Mütter- und Schwangerenforum

Kleinkind hat extreme Verlustängste

Gehe zu Seite:
JuWu
6905 Beiträge
30.11.2017 14:49
Zitat von Trümmerlotte:

Zitat von Honorine:

Meinen beiden hat geholfen den Arbeitsplatz von Papa zu sehen. Damit war der Ort für beide greifbar. Die kleine war da auch erst etwas über ein Jahr.

Mein großer weint heute noch, wenn Papa nicht da ist oder er ihm nicht Tschüss sagen konnte. Ich nehme in den meist nur in den Arm, erkläre das Papa schon zur Arbeit los ist und er heute Abend wieder da ist.

Am Wochenende ist dann Papazeit dann bin ich abgeschrieben.


Den Arbeitsplatz zeigen ist hier nicht möglich, so ein kleines Kind hat auf einer Großbaustelle einfach nichts zu suchen, ich glaube auch nicht dass er das in seinem Alter jetzt schon richtig begreift.

Mich beruhigt aber das es auch anderen so geht und wir damit nicht allein sind
in dem alter nicht. Das stimmt. Abrr für spätere papa-phasen durchaus ne tolle idee.
Trümmerlotte
760 Beiträge
30.11.2017 15:29
Natürlich haben wir es mit verabschieden versucht, das brachte aber gar nichts da er sich dann so an Papi geklammert hat das ich ihn los reißen musste und such dann so in rage schrie das er gebrochen hat.
Gehe zu Seite:
  • Dieses Thema wurde 3 mal gemerkt