Mütter- und Schwangerenforum

Geboren an Silvester

Gehe zu Seite:
25.12.2016 06:59
Ich bin ein Christkind,denn heute ist mein Geburtstag .
Ich fand und finde es schön.Alles ist feierlich,festlich und die meisten Menschen haben frei.
Weihnachten wurde immer mit der Familie gefeiert und je nach Wunsch von mir der Kindergeburtstag zwischen Weihnachten und Neujahr,oder im Sommer.
Nickitierchen
23565 Beiträge
25.12.2016 08:55
Zitat von DieW:

Ich bin ein Christkind,denn heute ist mein Geburtstag .
Ich fand und finde es schön.Alles ist feierlich,festlich und die meisten Menschen haben frei.
Weihnachten wurde immer mit der Familie gefeiert und je nach Wunsch von mir der Kindergeburtstag zwischen Weihnachten und Neujahr,oder im Sommer.


Und heute schon ganz besonders viel zeit vom Geburtstag genossen

Hab n tollen Tag
25.12.2016 09:07
Zitat von Nickitierchen:

Zitat von DieW:

Ich bin ein Christkind,denn heute ist mein Geburtstag .
Ich fand und finde es schön.Alles ist feierlich,festlich und die meisten Menschen haben frei.
Weihnachten wurde immer mit der Familie gefeiert und je nach Wunsch von mir der Kindergeburtstag zwischen Weihnachten und Neujahr,oder im Sommer.


Und heute schon ganz besonders viel zeit vom Geburtstag genossen

Hab n tollen Tag


Das ist NICHT witzig .....

Aber auch hier -lieben Dank .
Nickitierchen
23565 Beiträge
25.12.2016 09:09
Zitat von DieW:

Zitat von Nickitierchen:

Zitat von DieW:

Ich bin ein Christkind,denn heute ist mein Geburtstag .
Ich fand und finde es schön.Alles ist feierlich,festlich und die meisten Menschen haben frei.
Weihnachten wurde immer mit der Familie gefeiert und je nach Wunsch von mir der Kindergeburtstag zwischen Weihnachten und Neujahr,oder im Sommer.


Und heute schon ganz besonders viel zeit vom Geburtstag genossen

Hab n tollen Tag


Das ist NICHT witzig .....

Aber auch hier -lieben Dank .
Mimimaus
1889 Beiträge
26.12.2016 20:33
Zitat von Nickitierchen:

Zitat von DieW:

Zitat von Nickitierchen:

Zitat von DieW:

Ich bin ein Christkind,denn heute ist mein Geburtstag .
Ich fand und finde es schön.Alles ist feierlich,festlich und die meisten Menschen haben frei.
Weihnachten wurde immer mit der Familie gefeiert und je nach Wunsch von mir der Kindergeburtstag zwischen Weihnachten und Neujahr,oder im Sommer.


Und heute schon ganz besonders viel zeit vom Geburtstag genossen

Hab n tollen Tag


Das ist NICHT witzig .....

Aber auch hier -lieben Dank .



Nachträglich alles Gute
Mimimaus
1889 Beiträge
26.12.2016 20:36
Zitat von Fyra:

Ich bin ein Silvesterkind.

Als Kind war mir das relativ egal, da ich an meinem Geburtstag auch Kindergeburtstag gefeiert habe (die Eltern meiner Gäste fanden das wahrscheinlich super - schön vorschlafen ).

Als Jugendliche/junge Frau fand ich es ziemlich ätzend, weil die meisten "groß" feiern wollten. Habe ich selber also nicht groß eingeladen kamen meistens nicht viele ("sorry, sind schon lange woanders eingeladen...").
Oft wird mein Geburtstag vergessen.
Oder man kommt spontan zum Kaffee, prima, um die Zeit bis zum Abend zu überbrücken

Schlauerweise habe ich dann mein erstes Kind auch noch am 29.12. in die Welt gesetzt

Nun ja, mittlerweile bin ich entspannt. Manchmal fahren wir weg.
Wenn wir Zuhause sind kommt meine Mama zum Frühstück und nachmittags setzen wir Punsch und Kaffee auf für spontane Gäste. Dieses Jahr sind wir nicht eingeladen und feiern zuhause. Zum ersten Mal wird eines der Kinder bei Freunden feiern, das wird in den nächsten Jahren mit Sicherheit mehr werden...


Das ist natürlich schade wenn man vergessen wird.
Die Probleme werden dann auch noch auf uns zukommen.
Mal schauen, in 10 Jahren setzt sie uns wahrscheinlich vor dieTür um zu Hause dann ihre eigene Geburtstags-/Silvesterparty zu veranstalten
Astra_85
6208 Beiträge
26.12.2016 20:49
Ich hab zwar kein Silvesterkind aber das jüngste Kind unserer Nachbarn würde am 24.12 geboren. Das besondere daran, sie heißt Mariya und der Mann Josef.
Sie sind Aramäer und sprechen dementsprechend aramäisch, die Sprache von Jesus im Alltag.
Ich find das so genial und faszinierend. Das Kind ist aber ein Mädchen.
Mimimaus
1889 Beiträge
29.12.2016 19:55
Zitat von Astra_85:

Ich hab zwar kein Silvesterkind aber das jüngste Kind unserer Nachbarn würde am 24.12 geboren. Das besondere daran, sie heißt Mariya und der Mann Josef.
Sie sind Aramäer und sprechen dementsprechend aramäisch, die Sprache von Jesus im Alltag.
Ich find das so genial und faszinierend. Das Kind ist aber ein Mädchen.


Das ist ja cool
Aaminah
1319 Beiträge
30.12.2017 14:54
Hallo liebe Silvesterkind-Mamis,
nun ist es wieder so weit. Meine Große wird morgen 6.
Die Dschungelparty ist geplant, gleich wird noch Kuchen gebacken.
Wer feiert eigentlich nach dem Kindergeburtstag noch Silvester?
LG an euch
Gehe zu Seite:
  • Dieses Thema wurde 8 mal gemerkt