Mütter- und Schwangerenforum

Kind wurde alleine in der Kita vergessen...

Gehe zu Seite:
Irishmom
905 Beiträge
15.11.2017 18:15
Also als Mutter von dem zurück gelassenen Kind, wäre ich explodiert.

Aber auch so wäre mein Vertrauen zu der Einrichtung völlig verloren und ich würde es mir echt überlegen mein Kind da wegzuholen.
Ilayda_94
896 Beiträge
15.11.2017 18:15
Zitat von Obsidian:

Hast du die Mama informiert?

Ja, ne Freundin von ihr, die ihr Kind auch abholen wollte und ich waren beim kleinen. Sie rief die Mutter an und gab ihr bescheid. Genauso die Leitung... die Leiterin kam dann 15 Minuten später.
Obsidian
12868 Beiträge
15.11.2017 18:16
Zitat von Ilayda_94:

Zitat von Obsidian:

Hast du die Mama informiert?

Ja, ne Freundin von ihr, die ihr Kind auch abholen wollte und ich waren beim kleinen. Sie rief die Mutter an und gab ihr bescheid. Genauso die Leitung... die Leiterin kam dann 15 Minuten später.


Was hat die Mutter denn gesagt??
Ilayda_94
896 Beiträge
15.11.2017 18:17
Zitat von Obsidian:

Zitat von Ilayda_94:

Zitat von Obsidian:

Hast du die Mama informiert?

Ja, ne Freundin von ihr, die ihr Kind auch abholen wollte und ich waren beim kleinen. Sie rief die Mutter an und gab ihr bescheid. Genauso die Leitung... die Leiterin kam dann 15 Minuten später.


Was hat die Mutter denn gesagt??
Das habe ich leider nicht mitbekommen. Habe sie nur schreien gehört und das sie unterwegs sei.

Hab den knirps dann bei der Freundin der Mutter gelassen, und bin los meinen Kleinen suchen. Und da kam auch schon die Leiterin mir entgegen gerannt... sagte nichts und verschwand in der Einrichtung.
Vikey2016
400 Beiträge
15.11.2017 19:35
Ich bin auch der Meinung, dass man das melden muss. Sowas geht gar nicht und darf einfach nicht passieren. Vielleicht kannst du mit der Mutter nochmal das Gespräch suchen und fragen was sie jetzt macht. Ich könnte mein Kind dort nicht mehr hinbringen.
maggie78
1480 Beiträge
15.11.2017 19:38
Ich bin echt fassungslos ....das ist heftig und muss Konsequenzen haben !

Ich würde mir einen neuen Kindergarten suchen , denn ich könnte den Erzieherinnen nicht mehr trauen ! Und dann noch dieser Spruch...unglaublich! !
bambina_1990
10810 Beiträge
15.11.2017 19:39
Ich hätte die angezeigt und es natürlich den ja und den träger gemeldet ,vorallen wenn ne erzieherin noch sagt “ achja ich wusste ich hab was vergessen“
cooky
9281 Beiträge
15.11.2017 19:39
Also davon ab, dass das nicht passieren darf (!), die Reaktion ist ja unfassbar! Keine Reue, kein Eingestehen eines Fehlers, sondern so ein dümmlicher Spruch...
born-in-helsinki
16486 Beiträge
15.11.2017 19:40
Wahnsinn, ich wäre durchgedreht

Wir haben hier einen Kiga der den öffentlichen Spielplatz nutzt, nebendran steht ein Häuschen wo Schulkinder betreut werden nach der Schule.
2 kleine 3 jährige sind mal aus dem umzäunten Spielplatz abgehauen ohne das es eine der Betreuerinnen merkte. Die Mitarbeiter der Nachmittagsbetreuung sahen sie dann am Kuechenfenster unter den Bäumen spielen

Die Mitarbeiter des Kigas stehen immer schwatzend in einer Ecke und das einzige was die machen ist motzen wenn eins der Kinder Mist macht

Glube auch nicht das es da Konsequenzen gab

Ich wuerde da evtl mit der Mutter des Jungen in Kontakt treten ob sie das meldet oder ob das ok ist wenn du es machst
Heati
2209 Beiträge
15.11.2017 19:47
Das ist extrem beängstigend für ein Kind, ich sprech da aus eigener Erfahrung. Meine Kigazeit war die Hölle, u. a. haben meine tollen Erzieherinnen mich auch dezent übersehen bzw. teilweise sogar direkt verboten mit raus zu gehen, da wurden dann alle Türen abgeschlossen, alle gingen raus und ich stand dann allein im Gruppenraum und kam nicht raus. Meinen Eltern wurde gesagt, dass stimme ja alles nicht, ich denk mir das nur aus ... aber als meine Eltern mal vorzeitig kamen und sahen, wie meine Hasserzieherin mir das Mittagessen reinstopfte und ich fast dran erstickte haben sie es nicht mehr leugnen können.
Auch heute noch dreh ich innerlich durch wenn jemand eine Tür vor meiner Nase abschließt und ich nicht rauskann ... und sei es nur zum Spaß.

Soetwas darf niemals passieren, und ich würde Himmel und Hölle in Bewegung setzen damit sich das nicht widerholt. Egal ob eigenes oder fremdes Kind.
Ilayda_94
896 Beiträge
15.11.2017 19:53
Werde morgen definitiv das Jugendamt anrufen... mir geht das Gesicht des Kindes nicht aus dem Kopf
Krümel714
2485 Beiträge
15.11.2017 20:03
Ich arbeite im Kindergarten und das darf nicht passieren. Habe schon in mehreren Kitas gearbeitet und wir haben immer mehrmals gezählt und die Kinder aufgerufen. Da muss doch einem auffallen, wenn ein Kind fehlt. Finde das auch ziemlich krass und kann gut verstehen, dass es dich beschäftigt. Hoffe es gibt eine Lösung, damit du dein Kind auch wieder mit ruhigem Gewissen in den Kindergarten bringen kannst
schnibbe
1592 Beiträge
15.11.2017 20:04
Schrecklich!
Sowas darf nicht passieren. Und ehrlich, ich verstehs auch nicht
Ich zähl in meiner ersten/zweiten Klasse immer zwei Mal durch, bevor ich zur Sporthalle... geh. Da fällt das doch auf! Da muss ich drauf achten - die Kinder sind mir anvertraut!
Und im Kiga gibts ja mehrere Erzieher, sprich mehr Kontrolle!
Ich würde den Träger informieren. Das ist schon echt hart!

Bei uns im Kiga kam das leider auch schon vor, allerdings vor meinen Kindern. Einmal wurde ein Kind im Haus vergessen, während die anderen im Wald waren. Kind war noch kurz auf dem WC und dann war die Gruppe weg. Zum Glück war die Krippengruppe noch da.
Und einmal wurde ein Kind im Wald vergessen. Das hatte dann vom Träger aus auch personelle Konsequenzen. Zu Recht.
LadyItaly86
17232 Beiträge
15.11.2017 20:08
Das ist aber sehr ungewöhnlich, das das gesammte Haus nicht da ist. Wo war die Leitung?! Die geht im Normalfall nicht auf Ausflüge mit. Oder die Köchin der Einrichtung?!

Jedenfalls eine sehr traurige Geschichte. Sollte natürlich nicht passieren.
bambina_1990
10810 Beiträge
15.11.2017 20:10
Zitat von LadyItaly86:

Das ist aber sehr ungewöhnlich, das das gesammte Haus nicht da ist. Wo war die Leitung?! Die geht im Normalfall nicht auf Ausflüge mit. Oder die Köchin der Einrichtung?!

Jedenfalls eine sehr traurige Geschichte. Sollte natürlich nicht passieren.
bei uns geht die leiterin auch mit raus und ne köchin gibts nicht überall

Gehe zu Seite:
  • Dieses Thema wurde 123 mal gemerkt