Mütter- und Schwangerenforum

Leonies Geburt/Kaischerschnitt

Gehe zu Seite:
Indi
1453 Beiträge
13.08.2007 13:06
*tränchenausdenaugenwisch*
Meinen herzlichen Glückwunsch zu eurer Geburt, eine Süße mit soo vielen Haaren *staun*

Nää, wie schön... Ist ja gut verlaufen. Aber wenn ich deinen Bericht über den Kaiserschnitt und so höre, bin ich mir nur um so sicherer, dass ich (wenn möglich) natürlich gebären möchte :shock: Ist sicher auch kein Zuckerschlecken, aber irgendwie fühl ich mich dann wohler.

Wie war denn deine erste Woche (naja, fast) mit deinem neuen Glück? Klappt alles? keine Depri? Wie gehts deinem Mann?
Aaalso, du musst alles berichten
13.08.2007 16:05
Zitat von "Babyfüßchen":
@jessy: ach so ich dachte es wäre dein erstes dann kommst du natürlich super klar.

wie klappts mit dem stillen?
sorry aber ich bin soooooooo neugierig.

lg heide


huhu

ich stille nicht leider aberrrrrrrrrrrrrr da shabe ich den Kh zu verdanken , die haben kake gebaut so das ich abstillen musste.

sie haben die kleine mir angelegt obwohl noch kein milcheinschß da war , de rkommt bei sectio erst 3-5 tage später und naja die dummen kühe von schwestern haben gedacht die wissen es besser obwol ich als geschimpft habe von wegen die milch reicht nicht und die kleine wird net satt aber ne wollte keiner auf mich höhren.

so 2 tage später nach op entzündetet brustwarzen was mich net wunderte weil 3 stunden an der brust nukeln ja echt herlich ist für einen und ja überhaupt net weh tut (das meine ich zühnisch jetzt) ja und wie dann nach 3 tagen aussah brauch ich dir net sagen.

ja und am donnerstag in der nacht zu freitag kam der milcheinschuß und dachte legste die kleine an aber ne milchstau , kam nix raus und ich bin fast vor schmerzen gestorben .

gott sei dank kam morgens meine hebi die mich erst mal davon halbweg befreite vom milchstau , da kam pro bust 100 ml raus , da weiste wie ich gelitten habe , konnte die arme net heben nix mehr , mir kamen echt die tränen vor schmerz und da meinte sie das wird so nix , ich soll abstillen das wäre das beste für mich und meine seele .

habe auch zwischen drin abgepumt um mir erleichterung zu schaffen aber dadurch wirds ja nicht besser .

ja und am samstag is meine hebi los in die apot. und hat mir mein mdikament geholt zum abstillen und jetzt bin ich wieder mensch und ich selbst .

ich fands schade wollte unbedingt stillen aber naja dank den ollen kühen im KH wars aus und vorbei , die wisse ja immer alles besser .

meine kleine hatte auch 200 gramm abgenommen durch die ganze kake im KH aber ne wollte keiner auf mich höhren.

gruß
jessy
13.08.2007 16:07
Zitat von "Finja":

wie gehts mit den schmerzen? ich hoffe es verheilt alles schnell...

lg finja


huhu

mit den schmerzen gehts ganz gut , klar die ersten 2-4 tage tuts sau weh , kannst kaum gerade gelaufen und kommst nur mit schmerzmitteln aus aber jetzt am 6 tag is fast alles weg an aua , klar pickst und zwackts hier und da und muss mich langsam bewegen aber is auszuhalten , komme jetzt mit 1-3 schmerztabletten aus .

gruß
jessy
Babyfüßchen
3934 Beiträge
13.08.2007 16:10
wie lange bleibt man denn so im kh bei kaisercshnitt und normal
13.08.2007 16:12
Zitat von "Indi":
*
Wie war denn deine erste Woche (naja, fast) mit deinem neuen Glück? Klappt alles? keine Depri? Wie gehts deinem Mann?
Aaalso, du musst alles berichten


huhu

meine erste woche lachhhhhhhh ja por fast eine woche is meine kleine alt ja die verlief subba eigentlich wenn ich mich net zum rum quällen müsste ab und an wegen den schmerzen vorallem beim sitzen und danach aufstehen das is schon noch hart aber sonst is alles subba und die kleine is auch lieb , nachts kommt sie im schnitt 2 -3 mal aber heute nacht wars nur einmal je nach dem wieviel sie trinkt.

zum depri lach den habe ich kurz gehabt wie ich aus dem KH raus war bzw am entlassungstag des war donnerstag , da habe ich zu hause geweint 2 x mal wien schloßhund . aber sonst habe ich bis jetzt keinen .

wies meinem mann geht lachhhhhhhh subba der feut sich und windelt auch und gibt fläschen , wechseln uns ab zwecks nachtschiecht und er hat ja noch urlaub bis zum 31.8 der von der rkankenkasse bezahlt wirds , er ist meine " haushaltshilfe" da kanns ihm ja nur subba gehen .
aber ehrlich ich brauch ihn auch im haushalt , kochen könnte ich jetzt noch net , kann nur klein machen .................

gruß
jessy
13.08.2007 16:16
Zitat von "Babyfüßchen":
wie lange bleibt man denn so im kh bei kaisercshnitt und normal


huhu

also im schnitt 4-6 tage je nach dem wies dir geht , ich bin nach 2 tagen wieder heim aber ich habe gekämpft wie irre , mein schweinehund war so stark das ich nur noch nach hause wollte und ich mich gequällt habe im Kh wie blöde .

aber sonst alle die ich kenne sind ca 3-4 tage drin mehr net .

jessy
Babyfüßchen
3934 Beiträge
13.08.2007 16:18
dann gehts ja hab nähmlich angst vorm kh war noch nie da
Kidicat
1389 Beiträge
13.08.2007 18:01
Also ich kam am 4.05 um 22.30 rein Maurice ist um 3.16 geboren und zu hause sollten wir am 8.05 aber da von Maurice der Inzündungswert zu hoch war dürften wir erst am 9.05 raus da war er niedriger gewesen. Rechne mit einer Woche da liegst du gut.
Kidicat
1389 Beiträge
13.08.2007 18:04
Angst brauchst du nicht habe war vorher auch noch nie da ist angenehm als Schwangere nutz die zeit aus habe ich auch gemacht wenn du mal ruhe brauchst gebe dein kind ruhig ab brauchst kein schlechtes gewissen zu haben. Denk dran zu Hause geht das nicht mehr so einfach
lieblingsmami
3350 Beiträge
13.08.2007 18:31
@Babyfüßchen
genau , ich habe meinen Sohn auch Nachts zu den Schwestern gegeben. Da brauchst du dir wirklich keinen Kopf machen.

Kathrin
monell
588 Beiträge
13.08.2007 18:46
@Bauchzwergmama
Und warst du alleine auf m Zimmer oder hattet ihr ein Familienzimmer? Mann nachts da oder zu Hause?
Essen gut im KH??
Besuche? Viele?
Fragen über Fragen!!!
Muss evtl. auch KS machen lassen, Zwerg dreht sich nicht.
Dachte eigentlich "cool, danach wieder schön ab nach Hause", daraus wird wohl nix mit KS.
Wuschel79
299 Beiträge
13.08.2007 19:35
Was für ein süßer Fratz. Herzlichste Glückwünsche! Den Wurm habt ihr ja super hinbekommen. Möge sie so friedlich bleiben wie sie aussieht.
13.08.2007 21:32
Zitat von "monell":
@Bauchzwergmama
Und warst du alleine auf m Zimmer oder hattet ihr ein Familienzimmer? Mann nachts da oder zu Hause?
Essen gut im KH??
Besuche? Viele?
Fragen über Fragen!!!
Muss evtl. auch KS machen lassen, Zwerg dreht sich nicht.
Dachte eigentlich "cool, danach wieder schön ab nach Hause", daraus wird wohl nix mit KS.


du alleine auf m Zimmer oder hattet ihr ein Familienzimmer?

im kreissaal waren wir auf dem familienzimmer aber dann auf station war ich in einem 3 bettzimmer was ganz lustig war .

Essen gut im KH??

ich sage nur kotzzzzzzzzzzzzzzzzzz, habe mir essen mitbringen lassen

Besuche? Viele?

oh ja rund um die uhr , mir/uns wurde nie langweilig

und wegen dem kaiserschnitt mach dir keinen kopp , der is halb so wild , ich bin am 07.8 rein und am 9.8 wieder raus .

ich hatte es mir auch anders vorgestellt abe rnuja sectio nummer 2 habsch gut überstanden.

gruß
jessy
Grenzgängerin
8610 Beiträge
13.08.2007 22:13
POOOHAAA is die SÜÜÜÜÜSS !!!

Gratuliere

Also dein KS-Bericht kling tja.. naja gemischt, das mit dem Kreislauf hört sich ja nicht so dolle an. Bin mal gespannt was da auf mich zu kommt ..uff Herzlichen Glückwunsch zu dem kleenen Engelchen (mit den pech schwarzen haaren *süß*)
monell
588 Beiträge
14.08.2007 09:27
@ Grenzgängerin

Hey, du bist ja auch schon bald dran... ui ui ui!
Gehe zu Seite:
  • Dieses Thema wurde 0 mal gemerkt