Gerade online: 185 Mitglieder und 714 Gäste

Auf Facebook teilen

Mamacommunity.de

U7...

Gehe zu Seite:
  1. 1
Mama4Ever Mama4Ever 110 Forenbeiträge
    • nach oben
    • nach unten
17.02.2017 13:48
Huhu..

Also Mädes...hab da mal eine Frage.
Mein Sohn wurde am 22.12. 2Jahre alt...hatte einen Termin am 27.01. zur U7.
Auf dem U-Heft steht,dass wir schon eigentlich bis zum 22.12. zur U7 da gewesen sein mussten,aber ganz ehrlich bei unserem Kinderarzt
war ich immer verpsätet bei den U-Untersuchungen...
So genau am 27. kam unsere Tochter zur Welt..war alles sehr chaotisch usw.
Deswegen konnte ich den Termin nicht wahrnehmen.
Deswegen rief ich direkt beim.Kinderarzt an und sagte,dass ich den Termin nicht wahrnehmen konnte wegen der Geburt und sowas.
Jetzt habe ich erst einen neuen Termin für den 20.März.,der Arzt hat viel zu viele Patienten,dass man jedes Mal sehr spät Termine bekommt..und trotz Termin hat man dann auch noch 2-3 Stunden Wartezeit
..mit meiner Tochter muss ich am 28.Februar zur U3...
Bei meinem Sohn sind es dann 3Monate später die er zur U7 muss..habe mal gehört,dass die Untersuchung dann eigentlich sinnlos wäre,da sie dann nicht genau gucken können ob er altersgerecht entwickelt ist
Habe denen gesagt,dass wir dann 3 moante drüber wären...aber das hat die nicht wirklich interessiert.Sie hatten vorher nix mehr frei.

Wisst ihr was darüber,ob das sehr schlimm ist?
Hatte eine das von euch auch schon??
Würde mich über Antworten freuen
Lg

Rosa.Wolken Rosa.Wolken online 15829 Forenbeiträge Dieses Mitglied hat über 10.000 Beiträge verfasst
    • nach oben
    • nach unten
17.02.2017 13:50
Wir hatten gestern mit unserem am 03.02 gewordenen 2 Jährigen den Termin zur U7.

Also auch etwas später, da ich aber einen Termin hatte war das kein Problem das der Termin später war.
Yogi_Baer Yogi_Baer online 38198 Forenbeiträge Dieses Mitglied hat über 30.000 Beiträge verfasst
    • nach oben
    • nach unten
17.02.2017 13:50
nein wirklich schlimm sollte das nicht sein, gab es schon öfter bei unserem Kinderarzt wo andere da betroffen waren. Wichtig ist wohl nur das die U gemacht wird und es auch eingetragen wird.
Rosa.Wolken Rosa.Wolken online 15829 Forenbeiträge Dieses Mitglied hat über 10.000 Beiträge verfasst
    • nach oben
    • nach unten
17.02.2017 13:52
Aber 3 Monate ist schon etwas viel.
Hm. Hier würden dann Erinnerungsschreiben versenden werden.

Aber du hast ja schon eine Termin, vielleicht ist es deshalb okay. Hm.
MamaBär2013 MamaBär2013 906 Forenbeiträge
    • nach oben
    • nach unten
17.02.2017 13:59
Wir hatten das jetzt bei der u7a weil unser kia nicht vor Ablauf der 2 Monate nach dem Geb den Termin gibt.
Kam ein Brief vom Gesundheitsamt die wollen nur wissen wann der Termin ist .
Ist nicht schlimm, die kiä die das machen sind in der Regel bekannt
Weiß aber nicht ob das in den Bundesländern unterschiedlich ist.
Wir sind aus rlp
bambina_1990 bambina_1990 8623 Forenbeiträge Dieses Mitglied hat über 5000 Beiträge verfasst
    • nach oben
    • nach unten
17.02.2017 14:07
Gehen wir zu spät ,bekommt man sofort a Brief wo geschrieben wird das die zum jugendamt gehen wenn wir nicht innerhalb einer Woche zur u waren dir sind hier sehr streng ......Zur Erklärung waren noch nie zu spät aber haben mal so a Brief bekommen weil der Arzt versäumt hatte, die Bestätigung das wir da waren ,weiter zu leiten
MamaBär2013 MamaBär2013 906 Forenbeiträge
    • nach oben
    • nach unten
17.02.2017 14:09
Zitat von bambina_1990:

Gehen wir zu spät ,bekommt man sofort a Brief wo geschrieben wird das die zum jugendamt gehen wenn wir nicht innerhalb einer Woche zur u waren dir sind hier sehr streng ......Zur Erklärung waren noch nie zu spät aber haben mal so a Brief bekommen weil der Arzt versäumt hatte, die Bestätigung das wir da waren ,weiter zu leiten

Welches Bundesland seid ihr denn?
Bei uns stand noch drin das nach Ablauf von 7 Tagen das Gesundheitsamt vorbei kommt
bambina_1990 bambina_1990 8623 Forenbeiträge Dieses Mitglied hat über 5000 Beiträge verfasst
    • nach oben
    • nach unten
17.02.2017 14:11
Zitat von MamaBär2013:

Zitat von bambina_1990:

Gehen wir zu spät ,bekommt man sofort a Brief wo geschrieben wird das die zum jugendamt gehen wenn wir nicht innerhalb einer Woche zur u waren dir sind hier sehr streng ......Zur Erklärung waren noch nie zu spät aber haben mal so a Brief bekommen weil der Arzt versäumt hatte, die Bestätigung das wir da waren ,weiter zu leiten

Welches Bundesland seid ihr denn?
Bei uns stand noch drin das nach Ablauf von 7 Tagen das Gesundheitsamt vorbei kommt
Thüringen......hab sofort angerufen ,da musste ich ein Bild vom u Heft bzw der u7 mit Datum per Mail hinschicken
MamaBär2013 MamaBär2013 906 Forenbeiträge
    • nach oben
    • nach unten
17.02.2017 14:26
Zitat von bambina_1990:

Zitat von MamaBär2013:

Zitat von bambina_1990:

Gehen wir zu spät ,bekommt man sofort a Brief wo geschrieben wird das die zum jugendamt gehen wenn wir nicht innerhalb einer Woche zur u waren dir sind hier sehr streng ......Zur Erklärung waren noch nie zu spät aber haben mal so a Brief bekommen weil der Arzt versäumt hatte, die Bestätigung das wir da waren ,weiter zu leiten

Welches Bundesland seid ihr denn?
Bei uns stand noch drin das nach Ablauf von 7 Tagen das Gesundheitsamt vorbei kommt
Thüringen......hab sofort angerufen ,da musste ich ein Bild vom u Heft bzw der u7 mit Datum per Mail hinschicken

Das ist ja krass dachte bei uns wären Sie streng. Was sagt der Arzt dazu?
bambina_1990 bambina_1990 8623 Forenbeiträge Dieses Mitglied hat über 5000 Beiträge verfasst
    • nach oben
    • nach unten
17.02.2017 14:33
Zitat von MamaBär2013:

Zitat von bambina_1990:

Zitat von MamaBär2013:

Zitat von bambina_1990:

Gehen wir zu spät ,bekommt man sofort a Brief wo geschrieben wird das die zum jugendamt gehen wenn wir nicht innerhalb einer Woche zur u waren dir sind hier sehr streng ......Zur Erklärung waren noch nie zu spät aber haben mal so a Brief bekommen weil der Arzt versäumt hatte, die Bestätigung das wir da waren ,weiter zu leiten

Welches Bundesland seid ihr denn?
Bei uns stand noch drin das nach Ablauf von 7 Tagen das Gesundheitsamt vorbei kommt
Thüringen......hab sofort angerufen ,da musste ich ein Bild vom u Heft bzw der u7 mit Datum per Mail hinschicken

Das ist ja krass dachte bei uns wären Sie streng. Was sagt der Arzt dazu?
der hat nur mit den Augen geleiert als ich ihn drauf angesprochen hab
cooky cooky 6213 Forenbeiträge Dieses Mitglied hat über 5000 Beiträge verfasst
    • nach oben
    • nach unten
17.02.2017 14:35
Ich finde das jetzt nicht sonderlich schlimm. Hab gerade nochmal bei unserer Großen geguckt. Sie ist vom 21.12 also recht identisch. Sie war auch erst im Januar irgendwann dran. Und da war bei euch eben das Baby. Die Toleranz geht ja bis zum 27. Lebensmonat.
cooky cooky 6213 Forenbeiträge Dieses Mitglied hat über 5000 Beiträge verfasst
    • nach oben
    • nach unten
17.02.2017 14:36
Zitat von cooky:

Ich finde das jetzt nicht sonderlich schlimm. Hab gerade nochmal bei unserer Großen geguckt. Sie ist vom 21.12 also recht identisch. Sie war auch erst im Januar irgendwann dran. Und da war bei euch eben das Baby. Die Toleranz geht ja bis zum 27. Lebensmonat.


Ach ja. Sinnlos ist es dann nicht. Unsere Ärztin macht die US immer gerne recht spät, um den Kindern Zeit zu geben.
Elsilein Elsilein 2111 Forenbeiträge Dieses Mitglied hat über 1000 Beiträge verfasst
    • nach oben
    • nach unten
17.02.2017 14:59
Bei uns in RP steht auch irgendwann das Jugendamt vor der Tür, wenn man trotz mehrmaliger Erinnerungen nicht zu den U's geht... Und ich habe auch mal so ein Mahnungsschreiben bekommen, weil die Arztpraxis den Rückmeldebogen nicht weggefaxt hat. Mit einem Anruf bei der zuständigen Behörde war das aber erledigt und die Praxis wurde zum Nachfaxen verdonnert.
Bei uns gab's bei Geburt im Krankenhaus so einen Terminsticker auf's U-Heft, in welchem Zeitraum welche U gemacht werden muss (also mit dem jeweiligen auf den Geburtstag des Kindes angepassten Datum). Wir waren mit dem Termin zur U7a auch “über der Zeit“ und ich habe um einen früheren Termin gebeten, damit wir nicht wieder so einen tollen Brief bekommen Die Sprechstundenhilfe erklärte dann aber, dass die “Toleranzzeit“ der Kinderärzte über die Terminvorgaben auf dem U-Heft hinaus gehen (also keine Sorge wegen Jugendamt). Unsere Ärztin untersucht auch gerne eher etwas später, um ein bisschen den “Entwicklungsdruck“ zu nehmen.
Wenn dir ganz konkret etwas auffällt, was die Entwicklung deines Kindes betrifft, würde ich vielleicht nochmal um einen früheren Termin bitten, um das abzuklären. Wenn nicht, ist doch alles gut. Ob das Kind dies oder jenes erst acht Wochen später konnte, juckt doch später keinen mehr
bambina_1990 bambina_1990 8623 Forenbeiträge Dieses Mitglied hat über 5000 Beiträge verfasst
    • nach oben
    • nach unten
17.02.2017 15:03
Ach a Kopf mach ich mir da nich ......Weiß ja das ich war und steht ja auch im u Heft
Soldiers_Princess Soldiers_Princess 587 Forenbeiträge
    • nach oben
    • nach unten
17.02.2017 15:13
Die U9 haben wir ein halbes Jahr später gemacht und hier hat es niemanden interessiert
Gehe zu Seite:
  1. 1
  • Dieses Thema wurde 2 mal gemerkt

Mütter- und Schwangerenforum