Mütter- und Schwangerenforum

Was mögt ihr nicht?

Gehe zu Seite:
Marz
15750 Beiträge
07.12.2017 22:24
Zitat von KRÄTZÄ:

Zitat von Mamota:

Ich liebe meinen Partner, weil ich ihn liebe, nicht weil ich alles an ihm mag. Ich denke nicht, dass es auf der Welt irgendeinen Menschen gibt, an dem ich wirklich jeden Aspekt seiner Persönlichkeit und seines Körpers mag. Dennoch kann ich viele andere Menschen als Gesamtpaket mögen oder gar lieben.


Word!

Ganz genau!
KRÄTZÄ
2493 Beiträge
07.12.2017 22:26
Zitat von Pakuna:

Zitat von KRÄTZÄ:

Noch der absolute Scheidungsgrund:
Er spült nach dem Abwasch NIE die Spüle aus und dann hab ich da immer eingetrocknete Schaumfettdreckschliere! Gnaaah!!


Immerhin wäscht deiner ab

Abwasch, Spülmaschine und Müll sind sein Gebiet. Sonst stiftet er hauptsächlich Chaos.
AmyPixie
4872 Beiträge
07.12.2017 22:27
Mein Freund jammert unheimlich gerne und steigert sich in Nichtigkeiten rein. Das nervt wirklich manchmal ganz schön.

Dass er eher einfach geht, statt was auszudiskutieren bzw. mal einen Streit zuzulassen.

Pakuna
6063 Beiträge
07.12.2017 22:32
Essgeräuschemacher, Krümelproduzent und -rumliegenlasser, Schnarchchampion, Stromsparer (guckt von draußen ins Wohnzimmerfenster rein und schickt mir ne WA dass ich das Licht ausmachen soll - obwohl ich da bin! ) und noch so diverse andere tolle Eigenheiten
Mauselle
10695 Beiträge
07.12.2017 22:36
Zitat von Pakuna:

Essgeräuschemacher, Krümelproduzent und -rumliegenlasser, Schnarchchampion, Stromsparer (guckt von draußen ins Wohnzimmerfenster rein und schickt mir ne WA dass ich das Licht ausmachen soll - obwohl ich da bin ! ) und noch so diverse andere tolle Eigenheiten

Wahahahahaha
KRÄTZÄ
2493 Beiträge
07.12.2017 22:37
Zitat von Mauselle:

Zitat von Pakuna:

Essgeräuschemacher, Krümelproduzent und -rumliegenlasser, Schnarchchampion, Stromsparer (guckt von draußen ins Wohnzimmerfenster rein und schickt mir ne WA dass ich das Licht ausmachen soll - obwohl ich da bin ! ) und noch so diverse andere tolle Eigenheiten

Wahahahahaha


Ich kann nicht so doll lachen. Ich muss doch Pipi und bin grade beim Kind drin
EmViMoJa
255 Beiträge
07.12.2017 22:43
Genau zwei Dinge...

Seine (mittlerweile gut im Zaum haltende) Eifersucht

Und das Schlimmste : Sein Schnarchen
Marsha
391 Beiträge
07.12.2017 22:57
Ja so ein Harzabsäger hab ich hier auch. Komischerweise nur wenn er auf dem Rücken liegt. Dann gibt's von mir (zärtlich wie ich bin) einen Anrempler in die Seite oder ein Knurren "Schatz du schnarcht, Dreh dich auf die Seite" und Ruhe ist.
biancix
3207 Beiträge
07.12.2017 23:01
Seine Essgeräusche. Das macht mich wirklich wahnsinnig.
Handyspiele auf dem Klo. Ewig, am schlimmsten wenn man es eilig hat.
Und wie bei vielen schafft er es auch nicht sein Geschirr in die Maschine zu räumen. Ist aber groß im Meckern, wie falsch ich diese immer einräumen würde ect.
Ach und seine Arbeitswäsche kommt in einer Tüte nach Hause, die stellt er neben den Wäschekorb und da bleibt sie dann auch stehen bis er keine Klamotten für die Arbeit mehr hat.
Anatmen mag ich im übrigen auch null.
Melly82
1536 Beiträge
07.12.2017 23:13
Meiner hat gerade, in einem Anfall von Übermut, meinen hausschuh durch die Gegend gekickt und dabei ein von mir selber getöpfertes räuchermännchen zerdeppert....
07.12.2017 23:33
Zitat von Cookie88:

Zitat von BlödmannVomDienst:

Also nochmal zum Verständnis. Es gibt tatsächlich Dinge, die ihr an eurem Mann überhaupt nicht mögt? Also ich meine, mein Mann hat auch seine Macken, die mich manchmal nerven, aber das ist nicht mein Verständnis von NICHT MÖGEN. Also wenn es an meinem Mann was gäbe, was ich gar nicht mag oder leiden kann, dann wäre es nicht mein Mann. Mal das Beispiel der TS: Körperbehaarung. Fand ich an der Brust bei Männern noch nie wirklich anziehend (das ist aber was, was man ändern kann). Mein Mann wusste das von Anfang an, also hat er sich immer rasiert. ABER ich muss dazu sagen, mittlerweile stört mich das auch gar nicht mehr "Liebe macht ja bekanntlich blind und blöd!"
Wenn es jetzt aber was Optisches wäre, was man nicht ändern könnte und ich würde das nicht mögen, dann hätte ich ihm als Mann nie auch nur ne Chance gegeben, so blöd das auch klingt.
In diesem Sinne ist der Sinn dieses Threads offensichtlich völlig an mir vorbei gegangen.

Magst du Sachen die dich nerven?


Ich glaub eher, dass es merkwürdig wäre, wenn man alle Macken am Partner mögen würde. Ich bin z.B. ziemlich eifersüchtig manchmal. Ich behaupte jetzt mal, dass mein Freund das nicht so klasse findet und sowas ist ja auch echt in Ordnung.

Und natürlich nervt es mich, dass er manchmal noch bis spät in die Nacht am arbeiten ist und mich da oft genug mit reinzieht, obwohl ich wirklich einfach mal abschalten will. Trotzdem will ich mir nun keinen anderen suchen. Ich liebe ihn ja trotzdem und ich bezweifel auch, dass es einen Mann gibt, der niemals mit irgendwas nervt oder lästige Macken hat.

Darwin27
6782 Beiträge
08.12.2017 06:34
Zitat von Marz:

Zitat von KRÄTZÄ:

Zitat von Mamota:

Ich liebe meinen Partner, weil ich ihn liebe, nicht weil ich alles an ihm mag. Ich denke nicht, dass es auf der Welt irgendeinen Menschen gibt, an dem ich wirklich jeden Aspekt seiner Persönlichkeit und seines Körpers mag. Dennoch kann ich viele andere Menschen als Gesamtpaket mögen oder gar lieben.


Word!

Ganz genau!


Danke Mamota. Schöner hätte ich es nicht sagen können.

Wäre ja auch viel verlangt gewesen, hier die Grundsatzdiskussion auszulassen

Mein Mann ist der führsorglichste, fleißigste, ehrlichste, vertrauensvollste, bemühteste Mensch, den ich je kennengelernt habe. Zusätzlich sieht er gut aus, wenn er auch nicht meinem ehemaligen "Beuteschema" entspricht. Er ist zudem witzig, hat die gleichen Hobbies wie ich, wir unterhalten uns prima von Lästereien bis hin zu Politik. Er war DER Mann, der mit mir schnell viele Kinder wollte, der für mich da war, als es mir wirklich schlecht ging und hat schwerige Zeiten mit mir bravourös gemeistert.

Muss ich deshalb seine Rückenhaare mögen?
Ja, klar rasiert er (ich) sie. Aber WEG sind sie deshalb ja nicht. Seine Brusthaare mag ich dagegen. Gilt das als Ausgleich?
MrsDixon
338 Beiträge
08.12.2017 06:57
Zitat von Senami3:

Zitat von MrsDixon:

Mein Mann ist sehr besserwisserisch und das geht mir manchmal tierisch auf den Keks. Dazu ist er noch "perfektionistisch" und man kann ihm kaum was recht machen.

Wurde leider immer schlimmer mit der Zeit. Wäre es früher schon so gewesen, dann wären wir heute nicht verheiratet. Klingt hart, ist aber so.


Das klingt für mich nicht hart, sondern traurig. Denn wenn du diese Aussage triffst, scheinst du damit ja nicht glücklich zu sein?


Stell dir vor, egal was du tust es ist nicht richtig. Immer kann einer das besser. Tag für Tag wird an dir rumgemeckert.
Nein, das macht nicht glücklich.
Lana_Fey
6254 Beiträge
08.12.2017 07:02
Dass er so dermaßen gechillt ist
Ihn regt einfach NIX auf. Diesen Mann kann man nicht aus der Ruhe bringen.

Er bekommt den Mund nicht auf, wenn man ihm einfache Fragen stellt. Er überlegt minutenlang ob er wohl alles korrekt formuliert, ob seine Meinung vielleicht doch nicht konform sein sollte mit der des Fragenstellers und wenn ja, kommt immer nur ein "weiß nich".

Er ist unspontan und ich muss ihn zu allem überreden, was ihm aber schlussendlich dann doch Spaß macht

Er ist einerseits richtig geizig und spart an allen Ecken. Er würde sich nicht mal einen neuen Pulli kaufen, wenn dieser über 20 Euro kostet. Andererseits, wenn er sich für etwas begeistert, haut er schon mal einige Hundert Euro raus.

Er kann nichts, absolut gar nichts SOFORT erledigen. Erstmal noch sitzen bleiben und 10 Minuten überlegen ob sich das auch wirklich lohnt

Er stapelt seine Wäsche auf "dem Stuhl". Tagsüber hat er ja nur Baustellenklamotten an. Zuhause trägt er dann für 3 Stunden maximal seine Jogginghose und ein T-Shirt. Ne ganze Woche lang dasselbe, wenn ich es nicht mal in die Wäsche schmeiße.

Er würde sich nie, nie, niiiemals selbst etwas zu Essen machen (können).
Er verhungert vorm vollen Kühlschrank, aus reiner Faulheit.
Zumindest hab ich ihm schon mal gezeigt, wie er sich selbst einen Toast macht

Er mag jeden. Er kann in anderen Leuten einfach nix Negatives sehen. Eigentlich ehrt ihn das ja, doch ich lästere gerne auch mal Das muss einfach raus und mit ihm ist das absolut unmöglich.

Und ich merke gerade, dass ich da noch ewig weiter machen könnte
Aber nein, ich liebe ihn einfach. Er ist ein herzensguter Mensch und ich liebe seine Macken, egal wie viele er hat
Natalie20
2006 Beiträge
08.12.2017 07:15
Seine übertriebene Hygiene: er wäscht wahnsinnig oft Hände, nimmt auch gerne Desinfektionsmittel .
Koche ich in der Küche und es gab etwas mit Fleisch muss er alles desinfizieren, alles!
Fährt er mit den öffentlichen Verkehrsmitteln und kommt heim, muss er sofort seine Hose ausziehen

Manchmal macht mich auch die ganze Technik hier verrückt. Ich kann gefühlt fast alles über Sprachsteuerung machen und wenn ich den Lichtschalter normal betätige, ruft er : Warum nimmst du nicht Alexa?
Gehe zu Seite:
  • Dieses Thema wurde 19 mal gemerkt