Mütter- und Schwangerenforum

Schwarze Katze abzugeben, sie lässt sich nicht fotografieren

zetten
13693 Beiträge
12.08.2017 10:23
Kleiner Scherz, mein Miezer geht nirgends hin außer mit uns spazieren. Wie ein Hund folgt er uns, hört auf mich... Und wenn wir zu weit weg gehen, setzt er sich dort ins Gebüsch, miaut uns kläglich hinterher, denn er ist in einem Dilemma. Nach Hause findet er nicht mehr, seine einzige Bezugsperson ist weg. Aber mein guter Miezer wartet dann da auf uns und wir können ihn nach unserem Spaziergang an der gleichen Stelle wieder abholen. Auch nach sieben Stunden sitzt er noch da und wartet, bis wir kommen.
Aber zurück zu meinem eigentlichen Problem. Wie um alles in der Welt fotografiert man eine schwarze Katze? Egal wie ich fotografiere, die Katze auf dem Foto ist schwarz. Komplett. Logischerweise ist eine schwarze Katze schwarz, aber das gleicht dann mehr einem schwarzen Haufen oder einem schwarzen unförmigen Fleck als einer schwarzen Katze.
Wie bekomme ich ein schönes Katzenbild? Hat jemand Tipps?

Wer Rechtschreibfehler findet, darf mich gerne darauf hinweisen.

In diesem Sinne, Miau!

PS.: ja, der Titel ist provokant geschrieben, nein, ich meine das nicht ernst und meine Katze bleibt hoffentlich noch ein paar Jahre bei uns
Sturmtochter
785 Beiträge
12.08.2017 11:51
Mit ner ordentlichen Kamera ^^ und nur am helllichten Tag.

Engelchen1711
97911 Beiträge
12.08.2017 13:35
Blitzlicht hat bei meinem Kater auch immer ganz gut geholfen
kataleia
3801 Beiträge
12.08.2017 16:03
In der Wohnung auch gerne so, dass du am Fenster ist noch besser Balkontür stehst und die Katze nicht zu weit weg von dir. Dann tut es auch die handykamera.Noch besser ist natürlich draußen.
zetten
13693 Beiträge
13.08.2017 21:09
Danke euch! Also heißts weiter üben und testen und vielleicht einfach mal Glück haben
Anja_FFM
1497 Beiträge
13.08.2017 21:10
Zitat von zetten:

Danke euch! Also heißts weiter üben und testen und vielleicht einfach mal Glück haben

Ansonsten: einfach ein paar Strähnen rein
zetten
13693 Beiträge
13.08.2017 21:39
@Sturmtochter: niedlich sieht sie aus und vom Gesicht her komplett anders als unserer. Ist sie noch klein? Sie wirkt so zierlich.

@Engelchen, ich habe leider nur den Blitz an meiner Kamera und der ist furchtbar. Einen Aufsatz habe ich noch nicht.

@kataleia: das ist eine Idee, ihn draußen zu fotografieren, hätte mir eigentlich auch einfallen können
zetten
13693 Beiträge
13.08.2017 22:13
Zitat von Anja_FFM:

Zitat von zetten:

Danke euch! Also heißts weiter üben und testen und vielleicht einfach mal Glück haben

Ansonsten: einfach ein paar Strähnen rein



Der würde sich bedanken
Sturmtochter
785 Beiträge
16.08.2017 10:13
Ja, sie ist 17 Wochen alt
zetten
13693 Beiträge
16.08.2017 11:07
Zitat von Sturmtochter:

Ja, sie ist 17 Wochen alt


Ach niedlich bestimmt noch ziemlich frech, oder?
Sturmtochter
785 Beiträge
17.08.2017 20:53
ohhhh ja ^^ Sie und ihr Bruder jagen sich durch die gesamte Wohnung, dass einem Hören und Sehen vergeht
Sie heisst Pepper und ihr Bruder heisst Chili

Aber charakterlich sind sie total unterschiedlich

kataleia
3801 Beiträge
18.08.2017 20:18
Und ist dir mittlerweile ein schöner Schnappschuss gelungen?
  • Dieses Thema wurde 3 mal gemerkt