Mütter- und Schwangerenforum

Christkind vs. Weihnachtsmann

Gehe zu Seite:
collifinn
232 Beiträge
22.12.2017 20:52
Zitat von shelyra:

weihnachtsmann für die kleine

beim großen kommen die eltern. er glaubt nicht mehr ans märchen des weihanchtsmannes

Finn glaubt noch an den Weihnachtsmann
Sind ja beide gleich alt
Romina
1499 Beiträge
22.12.2017 21:05
Bei uns kommt schon immer das Christkind. Kennen jetzt auch niemanden bei uns aus der Gegend zu dem der Weihnachtsmann kommt der Nikolaus kommt bei uns am 6.12.

Irgendwie gibt es für mich keinen Unterschied ob Weihnachtsmann oder Nikolaus Ist für mich da selbe
Earl2017
242 Beiträge
22.12.2017 21:12
Zitat von Mama_von_Alina:

Das Christkind. Bei uns gibt es den Weihnachtsmann nicht. Der wurde von Coca Cola erfunden.



Ähm, also, neeeeeeeeee
Wegen Coca Cola trägt er rote Kleidung. Aber die haben keines falls den Weihnachsmann erfunden.
Earl2017
242 Beiträge
22.12.2017 21:14
Zitat von Romina:

Bei uns kommt schon immer das Christkind. Kennen jetzt auch niemanden bei uns aus der Gegend zu dem der Weihnachtsmann kommt der Nikolaus kommt bei uns am 6.12.

Irgendwie gibt es für mich keinen Unterschied ob Weihnachtsmann oder Nikolaus Ist für mich da selbe


Heidewitzka, da stellen sich mir echt die Nackenhaare auf.
Der Nikolaus war ein Bischof und hat mit dem Weihnachtsmann mal gar nichts zu tun.
Leider vergreifen sich als Nikolaus verkleidete Männer gerne an Weihnachtsmannkostümen... als würde Superman doch das Kostüm von Spiderman borgen
Earl2017
242 Beiträge
22.12.2017 21:16
Bei uns kommt ebenfalls der Weihnachtsmann. Ich kannte das Christkind bis vor ein paar Jahren überhaupt nicht... bzw das es die Geschenke bringt
Cookie88
21622 Beiträge
22.12.2017 21:18
Bei uns kommt der Weihnachtsmann.
Mein Großer kennt aber auch das Christkind, das hält sich hier die Waage.
Nickitierchen
23532 Beiträge
22.12.2017 21:20
Mein mann hatte das Christkind, ich den weihnachtsmann. Für die jungs ist klar, dass beide sich helfen und zusammen arbeiten.

Julemaus
1326 Beiträge
22.12.2017 21:20
Ich sag schon immer Christkind. Sind evangelisch aber dennoch. Kenne es nicht anders.
Alaska
7951 Beiträge
22.12.2017 21:31
Zitat von Earl2017:

Zitat von Romina:

Bei uns kommt schon immer das Christkind. Kennen jetzt auch niemanden bei uns aus der Gegend zu dem der Weihnachtsmann kommt der Nikolaus kommt bei uns am 6.12.

Irgendwie gibt es für mich keinen Unterschied ob Weihnachtsmann oder Nikolaus Ist für mich da selbe


Heidewitzka, da stellen sich mir echt die Nackenhaare auf.
Der Nikolaus war ein Bischof und hat mit dem Weihnachtsmann mal gar nichts zu tun.
Leider vergreifen sich als Nikolaus verkleidete Männer gerne an Weihnachtsmannkostümen... als würde Superman doch das Kostüm von Spiderman borgen


Das dachte ich auch grad.

Am 6.12. kommt der Nikolaus, ein Bischof, geht zurück auf Nikolaus von Myra, mit Bischofstab und Mitra. Sieht so aus: https://i.pinimg.com/236x/84/66/06/8466061e33930c0 198a75f1bfd64fbbf.jpg
Hat einen historischen Hintergrund, hilft armen Menschen in der Not etc.

Der Weihnachtsmann ist der von Coca-Cola erfundene Mann oder irgendwie so. Jedenfalls kein geschichtlicher Hintergrund, nichts christliches. Bringt am 25. Dezember Weihnachtsgeschenke. Ist inzwischen in manchen Teilen Deutschlands Tradition geworden.
Das Christkindle ist bei uns im Süden allerdings sehr stark. Da hat der Coca-Cola-Mann keine Chance.
Sieht so aus: http://3.bp.blogspot.com/_rAJe_CypsZs/TN-HzN7q68I/ AAAAAAAABPc/jphZtmkeMio/s1600/Coca-Cola_Christmas6 .jpg
Cookie88
21622 Beiträge
22.12.2017 21:38
Zitat von Alaska:

Zitat von Earl2017:

Zitat von Romina:

Bei uns kommt schon immer das Christkind. Kennen jetzt auch niemanden bei uns aus der Gegend zu dem der Weihnachtsmann kommt der Nikolaus kommt bei uns am 6.12.

Irgendwie gibt es für mich keinen Unterschied ob Weihnachtsmann oder Nikolaus Ist für mich da selbe


Heidewitzka, da stellen sich mir echt die Nackenhaare auf.
Der Nikolaus war ein Bischof und hat mit dem Weihnachtsmann mal gar nichts zu tun.
Leider vergreifen sich als Nikolaus verkleidete Männer gerne an Weihnachtsmannkostümen... als würde Superman doch das Kostüm von Spiderman borgen


Das dachte ich auch grad.

Am 6.12. kommt der Nikolaus, ein Bischof, geht zurück auf Nikolaus von Myra, mit Bischofstab und Mitra. Sieht so aus: https://i.pinimg.com/236x/84/66/06/8466061e33930c0 198a75f1bfd64fbbf.jpg
Hat einen historischen Hintergrund, hilft armen Menschen in der Not etc.

Der Weihnachtsmann ist der von Coca-Cola erfundene Mann oder irgendwie so. Jedenfalls kein geschichtlicher Hintergrund, nichts christliches. Bringt am 25. Dezember Weihnachtsgeschenke. Ist inzwischen in manchen Teilen Deutschlands Tradition geworden.
Das Christkindle ist bei uns im Süden allerdings sehr stark. Da hat der Coca-Cola-Mann keine Chance.
Sieht so aus: http://3.bp.blogspot.com/_rAJe_CypsZs/TN-HzN7q68I/ AAAAAAAABPc/jphZtmkeMio/s1600/Coca-Cola_Christmas6 .jpg


Erst seit 1931 nutzt Coca Cola die Figur des Weihnachtsmannes den es va in evangelischen Teilen Mittel- und Nordeuropas seit dem Mittelalter gibt.
Alaska
7951 Beiträge
22.12.2017 21:39
Zitat von Cookie88:

Zitat von Alaska:

Zitat von Earl2017:

Zitat von Romina:

Bei uns kommt schon immer das Christkind. Kennen jetzt auch niemanden bei uns aus der Gegend zu dem der Weihnachtsmann kommt der Nikolaus kommt bei uns am 6.12.

Irgendwie gibt es für mich keinen Unterschied ob Weihnachtsmann oder Nikolaus Ist für mich da selbe


Heidewitzka, da stellen sich mir echt die Nackenhaare auf.
Der Nikolaus war ein Bischof und hat mit dem Weihnachtsmann mal gar nichts zu tun.
Leider vergreifen sich als Nikolaus verkleidete Männer gerne an Weihnachtsmannkostümen... als würde Superman doch das Kostüm von Spiderman borgen


Das dachte ich auch grad.

Am 6.12. kommt der Nikolaus, ein Bischof, geht zurück auf Nikolaus von Myra, mit Bischofstab und Mitra. Sieht so aus: https://i.pinimg.com/236x/84/66/06/8466061e33930c0 198a75f1bfd64fbbf.jpg
Hat einen historischen Hintergrund, hilft armen Menschen in der Not etc.

Der Weihnachtsmann ist der von Coca-Cola erfundene Mann oder irgendwie so. Jedenfalls kein geschichtlicher Hintergrund, nichts christliches. Bringt am 25. Dezember Weihnachtsgeschenke. Ist inzwischen in manchen Teilen Deutschlands Tradition geworden.
Das Christkindle ist bei uns im Süden allerdings sehr stark. Da hat der Coca-Cola-Mann keine Chance.
Sieht so aus: http://3.bp.blogspot.com/_rAJe_CypsZs/TN-HzN7q68I/ AAAAAAAABPc/jphZtmkeMio/s1600/Coca-Cola_Christmas6 .jpg


Erst seit 1931 nutzt Coca Cola die Figur des Weihnachtsmannes den es va in evangelischen Teilen Mittel- und Nordeuropas seit dem Mittelalter gibt.


Dann war Coca-Cola der Erfinder des Outfits. Irgendwas stimmt an meiner Geschichte.
schnibbe
1463 Beiträge
22.12.2017 21:40
Ich glaube, der Weihnachtsmann oder die Figur des Weihnachtsmannes gabs schon vor Coca Cola. Die haben ihn dann nur in ihrer Werbung verwendet.

Ist er nicht ursprünglich was Nordisches? So wie Väterchen Frost in Russland?

Bei uns kommt auch der Weihnachtsmann
Danii90
3250 Beiträge
22.12.2017 21:41
Mein Mann und ich sind nicht religiös, hier kommt daher der Weihnachtsmann. Am 1. Feiertag sind wie bei meiner (katholischen) Familie, da war dann wohl das Christkind da.
Cookie88
21622 Beiträge
22.12.2017 21:43
Zitat von Alaska:

Zitat von Cookie88:

Zitat von Alaska:

Zitat von Earl2017:

...


Das dachte ich auch grad.

Am 6.12. kommt der Nikolaus, ein Bischof, geht zurück auf Nikolaus von Myra, mit Bischofstab und Mitra. Sieht so aus: https://i.pinimg.com/236x/84/66/06/8466061e33930c0 198a75f1bfd64fbbf.jpg
Hat einen historischen Hintergrund, hilft armen Menschen in der Not etc.

Der Weihnachtsmann ist der von Coca-Cola erfundene Mann oder irgendwie so. Jedenfalls kein geschichtlicher Hintergrund, nichts christliches. Bringt am 25. Dezember Weihnachtsgeschenke. Ist inzwischen in manchen Teilen Deutschlands Tradition geworden.
Das Christkindle ist bei uns im Süden allerdings sehr stark. Da hat der Coca-Cola-Mann keine Chance.
Sieht so aus: http://3.bp.blogspot.com/_rAJe_CypsZs/TN-HzN7q68I/ AAAAAAAABPc/jphZtmkeMio/s1600/Coca-Cola_Christmas6 .jpg


Erst seit 1931 nutzt Coca Cola die Figur des Weihnachtsmannes den es va in evangelischen Teilen Mittel- und Nordeuropas seit dem Mittelalter gibt.


Dann war Coca-Cola der Erfinder des Outfits. Irgendwas stimmt an meiner Geschichte.

Aber vllt solltest du das irgendwas spezifizieren denn es scheint ja hier noch genug zu geben die Weihnachtsmann=Coca Cola sehen und es muss ja nicht sein dass dieser Irrglaube weiter geht.
Alaska
7951 Beiträge
22.12.2017 21:47
Zitat von Cookie88:

Zitat von Alaska:

Zitat von Cookie88:

Zitat von Alaska:

...


Erst seit 1931 nutzt Coca Cola die Figur des Weihnachtsmannes den es va in evangelischen Teilen Mittel- und Nordeuropas seit dem Mittelalter gibt.


Dann war Coca-Cola der Erfinder des Outfits. Irgendwas stimmt an meiner Geschichte.

Aber vllt solltest du das irgendwas spezifizieren denn es scheint ja hier noch genug zu geben die Weihnachtsmann=Coca Cola sehen und es muss ja nicht sein dass dieser Irrglaube weiter geht.


Hab jetzt kurz gegoogelt. So falsch lag ich gar nicht. Im Mittelalter gab es keinen Weihnachtsmann, auch keine "Vorstufen" davon. Aber liefer mir gerne die Quelle, hab ja jetzt recht schnell gegoogelt.

Bis Mitte des 19. Jahrhhunderts gab es ausschließlich den Nikolaus. Den Brauch haben Iren und Deutsche mit nach Amerika genommen. Daraus entwickelte sich um 1820/30 ein Nikolaus, der nach und nach Bischofstab etc. verlor und stattdessen einen Mantel bekam. Parallel dazu gab es in Russland Väterchen Frost und in Skandinavien eine "Gestalt" die mit Rute und Nüssen unterwegs ist.
Populär wurde der Weihnachtsmann mit einem amerikanischen Gedicht, in dem auch die Namen seiner Rentiere vorkommen.
Coca-Cola hat dem Weihnachtsmann dann den nötigen Schub verpasst. Mit Mantel, weißem Bart, roten Wangen und freundlichem Gesicht.

Also so ganz passt deine Geschichte auch nicht.
Gehe zu Seite:
  • Dieses Thema wurde 8 mal gemerkt