Mütter- und Schwangerenforum

Endlich kam er- der Antrag

Gehe zu Seite:
Naty3785
62 Beiträge
01.08.2016 17:23
Hallo zusammen,

mein Freund hat mir die Frage aller Fragen gestellt, endlich

Nun sind wir am überlegen ob wir noch vor der Geburt unseres Schatzes (Mitte Oktober) standesamtlich heiraten sollen, aber ich bin mir nicht sicher wg dickem Bauch/ bin ich fit/ kann so spontan die Familie kommen/ bekommen wir überhaupt einen Termin beim Standesamt und und und
Alternativ dann im Dezember aber wie anstrengend wird das mit einem 2 monatem alten Baby?

Was meint ihr?
brini88
6888 Beiträge
01.08.2016 17:26
Herzlichen Glückwunsch zur Verlobung

Wir haben standesamtlich geheiratet als unsere Tochter 8 Monate alt war und kirchlich eine Woche vor ihrem ersten Geburtstag, ich würde es immer wieder so machen, sie hat uns auch die Ringe gebracht.
Ich wollte übrigens auch nicht mit dicken Bauch heiraten und erst wieder meine Figur haben.
arielle_waterloo
1329 Beiträge
01.08.2016 18:20
Auch von mir herzlichen Glückwunsch zur Verlobung .

Ich habe meinen Mann geheiratet als ich 34+4 war und es war traumhaft schön. Ich muss dazu sagen, dass es mir zu dem Zeitpunkt und auch jetzt noch super geht im Vergleich zu anderen werdenden Mamis, die gleich weit sind. Wir waren aber auch alleine auf dem Standesamt, da es ein Tag nur für uns sein sollte. Danach waren wir im Grünen und haben den Tag genossen und abends waren wir in einem 4-Sterne-Restaurant . Mir bzw. uns ging es einfach darum, dass wir noch vor der Geburt unserer Püppi heiraten wollten, verlobt sind wir 2 Jahre lang gewesen. Nun überlegen wir, ob wir pünktlich zum ersten Hochzeitstag noch kirchlich heiraten. Das fände ich total schön und würde natürlich super werden, da die Püppi dann knapp 1 Jahr alt ist .

Letztendlich könnt nur ihr das entscheiden. Wenn es dir gesundheitlich gut geht, warum nicht schon im Oktober heiraten? Das ist sicher weniger stressig als im Dezember mit Baby. Und es gibt wirklich schöne Umstandskleider für Bräute .
lila2611
727 Beiträge
01.08.2016 18:37
Hallo herzlichen Glückwunsch zur Verlobung
Wir bekommen anfang Oktober unseren kleinen u wir haben uns spontan entschlossen noch vorher zu heiraten. Waren dann am dobeim Rathaus alles abgegeben u termin gemacht. Werden jetzt kurzfristig in 2Wochen heiraten, mit den eltern u meiner sister u ihrem mann. Also zu acht, danach grillen wir gemütlich bei uns wir wollten aber nie wirklich groß heiraten u daher ist es so wie jetzt geplant perfekt für uns,
shelyra
61094 Beiträge
01.08.2016 18:48
wollt ihr nur standesamtlich oder auch noch kirchlich heiraten? und wie groß soll die feier werden?

ich würd aus der erfahrung heraus eher schwanger heiraten als mit 2 monate altem baby. fand die schwangerschaft dann doch einfacher und weniger anstrengend als die ersten monate mit baby
Schaf
10895 Beiträge
01.08.2016 20:02
Ich habe etwa in der 33. SSW standesamtlich geheiratet. Hat alles wunderbar geklappt! Auch ich würde eher schwanger heiraten als mit Mini-Baby.
Cookie88
22961 Beiträge
01.08.2016 21:27
Lieber schwanger als mit Säugling heiraten aber um es mit den Worten einer Freundin zu sagen "der Troll jat mich geschwängert ohne mich zu heiraten also muss er jetzt warten bis ich wieder schlank bin" - ich würde dann wohl 2-3 Jahre warten und alles perfekt planen.

Darwin27
6449 Beiträge
01.08.2016 21:37
Wir haben standesamtlich und ohne Feier geheiratet, als ich im 6. Monat war. Nächstes Jahr im August feiern wir groß und lassen uns vlt frei nochmal trauen. Ich begieße meine Hochzeit in jedem Fall - ein Muss für mich Aber schwanger war das eben nicht drin. Die Sicherheiten und finanziellen Vorteile einer Hochzeit vor der Geburt des Kindes wollten wir aber dennoch. So war es für uns der richtige Weg.
fantasy
247 Beiträge
02.08.2016 13:04
Wir haben auch während der Schwangerschaft geheiratet , da war ich im 6. Monat . Mit Baby stelle ich mir schwieriger vor.
Ich musste zwar viel sitzen weil ich schnell Rückenschmerzen hatte aber das war ja kein Problem.
Einen Termin gibt es bestimmt noch , wahrscheinlich nur nicht zum Wunschtermin fürchte ich
Julemaus
1578 Beiträge
02.08.2016 13:10
Schwanger oder ab 8. monat wenn man nicht mehr stillt oder wenig.
Unsere war 4 Monate und es war Mega anstrengend.
Naty3785
62 Beiträge
03.08.2016 15:23
Danke für Eure Tipps

Eigentlich fände ich es vor der Geburt auch schöner, aber meine Bedenken habe ich Euch schon gesagt. Hinzu kommt auch das unsere Familie ca. 400 km weit weg wohnt (oder wir von ihnen ) und diese mit Kinder auch nicht so spontan (unter der Woche) kommen können. Da wir nur standesamtlich heiraten möchten, ist es uns wichtig das Familie und der engste Freundeskreis mit dabei ist, alles in allem wären wir dann ca. 40 Personen- also überschaubar. Sollten wir im Dezember heiraten, so würde ich gerne Vormittags die Trauung haben mit anschließendem gemeinsamen Essen gehen + Kaffee trinken aber ohne große Party am Abend.
Es muss ja nicht immer riesig sein oder? Reicht das nicht auch? Freunde von uns haben auch kleine Kinder (um 1 Jahr) denen wird das bestimmt auch recht sein.
Ich bin echt unentschlossen... aber vor der Geburt könnte mir das mit der Planung echt zu stressig werden was mache ich nur?
PasDeNom
3257 Beiträge
03.08.2016 15:26
Zitat von Naty3785:

Hallo zusammen,

mein Freund hat mir die Frage aller Fragen gestellt, endlich

Nun sind wir am überlegen ob wir noch vor der Geburt unseres Schatzes (Mitte Oktober) standesamtlich heiraten sollen, aber ich bin mir nicht sicher wg dickem Bauch/ bin ich fit/ kann so spontan die Familie kommen/ bekommen wir überhaupt einen Termin beim Standesamt und und und
Alternativ dann im Dezember aber wie anstrengend wird das mit einem 2 monatem alten Baby?

Was meint ihr?


Also ich finde schwangere Bräute sehr sehr hüpsch aber manche Mamas mögen das ja nicht, wie würdest du dich fühlen?
Sonst heiratet ihr im kleinen Kreis und für die Familie macht ihr dann eine freie Trauung. Das ist dann nur noch Show sozusagen aber kann sehr romantisch sein, so könntest du vielleicht noch im Sommer schwanger heiraten und trotzdem sein weißes Kleid anziehen wenn du wieder schlank bist wenn du dich damit wohler fühlt
shelyra
61094 Beiträge
03.08.2016 15:33
warum muss es dieses jahr noch sein?

ich hätte mir so nen stressigen tag mit 2 monate altem baby nicht vorstellen können.
denn vor der hochzeit hat man ja friseurtermin - der geht locker auch mal länger (bei mir waren es damals fast 3 std mit hochsteckfrisur und schminken, nägel machen usw...). also früh aufstehen bei ner vielleicht schlaflosen nacht mit neugeborenem.
dann hat das baby während der trauung hunger (standesamt geht zwar nicht soo lang) und wenn man stillt und das kind keine flasche nimmt hätte man das nächste problem. da hätte ich keine ruhe...
essen gehen hätte ich mit meinen beiden 2 monate alten babys auch vergessen können - denn sie brauchten körperkontakt. also hätte ich (oder oma falls das kind zu ihr geht - bei so ner großen entfernung wie euch wär oma aber zu dem zeitpunkt ja noch ne fremde) nicht in ruhe essen können.
dazu kamen geburtsverletzungen beim großen wo ich nach 2 monaten immer noch nicht richtig sitzen konnte.

klar kann das auch anders aussehen, aber ich würde schwanger heiraten bevorzugen. oder eben wenn das kind schon größer ist und man besser aufeinander eingespielt ist, es "leichter ablenken" kann.
lila2611
727 Beiträge
03.08.2016 15:46
Meine Schwester qar zwar nicht schqanger aber so wie sie ees gemacht haben fand ich es auch toll. Sie haben standesamtlich nur zu zweit geheiratet sind dafür für ein we nach berlin, wußte vorher auch niemand bescheid.
Dann ein halbes jahr später haben sie eine schöne große after wedding party gemacht. Ging mittags los, war dann auch eher leger, für die kinder gab es eine hüpfburg. Sie hatten ca 200 Gäste da beide in vereinen tätig sind. Es war ein richtig schöner tag für alle
Wir werden ja jetzt im kleinen familien kreis (zu heiraten u nächstes jahr , wenn der kleine älter ist ein größeres fest machen.
Aber die Entscheidung kann dir keiner abnehmen, mach dir doch eine liste wo du dir vor und nachteile aufschreibst u dann zusammen mit deinem freund entscheidest. Natürlich solltest du dich auch mit deiner babykugel wohl fühlen
Jilly
3 Beiträge
28.10.2016 08:57
Glückwunsch !
Gehe zu Seite:
  • Dieses Thema wurde 0 mal gemerkt