Mütter- und Schwangerenforum

Kind /Kita / Freunde /Nachmittags

Gehe zu Seite:
Emise
108 Beiträge
15.04.2018 23:56
Mädels .. mich beschäftigt was .. haben eure Kids öfter in der Woche spiel Partner da aus der Kita ? Sie ist 4 und war nur einmal spielen und ich habe so oft Mütter gefragt .. aber so hat sie keinen zum Spielen , legt sich das wenn sie zur Schule kommt ? Ab nächste Woche kommt sie zum turnen und reiten .
Skorpi
801 Beiträge
16.04.2018 00:04
Ich glaube, dass das einfach Charaktersache ist. Meine Kinder verabreden sich ständig. Haben sie von Anfang an aber auch schon allein gemacht. Also im Kindergarten ausgemacht, sich nachmittags zu treffen und beim abholen werde ich dann direkt schon mit der Frage überfallen, ob sie zu xy dürfen oder xy zu uns.

Und dann gibt es eben noch die Kinder, die das einfach gar nicht so brauchen. Ich denke, wenn sie sich öfter verabreden will, würde es von ihr allein kommen. Sorgen würde mir das jetzt erstmal nicht machen. Außer du merkst, dass sie das wirklich beschäftigt und sie eigentlich schon gerne würde.

Emise
108 Beiträge
16.04.2018 00:07
Genau das merke das sie jemand zum Spielen haben will nachmittags .. und das macht mir bedenken. Sie ist wirklich ein liebes und aktives Kind.
Ich will nur nicht das sie den Anschluss verliert weil sie keinen hat . Weil Geschwister hat sie nicht weil wir noch warten müssen . Und in der Familie haben wir nur ein Baby .
Sie trifft sie einmal im Monat von meiner Freundin mit dem Sohn .
Emise
108 Beiträge
16.04.2018 00:10
Dazu kommt noch muss ich dazu sagen sie geht in den Kindergarten erst seid September 17 . Wir haben vorher wo anders gewohnt auch da war das selbe.
Aber da hätte sie in dem Kindergarten viele Freunde wenn sie dort war.
Skorpi
801 Beiträge
16.04.2018 00:16
Geht ihr nachmittags oft auf den Spielplatz? Ich würde vielleicht einen gut besuchten Spielplatz suchen, eventuell bekommt sie da so auch soziale Kontakte und kann mit anderen Kindern spielen.

Ist sie eher schüchtern? Weißt du, mit wem sie im Kindergarten gerne spielt? Eventuell da mal den Kontakt zu den Eltern suchen, sich zum Kaffee verabreden, währen die Kinder gemeinsam spielen.

Emise
108 Beiträge
16.04.2018 00:19
Sind wir wohnen direkt neben der Grundschule im Haus .. aber hier ist keiner .. auch auf anderen nicht .. kleines Dorf eben ..
mit den Müttern mit den sie gerne spielt habe ich Kontakt aufgenommen . 3 Mütter mit Mädels , sie war einmal spielen, wurde abgeholt und mit zu denen aber im Endeffekt hätte die kleine keine Lust auf meine und der Papa hat mit meiner Tochter gespielt .
(War schlecht drauf an dem Tag sagte der Papa )

Sie überhaupt nicht schüchtern aber manchmal Einzelspieltyp .
Skorpi
801 Beiträge
16.04.2018 00:23
Und wenn ihr euch mit den Eltern auf ein Spielplatz verabredet? Vielleicht spielen die Kinder da eher zusammen?

Schwierige Situation.

Emise
108 Beiträge
16.04.2018 00:23
Die anderen beiden sind so verplant dazu kommt auch die Mütter alle viel älter als ich so 33-37 und ich 25 . Die denken manchmal sogar ich bin noch jünger . Ich gebe mir echt Mühe und will nur das mein Kind jemanden hat und nicht leidet oder so .
Emise
108 Beiträge
16.04.2018 00:24
Kann ich ja mal vorschlagen .
Mal sehen ob das funktioniert . Ich möchte nur ungern das sie leidet . Aber ich weis nicht was ich noch machen soll . Ich geh jetzt Donnerstag das erste mal mit ihr zum turnen . Vielleicht bringt das was .
Skorpi
801 Beiträge
16.04.2018 00:26
Ich drücke dir die Daumen! Aber das Turnen ist ja erstmal wirklich eine super Idee. Da ist sie dann ja auch unter Kindern. Wie lange ist sie im Kindergarten?

Emise
108 Beiträge
16.04.2018 00:30
Insgesamt : seid sie 2 ist aber in diesem erst seid September 17 .
Skorpi
801 Beiträge
16.04.2018 00:31
Zitat von Emise:

Insgesamt : seid sie 2 ist aber in diesem erst seid September 17 .


Nee, ich meine eher die Uhrzeit.

Emise
108 Beiträge
16.04.2018 00:34
Von 8-13 Uhr
Mich macht das traurig und fertig . Ich weis auch nicht mehr wie es bei mir war.
Ich spiele ja jeden Tag mit ihr aber ich möchte ja das sie Freunde hat irendwann.. und sich nicht alleine fühlt .
Skorpi
801 Beiträge
16.04.2018 00:40
Zitat von Emise:

Von 8-13 Uhr
Mich macht das traurig und fertig . Ich weis auch nicht mehr wie es bei mir war.
Ich spiele ja jeden Tag mit ihr aber ich möchte ja das sie Freunde hat irendwann.. und sich nicht alleine fühlt .


Mach dich da nicht so verrückt. Im Kindergarten spielt sie ja mit anderen Kindern. Ich denke, dass kommt noch alles von ganz allein mit den Verabredungen.

zwei92
546 Beiträge
16.04.2018 06:51
Meine Tochter spielt in ihrer Freizeit gern auf den Spielplatz mit anderen Kindern. Aber ist auch mal gern alleine. Explizit verabreden tut sie sich nicht mit anderen Kindern. Meist sind wir denn bei der Schwester meines Partners. Die hat auch eine Tochter in dem Alter. Trotzdem würde ich nicht behaupten, dass sie den Anschluss verliert.

Wie verhält sie sich denn in der Kita ?
Gehe zu Seite:
  • Dieses Thema wurde 3 mal gemerkt