Mütter- und Schwangerenforum

Hochzeit - Tolle Ideen für den schönsten Tag

Gehe zu Seite:
sandy91
246 Beiträge
07.02.2017 12:28
Ich war letztes Jahr Trauzeugin.

- Verkauf von Etwas um Geld zu sammeln.
Wir hatten im Vorfeld von allen Gästen ein Lieblings Kochrezept gesammelt. Daraus haben wir ein Hochzeits-Kochbuch gemacht. (Rezept Kopf haben wir vorgegeben damit es ein bisschen einheitlich war)
Die haben wir am Empfang nach der Kirche und vor dem Essen am Abend verkauft. (Einfacher A5 Druck und Fotobuch Version) Mann kann natürlich eine Hochzeitszeitung machen, ich dachte jedoch mit Einem Kochbuch von Lieblingsrezepten haben auch die Käufer mehr davon.
Das Geld haben wir in einer Truhe mit einem Zahlenschloss verschlossen.
Die Zahlen für den Code, war bei Gästen, die dem Brautpaar diese nach einem Tanz mit jenen aushändigte.

- Spiel Song erraten, mit paar Freunden haben wir ein Video gemacht auf dem Sie mit Kopfhörer einen Song summen. (Sie wussten zuvor nicht welcher Song). Auf einer Leinwand haben wir dies dann abgespielt. Das Brautpaar musste dann erraten was für ein Lied es ist. - War für alle Lustig

- Gemeinsamkeiten , bei einer grösseren Gesellschaft kann man auf einer Leinwand Fragen stellen bei deren die Gäste aufstehen muss. Das Brautpaar sitzt mit dem Rücken zu Leinwand und muss die Frage erraten.
z.B. Es soll aufstehen wer, mit dem Bräutigam verwand ist, oder schon mal mit dem Brautpaar an einem Konzert war, etc. (So finden die Gäste je nachdem auch Gesprächsstoff mit andern)

-Ich & Du
Brautpaar sitzt Rücken an Rücken und Muss Fragen ans Brautpaar mit einem Schild ICH Rückseite DU beantworten. Wer kann besser kochen/ Wer hat die Hose an in der Beziehung

Der Verkauf und der Zahlencode sammeln lauf neben bei ohne das es einen extrem langen Programmpunkt gibt, nur kurz erklären um was es geht.
Song erraten braucht ein bisschen Zeit aber ist nicht sehr langatmend da es alle lustig fanden.
Fragen der Gemeinsamkeiten , ist an Anfange des Abend ein gutes Kennenlernspiel für die Gäste und geht schnell.
Ich & Du , auch lustig kann man vorbereiten falls es einen Lücke gibt wo etwas Unterhaltung gebraut wird.
Pinguinchen
3766 Beiträge
07.02.2017 13:56
Für musikalische Paare:
Jeder soll ein Lied, dass er mit dem Paar verbindet zusenden: So entsteht eine CD. Dazu wird ein Heft erstellt, in dem die Gedanken der Gäste zu dem Lied/Paar aufgeschrieben wurden.

Hochzeitszeitungen liebe ich auch total.
Alaska
7986 Beiträge
07.02.2017 15:55
Hochzeiten sind toll.

Wir hatten Hochzeitstauben und ich bin trotzdem lange im Tierschutz aktiv gewesen. Das geht!
Ein paar Punkte muss man beachten. Z.b. keine langen Anfahrtswege, das bedeutet tatsächlich Stress für die Tiere. Wir haben sie sogar vorher angeschaut, wie werden sie gehalten etc.
War der Hit auf unserer Hochzeit und gab fantastische Fotos.

Eine Diashow gab es bei uns auch.
Eine kleine Quishow, bei der Oscars verliehen wurden (die kann man günstig mit Gravur im Netz kaufen).
Beispiel (so haben wir uns kennengelernt):
Der berühmteste Sturz
a) Prager Fenstersturz
b) MeinNachname - Treppensturz

Bekam dann den Oscar als schönste Braut. Drei wurden verliehen.

Die Poi-Gruppe von meinem Mann trat in der Dunkelheit vor dem Gutshof auf. Die haben eine mega Show hingelegt.
Und der Fanfarenzug meines Mannes hatte natürlich auch noch seinen großen Auftritt. Das war das Highlight.
Falls dein Bruder/Schwägerin also in einem Verein sind, würd ich versuchen, die einzubinden.

Wir hatten statt einem Gästebuch einen Wedding-Tree. Das könntet ihr auch toll organsieren.

Photobooth haben wir im Nebenraum veranstaltet. Das kam super an. Da hätte ich sogar noch solche Dinger im Karton im Keller.
http://www.ebay.de/itm/like/201154874170?clk_rvr_i d=1164705684007&vectorid=229487&lgeo=1& ;item=201154874170&rmvSB=true
DKimbärly
47 Beiträge
07.02.2017 18:50
Also ich war mal auf einer Hochzeit bei der überall Einweg- und Polaroidkameras verteilt wurden. So konnten alle Gäste überall und jederzeit Fotos von der Hochzeitsfeier machen ... bei den Polaroidbildern konnten dann gleich noch Glückwünsche und Grüße raufgeschrieben werden und in eine Kiste gesteckt werden. Nach dem alle Bilder entwickelt wurden, entstand ein echt tolles Album. Merke ich mir aufjedenfall
Hummeldumm
4554 Beiträge
07.02.2017 19:30
Ich hab jetzt nicht alles gelesen. Bin in einer ähnlichen Situation. Im Juli heiratet eine gute Freundin und ich bin Trauzeugin.
Ich persönlich finde die App Pinterest Premium! Da findet man richtig gute Ideen!
MamiEule
1687 Beiträge
07.02.2017 19:42
Also wir haben bzw werden auf unserer hochzeit folgrndes mit einbauen

Tauben am schloss steigrn lassen
Dann wollen wir baumstamm sägen.

Abends wollen wir schon ein laar souele machen
Dann haben wir eine photobox ... die kostet uns 150 euro und die Gäste können darin soviele bilder machen wie sie wollen... ansonsten haben wir eine holzherz bestellt wo die häste kleine holzherzen beschriften können und diese dann in den großen rahmen stecken können

Shy-Shy
3540 Beiträge
07.02.2017 19:42
Gästebuch - meine Freundin hat einen Baum gemalt und da könnte sich jeder Gast mit Finger verewigen. Ixh hab davon erst nach dem shooting erfahren.

LaserShow
Feuerwerk
Feuershow

Tauben hätten wir auch, wollte ich auch nicht. Aber es war trotzdem schön und kam Mega gut bei den Gästen an.

Fotobox kenne ich von einigen Hochzeiten kam sich Mega gut an
Shy-Shy
3540 Beiträge
07.02.2017 19:45
Für die Kinder auf meiner Hochzeit wurde eine raily geplant.

Sie haben Aufgaben bekommen und eine einmal Kamera. Sie mussten Fotos von gewissen Personen machen und gewissen Situationen und Posen. Hat den Kids Mega Spaß gemacht und haben alle dann eine Aufmerksamkeit bekommen (ein Spiel).

Zu Weihnachten gab es dann in einem Heft alle Bilder von den Kindern. Das ganze wurde die Hochzeit aus der Sicht der Kinder genannt.
blubba272
2967 Beiträge
07.02.2017 19:54
Bei uns auf der Hochzeit wurde ein Spiel gemacht das lief den abend neben bei.

Es gab 12 Wäscheklammern mit den Monaten beschriftet . Die Gäste mussten die sich gegenseitig anheften. Bis meine Trauzeugen das Spiel beendet hat und der jenige der eine klammer hatte , musste in dem Monat eine Aufgabe für uns machen.
Zb : Mai Unkraut zupfen oder Fenster putzen
Juli : zum grillen einladen
Usw.

Dann gab es ein Fotoaufgaben Spiel : jeder hat eine Aufgabe bekommen Zb :fotografiere alle die eine Brille haben , oder fotografiere die mit der kleinsten Handtasche . Fotografiere den kleinsten und Größten Gast zusammen usw.
Alaska
7986 Beiträge
07.02.2017 20:20
Zitat von DKimbärly:

Also ich war mal auf einer Hochzeit bei der überall Einweg- und Polaroidkameras verteilt wurden. So konnten alle Gäste überall und jederzeit Fotos von der Hochzeitsfeier machen ... bei den Polaroidbildern konnten dann gleich noch Glückwünsche und Grüße raufgeschrieben werden und in eine Kiste gesteckt werden. Nach dem alle Bilder entwickelt wurden, entstand ein echt tolles Album. Merke ich mir aufjedenfall


Die hatten wir auch. Tolle Idee.
Aber: kommt für das Brautpaar sehr teuer. Die Anschaffung ist billig, die Entwicklung von den Filmen gestaltet sich richtig teuer. Leider.

Nachdem ich geschockt aus dem Fotogeschäft kam (mit den Kameras im Gepäck) wollte ich im Netz nach einem Anbieter suchen. Hab bis heute keinen gefunden.
DKimbärly
47 Beiträge
07.02.2017 20:39
Zitat von Alaska:

Zitat von DKimbärly:

Also ich war mal auf einer Hochzeit bei der überall Einweg- und Polaroidkameras verteilt wurden. So konnten alle Gäste überall und jederzeit Fotos von der Hochzeitsfeier machen ... bei den Polaroidbildern konnten dann gleich noch Glückwünsche und Grüße raufgeschrieben werden und in eine Kiste gesteckt werden. Nach dem alle Bilder entwickelt wurden, entstand ein echt tolles Album. Merke ich mir aufjedenfall


Die hatten wir auch. Tolle Idee.
Aber: kommt für das Brautpaar sehr teuer. Die Anschaffung ist billig, die Entwicklung von den Filmen gestaltet sich richtig teuer. Leider.

Nachdem ich geschockt aus dem Fotogeschäft kam (mit den Kameras im Gepäck) wollte ich im Netz nach einem Anbieter suchen. Hab bis heute keinen gefunden.


Achja... daran habe ich gar nicht gedacht, dass heutzutage 10 Polaroidbilder schon allein 10€ kosten. Ich weiß leider auch gar nicht wie viel es kostet Bilder entwickeln zu lassen.

Es gab auf der selben Hochzeit, mit viel Arbeit verbunden, noch eine süße Kleinigkeit für jeden Gast. Die Braut hat für jeden ein kleines Glas mit Erde gefüllt auf den Platz gestellt. Dazu gabs Samen. Sodass jeder Gast eine Blume mit der Erinnerung an die Hochzeit pflanzen kann (mit extra Samen) ... allerdings ist das auch von der Gästeanzahl abhängig ob man sich die Mühe macht
Nina_Nekro
23914 Beiträge
07.02.2017 21:10
Zitat von Alaska:

Hochzeiten sind toll.

Wir hatten Hochzeitstauben und ich bin trotzdem lange im Tierschutz aktiv gewesen. Das geht!
Ein paar Punkte muss man beachten. Z.b. keine langen Anfahrtswege, das bedeutet tatsächlich Stress für die Tiere. Wir haben sie sogar vorher angeschaut, wie werden sie gehalten etc.
War der Hit auf unserer Hochzeit und gab fantastische Fotos.

Eine Diashow gab es bei uns auch.
Eine kleine Quishow, bei der Oscars verliehen wurden (die kann man günstig mit Gravur im Netz kaufen).
Beispiel (so haben wir uns kennengelernt):
Der berühmteste Sturz
a) Prager Fenstersturz
b) MeinNachname - Treppensturz

Bekam dann den Oscar als schönste Braut. Drei wurden verliehen.


Die Poi-Gruppe von meinem Mann trat in der Dunkelheit vor dem Gutshof auf. Die haben eine mega Show hingelegt.
Und der Fanfarenzug meines Mannes hatte natürlich auch noch seinen großen Auftritt. Das war das Highlight.
Falls dein Bruder/Schwägerin also in einem Verein sind, würd ich versuchen, die einzubinden.


Wir hatten statt einem Gästebuch einen Wedding-Tree. Das könntet ihr auch toll organsieren.

Photobooth haben wir im Nebenraum veranstaltet. Das kam super an. Da hätte ich sogar noch solche Dinger im Karton im Keller.
http://www.ebay.de/itm/like/201154874170?clk_rvr_i d=1164705684007&vectorid=229487&lgeo=1& ;item=201154874170&rmvSB=true


Leider nein. Ich kann höchstens organisieren, dass da eine Horde von 30 Metal-Heads einen Auftrit hinlegt.
Nina_Nekro
23914 Beiträge
07.02.2017 21:12
Ich danke euch allen für eure tollen Ideen. Einiges davon werde ich definitiv einbinden.

Mit der Gestaltung einer Hochzeitszeitung habe ich heute Mittag begonnen. Ist zwar noch ein halbes Jahr hin, aber sie soll ja auch super werden.
cooky
8374 Beiträge
07.02.2017 21:25
Photobooth kann ich persönlich ja nicht mehr sehen
2016 drei Hochzeiten,drei Mal Photobooth.

Ich les hier aber mal interessiert mit, such auch noch was für eine Hochzeit
Hummeldumm
4554 Beiträge
07.02.2017 22:18
Zitat von Alaska:

Zitat von DKimbärly:

Also ich war mal auf einer Hochzeit bei der überall Einweg- und Polaroidkameras verteilt wurden. So konnten alle Gäste überall und jederzeit Fotos von der Hochzeitsfeier machen ... bei den Polaroidbildern konnten dann gleich noch Glückwünsche und Grüße raufgeschrieben werden und in eine Kiste gesteckt werden. Nach dem alle Bilder entwickelt wurden, entstand ein echt tolles Album. Merke ich mir aufjedenfall


Die hatten wir auch. Tolle Idee.
Aber: kommt für das Brautpaar sehr teuer. Die Anschaffung ist billig, die Entwicklung von den Filmen gestaltet sich richtig teuer. Leider.

Nachdem ich geschockt aus dem Fotogeschäft kam (mit den Kameras im Gepäck) wollte ich im Netz nach einem Anbieter suchen. Hab bis heute keinen gefunden.

Oh ja. Wir hatten auch die Kameras und die Entwicklung hat ein heiden Geld gekostet. Die wenigsten haben den Blitz eingestellt und so sind es nur mal wirklich viele brauchbare...
Gehe zu Seite:
  • Dieses Thema wurde 8 mal gemerkt