Mütter- und Schwangerenforum

wer hat auch Feuermal-Kinder !?!

Gehe zu Seite:
Maja2
25 Beiträge
20.05.2011 13:54
Zitat von katkat:

wie geht dein zwergi denn damit um im moment?


... er beachtet es noch garnicht.
Es interessiert in überhaupt nicht ... nur wenn natürlich jemand zu mir kommt und mich lauthals anmacht und das mitten im Laden und dabei auf in hindeutet, wird im natürlich auch anders weil er merkt das es um Ihn geht. Aber direkt verstehen tut er es dann nicht ... er meint dann immer er hätte was angestellt aber das rede ich ihm dann ganz schnell wieder aus !!! Unmöglich manche Mensche
katkat
5587 Beiträge
20.05.2011 13:56
Zitat von Maja2:

Zitat von katkat:

wie geht dein zwergi denn damit um im moment?


... er beachtet es noch garnicht.
Es interessiert in überhaupt nicht ... nur wenn natürlich jemand zu mir kommt und mich lauthals anmacht und das mitten im Laden und dabei auf in hindeutet, wird im natürlich auch anders weil er merkt das es um Ihn geht. Aber direkt verstehen tut er es dann nicht ... er meint dann immer er hätte was angestellt aber das rede ich ihm dann ganz schnell wieder aus !!! Unmöglich manche Mensche


passiert dir das echt häufiger??? das geht ja wohl echt gar nicht. wenn wirklich wo was passiert, guckt jeder weg - und bei sowas?
ich find es auch richtig, ihn das mit dem lasern etc. selber entscheiden zu lassen. meine kusine zum beispiel hat zusammengewachsene zehen (je 2 an jedem fuß) - und jetzt ist sie ein teenie und findet das gar nicht tragisch, weil sie zu sich steht.
Maja2
25 Beiträge
20.05.2011 14:03
Zitat von katkat:

Zitat von Maja2:

Zitat von katkat:

wie geht dein zwergi denn damit um im moment?


... er beachtet es noch garnicht.
Es interessiert in überhaupt nicht ... nur wenn natürlich jemand zu mir kommt und mich lauthals anmacht und das mitten im Laden und dabei auf in hindeutet, wird im natürlich auch anders weil er merkt das es um Ihn geht. Aber direkt verstehen tut er es dann nicht ... er meint dann immer er hätte was angestellt aber das rede ich ihm dann ganz schnell wieder aus !!! Unmöglich manche Mensche


passiert dir das echt häufiger??? das geht ja wohl echt gar nicht. wenn wirklich wo was passiert, guckt jeder weg - und bei sowas?
ich find es auch richtig, ihn das mit dem lasern etc. selber entscheiden zu lassen. meine kusine zum beispiel hat zusammengewachsene zehen (je 2 an jedem fuß) - und jetzt ist sie ein teenie und findet das gar nicht tragisch, weil sie zu sich steht.


... bei mir kam es jetzt mittlerweile 2mal im Laden und einmal mitten auf der Strasse dazu und seine Omi wurde auch schon so angeredet.
Ich versuch dann immer ruhig zu bleiben und zu erklären aber die lassen einen ja garnicht ... ich lauf dann einfach immer weiter und rede mit Marco damit er es nicht so mitbekommt !!! ... aber zu meinem großen erstaunen sind es immer erwachsene, bei Kindern hab ich das noch nicht erlebt. Die finden das toll das er sich so schminkt ^^ ...
20.05.2011 14:14
Was sind , dass denn für Leute, die dir einfach so Gewalt unterstellen. O,O Wenn man keine Ahnung hat, soll man doch echt die Klappe halten. :-/ Wenn irgendwas wirklich ist, gucken alle weg und wenn wenn nichts ist, reimen sich die Menschen was zusammen.... oh man...
-Nora-
1376 Beiträge
20.05.2011 14:22
erstmal herzlich willkommen hier
ich hab mal ne ganz andere frage...ist das mit seinen zähnen "normal"? die sehen so schief aus...ist nicht bös gemeint!!! wollts nur wissen...

ich kenn nur den storchenbiss, den ja viele zwischen den augen oder auf der stirn haben...ich hätte es glaube ich weglasern lassen, hast du keine bedenken das er dir es später in der pupertät "vorwirft" das du es nicht machen lassen hast?
Maja2
25 Beiträge
20.05.2011 14:23
Zitat von MaryFairy:

Was sind , dass denn für Leute, die dir einfach so Gewalt unterstellen. O,O Wenn man keine Ahnung hat, soll man doch echt die Klappe halten. :-/ Wenn irgendwas wirklich ist, gucken alle weg und wenn wenn nichts ist, reimen sich die Menschen was zusammen.... oh man...


... ja da hast du vollkommen recht.
So sehe ich das auch ... aber endern kann ich es eben auch nicht.
Ich bin immer wieder bereit es zu erklären aber die meisten wohlen das garnicht ... sie könnten ja merken das sie im Unrecht sind
-millemaus-
1767 Beiträge
20.05.2011 14:25
meine beste freeundin ihre tochter hat eins unterm linken auge und anfangs wude meine freundin immer schief angeschaut von manchen leuten, war dann mal mit der kleinen im zoo und da kam ein kind mit eltern die mutter schaute mich schräg an und das kind meinte dann mama ich will mich auch so schminken dann meinte die kleine nur ich bin aber was einzigartiges da ich so geboren bin da musst ich so grinsen da ich an denn blick der mutter des anderen kindes schon erkenne konnte was sie dachte und dann dieses verwunderte gesicht sie fragte mich dann warum ich grinse und ich dann nurnoch ja nicht jeder schlägt kinder
Maja2
25 Beiträge
20.05.2011 14:27
Zitat von -Nora-:

erstmal herzlich willkommen hier
ich hab mal ne ganz andere frage...ist das mit seinen zähnen "normal"? die sehen so schief aus...ist nicht bös gemeint!!! wollts nur wissen...

ich kenn nur den storchenbiss, den ja viele zwischen den augen oder auf der stirn haben...ich hätte es glaube ich weglasern lassen, hast du keine bedenken das er dir es später in der pupertät "vorwirft" das du es nicht machen lassen hast?


... er hat einen kleinwenig schiefen Kiefer, was der Zahnarzt aber richten kann. (hab schon nachschauen lassen)
Und das mit dem laisern ... weiß auch nicht genau aber ich finde das besser wie das Kind dauernt zum Kh zu schleppen und ihn da 3 Stunden weinen und schreien zu hören ... aber da denkt jeder anders drüber
sineli
7670 Beiträge
20.05.2011 14:34
Zitat von Maja2:

Zitat von -Nora-:

erstmal herzlich willkommen hier
ich hab mal ne ganz andere frage...ist das mit seinen zähnen "normal"? die sehen so schief aus...ist nicht bös gemeint!!! wollts nur wissen...

ich kenn nur den storchenbiss, den ja viele zwischen den augen oder auf der stirn haben...ich hätte es glaube ich weglasern lassen, hast du keine bedenken das er dir es später in der pupertät "vorwirft" das du es nicht machen lassen hast?


... er hat einen kleinwenig schiefen Kiefer, was der Zahnarzt aber richten kann. (hab schon nachschauen lassen)
Und das mit dem laisern ... weiß auch nicht genau aber ich finde das besser wie das Kind dauernt zum Kh zu schleppen und ihn da 3 Stunden weinen und schreien zu hören ... aber da denkt jeder anders drüber

ja, da denkt jeder anders drüber. meine tochter hat nen storchenbiss zw. den augen und 2 unter der nase. es sieht oft aus, als hätte sie ne schnuddelnase. noch ein halbes jahr warte ich bzgl. verblassens, dann geht es ab zum farblasern. seitlich überm ohr und im nacken die lassen wir in ruhe, weil da die haare drüber sind. ich möchte ihr und uns nur die bemerkungen ersparen und kinder können grausam sein.
Maja2
25 Beiträge
20.05.2011 14:38
Zitat von sineli:

Zitat von Maja2:

Zitat von -Nora-:

erstmal herzlich willkommen hier
ich hab mal ne ganz andere frage...ist das mit seinen zähnen "normal"? die sehen so schief aus...ist nicht bös gemeint!!! wollts nur wissen...

ich kenn nur den storchenbiss, den ja viele zwischen den augen oder auf der stirn haben...ich hätte es glaube ich weglasern lassen, hast du keine bedenken das er dir es später in der pupertät "vorwirft" das du es nicht machen lassen hast?


... er hat einen kleinwenig schiefen Kiefer, was der Zahnarzt aber richten kann. (hab schon nachschauen lassen)
Und das mit dem laisern ... weiß auch nicht genau aber ich finde das besser wie das Kind dauernt zum Kh zu schleppen und ihn da 3 Stunden weinen und schreien zu hören ... aber da denkt jeder anders drüber

ja, da denkt jeder anders drüber. meine tochter hat nen storchenbiss zw. den augen und 2 unter der nase. es sieht oft aus, als hätte sie ne schnuddelnase. noch ein halbes jahr warte ich bzgl. verblassens, dann geht es ab zum farblasern. seitlich überm ohr und im nacken die lassen wir in ruhe, weil da die haare drüber sind. ich möchte ihr und uns nur die bemerkungen ersparen und kinder können grausam sein.


... ja können sie aber ich sage mir wenn er genug selbstvertrauen/selbstbewustsein hat ... bekommt er das hin
Ich wollte nur einem kleinen Säugling die Tortur ersparen !
und er hat ja auch noch ne Schwester ... er ist ja nicht alleine
sineli
7670 Beiträge
20.05.2011 14:41
wusste ich, dass du sowas antworten wirst .mein weg wäre es trotzdem nicht.meine tochter weint auch beim impfen usw. . trotzdem mache ich es.
-millemaus-
1767 Beiträge
20.05.2011 14:43
ehrlich gesagt hatte ich früher immer angst vor kindern mit feuermalen wir hatten in unserer umgebung 3 und meine stiefmutter meinte immer die eltern sind bse deshalb hat gott sie bestraft und dann mit 13 kam eins von den kindern in meine klasse und ich verstand mich suoer mit ihr aber sie durfte nicht zu uns also bin ich zu ihr und die eltern waren nett und von da an habe ich gesagt ich werde nie wieder vorurteile gegen menschen haben bei dennen ich die vorgeschichte oder die krankheiten nicht kenne
Maja2
25 Beiträge
20.05.2011 14:47
Zitat von -millemaus-:

ehrlich gesagt hatte ich früher immer angst vor kindern mit feuermalen wir hatten in unserer umgebung 3 und meine stiefmutter meinte immer die eltern sind bse deshalb hat gott sie bestraft und dann mit 13 kam eins von den kindern in meine klasse und ich verstand mich suoer mit ihr aber sie durfte nicht zu uns also bin ich zu ihr und die eltern waren nett und von da an habe ich gesagt ich werde nie wieder vorurteile gegen menschen haben bei dennen ich die vorgeschichte oder die krankheiten nicht kenne


... eben und genau das ist das was ich sagen ...
nicht die kinder fangen an sondern die Erwachsenen !!!
Itsche
1853 Beiträge
20.05.2011 14:48
Hallo!

Auch von mir ein herzliches Willkommen !

Ich muss jetzt mal was fragen...

Ich bin jetzt etwas verwirrt, weil ich dachte, dass der kleine Fleck an meinem Fuß ein "Blutfleck" (hat mir damals meine Mama erzählt) ist. Ich habe eben mal nach Feuermal gegooglet und da kam Michail Gorbatschow als bekanntes Beispiel. Meine Mutter nannte ihn dann auch immer als Beispiel, wenn wir darüber geredet haben. Ist denn Blutfleck dasselbe wie ein Feuermal?

Wie gesagt: Es ist am Fuß, ungefähr pfenniggroß, hellrot und hat in der SS sich leicht violett gefärbt .

Mich hat es nie gestört, weil es wirklich klein ist und an der Innenseite des Fußes ist. Im Gegenteil, es gehört zu mir und ist mein Wiedererkennungsmerkmal. Vielleicht sieht dein Sohn es auch mal so.

Mein Sohn hat einen leichten Pigmentfleck an der Schulter und am Bauch. Kommt wahrscheinlich daher, dass ich farbiger Natur bin und mein Mann wirklich käseweiß. < Resultat: Marmorkuchen .

Lg, Itsche

-millemaus-
1767 Beiträge
20.05.2011 14:49
Zitat von Maja2:

Zitat von -millemaus-:

ehrlich gesagt hatte ich früher immer angst vor kindern mit feuermalen wir hatten in unserer umgebung 3 und meine stiefmutter meinte immer die eltern sind bse deshalb hat gott sie bestraft und dann mit 13 kam eins von den kindern in meine klasse und ich verstand mich suoer mit ihr aber sie durfte nicht zu uns also bin ich zu ihr und die eltern waren nett und von da an habe ich gesagt ich werde nie wieder vorurteile gegen menschen haben bei dennen ich die vorgeschichte oder die krankheiten nicht kenne


... eben und genau das ist das was ich sagen ...
nicht die kinder fangen an sondern die Erwachsenen !!!

jap so ist es bin ein gutes beispiel ich habe es meiner muttter geglaubt und wurde eines besseren belehrt
Gehe zu Seite:
  • Dieses Thema wurde 11 mal gemerkt