Mütter- und Schwangerenforum

Näh Nerds unter sich - Anfänger nähen zusammen und tauschen sich aus

Gehe zu Seite:
krümelchen007
4634 Beiträge
25.09.2016 16:24
Einen Rollschneider habe ich mir vorgestern gekauft. Geiles ding damit geht das zuschneiden ruck zuck
Mama_2o13
1378 Beiträge
25.09.2016 16:28
Ich nähe auch seit 2 Jahren ca.
Aber mehr für das Töchterchen oder Freunde.

Freitagabends ist ein Pulli entstanden,der ein wenig zu groß ist.
Denn Donnerstag kommt der Fotograf in die Kita und sie wollte ein Pulli mit Kapuze haben,

Himbeere169
1611 Beiträge
25.09.2016 16:33
Zitat von Skorpi:

Zitat von Himbeere169:

Zitat von Skorpi:

Zitat von Rosa.Wolken:

Und hast schon gleich so tolle Sachen gezaubert?
Toll

Was benötigt man denn für den Anfang noch so zum loslegen außer Stoff?
Wollte bei Dawanda bestellen


Stecknadeln, Schneiderschere, Maßband, Bündchenstoff, Schrägband, Knöpfe, Reißverschlüsse, Kreide öhm ja, mehr fällt mir gerade auch nicht ein.

Ach so, Jerseynadeln für die Nähmaschine finde ich auch sehr wichtig. Die sind meist nicht dabei und muss man sich extra kaufen. Und Nähgarn natürlich, da aber möglichst auch hochwertiges, günstiges reißt meist zu schnell.

Ich fand einen Rollschneider noch total praktisch.
Reißverschlüsse und Knöpfe hab ich meist nie vorrätig. Das kaufe ich auch jetzt nur nach Bedarf.


Einen Rollschneider besitze ich auch, der ist aber noch geschlossen in seiner Verpackung. Den habe ich mir für ein anderes Projekt gekauft. Bin mal gespannt, ob ich ihn danach mehr benutze.

Knöpfe haben sich bei mir so angesammelt und ich hab mich immer geärgert, wenn ich spontan was nähen wollte, aber keine Reißverschlüsse da waren. So einen gewissen Vorrat finde ich daher gar nicht soo schlecht.

Ich hab dafür Kam Snaps die gehen schneller dran als Knöpfe.
Skorpi
23466 Beiträge
25.09.2016 16:38
Zitat von Himbeere169:

Zitat von Skorpi:

Zitat von Himbeere169:

Zitat von Skorpi:

...

Ich fand einen Rollschneider noch total praktisch.
Reißverschlüsse und Knöpfe hab ich meist nie vorrätig. Das kaufe ich auch jetzt nur nach Bedarf.


Einen Rollschneider besitze ich auch, der ist aber noch geschlossen in seiner Verpackung. Den habe ich mir für ein anderes Projekt gekauft. Bin mal gespannt, ob ich ihn danach mehr benutze.

Knöpfe haben sich bei mir so angesammelt und ich hab mich immer geärgert, wenn ich spontan was nähen wollte, aber keine Reißverschlüsse da waren. So einen gewissen Vorrat finde ich daher gar nicht soo schlecht.

Ich hab dafür Kam Snaps die gehen schneller dran als Knöpfe.


Gehören für mich auch zu den Knöpfen!

Vikey2016
379 Beiträge
25.09.2016 16:38
Ich schließe mich auch mal an. Die Nähmaschine habe ich erst bekommen und bisher noch keine Zeit zum Testen. Ich kenne mich allerdings auch noch gar nicht damit aus, daher freue ich mich auf Tipps und Tricks
krümelchen007
4634 Beiträge
25.09.2016 16:40
Zitat von Mama_2o13:

Ich nähe auch seit 2 Jahren ca.
Aber mehr für das Töchterchen oder Freunde.

Freitagabends ist ein Pulli entstanden,der ein wenig zu groß ist.
Denn Donnerstag kommt der Fotograf in die Kita und sie wollte ein Pulli mit Kapuze haben,



die stoffe gefallen mir hast du den selber genäht oder hattest du ein Schnittmuster?
Mama_2o13
1378 Beiträge
25.09.2016 16:42


Zitat von krümelchen007:

Zitat von Mama_2o13:

Ich nähe auch seit 2 Jahren ca.
Aber mehr für das Töchterchen oder Freunde.

Freitagabends ist ein Pulli entstanden,der ein wenig zu groß ist.
Denn Donnerstag kommt der Fotograf in die Kita und sie wollte ein Pulli mit Kapuze haben,



die stoffe gefallen mir hast du den selber genäht oder hattest du ein Schnittmuster?


Selbst genäht mit Schnittmuster.

Also hatte ein SM dafür,dies aber geteilt für die zwei Ebenen. Danach alles mit der Ovi zusammen genäht.
krümelchen007
4634 Beiträge
25.09.2016 16:42
Zitat von Skorpi:

Zitat von krümelchen007:

Ich freue mich das sich schon ein paar gefunden haben
was wollt ihr alle denn so nähen?
Schießt mal los
Und welchen stoff nehmt ihr gerne?


Ich nähe Querbeet. Kinderkleidung eher weniger, dafür aber Dinge Fürs Kinderzimmer und Co.

Ich liebe Lillestoff sehr, auch wenn er etwas teurer ist, als anderer Stoff, aber dafür hat er einfach auch eine bessere Qualität.


sorry wenn ich so doof frage aber ist das eine Marke? ich weis nicht welchen ich benutze kaufe einfach Jersey
Skorpi
23466 Beiträge
25.09.2016 16:45
Zitat von krümelchen007:

Zitat von Skorpi:

Zitat von krümelchen007:

Ich freue mich das sich schon ein paar gefunden haben
was wollt ihr alle denn so nähen?
Schießt mal los
Und welchen stoff nehmt ihr gerne?


Ich nähe Querbeet. Kinderkleidung eher weniger, dafür aber Dinge Fürs Kinderzimmer und Co.

Ich liebe Lillestoff sehr, auch wenn er etwas teurer ist, als anderer Stoff, aber dafür hat er einfach auch eine bessere Qualität.


sorry wenn ich so doof frage aber ist das eine Marke? ich weis nicht welchen ich benutze kaufe einfach Jersey


Ja.

zweiermami
123 Beiträge
25.09.2016 17:04
Ich würde mich freuen, wenn ich auch mitschreiben darf!
Zuletzt habe ich in der Schule genäht (eine Kochschürze ) und das ist auch schon wieder 20 Jahre her! *kreisch*

Ich nähe seit 4 Monaten, und habe mir anhand eines Videos auf Youtube eine Wendetasche genäht. (Ich kann Pattydoo sehr empfehlen. Da gibt es ganz tolle Videos, wo es Schritt für Schritt erklärt wird. Auch eines, wo die ganzen Begriffe erklärt werden)

Mittlerweile habe ich auch schon für mich ein 20-Minuten-Shirt (für welches ich mind. 4 - 5h gebraucht habe ) genäht, und für die Kinder Easy-Peasy-Shirts. Einstweilen bleibe ich aber mal bei diesen Teilen, mir passiert noch immer hie und da ein blöder Fehler und dann heißt es wieder auftrennen.

Liebe Grüße!!
Rosa.Wolken
18165 Beiträge
25.09.2016 17:16
Einen Drucker benötigt man oder?
Skorpi
23466 Beiträge
25.09.2016 17:43
Zitat von Rosa.Wolken:

Einen Drucker benötigt man oder?


Wenn du dir Schnittmuster ausdrucken möchtest, wäre ein Drucker schon praktisch.

StilleWasser
4250 Beiträge
25.09.2016 17:57
Zitat von Skorpi:

Zitat von Rosa.Wolken:

Und hast schon gleich so tolle Sachen gezaubert?
Toll

Was benötigt man denn für den Anfang noch so zum loslegen außer Stoff?
Wollte bei Dawanda bestellen


Stecknadeln, Schneiderschere, Maßband, Bündchenstoff, Schrägband, Knöpfe, Reißverschlüsse, Kreide öhm ja, mehr fällt mir gerade auch nicht ein.

Ach so, Jerseynadeln für die Nähmaschine finde ich auch sehr wichtig. Die sind meist nicht dabei und muss man sich extra kaufen. Und Nähgarn natürlich, da aber möglichst auch hochwertiges, günstiges reißt meist zu schnell.


Schneidematte und Rollschneider würden mir noch einfallen.

Kam Snaps falls man etwas mit Druckknöpfen machen möchte und nen Markierstift (ich find die besser als Kreide - die hat bei mir nie funktioniert^^) und Deko wenn man möchte (Rüschenbänder, Borten...)

StilleWasser
4250 Beiträge
25.09.2016 17:58
Zitat von Rosa.Wolken:

Einen Drucker benötigt man oder?


Unerlässlich bei mir.
Lia88
1998 Beiträge
25.09.2016 21:20
Hallo, ich reihe mich hier mal ein, ich hab in der Schwangerschaft angefangen zu nähen, habe auch schon einiges genäht (Pumphosen und Mützen für das Baby und meine Patenkinder und Kinderzimmerdeko). Bei genauerem Hinsehen fällt aber eindeutig auf, dass ich zu den Anfängern gehöre

Meine Nähmaschine und ich sind auch noch nicht die dicksten Freunde.
Gehe zu Seite:
  • Dieses Thema wurde 119 mal gemerkt