und noch PreMilch bekommen, falls ich ihn doch heute noch zufüttern muss....
Gehe zu Seite:
  • Dieses Thema wurde 182 mal gemerkt
Seitenspringer:
  1. 5
  2. 10
  3. 15
  4. 20
  5. 25
  6. 30
  7. 35
  8. 40
  9. 45
  10. 50
  11. 55
  12. 60
  13. 65
  14. 70
  15. 75
  16. 80
  17. 85
  18. 90
  19. 95
  20. 100
  21. 105
  22. 110
  23. 115
  24. 120
  25. 125
  26. 130
  27. 135
  28. 140
  29. 145
  30. 150