Mütter- und Schwangerenforum

Zu große Kinderschuhe mit extra Socken ausstopfen??

Gehe zu Seite:
Schaf
10660 Beiträge
28.12.2017 19:53
Ich meine mich daran zu erinnern dass Wanderschuhe zu groß gekauft werden „müssen“: eine Nummer für den Zuwachs und eine Nummer damit die Schuhe beim nach unten laufen immer noch gut Platz haben.

Seitdem ich Barfuśschuhe trage tragen meine Kinder auch vermeintlich zu große Schuhe - in Wirklichkeit bieten sie den Zehen aber einfach genug Platz.
nilou
3368 Beiträge
28.12.2017 20:13
Zitat von Schaf:

Ich meine mich daran zu erinnern dass Wanderschuhe zu groß gekauft werden „müssen“: eine Nummer für den Zuwachs und eine Nummer damit die Schuhe beim nach unten laufen immer noch gut Platz haben.

Seitdem ich Barfuśschuhe trage tragen meine Kinder auch vermeintlich zu große Schuhe - in Wirklichkeit bieten sie den Zehen aber einfach genug Platz.


Wirklich 3 cm bei einer Vierjährigen? Sprich 26 ist schon 1 Nr größer und die aktuelle Schuhgröße. Die Schuhe hier sind Gr. 28.
Schnecke510
3038 Beiträge
28.12.2017 20:15
Zitat von Nicsisch:

Zitat von Schaf:

Ich meine mich daran zu erinnern dass Wanderschuhe zu groß gekauft werden „müssen“: eine Nummer für den Zuwachs und eine Nummer damit die Schuhe beim nach unten laufen immer noch gut Platz haben.

Seitdem ich Barfuśschuhe trage tragen meine Kinder auch vermeintlich zu große Schuhe - in Wirklichkeit bieten sie den Zehen aber einfach genug Platz.


Wirklich 3 cm bei einer Vierjährigen? Sprich 26 ist schon 1 Nr größer und die aktuelle Schuhgröße. Die Schuhe hier sind Gr. 28.

Aber eine Schuhgröße ist doch nicht gleich 1cm?
nilou
3368 Beiträge
28.12.2017 20:16
Zitat von Schnecke510:

Zitat von Nicsisch:

Zitat von Schaf:

Ich meine mich daran zu erinnern dass Wanderschuhe zu groß gekauft werden „müssen“: eine Nummer für den Zuwachs und eine Nummer damit die Schuhe beim nach unten laufen immer noch gut Platz haben.

Seitdem ich Barfuśschuhe trage tragen meine Kinder auch vermeintlich zu große Schuhe - in Wirklichkeit bieten sie den Zehen aber einfach genug Platz.


Wirklich 3 cm bei einer Vierjährigen? Sprich 26 ist schon 1 Nr größer und die aktuelle Schuhgröße. Die Schuhe hier sind Gr. 28.

Aber eine Schuhgröße ist doch nicht gleich 1cm?


Nein. Wie kommst du darauf?

Hier sind 3 cm Luft gemessen von der großen Zehe bis zur Zehe der Innensohle.

KRÄTZÄ
829 Beiträge
28.12.2017 20:17
Wanderschuhe für Erwachsene sollen 1/2 bis 1 Nummer größer gekauft werden, damit die Zehen beim Abstieg nicht vorne anstoßen und Platz für dicke Socken ist. Wenn man allerdings ohnehin schon nicht zu kleine Schuhe kauft - wie die meisten Menschen es ja leider tun - relativiert sich das.
3cm mehr sind definitiv zu viel.
kataleia
4204 Beiträge
28.12.2017 20:48
Zitat von Nicsisch:

Zitat von KRÄTZÄ:

Zu große Schuhe sind nahezu genauso schädlich wie zu kleine. Die Kinder schwimmen darin und versuchen durch dauerhaft gekrallte Zehen halt zu bekommen. Außerdem wird es sicher stark stolpern und kann nicht sicher auftreten. Was ich grade beim wandern gefährlich finde.


Das sage ich auch und bekomme als Antwort: deshalb dicke Socken an, das gleicht das aus.


Dicke Socken machen den Schuh aber auch nach oben hin enger.

Und wie viele Socken muss man anziehen um ca 1 cm Länge (entspricht meist einer Größe) auszugleichen.

Ich habe da kein Verständnis!
Lieber gebrauchte, passende, als unpassende Schuhe.
Das ist finde ich am falschen Ende gespart!
kataleia
4204 Beiträge
28.12.2017 20:51
Ich gehe übrigens von der Innensohlenlänge aus.
Und hier sollte die Innensohle 12-16 mm länger sein als der Fuß.
nilou
3368 Beiträge
28.12.2017 21:11
Zitat von kataleia:

Ich gehe übrigens von der Innensohlenlänge aus.
Und hier sollte die Innensohle 12-16 mm länger sein als der Fuß.


Ja Innensohle. Und die ist 30 mm länger als der nackte Fuß.
kataleia
4204 Beiträge
28.12.2017 21:45
Finde ich schlimm. Ca doppelt so viel Platz wie eigentlich gut ...
sunshine_26
3076 Beiträge
28.12.2017 22:02
Zitat von Nicsisch:

Zitat von Schaf:

Ich meine mich daran zu erinnern dass Wanderschuhe zu groß gekauft werden „müssen“: eine Nummer für den Zuwachs und eine Nummer damit die Schuhe beim nach unten laufen immer noch gut Platz haben.

Seitdem ich Barfuśschuhe trage tragen meine Kinder auch vermeintlich zu große Schuhe - in Wirklichkeit bieten sie den Zehen aber einfach genug Platz.


Wirklich 3 cm bei einer Vierjährigen? Sprich 26 ist schon 1 Nr größer und die aktuelle Schuhgröße. Die Schuhe hier sind Gr. 28.


Sie hat größe 26 mit 4 jahren?
nilou
3368 Beiträge
28.12.2017 22:08
Zitat von sunshine_26:

Zitat von Nicsisch:

Zitat von Schaf:

Ich meine mich daran zu erinnern dass Wanderschuhe zu groß gekauft werden „müssen“: eine Nummer für den Zuwachs und eine Nummer damit die Schuhe beim nach unten laufen immer noch gut Platz haben.

Seitdem ich Barfuśschuhe trage tragen meine Kinder auch vermeintlich zu große Schuhe - in Wirklichkeit bieten sie den Zehen aber einfach genug Platz.


Wirklich 3 cm bei einer Vierjährigen? Sprich 26 ist schon 1 Nr größer und die aktuelle Schuhgröße. Die Schuhe hier sind Gr. 28.


Sie hat größe 26 mit 4 jahren?


Ja. Kleines Mädel, kleine Füße.
sunshine_26
3076 Beiträge
28.12.2017 22:11
Zitat von Nicsisch:

Zitat von sunshine_26:

Zitat von Nicsisch:

Zitat von Schaf:

Ich meine mich daran zu erinnern dass Wanderschuhe zu groß gekauft werden „müssen“: eine Nummer für den Zuwachs und eine Nummer damit die Schuhe beim nach unten laufen immer noch gut Platz haben.

Seitdem ich Barfuśschuhe trage tragen meine Kinder auch vermeintlich zu große Schuhe - in Wirklichkeit bieten sie den Zehen aber einfach genug Platz.


Wirklich 3 cm bei einer Vierjährigen? Sprich 26 ist schon 1 Nr größer und die aktuelle Schuhgröße. Die Schuhe hier sind Gr. 28.


Sie hat größe 26 mit 4 jahren?


Ja. Kleines Mädel, kleine Füße.


Ich mach mir nur langsam Sorgen um meinen Sohnemann. Er hat Größe 25 und ist grad mal 22 Monate alt
nilou
3368 Beiträge
28.12.2017 22:15
Zitat von sunshine_26:

Zitat von Nicsisch:

Zitat von sunshine_26:

Zitat von Nicsisch:

...


Sie hat größe 26 mit 4 jahren?


Ja. Kleines Mädel, kleine Füße.


Ich mach mir nur langsam Sorgen um meinen Sohnemann. Er hat Größe 25 und ist grad mal 22 Monate alt


Jedes Kind wächst da anders. Sie hat mit vier auch Kleidergröße 98. ist aber für sie völlig normal. Solange die in ihrer Kurve liegen und alles passt ist alles möglich.
maman91
1734 Beiträge
28.12.2017 22:18
Zitat von LadyItaly86:

Ich arbeitet in einer Krippe und leider erlebe ich genau das sehr oft!!
Die Kinder können mit so viel zu großen Schuhen garnicht laufen. Stolpern über die eigenen Füße.
Und mal abgesehen davon sieht man es direkt, dass sie zu groß sind. Da passen die Proportionen garnicht..... furchtbar.
Allerdings erlebe ich noch häufiger: zu kleine Schuhe/ Hausschuhe.


bei meinem Sohn sahen die Schuhe auch oft zu groß aus, da er so große Füße hatte.. jetzt ist er 4 und hat 30.. hat sich bisschen eingependelt.. aber am 3. Geburtstag war er auch schon bei 29.. da meinte die Erzieherin mal, das kann nicht sein..
Senami3
260 Beiträge
28.12.2017 23:02
Zitat von Christen:

Zitat von shelyra:

nie im leben zieh ich meinen kindern schuhe an die 2 nummern zu groß sind. auch socken bringen da nix!

und gerade beim wandern kann das doch gefährlich werden. auch mit socken hat man da keinerlei halt und dann rutscht das kind aus oder knickt mit dem fuß um...
ich frage mich gerade echt,wer solche bescheuerten Ideen in die Tat umsetzt!
Denjenigen würde ich auch gerne mal zu große Schuhe mit Socken ausstopfen...


Es macht es nicht besser, aber es gibt durchaus Eltern, die nicht das Geld haben in jeder Größe den kompletten Satz Schuhe zu kaufen (Halbschuh, Hausschuh, Gummistiefel, Turnschuh, Winterstiefel/ Sandalen).
Gehe zu Seite:
  • Dieses Thema wurde 4 mal gemerkt