Mütter- und Schwangerenforum

Schwiegermutter versucht mein kind eifersüchtig zu machen

Gehe zu Seite:
Butterfly123
105 Beiträge
07.12.2017 12:34
Hallo ihr Lieben,

Meine schwiemutti versucht mein kind mit dem kind ihres anderen kindes (auch Enkelkind) eifersüchtig zu machen. Sie nimmt ihren anderen Enkel in den arm, guckt mein kind tief in die Augen, mit der Hoffnung, dass mein kind auch an ihr klammert.
Sie hat bereits offen zugegeben, dass sie mein kind mehr liebt als das kind ihres anderen sohnes..
Sie ist das eine mal innerlich geplatzt, als das Enkel kind mein kind "geschubst, gehauen" hat.
Ist so etwas normal? Beide sind im fast gleichen alter, nur ein halbes jahr unterschied.

So und nun bin ich wieder schwanger und sie betont desöfteren das sie das baby im Bauch nicht mehr lieb haben wird Sie sagt das mein kind ihr ein und alles sei und sie sich nicht vorstellen kann, dass baby genau so zu lieben.
Wenn sie nun anfängt auch mit MEINEM Baby meine grosse eifersüchtig zu machen, was sie höchstwahrscheinlich machen wird. Was könnt ihr mir raten, ihr Lieben?
Pakuna
5668 Beiträge
07.12.2017 12:39
Du machst doch langsam Scherze hier oder? Sorry aber da stimmt doch was nicht

Nach dem xten Thread über deine Schwiemu musst du doch nun langsam mal verinnerlicht haben, dass sie ne olle verschrumpelte Hexe ist, die mein Kind höchstens noch auf Fotos zu sehen kriegen würde, und das auch nur, wenn ich grad mal besonders gute Laune habe.
shelyra
57665 Beiträge
07.12.2017 12:53
ich würd nochmal ein klärendes gespräch führen!
das verhalten von ihr - dir gegenüber aber auch deinem kind und dem anderen - geht gar nicht.
macht sie dann immer noch so weiter, dann würde sie mein kind nicht mehr sehen! denn sowas könnte ich nicht gebrauchen
Rebella
381 Beiträge
07.12.2017 13:03
Ich wäre schon lange nicht mehr hingegangen und hätte ihr mit meiner Abwesenheit mal zu denken gegeben...falls das noch funktioniert.
Butterfly123
105 Beiträge
07.12.2017 13:19
Zitat von Pakuna:

Du machst doch langsam Scherze hier oder? Sorry aber da stimmt doch was nicht

Nach dem xten Thread über deine Schwiemu musst du doch nun langsam mal verinnerlicht haben, dass sie ne olle verschrumpelte Hexe ist, die mein Kind höchstens noch auf Fotos zu sehen kriegen würde, und das auch nur, wenn ich grad mal besonders gute Laune habe.


Leider nicht. .. könnte hier noch mehr themen veröffentlichen.
Das habe ich schon ein paar mal gemacht, ihre schiene ist dann immer.. ich würde sie ja falsch verstehen, sie hat mich ja sooooo lieb und andere sehen sie als engel. Sie kann sich sehr gut "verkaufen".
Butterfly123
105 Beiträge
07.12.2017 13:20
Zitat von shelyra:

ich würd nochmal ein klärendes gespräch führen!
das verhalten von ihr - dir gegenüber aber auch deinem kind und dem anderen - geht gar nicht.
macht sie dann immer noch so weiter, dann würde sie mein kind nicht mehr sehen! denn sowas könnte ich nicht gebrauchen


Wenn sie es bei meinem Baby auch abzieht, werde ich es definitiv sagen
Butterfly123
105 Beiträge
07.12.2017 13:21
Zitat von Rebella:

Ich wäre schon lange nicht mehr hingegangen und hätte ihr mit meiner Abwesenheit mal zu denken gegeben...falls das noch funktioniert.


Hab ich leider schon oft getan. Bringt nix. Sie provoziert leider weiter
shelyra
57665 Beiträge
07.12.2017 13:26
Zitat von Butterfly123:

Zitat von shelyra:

ich würd nochmal ein klärendes gespräch führen!
das verhalten von ihr - dir gegenüber aber auch deinem kind und dem anderen - geht gar nicht.
macht sie dann immer noch so weiter, dann würde sie mein kind nicht mehr sehen! denn sowas könnte ich nicht gebrauchen


Wenn sie es bei meinem Baby auch abzieht, werde ich es definitiv sagen

rede vorher!

du willst doch nicht wirklich, dass deine große eifersüchtig auf das baby wird! dann habt ihr nämlich den salat... dann doch lieber vorbeugend handeln. das ist leichter zu lösen
Butterfly123
105 Beiträge
07.12.2017 13:30
Zitat von shelyra:

Zitat von Butterfly123:

Zitat von shelyra:

ich würd nochmal ein klärendes gespräch führen!
das verhalten von ihr - dir gegenüber aber auch deinem kind und dem anderen - geht gar nicht.
macht sie dann immer noch so weiter, dann würde sie mein kind nicht mehr sehen! denn sowas könnte ich nicht gebrauchen


Wenn sie es bei meinem Baby auch abzieht, werde ich es definitiv sagen

rede vorher!

du willst doch nicht wirklich, dass deine große eifersüchtig auf das baby wird! dann habt ihr nämlich den salat... dann doch lieber vorbeugend handeln. das ist leichter zu lösen


Ja das stimmt auch wieder. Wenn mir wieder ihre komische art in dem Moment nicht passt, wenn sie wieder zwischen den beiden einen terz macht, werde ich ihr sagen, nicht noch mit mein baby.
Feloidea
1089 Beiträge
07.12.2017 15:38
Ich würde den Kontakt knallhart abbrechen aus Angst um meine Kinder! Normal ist das nicht, wer weiß was noch kommen wird! Allein wegen dem psychischen Wohl würde ich den Kontakt abbrechen.
Alaska
7692 Beiträge
07.12.2017 18:25
Das würd mich gar nicht interessieren. Da käme von mir ein "wenn du meinst, ist ja dein Problem". Oder irgendwas ähnliches.
Die Dame hat nicht alle Tassen im Schrank, was willst du die für voll nehmen? Das sollte dir doch langsam klar sein, dass bei der gar nichts normal ist.
Soll sie dein eines Kind vergöttern, die anderen werden es ihr irgendwann danken.
Butterfly123
105 Beiträge
07.12.2017 18:44
Zitat von Feloidea:

Ich würde den Kontakt knallhart abbrechen aus Angst um meine Kinder! Normal ist das nicht, wer weiß was noch kommen wird! Allein wegen dem psychischen Wohl würde ich den Kontakt abbrechen.
g

Mit dem Kontaktabbruch ist leichter gesagt als getan, leider.
Sie macht es ja nicht offensichtlich. Sie ist sehr geschickt. Und das macht mir am meisten angst. Sie ist nach aussen ein "engel". Ihr Umfeld guckt eher mich komisch an. Wer weiss was sie den leuten erzählt, zumal es nix zu erzählen gibt.
Feloidea
1089 Beiträge
07.12.2017 19:01
Zitat von Butterfly123:

Zitat von Feloidea:

Ich würde den Kontakt knallhart abbrechen aus Angst um meine Kinder! Normal ist das nicht, wer weiß was noch kommen wird! Allein wegen dem psychischen Wohl würde ich den Kontakt abbrechen.
g

Mit dem Kontaktabbruch ist leichter gesagt als getan, leider.
Sie macht es ja nicht offensichtlich. Sie ist sehr geschickt. Und das macht mir am meisten angst. Sie ist nach aussen ein "engel". Ihr Umfeld guckt eher mich komisch an. Wer weiss was sie den leuten erzählt, zumal es nix zu erzählen gibt.


Klingt für mich als wäre sie eine Psychopathin die können doch auch super manipulieren und haben keinen Sinn für Recht und Unrecht. Da hätte ich echt Angst dass sie mit meinem Baby mal einen Schritt zu weit geht...
Auf jeden Fall würde ich meine Kinder niemals mit ihr allein lassen, ich selbst bin wegen Psychoterror schwer geschädigt worden (mittlerweile aber alles gut soweit )
Pass auf jeden Fall auf was diese Frau tut und die Reißleine kannst du ja immer ziehen.
Once-upon-a-time
95 Beiträge
07.12.2017 19:20
Was sagt denn dein Mann dazu?
Danii90
3054 Beiträge
07.12.2017 19:25
Zitat von Butterfly123:

Zitat von Feloidea:

Ich würde den Kontakt knallhart abbrechen aus Angst um meine Kinder! Normal ist das nicht, wer weiß was noch kommen wird! Allein wegen dem psychischen Wohl würde ich den Kontakt abbrechen.
g

Mit dem Kontaktabbruch ist leichter gesagt als getan, leider.
Sie macht es ja nicht offensichtlich. Sie ist sehr geschickt. Und das macht mir am meisten angst. Sie ist nach aussen ein "engel". Ihr Umfeld guckt eher mich komisch an. Wer weiss was sie den leuten erzählt, zumal es nix zu erzählen gibt.


D.h. du hast Angst vor der Außenwirkung, wenn du den Kontakt abbrichst? Das sollte doch egtl wurscht sein. Für dein Kind (bald dann beide) und auch dich klingt der Umgang mit der Dame sehr unangenehm. Von daher würde ich da den Kontakt auf Eis legen und ihr die Gründe mitteilen.
Gehe zu Seite:
  • Dieses Thema wurde 2 mal gemerkt