Mütter- und Schwangerenforum

Und was mach ich jetzt?

Gehe zu Seite:
NiAn
13035 Beiträge
13.02.2018 12:24
In 1,5 Stunden hab ich es geschafft Mein letzter Arbeitstag ist dann rum, das Nest für die Babymaus ist fertig gewienert und bestückt, der Mann ist auf Arbeit und ich bin frei und ungebunden und körperlich gehts mir spitze!

WAS MACH ICH DENN JETZT?????

Was habt ihr die letzten Wochen vor der Entbindung noch alles unternommen?
KRÄTZÄ
1399 Beiträge
13.02.2018 12:27
Lesen, ganz viele Serien gucken, online shoppen, noch mal schön entspannt zur Kosmetik oder Friseur gehen.
shelyra
59591 Beiträge
13.02.2018 12:27
dieses mal: zuhause, meistens auf dem sofa liegend!

aber bei tabea war ich fast täglich unterwegs - schwimmen, shoppingtouren, museumsbesuche mit tim, spielplätze mit tim, freunde besucht (die auch zuhause waren dank bv oder mutterschutz), usw
Viala
6940 Beiträge
13.02.2018 12:29
Stricken, Seiten gucken, lesen, surfen...
Grade stricken und lesen geht mit Mausi kaum noch
NiAn
13035 Beiträge
13.02.2018 12:29
Zitat von KRÄTZÄ:

Lesen, ganz viele Serien gucken, online shoppen , noch mal schön entspannt zur Kosmetik oder Friseur gehen.


mein armes Bankkonto
Christen
9650 Beiträge
13.02.2018 12:30
Ich würde vormittags ohne Grosskind in die Therme gehen, mit Freundinnen ins Kino oder brunchen. ..
Yogakurse oder ähnliches machen.
Vielleicht noch mal Haare schneiden lassen, oder maniküre ,wenn du auf sowas stehst. Und vorallem jeden vormittag ein nickerchen

Ich habe Anzeigen im Flohmarkt. Schau doch mal rein

Seramonchen
32865 Beiträge
13.02.2018 12:38
Kümmer dich um insta
NiAn
13035 Beiträge
13.02.2018 12:39
Zitat von Seramonchen:

Kümmer dich um insta


bin doch schon fleißig dabei
Darwin27
5879 Beiträge
13.02.2018 12:40
Lesen. Es war so schön. Lesen und schwimmen. Und Garten.
KRÄTZÄ
1399 Beiträge
13.02.2018 12:40
Zitat von NiAn:

Zitat von KRÄTZÄ:

Lesen, ganz viele Serien gucken, online shoppen , noch mal schön entspannt zur Kosmetik oder Friseur gehen.


mein armes Bankkonto


Endlich mal genug Zeit um intensiv nach Schnäppchen zu suchen
KRÄTZÄ
1399 Beiträge
13.02.2018 12:41
Zitat von Christen:

Ich würde vormittags ohne Grosskind in die Therme gehen, mit Freundinnen ins Kino oder brunchen. ..
Yogakurse oder ähnliches machen.
Vielleicht noch mal Haare schneiden lassen, oder maniküre ,wenn du auf sowas stehst. Und vorallem jeden vormittag ein nickerchen


Klingt schön, hätte ich auch gerne gemacht
Aber dank der netten Symphyse kam ich am Ende ja kaum noch die Treppe ins Badezimmer hoch.
Danii90
3449 Beiträge
13.02.2018 12:43
Ich streiche gerade und freu mich über jede Hilfe
Ansonsten geh ich mit der Kurzen auf den Spielplatz, spazieren oder auch mal schwimmen; zocke, lese, schau Serien, miste Schränke aus, sortier unseren Papierkram, suche und teste neue Rezepte, putze ein bisschen, nerv v.a. meinen Mann mit unnötigen WA-Nachrichten ("Ui Katzenfutter ist im Angebot" "Die Kurze sagt jetzt Gugu" "Gibt es hierzu [Bild] noch eine zweite Socke?" und 5 Minuten später "Schon gefunden, sind beide kaputt"), klick auf diversen Seiten rum...
Bauernschnitte
2461 Beiträge
13.02.2018 12:45
Etwas für einen selber tun

Ich war schwimmen, zur Kosmetik, habe mich viel ausgeruht, gebastelt und in meinem Leben noch nie so viel TV gesehen wie vor der Geburt
NiAn
13035 Beiträge
13.02.2018 12:45
also das Nickerchen ist schon mal notiert, sollte ich hinbekommen
stricken steht auch noch auf dem Plan, hab XXL Wolle erstanden die möchte ich gerne zu einer Babydecke verarbeiten
Schwimmen gehe ich jeden Freitag zusammen mit Kindchen, ist unser Mama-Kind-Tag solange Babymaus noch nicht da ist
Shoppen werde ich natürlich auch (hab mich jetzt schon nochmal mit unmengen an Tragehifen eingedeckt und die ersten Baarfußschuhe ziehen hier nun ein)
Kosmetik und Friseuer fällt raus - hasse ich beides abgrundtief
NiAn
13035 Beiträge
13.02.2018 12:46
Zitat von Danii90:

Ich streiche gerade und freu mich über jede Hilfe
Ansonsten geh ich mit der Kurzen auf den Spielplatz, spazieren oder auch mal schwimmen; zocke, lese, schau Serien, miste Schränke aus, sortier unseren Papierkram, suche und teste neue Rezepte, putze ein bisschen, nerv v.a. meinen Mann mit unnötigen WA-Nachrichten ("Ui Katzenfutter ist im Angebot" "Die Kurze sagt jetzt Gugu" "Gibt es hierzu [Bild] noch eine zweite Socke?" und 5 Minuten später "Schon gefunden, sind beide kaputt"), klick auf diversen Seiten rum...


dein armer Mann
Gehe zu Seite:
  • Dieses Thema wurde 7 mal gemerkt