Mütter- und Schwangerenforum

1. ÜZ nach Pilleneinnahme - ab wann testen?

Gehe zu Seite:
KiKraNina
501 Beiträge
25.05.2013 14:28
Hallo Mädels,

wie ich schon oben geschrieben habe, bin ich aktuell in 1. ÜZ und habe keine Ahnung ab wann ich einen SST machen soll. Ich habe 11 Jahre lang die Pille genommen und deswegen immer einen 28 Tage Zyklus gehabt. Nun hatte ich vom 19.-24.4 meine Mens. War dann im Urlaub, wo ich vom 4.-9.5 Zwischenblutungen oder meine erste Mens nach Absetzen der Pilöe hatte. Wären also rein rechnerisch genau die fruchtbaren Tage gewesen. Würde ich weiterhin von einem 28 Tage Zyklus ausgehen wäre ich heute NMT+2. Habe vorhin getestet - nicht schwanger. Wann würdet ihr an meiner Stelle einen neuen Test machen bzw. meint ihr es waren bei der Länge Zwischenblutungen oder ein neuer Zyklus? Fragen über Fragen. Bin schon am überlegen mir den Clearblue Fertilitätsmonitor zu kaufen.

LG Nina
25.05.2013 14:31
Zitat von KiKraNina:

Hallo Mädels,

wie ich schon oben geschrieben habe, bin ich aktuell in 1. ÜZ und habe keine Ahnung ab wann ich einen SST machen soll. Ich habe 11 Jahre lang die Pille genommen und deswegen immer einen 28 Tage Zyklus gehabt. Nun hatte ich vom 19.-24.4 meine Mens. War dann im Urlaub, wo ich vom 4.-9.5 Zwischenblutungen oder meine erste Mens nach Absetzen der Pilöe hatte. Wären also rein rechnerisch genau die fruchtbaren Tage gewesen. Würde ich weiterhin von einem 28 Tage Zyklus ausgehen wäre ich heute NMT+2. Habe vorhin getestet - nicht schwanger. Wann würdet ihr an meiner Stelle einen neuen Test machen bzw. meint ihr es waren bei der Länge Zwischenblutungen oder ein neuer Zyklus? Fragen über Fragen. Bin schon am überlegen mir den Clearblue Fertilitätsmonitor zu kaufen.

LG Nina
Am besten du wartest erstmal bis du wieder einen geregelten zyklus hast ! ich denke zwischenblutungen sind KEIN neuer Zyklusanfang!
Nach 11 Jahren Pilleinnahme muss dein Körper erstmal lernen OHNE zu leben und so schnell verfliegt der Schutz leider nicht.
KiKraNina
501 Beiträge
25.05.2013 14:35
Meinst du? Habe von vielen gelesen, dass sie gerade im 1. ÜZ schwanger geworden sind.
25.05.2013 14:37
aber die haben bestimmt nicht alle schon 11 jahre die pille genommen
KLAR es gibt alles manche können mit diesem wechsel super gut umgehen und manche körper brauchen einfach zeit
francis0708
16541 Beiträge
25.05.2013 15:13
oh doch hab ich und war damals mit dem ersten kind sofort schwanger und es stimmt nicht das man nach pille nicht schnell ss wird das ist ein irrtum hab mal mit meiner FÄ gesprochen und sie meinte das gerade nach pille der körper ot schnell empfänglich ist für eine ss deshalb klappt das bei vielen auch so schnell
zb wenn einer mit hormonen probleme hat zeigt sich das oft auch erst paar monate nach pillen absetzen weil der körper nach pille noch ganz gut fnktioniert ich sollte damals sogar noch mal 3 monate die pille nehmen um meinem körper und eierstöcken ruhe zu geben um dann neu zu starten
KiKraNina
501 Beiträge
25.05.2013 15:50
Das macht mir Hoffnung
Wann würdest du denn testen?
Tralala_Glamour
9166 Beiträge
25.05.2013 15:52
Zitat von KiKraNina:

Meinst du? Habe von vielen gelesen, dass sie gerade im 1. ÜZ schwanger geworden sind.

Ich habe 10 Jahre lang die Pille genommen und der erste Versuch war gleich ein Treffer.
Bin einfach von 28 Tagen ausgegangen. Zyklus war dann doch etwas länger, weil ich erst negativ getestet habe. Nach 4 Tagen war der SST dann positiv.
KiKraNina
501 Beiträge
25.05.2013 15:59
Ich bin nun auch von 28 Tagen ausgegangen. Wäre dann jetzt 2 Tage drüber. Test war negativ. Aber bin halt nicht sicher wegen der Zwischenblutung.
lala90
450 Beiträge
26.05.2013 13:40
Ich weiß, es ist schwer, aber mache dir einfach nicht so viele gedanken...
Warte einfach ab.. Wenn die Regel in 1-2 Wochen noch nicht da ist, dann teste nochmal... Ansonsten ist das nur Geldverschwendung und man wird immer wieder enttäuscht...
bin auch grad in der selben situation... Kann also gut verstehen, das du im wortsinne hibbelig bist, aber einfach abwarten... mehr kannste eh nicht

Es gibt sooo viele unterschiedliche Bericte, einige werden sofort schwanger, einige haben erst mal ein jahr gar keinen Zyklus oder einen von 60 Tagen... Allles ist möglich... Lenk dich ab!
KiKraNina
501 Beiträge
27.05.2013 12:32
Leichter gesagt als getan
Naja, werde wohl noch 1-2 Wochen bis zum nächsten Test abwarten, sonst wird das auf Dauer teuer
lala90
450 Beiträge
27.05.2013 21:55
Zitat von KiKraNina:

Leichter gesagt als getan
Naja, werde wohl noch 1-2 Wochen bis zum nächsten Test abwarten, sonst wird das auf Dauer teuer

Ich kann dich sooo gut verstehen... werde auch grad verrückt zuhasue... habe seit dem absetzten der Pille (Mitte April) nicht mal die Abbruchblutung gehabt, aber laut Fa immerhin einen eisprung und hoch aufgebaute Schleimhaut... Also entweder sehr früh schwanger oder die Periode komtm bald... Ich soll aberauch noch 2 Wochen warten bis zum test... mindestens...
man bildet sich auch immer so viel ein...
Einfach verdrängen und in zwei Wochen wieder hervorkramen...
KiKraNina
501 Beiträge
28.05.2013 07:08
Zitat von lala90:

Zitat von KiKraNina:

Leichter gesagt als getan
Naja, werde wohl noch 1-2 Wochen bis zum nächsten Test abwarten, sonst wird das auf Dauer teuer

Ich kann dich sooo gut verstehen... werde auch grad verrückt zuhasue... habe seit dem absetzten der Pille (Mitte April) nicht mal die Abbruchblutung gehabt, aber laut Fa immerhin einen eisprung und hoch aufgebaute Schleimhaut... Also entweder sehr früh schwanger oder die Periode komtm bald... Ich soll aberauch noch 2 Wochen warten bis zum test... mindestens...
man bildet sich auch immer so viel ein...
Einfach verdrängen und in zwei Wochen wieder hervorkramen...


Das freut mich ja, dass ich mit meinem Gehibbel nicht alleine bin
Woher weiß deine FA denn, ob du einen ES hattest? Hoffentlich hat sich bei dir ein Krümel eingenistet. Halt mich auf dem Laufenden. Bislang habe ich keine Anzeichen für die Mens. Ich bin und bleibe gespannt.
KiKraNina
501 Beiträge
29.05.2013 14:33
@lala90: hast du nochmal einen Test gemacht oder bist du stark geblieben? Bei mir ist bislang immernoch keine Mens in Sicht. Hoffe so sehr das es geklappt hat.
lala90
450 Beiträge
29.05.2013 16:10
Kurz zu meiner Geschichte: ich habe Mitte/ Ende April die Pille abgesetzt, woraufhin die abbruchblutung ausblieb (hatte minimale schmierblutungen)
Daraufhin habe ich getestet und es war nix... Hab dann noch gewartet, aber nix passierte...also fa Termin, weil keine Mens kam, Tests negativ waren und ich Schmerzen beim Sex hatte.

Der Termin war am 23. Mai und da könnte er mir mittels US sagen, das der gelbkörper zu sehen ist, was ja das "Überbleibsel" des Eisprunges ist.
Also würde entweder bald die Mens kommen oder ich wäre früh Schwanger...

Leider hab ich seit heute hellrote leicht Blutungen. Ein Teil von mir hofft auf eine einnistungsblutung, aber ich denke eher nicht... Falls die Blutung jetzt nicht stärker wird, werde ich zur Sicherheit in ein paar Tagen einen Test machen...so sieht's bei mir grad aus...

Und wie ist es bei dir?
lala90
450 Beiträge
29.05.2013 16:18
Ich seh grad, das dein Beitrag erst von heute ist... Ich Drücke dir ganz doll für Daumen!!!!
Gehe zu Seite:
  • Dieses Thema wurde 1 mal gemerkt