Mütter- und Schwangerenforum

~Jano mein Leben und meine Liebe

Gehe zu Seite:
Mehi08
34816 Beiträge
22.10.2017 08:38
Zitat von Lori26:

Zitat von Mehi08:

Zitat von Lori26:

Zitat von Mehi08:

...


War er auch so alt wie Nila mit den Angaben? Du machst mir etwas Mut, dass sich das verwächst

Ja noch früh, aber wenn man sich so sehr auf das Kind gefreut hat, ist die Enttäuschung und der Schmerz groß. Verständlich

Er war 12 Monate alt...also sogar noch jünger. So richtig richtig doll hat sich das mit etwa 3 Jahren verwachsen.
Jetzt ist er immer noch groß, wird in 2 Wochen 4 Jahre alt und ist 111 cm und wiegt 18 Kilo.

Nach 1,5 Jahren Kiwu wurde ich schwanger und dann gleich die FG vorm kleinen würde ich 2 mal ganz schnell schwanger aber die konnten auch nicht bleiben
Ich denke oft an die Sternchen, gerade wenn die ETs vom Datum sind oder die Tage wo ich sie verloren habe.


Guten morgen,

hattest du deinen Sohn da auch noch gestillt?

Oh ja das glaube ich dir. Ich denk sogar am Tag als ich positiv getestet habe...

Guten Morgen

nein, den Großen habe ich leider nur 6 Wochen gestillt, die aber nicht mal voll. Das war alles ein Kampf damals.

Den kleinen habe ich 9 Monate vollgestillt und dann mit einem Jahr langsam abgestillt.

Die Tage weiß ich auch noch ganz genau, dass sind so Daten die man glaube ich nie vergisst.
Lori26
2868 Beiträge
22.10.2017 08:40
Guten morgen ihr Lieben,

ich habe die erste Nacht stillfrei hinter mich gebracht. Ich konnte genauso wenig schlafen wie sonst. Sie hat mir soo leid getan und ich musste nachts auch abpumpen...

Mein Mann war die ganze Nacht mit ihr im Nebenzimmer. Er hat sie fast die ganze Nacht tragen müssen.....nun schläft sie aber noch.

Wir haben ihr gestern eine Flasche mit Milch gemacht,die hat sie im wachen Zustand auch getrunken,aber wollte trotzdem an die Brust,die ich ihr verweigert habe.

Ich werde ihr aber am Tag etwas die Brust geben. Will ja nicht sofort komplett abstillen,sondern erstmal nachts und am Tag ausschleichen. Ich weiß nicht,ob ich es so alles richtig mache und ob das langsame abstillen so klappt. Nach gestern Nacht hab ich das Gefühl, dass sie die Brust mehr braucht als Davi in dem Alter. Sie hängt viel mehr daran.

Wie soll ich es zum Mittagsschlaf machen? Da kann ich ihr die Brust zum Einschlafen auch nicht geben? Wie soll sie dann verstehen, dass sie es Mittags darf und nachts nicht! Ich bin da echt eine Anfängerin und unsicher. Davi hat sich quasi selbst abgestillt....

Danke fürs Lesen und Antworten. Ich wünsche euch einen schönen Sonntag.
Mehi08
34816 Beiträge
22.10.2017 09:41
Zitat von Lori26:

Guten morgen ihr Lieben,

ich habe die erste Nacht stillfrei hinter mich gebracht. Ich konnte genauso wenig schlafen wie sonst. Sie hat mir soo leid getan und ich musste nachts auch abpumpen...

Mein Mann war die ganze Nacht mit ihr im Nebenzimmer. Er hat sie fast die ganze Nacht tragen müssen.....nun schläft sie aber noch.

Wir haben ihr gestern eine Flasche mit Milch gemacht,die hat sie im wachen Zustand auch getrunken,aber wollte trotzdem an die Brust,die ich ihr verweigert habe.

Ich werde ihr aber am Tag etwas die Brust geben. Will ja nicht sofort komplett abstillen,sondern erstmal nachts und am Tag ausschleichen. Ich weiß nicht,ob ich es so alles richtig mache und ob das langsame abstillen so klappt. Nach gestern Nacht hab ich das Gefühl, dass sie die Brust mehr braucht als Davi in dem Alter. Sie hängt viel mehr daran.

Wie soll ich es zum Mittagsschlaf machen? Da kann ich ihr die Brust zum Einschlafen auch nicht geben? Wie soll sie dann verstehen, dass sie es Mittags darf und nachts nicht! Ich bin da echt eine Anfängerin und unsicher. Davi hat sich quasi selbst abgestillt....

Danke fürs Lesen und Antworten. Ich wünsche euch einen schönen Sonntag.

Ich habe Meeno von mir aus abgestillt, erst habe ich über Tag abgestillt, dann blieb am Tag nur noch das stillen zum Mittagsschlaf. Er bekommt jetzt Milch.
Dann kam abends dran, ich habe da nach und nach jede Mahlzeit ersetzt, er kam zum Schluss stündlich.
Erst fing ich an mit der Mahlzeit beim zu Bett bringen und dann halt die nächste und so weiter. Es hat super geklappt, er hat es toll mitgemacht.
Jetzt wird er meist einmal zw 21-23 Uhr wach, trinkt was und schläft bis 5:30/6:00 Uhr durch.

Für uns und meine Brust war es so der richtige Weg. Ich hatte nie Probleme, habe vielleicht 1-2 nachts was ausgestrichen.
Ich wollte das mit ihm zusammen machen, ihn nicht nebenan "leiden" lassen. Ich habe ihm vorher erklärt was wir jetzt machen und es war vollkommen ok.
Lori26
2868 Beiträge
23.10.2017 06:51
Zitat von Mehi08:

Zitat von Lori26:

Guten morgen ihr Lieben,

ich habe die erste Nacht stillfrei hinter mich gebracht. Ich konnte genauso wenig schlafen wie sonst. Sie hat mir soo leid getan und ich musste nachts auch abpumpen...

Mein Mann war die ganze Nacht mit ihr im Nebenzimmer. Er hat sie fast die ganze Nacht tragen müssen.....nun schläft sie aber noch.

Wir haben ihr gestern eine Flasche mit Milch gemacht,die hat sie im wachen Zustand auch getrunken,aber wollte trotzdem an die Brust,die ich ihr verweigert habe.

Ich werde ihr aber am Tag etwas die Brust geben. Will ja nicht sofort komplett abstillen,sondern erstmal nachts und am Tag ausschleichen. Ich weiß nicht,ob ich es so alles richtig mache und ob das langsame abstillen so klappt. Nach gestern Nacht hab ich das Gefühl, dass sie die Brust mehr braucht als Davi in dem Alter. Sie hängt viel mehr daran.

Wie soll ich es zum Mittagsschlaf machen? Da kann ich ihr die Brust zum Einschlafen auch nicht geben? Wie soll sie dann verstehen, dass sie es Mittags darf und nachts nicht! Ich bin da echt eine Anfängerin und unsicher. Davi hat sich quasi selbst abgestillt....

Danke fürs Lesen und Antworten. Ich wünsche euch einen schönen Sonntag.

Ich habe Meeno von mir aus abgestillt, erst habe ich über Tag abgestillt, dann blieb am Tag nur noch das stillen zum Mittagsschlaf. Er bekommt jetzt Milch.
Dann kam abends dran, ich habe da nach und nach jede Mahlzeit ersetzt, er kam zum Schluss stündlich.
Erst fing ich an mit der Mahlzeit beim zu Bett bringen und dann halt die nächste und so weiter. Es hat super geklappt, er hat es toll mitgemacht.
Jetzt wird er meist einmal zw 21-23 Uhr wach, trinkt was und schläft bis 5:30/6:00 Uhr durch.

Für uns und meine Brust war es so der richtige Weg. Ich hatte nie Probleme, habe vielleicht 1-2 nachts was ausgestrichen.
Ich wollte das mit ihm zusammen machen, ihn nicht nebenan "leiden" lassen. Ich habe ihm vorher erklärt was wir jetzt machen und es war vollkommen ok.
[/quote

Guten morgen,

für mich ist es wichtig nachts zuerst abzustillen,weil sie da am meisten trinkt und die meisten Kalorien ohne Bewegung zu sich nimmt.
Die 2 Nacht war angenehmer. Sie ist zwar erst gegen 22 Uhr eingeschlafen und hat phasenweise wieder gebrüllt, aber danach ging es. Mein Mann hat wieder die Nacht übernommen. Meine Brust ist heute nicht so extrem prall wie gestern.

findus2010
9045 Beiträge
26.10.2017 16:49
Meine Liebe Lori.
Ich lese schon immer bei dir mit und immer noch.
LG
Lori26
2868 Beiträge
28.10.2017 09:18
Zitat von findus2010:

Meine Liebe Lori.
Ich lese schon immer bei dir mit und immer noch.
LG


Oh wie schön. Ich dachte du bist gar nicht mehr bei mc. Wie geht es euch?
Sep-Mama-08
6273 Beiträge
05.11.2017 23:03
Huhu. Ich lese auch schon ewig bei Dir mit.
Ich bin hier seit bald 10 Jahren, habe 3 Kinder (meine Älteste ist eine Neela ) und meine Ticker sollte ich mal neu machen, denn ich war eeeeeewig nicht mehr hier und freute mich, als ich die tolle Smartphone- Ansicht entdeckt habe (seit wann gibt es die?)
Mimamk
10502 Beiträge
13.11.2017 11:59
Hey Lori, ich bin seit 6 Jahren bei MC und lese auch fast von Anfang an mit und tue es auch immer noch. Bin allerdings nicht mehr allzu oft in der MC.

Liebe Grüße
Lori26
2868 Beiträge
15.11.2017 00:26
Zitat von Sep-Mama-08:

Huhu. Ich lese auch schon ewig bei Dir mit.
Ich bin hier seit bald 10 Jahren, habe 3 Kinder (meine Älteste ist eine Neela ) und meine Ticker sollte ich mal neu machen, denn ich war eeeeeewig nicht mehr hier und freute mich, als ich die tolle Smartphone- Ansicht entdeckt habe (seit wann gibt es die?)


Wow, 10 Jahre schon dabei. Neela ist auch ein sehr schöner Name.
Ich glaube,die mobile Ansicht gibt es gar nicht so lange. Vielleicht ein halbes Jahr?
Lori26
2868 Beiträge
15.11.2017 00:27
Zitat von Mimamk:

Hey Lori, ich bin seit 6 Jahren bei MC und lese auch fast von Anfang an mit und tue es auch immer noch. Bin allerdings nicht mehr allzu oft in der MC.

Liebe Grüße


Danke für deine Vorstellung. Ich schaffe es zur Ueit auch wenig hier zu schreiben.
Lori26
2868 Beiträge
15.11.2017 00:48
Hallo ihr Lieben,

irgendwie hab ich es die letzten Tage nicht geschafft mich hier zu melden. Uns geht es soweit gut.

Mit dem Abstillen klappt es solala. Nila wird meistens von meinem Mann ins Bett gebracht und schlafen im Nebenzimmer. Das klappt ganz gut. Sie bekommt, aber am Tag 1 mal kurz die Brust. Damit kann ich gut leben, weil sie nicht ständig dran ist. Mir fällt es auch einfach schwer ganz aufzuhören, weil sie die Brust such gerne verlangt...

Am We war ich mit Freundinnen essen und das aller erste Mal im Casino....war mal interessant es zu sehen, aber ich hab kaum gespielt. Hab 10 Eur gesetzt und auch gleich beim Roulette verloren.
Ich verliere ja nicht gerne
Ward ihr schon mal im Casino?

In 4 Wochen hat Davi seinen 5 Geburtstag. Maaaan, die Zeit rennt soo. Heute haben wir sein Zimmer ausgemistet..haben eure Kinder auch sooo viel Spielzeug? Das ist echt verrückt. Wenn es nach mir ginge, wäre die hälfte davon weg oder nie angeschafft worden. Mein Mann kauft immer gerne gebraucht was und unsere Familien schenken auch immer so viel. Wir haben nun beschlossen, dass die Familien zusammenlegen sollen umd dann lieber ein großes Geschenk zum Geburtstag und Weihnachten schenken sollen...wie z.b die Playmobil Polizeistation..

Ich wünsche euch eine gute Nacht
Sep-Mama-08
6273 Beiträge
19.11.2017 16:12
Zitat von Lori26:

Zitat von Sep-Mama-08:

Huhu. Ich lese auch schon ewig bei Dir mit.
Ich bin hier seit bald 10 Jahren, habe 3 Kinder (meine Älteste ist eine Neela ) und meine Ticker sollte ich mal neu machen, denn ich war eeeeeewig nicht mehr hier und freute mich, als ich die tolle Smartphone- Ansicht entdeckt habe (seit wann gibt es die?)


Wow, 10 Jahre schon dabei. Neela ist auch ein sehr schöner Name.
Ich glaube,die mobile Ansicht gibt es gar nicht so lange. Vielleicht ein halbes Jahr?


Ich habe mich damals angemeldet, als ich mit Neela ganz frisch schwanger war. Mittlerweile bin ich aber echt selten hier.

Spielsachen...da sagst Du was. Das ist hier nicht viel anders, aber sie spielen halt auch mit den meisten Sachen.

In einem Casino war ich noch nie
wiederda
301 Beiträge
13.12.2017 16:55
Ich lese auch noch hin und wieder mit, bin nur noch selten bei MC.
Bin seit ca 7.5 Jahren hier und habe von Jano und dir von Beginn an gelesen und ihr berührt mich sehr.
Und weißt du was, ich würde nicht sagen, dass du Psychisch labil bist. Du hast ein Kind verloren, da ist es eine ganz normale Reaktion, dass es einem Phasen weiße sehr schlecht geht.
Ich finde nicht das man erwarten sollte, nur weil jetzt schon ein paar Jahre rum sind, das alles gut ist. Jano ist nicht hier bei dir, da ist nichts gut und das darf so sein.

Ich komme aus Niedersachsen, habe aber auch mal in Hamburg gelebt und bin 33 und habe 3 Kinder, zwei Jungs und auch am Ende ein Mädchen, ähnlich wie du.
Lori26
2868 Beiträge
29.12.2017 06:36
Zitat von wiederda:

Ich lese auch noch hin und wieder mit, bin nur noch selten bei MC.
Bin seit ca 7.5 Jahren hier und habe von Jano und dir von Beginn an gelesen und ihr berührt mich sehr.
Und weißt du was, ich würde nicht sagen, dass du Psychisch labil bist. Du hast ein Kind verloren, da ist es eine ganz normale Reaktion, dass es einem Phasen weiße sehr schlecht geht.
Ich finde nicht das man erwarten sollte, nur weil jetzt schon ein paar Jahre rum sind, das alles gut ist. Jano ist nicht hier bei dir, da ist nichts gut und das darf so sein.

Ich komme aus Niedersachsen, habe aber auch mal in Hamburg gelebt und bin 33 und habe 3 Kinder, zwei Jungs und auch am Ende ein Mädchen, ähnlich wie du.


Guten morgen,
Danke für die tollen Zeilen.
Ich wohne auch in Nds bei Hamburg.
Lori26
2868 Beiträge
29.12.2017 06:55
Guten Morgen allerseits,

ich war mal wieder lange nicht online. Mein Großer hat seinen 5 Geburtstag 2 mal gefeiert. An seinem Geburtstag kam die Familie und am We Kindergeburtstag. Es war für mich das erste Mal eine stressfreie Vorbereitung und für mich perfekt. Er hat sich mega gefreut.

Weihnachten war für uns dieses Jahr sehr ruhig. Es war schön so, aber Irgendwie hab ich kein Weihnachtsfeeling gehabt, was jetzt auch nicht schlimm ist.
Wie war es bei euch?

Silvester werden wir auch mit den Kindern alleine verbringen evtl kommt meine Schwester mit ihrer Tochter. Wie verbringt ihr Silvester mit kleinen Kindern? Wir werden trotzdem tolles Essen machen und wenn es schon dunkel wird, werden wir mit den Kindern ein paar Wunderkerzen an machen. Zum Jahreswechsel zünden wir immer eine Rakete für Jano .

So schnell ist das Jahr 2017 auch schon wieder rum. Im Großen und Ganzen war es ein gutes Jahr.

Wahrscheinlich werde ich nicht vorher wieder online sein und wünsche euch allen schon mal einen guten Rutsch ins neue Jahr und bleibt gesund.
Gehe zu Seite:
  • Dieses Thema wurde 173 mal gemerkt