Mütter- und Schwangerenforum

Die Reboarder-Mamas

Gehe zu Seite:
-Lieschen-
13625 Beiträge
15.06.2012 16:40
Hallo an alle,

Es gibt ja schon Threads für die Stillmamas, die Tragemamas, etc. , da dachte ich ich eröffne auch mal einen Thread für die Reboarder-Mamas.

Hier können wir uns über die verschiedensten Sachen austauschen. Welchen Sitz habt ihr? Seid wann/wie lange fährt euer Kind darin? Wie reagieren andere darauf und welche Sprüche habt ihr zu hören bekommen? Versucht ihr andere zu überzeugen? Wenn ja, ist es euch auch schonmal gelungen? Und so weiter

Dann legt mal los, ich freu mich von euch zu lesen!
-Lieschen-
13625 Beiträge
15.06.2012 16:44
Alle Interessierten sind natürlich auch herzlich Willkommen!
Alinchen
792 Beiträge
15.06.2012 16:44
Zitat von -Lieschen-:

Hallo an alle,

Es gibt ja schon Threads für die Stillmamas, die Tragemamas, etc. , da dachte ich ich eröffne auch mal einen Thread für die Reboarder -Mamas.

Hier können wir uns über die verschiedensten Sachen austauschen. Welchen Sitz habt ihr? Seid wann/wie lange fährt euer Kind darin? Wie reagieren andere darauf und welche Sprüche habt ihr zu hören bekommen? Versucht ihr andere zu überzeugen? Wenn ja, ist es euch auch schonmal gelungen? Und so weiter

Dann legt mal los, ich freu mich von euch zu lesen!

Was ist das denn?
Winterstiefel
3505 Beiträge
15.06.2012 16:45
Yeah! Hier!

Wir haben einen Britax Hi-Way und einen HTS Besafe Combi X2.

Den Britax finde ich besser, obwohl beide super fest im Auto sind. Aber er ist einfach etwas komfortabler in der Bedienung und schonender für das Auto.

Meine Tochter wird im September 4 und fährt im Reboarder seit sie aus der Babyschale "ausgezogen" ist mit knapp 11 Monaten.
Alinchen
792 Beiträge
15.06.2012 16:45
Sorry wollte eigentlich unter deinen Text schreiben !
finchen86
6290 Beiträge
15.06.2012 16:48
ich liebe die reaborder hab nur leider keinen
Winterstiefel
3505 Beiträge
15.06.2012 16:48
Zitat von Alinchen:

Zitat von -Lieschen-:

Hallo an alle,

Es gibt ja schon Threads für die Stillmamas, die Tragemamas, etc. , da dachte ich ich eröffne auch mal einen Thread für die Reboarder -Mamas.

Hier können wir uns über die verschiedensten Sachen austauschen. Welchen Sitz habt ihr? Seid wann/wie lange fährt euer Kind darin? Wie reagieren andere darauf und welche Sprüche habt ihr zu hören bekommen? Versucht ihr andere zu überzeugen? Wenn ja, ist es euch auch schonmal gelungen? Und so weiter

Dann legt mal los, ich freu mich von euch zu lesen!

Was ist das denn?



Ein rückwärtsgerichteter Kindersitz für das Auto.

http://www.keep-kids-harnessed.org/index/autositze /rearfacing
diekleene
49887 Beiträge
15.06.2012 16:50
mal so als frage, sind die kinder wenn sie dann 4 jahre oder so sind, nicht in ihrer beinfreiheit eingeschränkt?
brini88
6967 Beiträge
15.06.2012 16:53
gleich mal gemerkt, wir haben einen vom neckermann, weiß grad nicht wie der heißt meine ist vor knapp 4 wochen "umgezogen" da der ab der geburt schon geeignet ist und auch zugelassen bis 18 kg ist. mein mann hat mich zwar etwas schräg angesehen, wie ich meinte, dass die kleine bis zu ihrem 4. geburtstag auch rückwärtsgerichtet fahren wird, aber als ich ihm meinen standpunkt erklärte, stimmte er mir zu. meine schwägerin allerdings belächelt mich nur, da ich zu übervorsichtig sei und spätestens, wenn sie meckert, weil sie nicht genug sieht, werd ich den sitz schon umstellen
RoxaneGN
7479 Beiträge
15.06.2012 17:22
Ich wollte eigentlich einen für meine Tochter, hab aber keinen bezahlbaren gefunden, bzw. in Deutschland so gut wie garnicht gefunden. Bin aber am Überlegen für die Kleine dann einen zu holen, wenn ihr mir sagen könnt, wo man die herbekommt und wie das ist mit dem Abstand zum Vordersitz.
Mein Mann hat nämlich so ewig lange Beine, dass hinten kaum noch Beinfreiheit ist. Ob da so ein Sitz dann passt
Knusperflocke
2327 Beiträge
15.06.2012 17:28
Zitat von RoxaneGN:

Ich wollte eigentlich einen für meine Tochter, hab aber keinen bezahlbaren gefunden, bzw. in Deutschland so gut wie garnicht gefunden. Bin aber am Überlegen für die Kleine dann einen zu holen, wenn ihr mir sagen könnt, wo man die herbekommt und wie das ist mit dem Abstand zum Vordersitz.
Mein Mann hat nämlich so ewig lange Beine, dass hinten kaum noch Beinfreiheit ist. Ob da so ein Sitz dann passt

Wir haben den Hi-Way und haben ihn dirket übers Internet in Schweden gekauft!
www.carseat.se

Er hat mit Versand 300Euro gekostet...Wir haben ein recht kleines Auto.Toyota Corolla,2Türer und es ist nach vorne ne Menge Platz.Haben den Sitz in der Mitte stehen.
Winterstiefel
3505 Beiträge
15.06.2012 18:46
Natürlich ist die Beinfreiheit nicht so wie in einem vorwärtsgerichteten Sitz, aber das stört mein Kind nicht. Sie sitzt im Schneidersitz, stützt die Beine an der Lehne der Rücksitzbank ab oder hängt sie über den Kindersitzrand.

Wir haben einen Citroen Saxo - Zweitürer.

Der Sitz ist hinter dem Fahrer. Ein 2-Meter Mann würde da jetzt schlecht reinpassen.

Vorher war er in einem Volvo V50 hinter dem Beifahrer und da war die Beinfreiheit für einen großen Beifahrer immer noch gegeben.
Winterstiefel
3505 Beiträge
15.06.2012 18:47
Zitat von Knusperflocke:

Zitat von RoxaneGN:

Ich wollte eigentlich einen für meine Tochter, hab aber keinen bezahlbaren gefunden, bzw. in Deutschland so gut wie garnicht gefunden. Bin aber am Überlegen für die Kleine dann einen zu holen, wenn ihr mir sagen könnt, wo man die herbekommt und wie das ist mit dem Abstand zum Vordersitz.
Mein Mann hat nämlich so ewig lange Beine, dass hinten kaum noch Beinfreiheit ist. Ob da so ein Sitz dann passt

Wir haben den Hi-Way und haben ihn dirket übers Internet in Schweden gekauft!
www.carseat.se

Er hat mit Versand 300Euro gekostet...Wir haben ein recht kleines Auto.Toyota Corolla,2Türer und es ist nach vorne ne Menge Platz.Haben den Sitz in der Mitte stehen.


Da haben wir unseren auch her.

Der HTS habe ich damals bei marama kinderartikel im Netz gekauft.
diekleene
49887 Beiträge
15.06.2012 18:48
Danke für die Info
Zitat von Winterstiefel:

Natürlich ist die Beinfreiheit nicht so wie in einem vorwärtsgerichteten Sitz, aber das stört mein Kind nicht. Sie sitzt im Schneidersitz, stützt die Beine an der Lehne der Rücksitzbank ab oder hängt sie über den Kindersitzrand.

Wir haben einen Citroen Saxo - Zweitürer.

Der Sitz ist hinter dem Fahrer. Ein 2-Meter Mann würde da jetzt schlecht reinpassen.

Vorher war er in einem Volvo V50 hinter dem Beifahrer und da war die Beinfreiheit für einen großen Beifahrer immer noch gegeben.
Gehe zu Seite:
  • Dieses Thema wurde 129 mal gemerkt