Mütter- und Schwangerenforum

Baby 7 Monate welche Snacks?

Daisy28
306 Beiträge
14.10.2017 10:37
Hallo, ihr Lieben,

mein kleiner Schatz verweigert in letzter Zeit oft die Milch. Signalisiert aber das er Hunger hat. Essen tut er morgens einen Getreide Obst Brei (Weil er Milch nicht mehr mag) Mittags einen Gemüse Kartoffel Fleisch Brei und Abends einen Milchbrei.
Vor dem Schlafen nochmal 210 ml Milch, das braucht er zum einschlafen und nachts trinkt er auch nochmal 2 Flaschen Milch meistens gegen 23 Uhr und dann nochmal gegen 4-5 Uhr.
Tagsüber verweigert er sie aber. Wasser trinkt er zu den Mahlzeiten ein paar Schlucke.
So nun meine Frage, was kann ich ihm noch anbieten? Er hat unten schon 2 Zähne und die oberen wollen kommen, er sucht ständig was zum beissen.
Darf er schon Brötchen? Habe es mit Maisstangen versucht, aber die mag er nicht, sind auch zu trocken finde ich.
Was gebt ihr euren Mäusen zusätzlich?
Habe auch Angst wegen verschlucken und so.
born-in-helsinki
16720 Beiträge
14.10.2017 10:40
Alles was ihr auxh esst, gedünstetes gemüse, banane, weiche birne etc.

born-in-helsinki
16720 Beiträge
14.10.2017 10:40
Also nicht ALLES aber eben die gesunden sachen ohnw gewürze usw.
Du kannst kleine bananenpfannkuchen backen zb.
Daisy28
306 Beiträge
14.10.2017 10:58
Bananenpfannkuchen klingt gut. Aber ohne Zucker,oder?
Hast du ein Rezept?
Morly
1861 Beiträge
14.10.2017 11:08
Warum nicht einfach erstmal ein Stück Banane pur? Oder ein Stück Brot, avocado, weiches obst und Gemüse, Kartoffeln, nudeln.... es gibt 1000 Dinge, die du einem Kind in dem Alter anbieten kannst.
Ich würde nur zuerst mit weichen Lebensmitteln anfangen, wenn er das noch nicht kennt.
shelyra
62069 Beiträge
14.10.2017 11:09
obst, reiswaffeln (wobei sich da ja die geister scheiden), brötchen, gemüsesticks (zb gurke)

eigentlich alles was du auch isst, solang es nicht stark gewürzt ist.
solang das baby mit hilfe dabei sitzen kann und nicht alleine ist muss man sich da nicht soviele gedanken machen. auch verschlucken gehört mal dazu, das kleine muss ja lernen wie man damit umgeht. meist bekommen sie es von ganz alleine gelöst, nur sehr selten muss man eingreifen.
mach am besten die stücke so groß, dass das baby diese selber halten und alleine zum mund führen kann.
born-in-helsinki
16720 Beiträge
14.10.2017 14:44
Nein ich hab leider kein rezept aber denke das zb chefkoch welche hat
hoellische_fee
631 Beiträge
14.10.2017 16:34
Mein Sohn ist seit gestern 7 Monate. Wir fingen mit Brei an und ergänzen dies seit 2 Wochen mit BLW
Heute gab es z.b Spagetti Bolo. Habe die Nudeln ohne Salz gekocht uns die Soße ganz normal mir Kräuter uns Parikagewürz gewürzt. Wir haben uns dann einfach Salz auf dem Teller dazu gegeben.
Heute morgen hat er ein paar Stücke schwarz Brot gegessen mit Hauchdünn Butter, dazu Banane.
Sonst isst er morgens auch mal Brötchen oder selbst gemachte Dinkelstangen oder Babykekse.

Für Baby kekse kannst du 2 sehr reife Bananen mit 150g Haferflocken zusammen Matschen und für 20 Minuten auf 180 Grad in den Ofen geben. Halten sich ein paar Tage im Kühlschrank oder einfrieren und einen raus nehmen.

Hau mal Google an und geb Baby Dinkelstangen ein. Statt Obst kannst du da auch Möhre, Zucchini etc rein machen
nicole_jv3
5354 Beiträge
14.10.2017 19:16
Zitat von Daisy28:

Bananenpfannkuchen klingt gut. Aber ohne Zucker,oder?
Hast du ein Rezept?


Ich mache Pfannkuchen immer ohne Zucker. Also nur Mehl, Milch und Eier. Und noch nen Schuß Mineralwasser (gibt massig Rezepte bei chefkoch).
Und dann würde ich einfach was Banane zerdrücken und mit unterrühren.
Aber am Anfang vielleicht einfach mal Banane pur probieren. Weiche Birne oder Pfirsich ging hier auch super.
  • Dieses Thema wurde 2 mal gemerkt