Gerade online: 73 Mitglieder und 517 Gäste

Auf Facebook teilen

Mamacommunity.de

Selbst abgestimmt?

meikidieeine meikidieeine 13 Forenbeiträge
    • nach oben
    • nach unten
20.03.2017 10:52
Hey ihr lieben
Meine kleine ist 8 Monate alt eig habe ich gestillt bis vor zwei Tagen einfach immer weniger nach kam.
Stillt sich die Brust von selbst ab?
Selbst wenn ich öfter anlege Pumpe und und und ist Ende ...
Dachte immer solange das Kind trinkt kommt was nach aber scheinbar nicht .
NiAn NiAn 9110 Forenbeiträge Dieses Mitglied hat über 5000 Beiträge verfasst
    • nach oben
    • nach unten
20.03.2017 10:58
Nein eine Brust die Milch produziert stillt sich nicht einfach so ab. Pumpst du nur? Woran machst du fest das die Brust keine Milch produziert? Pumpmenge sagt nichts über die Milchmenge aus, genauso wenig wie eine nicht pralle Brust nicht heißt das keine Milch vorhanden ist.
TweeDwargen TweeDwargen 3650 Forenbeiträge Dieses Mitglied hat über 1000 Beiträge verfasst
    • nach oben
    • nach unten
20.03.2017 11:18
Nö... irgendwann gewöhnt sich die brust einfach dran und normalisiert sich... meinen kleinen hab ich mit knapp 2 abgestillt... da war zwischen stillen und nicht stillen kein unterschied an der brust zu sehen
meikidieeine meikidieeine 13 Forenbeiträge
    • nach oben
    • nach unten
20.03.2017 12:31
Ich Pumpe gar nicht woran ich das merke daran das meine Tochter zieht und zieht aber nichts kommt
Das war vor zwei Tagen noch anders
NiAn NiAn 9110 Forenbeiträge Dieses Mitglied hat über 5000 Beiträge verfasst
    • nach oben
    • nach unten
20.03.2017 12:33
Wie alt ist denn deine Tochter?
Wie sieht eure Stillsituation derzeit aus? Gibt es künstliche Sauger? Ausschließlich gestillt? Wie sind die Abstände? Du oder Baby krank?

Erzähl einfach mal ein bisschen dann versuche ich dir gerne zur helfen
meikidieeine meikidieeine 13 Forenbeiträge
    • nach oben
    • nach unten
20.03.2017 21:14
Also sie ist acht Monate jung wir stillen von Anfang an.
Es klappte Zwischenzeitlich durch Stress Mal weniger aber das ist lange her...
Sie bekommt tagsüber von mir gekocht und trotzdem darf sie danach wenn sie will trinken oder auch Mal dazwischen.
Aber mir geht es um die Nächte ich möchte sie in der Nacht gerne weiter stillen und morgens.
Um 20 Uhr ist Schlafenszeit sie bekam eig um 20 Uhr die Brust im Bett im liege oder sitzen je nachdem. In der Nacht will sie um 1 um 5 und um 9 trinken und da möchte ich gerne stillen. Aber die Brust füllt sich nicht mehr wie sonst.
Vorher hatte ich den Tag über Ruhe und am frühen Abend waren die Brüste voll auch über Nacht kam genug...
Und das ist nun nicht mehr deswegen bekommt sie nun spezial Nahrung da sie hochgradig allergisch ist...
Das heißt Flasche.. das nimmt sie auch an.
Aber genauso gut geht sie auch an die Brust. Problem wenn sie wach wird hat sie Hunger und sie zieht und zieht und nix passiert und wenn es dann Iwan kommt sättigt es sie nicht das merkt man ist dann auch an...
  • Dieses Thema wurde 3 mal gemerkt

Mütter- und Schwangerenforum