Mütter- und Schwangerenforum

Die BLW-Mamis

Gehe zu Seite:
Aduja
23907 Beiträge
18.12.2017 21:42
Zitat von Viala:

hab mich schnell eingefunden... meine mutter ist erleichtert, dass sie morgens mit banane überbrücken kann, wenn ich doch mal länger für die kindergartentour brauche als es mausi recht ist....
heute habe ich schon nicht mehr daran denken müssen, für sie auch was herzurichten:

sogar die grüne paprika hat ihr geschmeckt
in wenigen tagen hat sie ihr greifen und zum mund führen um welten verbesser... so ist das, wenn man ein ziel vor augen hat

Wow, Wahnsinn, dass das bei ihr schon so gut klappt.
Viala
7958 Beiträge
18.12.2017 21:44
Ja, ich bin auch total baff... Die Jungs waren ja nicht so fix...
Aduja
23907 Beiträge
18.12.2017 21:48
Zitat von Viala:

Ja, ich bin auch total baff... Die Jungs waren ja nicht so fix...

Ich hoffe Merle lässt sich noch ein bisschen Zeit. Die ist mir bei der Motorik schon fast zu schnell.
Viala
7958 Beiträge
18.12.2017 22:02
Na, bei mir war der 2. Im Prinzip der langsamste von daher drücke ich dir die Daumen
kataleia
5208 Beiträge
19.12.2017 08:20
Zitat von Aduja:

Zitat von Viala:

Ja, ich bin auch total baff... Die Jungs waren ja nicht so fix...

Ich hoffe Merle lässt sich noch ein bisschen Zeit. Die ist mir bei der Motorik schon fast zu schnell.


Super, was macht sie denn schon so?

--------

Und mit nichtmal 5 Monaten schon Paprika und Banane essen und nicht nur rumspielen, wow
Viala
7958 Beiträge
19.12.2017 09:12
Zitat von kataleia:

Zitat von Aduja:

Zitat von Viala:

Ja, ich bin auch total baff... Die Jungs waren ja nicht so fix...

Ich hoffe Merle lässt sich noch ein bisschen Zeit. Die ist mir bei der Motorik schon fast zu schnell.


Super, was macht sie denn schon so?

--------

Und mit nichtmal 5 Monaten schon Paprika und Banane essen und nicht nur rumspielen , wow
genau das ist der punkt, der mich irritiert hat... nano hat das system ja auch schnell verstanden (der hatte mit 5,5 monaten mir ja meine nektarine fast entrissen), aber hat dennoch vorher gut rumgematscht und rumgesaut... und arthuro fand gemüse-speichel-strahl-verteilen und zerquetschen witziger...
irgendwie fehlt da was ohne sauerei
Aduja
23907 Beiträge
19.12.2017 09:31
Zitat von kataleia:

Zitat von Aduja:

Zitat von Viala:

Ja, ich bin auch total baff... Die Jungs waren ja nicht so fix...

Ich hoffe Merle lässt sich noch ein bisschen Zeit. Die ist mir bei der Motorik schon fast zu schnell.


Super, was macht sie denn schon so?

--------

Und mit nichtmal 5 Monaten schon Paprika und Banane essen und nicht nur rumspielen, wow
Sie dreht sich vom Rücken auf den Bauch. Über beide Seiten. Andersrum hat auch schonmal geklappt, macht sie aber selten. Und in Bauchlage schiebt sie jetzt immer den Popo in die Luft und macht Krabbelbewegungen. Und kommt auf der richtigen Unterlage auch schon ein bisschen voran.
kataleia
5208 Beiträge
19.12.2017 13:17
Zitat von Viala:

Zitat von kataleia:

Zitat von Aduja:

Zitat von Viala:

Ja, ich bin auch total baff... Die Jungs waren ja nicht so fix...

Ich hoffe Merle lässt sich noch ein bisschen Zeit. Die ist mir bei der Motorik schon fast zu schnell.


Super, was macht sie denn schon so?

--------

Und mit nichtmal 5 Monaten schon Paprika und Banane essen und nicht nur rumspielen , wow
genau das ist der punkt, der mich irritiert hat... nano hat das system ja auch schnell verstanden (der hatte mit 5,5 monaten mir ja meine nektarine fast entrissen), aber hat dennoch vorher gut rumgematscht und rumgesaut... und arthuro fand gemüse-speichel-strahl-verteilen und zerquetschen witziger...
irgendwie fehlt da was ohne sauerei


Ein ordentliches Mädchen, ist doch prima
Oder traust du der Ruhe vor dem Sturm nicht und denkst, es könnte dann geballt kommen?
kataleia
5208 Beiträge
19.12.2017 13:18
Zitat von Aduja:

Zitat von kataleia:

Zitat von Aduja:

Zitat von Viala:

Ja, ich bin auch total baff... Die Jungs waren ja nicht so fix...

Ich hoffe Merle lässt sich noch ein bisschen Zeit. Die ist mir bei der Motorik schon fast zu schnell.


Super, was macht sie denn schon so?

--------

Und mit nichtmal 5 Monaten schon Paprika und Banane essen und nicht nur rumspielen, wow
Sie dreht sich vom Rücken auf den Bauch. Über beide Seiten. Andersrum hat auch schonmal geklappt, macht sie aber selten. Und in Bauchlage schiebt sie jetzt immer den Popo in die Luft und macht Krabbelbewegungen. Und kommt auf der richtigen Unterlage auch schon ein bisschen voran.


Wow, Hammer! Jetzt schon Popo in die Luft und voran kommen

Da kommt sie bestimmt bald noch besser voran.
Lavellen
355 Beiträge
19.12.2017 13:39
Hallo ihr Lieben,

ich bin grad ein wenig "überfordert". Seit knapp zwei Wochen geiert die Schildkröte extrem auf alles, was wir Erwachsenen essen oder trinken. Egal, ob das Omas Kaffeetasse ist oder Papas Bierglas. Sie will es dann haben und versucht mit aller Macht, es zu sich ran zu ziehen. Trinklerntassen lehnt sie ab, also habe ich ihr Plastikbecher gekauft, damit sie trinken kann wie die Großen. Klappt zwar noch nicht, aber scheinbar findet sie es trotzdem gut. Jetzt hat sie letztens mein überbackenes Baguette erwischt und mit voller Begeisterung daran rumgelutscht. Trotz geschmolzenem Käse und Senfcreme. Gequetschte Kartoffeln mit Erbsen (ohne Soße) durfte sie schon probieren und die Oma hat ihr erfolgreich meinen Kartoffelbrei gefüttert. Die Nonna würde ihr gerne gut greifbare Pasta anbieten, aber ich bin ein bisschen unsicher, denn Nudeln werden ja mit reichlich Salz gekocht. Ich weiß auch nicht, ob das so gut ist, wenn sie direkt von meinem Teller kosten darf, was sie aber unbedingt will. Denn mit Möhre oder einem Stück Brötchen lässt sie sich in den meisten Fällen erst ablenken, wenn sie kosten durfte. Ich mein, das ist ja alles gewürzt. Darf sie, darf sie nicht?

Viala
7958 Beiträge
19.12.2017 13:54
Kateleia: der Sturm kam schon... in form von nach brokkoli riechender windel
nein, sorgen mache ich mir eigentlich keine... ich bin nur vom tempo überrumpelt... brauche gern meine vorlaufzeit bei allem

LAvellen: würze euer essen doch erst zum schluss und nehme davor was für eure kleine ab... dann sieht es aus wie eures, ist aber nciht stark gewürzt
Nudeln gebe ich normal... das salz ist im wasser, nicht in den nudeln... es wird zwar was aufgenommen, klar... aber es verteilt sich ja auf alle nudeln... und in brot und co. ist ja auch welches
Aduja
23907 Beiträge
19.12.2017 14:13
Zitat von kataleia:

Zitat von Aduja:

Zitat von kataleia:

Zitat von Aduja:

...


Super, was macht sie denn schon so?

--------

Und mit nichtmal 5 Monaten schon Paprika und Banane essen und nicht nur rumspielen, wow
Sie dreht sich vom Rücken auf den Bauch. Über beide Seiten. Andersrum hat auch schonmal geklappt, macht sie aber selten. Und in Bauchlage schiebt sie jetzt immer den Popo in die Luft und macht Krabbelbewegungen. Und kommt auf der richtigen Unterlage auch schon ein bisschen voran.


Wow, Hammer! Jetzt schon Popo in die Luft und voran kommen

Da kommt sie bestimmt bald noch besser voran.

Ich denke auch.
shelyra
62016 Beiträge
19.12.2017 14:17
Zitat von Lavellen:

Hallo ihr Lieben,

ich bin grad ein wenig "überfordert". Seit knapp zwei Wochen geiert die Schildkröte extrem auf alles, was wir Erwachsenen essen oder trinken. Egal, ob das Omas Kaffeetasse ist oder Papas Bierglas. Sie will es dann haben und versucht mit aller Macht, es zu sich ran zu ziehen. Trinklerntassen lehnt sie ab, also habe ich ihr Plastikbecher gekauft, damit sie trinken kann wie die Großen. Klappt zwar noch nicht, aber scheinbar findet sie es trotzdem gut. Jetzt hat sie letztens mein überbackenes Baguette erwischt und mit voller Begeisterung daran rumgelutscht. Trotz geschmolzenem Käse und Senfcreme. Gequetschte Kartoffeln mit Erbsen (ohne Soße) durfte sie schon probieren und die Oma hat ihr erfolgreich meinen Kartoffelbrei gefüttert. Die Nonna würde ihr gerne gut greifbare Pasta anbieten, aber ich bin ein bisschen unsicher, denn Nudeln werden ja mit reichlich Salz gekocht. Ich weiß auch nicht, ob das so gut ist, wenn sie direkt von meinem Teller kosten darf, was sie aber unbedingt will. Denn mit Möhre oder einem Stück Brötchen lässt sie sich in den meisten Fällen erst ablenken, wenn sie kosten durfte. Ich mein, das ist ja alles gewürzt. Darf sie, darf sie nicht?

mach ihr ne kleine portion nudeln ohne salz.
wobei an nudeln jetzt auch nicht allzuviel slaz klebt, denn man versalzt die nudeln ja nicht. und soviel essen die kleinen davon nun auch nicht am anfang.

ansonsten haben wir in dieser anfangszeit unser essen ungewürzt gekocht so dass wir den kids etwas abgeben konnten. gewürze kamen dann erst auf dem teller dazu.
Lavellen
355 Beiträge
19.12.2017 15:13
Danke Viala und Shelyra.
Jetzt stellt sich mir die Frage, was zählt schon als Gewürz? Einfache Kräuter auch? Ab wann dürfen sie das selbe essen wie wir?
Viala
7958 Beiträge
19.12.2017 15:18
Ich würze eigentlich immer mit den gleichen dingen... salz, pfeffer, paprika, italienische kräuter, petersilie und selten muskatnuss...
kräuter lasse ich idr wie bei uns einfach drin... und den rest lasse ich weg wo es geht, bis es nicht mehr akzeptiert wird... (also nudeln ungesalzen gibts hier nie... habt ihr die mal probiert? Brot ohne salz geht ebenso nicht...)
das einzige, was bis zum 1. geburtstag komplett ohne ausnahme tabu bleibt, ist hier zucker...
Gehe zu Seite:
  • Dieses Thema wurde 102 mal gemerkt