Mütter- und Schwangerenforum

wer hat auch Feuermal-Kinder !?!

Gehe zu Seite:
sineli
7670 Beiträge
20.05.2011 14:50
nein, mir hat sowas als kind niemand erzählt und ich hatte irgendwie angst vor einem mädchen, das eins im gesicht hatte. habe auch mir ihr gespielt, aber irgendwie fand ich sie mysteriös.
-millemaus-
1767 Beiträge
20.05.2011 14:52
Zitat von Itsche:

Hallo!

Auch von mir ein herzliches Willkommen !

Ich muss jetzt mal was fragen...

Ich bin jetzt etwas verwirrt, weil ich dachte, dass der kleine Fleck an meinem Fuß ein "Blutfleck" (hat mir damals meine Mama erzählt) ist. Ich habe eben mal nach Feuermal gegooglet und da kam Michail Gorbatschow als bekanntes Beispiel. Meine Mutter nannte ihn dann auch immer als Beispiel, wenn wir darüber geredet haben. Ist denn Blutfleck dasselbe wie ein Feuermal?

Wie gesagt: Es ist am Fuß, ungefähr pfenniggroß, hellrot und hat in der SS sich leicht violett gefärbt .

Mich hat es nie gestört, weil es wirklich klein ist und an der Innenseite des Fußes ist. Im Gegenteil, es gehört zu mir und ist mein Wiedererkennungsmerkmal. Vielleicht sieht dein Sohn es auch mal so.

Mein Sohn hat einen leichten Pigmentfleck an der Schulter und am Bauch. Kommt wahrscheinlich daher, dass ich farbiger Natur bin und mein Mann wirklich käseweiß . < Resultat: Marmorkuchen .

Lg, Itsche


glaube ich eher weniger bin auch etwas farbiger und mein onkel hat pigmentflecken obwohl beide seiner eltern dunkler sind
20.05.2011 14:53
hey ich habe das thema gerade entdeckt und möchte mich bedanken- ich wusste gar nicht das es sowas gibt!

ich arbeite im einzelhandel und dort läuft auch kind mit einem mal im gesicht herum- ich hab mich nie gertraut zu fragen was es ist, nun bin ich schlauer...

menschen die ne große welle schlagen und sich nichts erklären lassen- na super, die kenn ich auch...
an deiner stelle hätte ich längst handzettel angefertigt und direkt den menschen die sowas machen in die hand gedrückt und ihnen noch einen schönen tag gewünscht

meine tante und meine mutter haben vitiligo (weißfleckenkrankheit)
sie haben oft die blicke auf sich und ich vermute wenn ich mehr in der sonne wäre würde man es bei mir auch sehen- aber ich bin ne sonnenscheue kalkleiste ich werd auch net braun, nur rot
-millemaus-
1767 Beiträge
20.05.2011 14:58
Zitat von sineli:

nein, mir hat sowas als kind niemand erzählt und ich hatte irgendwie angst vor einem mädchen, das eins im gesicht hatte. habe auch mir ihr gespielt, aber irgendwie fand ich sie mysteriös.

du hast aber mit ihr gespielt
bevor die eine nicht in meiner klasse war bin ich noch nicht mal in die nähe der kinder gegangen aus angst und wenn sie mir entgegen kamen bin ich gerant als wär der teufel hinter mir her

also falls mein kind mit etwas auf die welt kommt was nicht viele haben bringe ic ihn bei das er was besonderes ist und wenn in unserem umfeld kinder leben die nicht aussehen wie andere bringe ich meinen auch bei das sie was besonderes sind denn ich will ja auch nicht fertig gemacht werden nur wiel ich anders bin das ist ziemlich hart
Sweet_Mama
2165 Beiträge
20.05.2011 15:05
Finde ich schön dem kind bei zu bringen das es was besonderes ist !!
Itsche
1853 Beiträge
20.05.2011 15:09
Zitat von -millemaus-:

Zitat von Itsche:

Hallo!

Auch von mir ein herzliches Willkommen !

Ich muss jetzt mal was fragen...

Ich bin jetzt etwas verwirrt, weil ich dachte, dass der kleine Fleck an meinem Fuß ein "Blutfleck" (hat mir damals meine Mama erzählt) ist. Ich habe eben mal nach Feuermal gegooglet und da kam Michail Gorbatschow als bekanntes Beispiel. Meine Mutter nannte ihn dann auch immer als Beispiel, wenn wir darüber geredet haben. Ist denn Blutfleck dasselbe wie ein Feuermal?

Wie gesagt: Es ist am Fuß, ungefähr pfenniggroß, hellrot und hat in der SS sich leicht violett gefärbt .

Mich hat es nie gestört, weil es wirklich klein ist und an der Innenseite des Fußes ist. Im Gegenteil, es gehört zu mir und ist mein Wiedererkennungsmerkmal. Vielleicht sieht dein Sohn es auch mal so.

Mein Sohn hat einen leichten Pigmentfleck an der Schulter und am Bauch. Kommt wahrscheinlich daher, dass ich farbiger Natur bin und mein Mann wirklich käseweiß . < Resultat: Marmorkuchen .

Lg, Itsche


glaube ich eher weniger bin auch etwas farbiger und mein onkel hat pigmentflecken obwohl beide seiner eltern dunkler sind


War auch nur so daher gesagt ... Ich bilde mir nur ein, dass diese dunkele Stelle an ihm ein Teil von mir ist... kitschig...aber ich mag die Vorstellung .
-millemaus-
1767 Beiträge
20.05.2011 15:10
Zitat von Itsche:

Zitat von -millemaus-:

Zitat von Itsche:

Hallo!

Auch von mir ein herzliches Willkommen !

Ich muss jetzt mal was fragen...

Ich bin jetzt etwas verwirrt, weil ich dachte, dass der kleine Fleck an meinem Fuß ein "Blutfleck" (hat mir damals meine Mama erzählt) ist. Ich habe eben mal nach Feuermal gegooglet und da kam Michail Gorbatschow als bekanntes Beispiel. Meine Mutter nannte ihn dann auch immer als Beispiel, wenn wir darüber geredet haben. Ist denn Blutfleck dasselbe wie ein Feuermal?

Wie gesagt: Es ist am Fuß, ungefähr pfenniggroß, hellrot und hat in der SS sich leicht violett gefärbt .

Mich hat es nie gestört, weil es wirklich klein ist und an der Innenseite des Fußes ist. Im Gegenteil, es gehört zu mir und ist mein Wiedererkennungsmerkmal. Vielleicht sieht dein Sohn es auch mal so.

Mein Sohn hat einen leichten Pigmentfleck an der Schulter und am Bauch. Kommt wahrscheinlich daher, dass ich farbiger Natur bin und mein Mann wirklich käseweiß . < Resultat: Marmorkuchen .

Lg, Itsche


glaube ich eher weniger bin auch etwas farbiger und mein onkel hat pigmentflecken obwohl beide seiner eltern dunkler sind


War auch nur so daher gesagt ... Ich bilde mir nur ein, dass diese dunkele Stelle an ihm ein Teil von mir ist... kitschig...aber ich mag die Vorstellung .

ne kitschig finde ich es net ich find das sogar irgendwie schnuckelig
Itsche
1853 Beiträge
20.05.2011 15:10
Zitat von Itsche:

Hallo!

Auch von mir ein herzliches Willkommen !

Ich muss jetzt mal was fragen...

Ich bin jetzt etwas verwirrt, weil ich dachte, dass der kleine Fleck an meinem Fuß ein "Blutfleck" (hat mir damals meine Mama erzählt) ist. Ich habe eben mal nach Feuermal gegooglet und da kam Michail Gorbatschow als bekanntes Beispiel. Meine Mutter nannte ihn dann auch immer als Beispiel, wenn wir darüber geredet haben. Ist denn Blutfleck dasselbe wie ein Feuermal?

Wie gesagt: Es ist am Fuß, ungefähr pfenniggroß, hellrot und hat in der SS sich leicht violett gefärbt .

Mich hat es nie gestört, weil es wirklich klein ist und an der Innenseite des Fußes ist. Im Gegenteil, es gehört zu mir und ist mein Wiedererkennungsmerkmal. Vielleicht sieht dein Sohn es auch mal so.

Mein Sohn hat einen leichten Pigmentfleck an der Schulter und am Bauch. Kommt wahrscheinlich daher, dass ich farbiger Natur bin und mein Mann wirklich käseweiß. < Resultat: Marmorkuchen .

Lg, Itsche



Quatsch! Meinte Blutschwamm...ist das ein anderer Begriff für Feuermal?
Itsche
1853 Beiträge
20.05.2011 15:12
Zitat von -millemaus-:

Zitat von Itsche:

Zitat von -millemaus-:

Zitat von Itsche:

Hallo!

Auch von mir ein herzliches Willkommen !

Ich muss jetzt mal was fragen...

Ich bin jetzt etwas verwirrt, weil ich dachte, dass der kleine Fleck an meinem Fuß ein "Blutfleck" (hat mir damals meine Mama erzählt) ist. Ich habe eben mal nach Feuermal gegooglet und da kam Michail Gorbatschow als bekanntes Beispiel. Meine Mutter nannte ihn dann auch immer als Beispiel, wenn wir darüber geredet haben. Ist denn Blutfleck dasselbe wie ein Feuermal?

Wie gesagt: Es ist am Fuß, ungefähr pfenniggroß, hellrot und hat in der SS sich leicht violett gefärbt .

Mich hat es nie gestört, weil es wirklich klein ist und an der Innenseite des Fußes ist. Im Gegenteil, es gehört zu mir und ist mein Wiedererkennungsmerkmal. Vielleicht sieht dein Sohn es auch mal so.

Mein Sohn hat einen leichten Pigmentfleck an der Schulter und am Bauch. Kommt wahrscheinlich daher, dass ich farbiger Natur bin und mein Mann wirklich käseweiß . < Resultat: Marmorkuchen .

Lg, Itsche


glaube ich eher weniger bin auch etwas farbiger und mein onkel hat pigmentflecken obwohl beide seiner eltern dunkler sind


War auch nur so daher gesagt ... Ich bilde mir nur ein, dass diese dunkele Stelle an ihm ein Teil von mir ist... kitschig...aber ich mag die Vorstellung .

ne kitschig finde ich es net ich find das sogar irgendwie schnuckelig


-millemaus-
1767 Beiträge
20.05.2011 15:12
Zitat von Sweet_Mama:

Finde ich schön dem kind bei zu bringen das es was besonderes ist !!

ich finde eh jedes kind ist was besonders gilt aber auch für erwachsene ich finde es schön wie manche mit ihren krankheiten oder ihrer vergangenheit klar kommen da sieht man immer das es niht nur verbitterte kranke menschen gibt
LuckyMummy
676 Beiträge
20.05.2011 15:15
Sry,das ich so direkt frage, aber was hat der Kleine mit seinen Zähnen? Gehört das mit zum Feuermal?
-millemaus-
1767 Beiträge
20.05.2011 15:23
Zitat von Itsche:

Zitat von -millemaus-:

Zitat von Itsche:

Zitat von -millemaus-:

Zitat von Itsche:

Hallo!

Auch von mir ein herzliches Willkommen !

Ich muss jetzt mal was fragen...

Ich bin jetzt etwas verwirrt, weil ich dachte, dass der kleine Fleck an meinem Fuß ein "Blutfleck" (hat mir damals meine Mama erzählt) ist. Ich habe eben mal nach Feuermal gegooglet und da kam Michail Gorbatschow als bekanntes Beispiel. Meine Mutter nannte ihn dann auch immer als Beispiel, wenn wir darüber geredet haben. Ist denn Blutfleck dasselbe wie ein Feuermal?

Wie gesagt: Es ist am Fuß, ungefähr pfenniggroß, hellrot und hat in der SS sich leicht violett gefärbt .

Mich hat es nie gestört, weil es wirklich klein ist und an der Innenseite des Fußes ist. Im Gegenteil, es gehört zu mir und ist mein Wiedererkennungsmerkmal. Vielleicht sieht dein Sohn es auch mal so.

Mein Sohn hat einen leichten Pigmentfleck an der Schulter und am Bauch. Kommt wahrscheinlich daher, dass ich farbiger Natur bin und mein Mann wirklich käseweiß . < Resultat: Marmorkuchen .

Lg, Itsche


glaube ich eher weniger bin auch etwas farbiger und mein onkel hat pigmentflecken obwohl beide seiner eltern dunkler sind


War auch nur so daher gesagt ... Ich bilde mir nur ein, dass diese dunkele Stelle an ihm ein Teil von mir ist... kitschig...aber ich mag die Vorstellung .

ne kitschig finde ich es net ich find das sogar irgendwie schnuckelig





"marmorkuchen"
Itsche
1853 Beiträge
20.05.2011 15:29
Zitat von -millemaus-:

Zitat von Itsche:

Zitat von -millemaus-:

Zitat von Itsche:

Zitat von -millemaus-:

Zitat von Itsche:

Hallo!

Auch von mir ein herzliches Willkommen !

Ich muss jetzt mal was fragen...

Ich bin jetzt etwas verwirrt, weil ich dachte, dass der kleine Fleck an meinem Fuß ein "Blutfleck" (hat mir damals meine Mama erzählt) ist. Ich habe eben mal nach Feuermal gegooglet und da kam Michail Gorbatschow als bekanntes Beispiel. Meine Mutter nannte ihn dann auch immer als Beispiel, wenn wir darüber geredet haben. Ist denn Blutfleck dasselbe wie ein Feuermal?

Wie gesagt: Es ist am Fuß, ungefähr pfenniggroß, hellrot und hat in der SS sich leicht violett gefärbt .

Mich hat es nie gestört, weil es wirklich klein ist und an der Innenseite des Fußes ist. Im Gegenteil, es gehört zu mir und ist mein Wiedererkennungsmerkmal. Vielleicht sieht dein Sohn es auch mal so.

Mein Sohn hat einen leichten Pigmentfleck an der Schulter und am Bauch. Kommt wahrscheinlich daher, dass ich farbiger Natur bin und mein Mann wirklich käseweiß . < Resultat: Marmorkuchen .

Lg, Itsche


glaube ich eher weniger bin auch etwas farbiger und mein onkel hat pigmentflecken obwohl beide seiner eltern dunkler sind


War auch nur so daher gesagt ... Ich bilde mir nur ein, dass diese dunkele Stelle an ihm ein Teil von mir ist... kitschig...aber ich mag die Vorstellung .

ne kitschig finde ich es net ich find das sogar irgendwie schnuckelig





"marmorkuchen"




Den Begriff nicht noch schieben.....pssssssttt!
-millemaus-
1767 Beiträge
20.05.2011 15:31
Zitat von Itsche:

Zitat von -millemaus-:

Zitat von Itsche:

Zitat von -millemaus-:

Zitat von Itsche:

Zitat von -millemaus-:

Zitat von Itsche:

Hallo!

Auch von mir ein herzliches Willkommen !

Ich muss jetzt mal was fragen...

Ich bin jetzt etwas verwirrt, weil ich dachte, dass der kleine Fleck an meinem Fuß ein "Blutfleck" (hat mir damals meine Mama erzählt) ist. Ich habe eben mal nach Feuermal gegooglet und da kam Michail Gorbatschow als bekanntes Beispiel. Meine Mutter nannte ihn dann auch immer als Beispiel, wenn wir darüber geredet haben. Ist denn Blutfleck dasselbe wie ein Feuermal?

Wie gesagt: Es ist am Fuß, ungefähr pfenniggroß, hellrot und hat in der SS sich leicht violett gefärbt .

Mich hat es nie gestört, weil es wirklich klein ist und an der Innenseite des Fußes ist. Im Gegenteil, es gehört zu mir und ist mein Wiedererkennungsmerkmal. Vielleicht sieht dein Sohn es auch mal so.

Mein Sohn hat einen leichten Pigmentfleck an der Schulter und am Bauch. Kommt wahrscheinlich daher, dass ich farbiger Natur bin und mein Mann wirklich käseweiß . < Resultat: Marmorkuchen .

Lg, Itsche


glaube ich eher weniger bin auch etwas farbiger und mein onkel hat pigmentflecken obwohl beide seiner eltern dunkler sind


War auch nur so daher gesagt ... Ich bilde mir nur ein, dass diese dunkele Stelle an ihm ein Teil von mir ist... kitschig...aber ich mag die Vorstellung .

ne kitschig finde ich es net ich find das sogar irgendwie schnuckelig





"marmorkuchen"




Den Begriff nicht noch schieben.....pssssssttt!

habe jetzt hunger drauf
Itsche
1853 Beiträge
20.05.2011 15:38
Zitat von -millemaus-:

Zitat von Itsche:

Zitat von -millemaus-:

Zitat von Itsche:

Zitat von -millemaus-:

Zitat von Itsche:

Zitat von -millemaus-:

Zitat von Itsche:

Hallo!

Auch von mir ein herzliches Willkommen !

Ich muss jetzt mal was fragen...

Ich bin jetzt etwas verwirrt, weil ich dachte, dass der kleine Fleck an meinem Fuß ein "Blutfleck" (hat mir damals meine Mama erzählt) ist. Ich habe eben mal nach Feuermal gegooglet und da kam Michail Gorbatschow als bekanntes Beispiel. Meine Mutter nannte ihn dann auch immer als Beispiel, wenn wir darüber geredet haben. Ist denn Blutfleck dasselbe wie ein Feuermal?

Wie gesagt: Es ist am Fuß, ungefähr pfenniggroß, hellrot und hat in der SS sich leicht violett gefärbt .

Mich hat es nie gestört, weil es wirklich klein ist und an der Innenseite des Fußes ist. Im Gegenteil, es gehört zu mir und ist mein Wiedererkennungsmerkmal. Vielleicht sieht dein Sohn es auch mal so.

Mein Sohn hat einen leichten Pigmentfleck an der Schulter und am Bauch. Kommt wahrscheinlich daher, dass ich farbiger Natur bin und mein Mann wirklich käseweiß . < Resultat: Marmorkuchen .

Lg, Itsche


glaube ich eher weniger bin auch etwas farbiger und mein onkel hat pigmentflecken obwohl beide seiner eltern dunkler sind


War auch nur so daher gesagt ... Ich bilde mir nur ein, dass diese dunkele Stelle an ihm ein Teil von mir ist... kitschig...aber ich mag die Vorstellung .

ne kitschig finde ich es net ich find das sogar irgendwie schnuckelig





"marmorkuchen"




Den Begriff nicht noch schieben.....pssssssttt!

habe jetzt hunger drauf




http://www.supermarktcheck.de/img/product/picture/ medium_91fae853e6a66edae916a36a89548e26.jpg

DA! Für den kleinen Hunger für zwischendurch. Der Marmorkuchensnack!
Wir missbrauchen den Thread...verstößt bestimmt gegen irgendeine Forenregel..."WEICHE NICHT VOM THEMA AB!" ODER: "THEMA VERFEHLT -6!"
Gehe zu Seite:
  • Dieses Thema wurde 11 mal gemerkt