Mütter- und Schwangerenforum

alle Oktober/ November 2017 IVF/ICSI Mädels hier?

Gehe zu Seite:
Sonnenscheinn84
104 Beiträge
22.09.2017 11:12
Hallo an alle die demnächste eine IVF oder eine ICSI starten werden
Oder auch gerade dabei sind. Wir könnten doch uns austauschen? Bin so aufgeregt, und würde gerne mit gleich gesinnten schreiben
Ich bin 33 und das wird meine erste IVF.
Wir haben eine idiopathische Sterilität
Bin echt gespannt wie es wird..
Lasst uns zusammen hibbeln
Ronja2009
1021 Beiträge
22.09.2017 11:28
Ich würde gerne da wieder anfangen aber die Vernunft sagt erstmal nicht aber ich wünsche dir alles gute und das alles klappt.

Bei mir hat es letztes Jahr im Februar geklappt
Calinera
520 Beiträge
22.09.2017 12:00
Zitat von Sonnenscheinn84:

Hallo an alle die demnächste eine IVF oder eine ICSI starten werden
Oder auch gerade dabei sind. Wir könnten doch uns austauschen? Bin so aufgeregt, und würde gerne mit gleich gesinnten schreiben
Ich bin 33 und das wird meine erste IVF.
Wir haben eine idiopathische Sterilität
Bin echt gespannt wie es wird..
Lasst uns zusammen hibbeln

Ich wünsche dir viel Kraft und Glück für die anstehende IVF. Darf ich fragen was eine idiopathische Sterilität ist?
Sonnenscheinn84
104 Beiträge
22.09.2017 20:12
Zitat von Calinera:

Zitat von Sonnenscheinn84:

Hallo an alle die demnächste eine IVF oder eine ICSI starten werden
Oder auch gerade dabei sind. Wir könnten doch uns austauschen? Bin so aufgeregt, und würde gerne mit gleich gesinnten schreiben
Ich bin 33 und das wird meine erste IVF.
Wir haben eine idiopathische Sterilität
Bin echt gespannt wie es wird..
Lasst uns zusammen hibbeln

Ich wünsche dir viel Kraft und Glück für die anstehende IVF. Darf ich fragen was eine idiopathische Sterilität ist?


Hallo calinera

Danke sehr dafür.. hattest du es auch? Hehe darf ich die Besserwisserin spielen idiopathisch soll ungeklärt oder grundlos heißen. Also bei uns wurde nichts gefunden warum es nicht klappt, dass sogar alles ziemlich im grünen bereich is. Spermiogramm von meinem mann is z.b top. Und bei mir soll auch nichts sein ausser schilddrüsenunterfunktion dafür ich ja tabletten nehme. Eine Bauchspiegelung wurde bei mor nicht gemacht da es für nicht notwendig gesehen wurde.
Sonnenscheinn84
104 Beiträge
22.09.2017 20:14
Zitat von Ronja2009:

Ich würde gerne da wieder anfangen aber die Vernunft sagt erstmal nicht aber ich wünsche dir alles gute und das alles klappt.

Bei mir hat es letztes Jahr im Februar geklappt


Hallo Ronja,

Ich habe das nicht sorecht verstanden. Du sagst, du würdest gerne da anfangen aber dein Verstand bremst dich, hört sich eher so an als hättest du negative Erfahrung, aber gleichzeitig sagst du es hat bei dir geklappt im Februar was ja toll is klär mich bitte auf ansonsten freut es mich..
Ronja2009
1021 Beiträge
22.09.2017 21:22
Zitat von Sonnenscheinn84:

Zitat von Ronja2009:

Ich würde gerne da wieder anfangen aber die Vernunft sagt erstmal nicht aber ich wünsche dir alles gute und das alles klappt.

Bei mir hat es letztes Jahr im Februar geklappt


Hallo Ronja,

Ich habe das nicht sorecht verstanden. Du sagst, du würdest gerne da anfangen aber dein Verstand bremst dich, hört sich eher so an als hättest du negative Erfahrung, aber gleichzeitig sagst du es hat bei dir geklappt im Februar was ja toll is klär mich bitte auf ansonsten freut es mich..


Nein das nicht es war alles gut aber die kleine ist ja erst knapp 11 Monate und die Angst das es 2 oder 3 werden ist groß und was ist wenn die neue ss nicht so gut verläuft und ich eventuell im kh sein muss oder so dafür ist sie noch zu klein.
Wenn es so nicht klappt also auf Normalem Wege machen wir nochmal eine icsi wenn die kleine so 3 ist oder so
jessi1974
29 Beiträge
22.09.2017 21:40
Hallo Sonnenschein 84,
ich würde mich auch gerne dazu gesellen, obwohl es bei mir keine IVF oder ICSI mehr geben wird. Ich bin seit ein paar Tagen in meiner 2. Kryo und würde mich gerne austauschen.
Sonnenscheinn84
104 Beiträge
24.09.2017 10:14
Zitat von jessi1974:

Hallo Sonnenschein 84,
ich würde mich auch gerne dazu gesellen, obwohl es bei mir keine IVF oder ICSI mehr geben wird. Ich bin seit ein paar Tagen in meiner 2. Kryo und würde mich gerne austauschen.


Aber na klaaar hattest du jetzt den transfer schon?
jessi1974
29 Beiträge
24.09.2017 12:41
Zitat von Sonnenscheinn84:

Zitat von jessi1974:

Hallo Sonnenschein 84,
ich würde mich auch gerne dazu gesellen, obwohl es bei mir keine IVF oder ICSI mehr geben wird. Ich bin seit ein paar Tagen in meiner 2. Kryo und würde mich gerne austauschen.


Aber na klaaar hattest du jetzt den transfer schon?


Der Transfer wird höchstwahrscheinlich am Anfang Oktober statt finden.
jessi1974
29 Beiträge
24.09.2017 12:49
Zitat von Sonnenscheinn84:

Hallo an alle die demnächste eine IVF oder eine ICSI starten werden
Oder auch gerade dabei sind. Wir könnten doch uns austauschen? Bin so aufgeregt, und würde gerne mit gleich gesinnten schreiben
Ich bin 33 und das wird meine erste IVF.
Wir haben eine idiopathische Sterilität
Bin echt gespannt wie es wird..
Lasst uns zusammen hibbeln


Wurdet ihr schon zu der Abfolge der IVF und einiges mehr dazu in der KIWU beraten?
Weisst du schon genaueres darüber wann es bei dir losgeht?
Sonnenscheinn84
104 Beiträge
24.09.2017 20:41
Zitat von jessi1974:

Zitat von Sonnenscheinn84:

Hallo an alle die demnächste eine IVF oder eine ICSI starten werden
Oder auch gerade dabei sind. Wir könnten doch uns austauschen? Bin so aufgeregt, und würde gerne mit gleich gesinnten schreiben
Ich bin 33 und das wird meine erste IVF.
Wir haben eine idiopathische Sterilität
Bin echt gespannt wie es wird..
Lasst uns zusammen hibbeln


Wurdet ihr schon zu der Abfolge der IVF und einiges mehr dazu in der KIWU beraten?
Weisst du schon genaueres darüber wann es bei dir losgeht?


Hallo Jessi,

ja, wurde schon im april oder so über einiges aufgeklärt, hatte also mein Beratungsgespräch. Nur konnte ich mich bis jetzt nicht so recht entscheiden, und habe immer insgeheim gehofft das es vielleicht doch so klappt.. ja und jetzt kann ich starten wann ich mich bereit fühle. Und letzten zyklus war es so weit. Das ich mir gefacht habe; sooo jetzt lass ich es über mich ergehen. Habe blut abnehmen lassen wie es so mit meiner schilddrüse is, und zack der war in die höhe geschossen tsh wert lag bei 4,23 somit haben wir uns dann entschlossen nächsten zyklus zu starten. Habe höher dosierte schilddrüsentabletten bekommen; und hoffentlich is er dann um den einser bereich. Wenn es so ist werden wir diesen zyklus also Mitte Oktober ca. Endlich starten und ich kanns kaum abwarten und du? Bist du auch da ei? Oder hattest eins?
Lg
jessi1974
29 Beiträge
25.09.2017 12:19
Zitat von Sonnenscheinn84:

Zitat von jessi1974:

Zitat von Sonnenscheinn84:

Hallo an alle die demnächste eine IVF oder eine ICSI starten werden
Oder auch gerade dabei sind. Wir könnten doch uns austauschen? Bin so aufgeregt, und würde gerne mit gleich gesinnten schreiben
Ich bin 33 und das wird meine erste IVF.
Wir haben eine idiopathische Sterilität
Bin echt gespannt wie es wird..
Lasst uns zusammen hibbeln


Wurdet ihr schon zu der Abfolge der IVF und einiges mehr dazu in der KIWU beraten?
Weisst du schon genaueres darüber wann es bei dir losgeht?


Hallo Jessi,

ja, wurde schon im april oder so über einiges aufgeklärt, hatte also mein Beratungsgespräch. Nur konnte ich mich bis jetzt nicht so recht entscheiden, und habe immer insgeheim gehofft das es vielleicht doch so klappt.. ja und jetzt kann ich starten wann ich mich bereit fühle. Und letzten zyklus war es so weit. Das ich mir gefacht habe; sooo jetzt lass ich es über mich ergehen. Habe blut abnehmen lassen wie es so mit meiner schilddrüse is, und zack der war in die höhe geschossen tsh wert lag bei 4,23 somit haben wir uns dann entschlossen nächsten zyklus zu starten. Habe höher dosierte schilddrüsentabletten bekommen; und hoffentlich is er dann um den einser bereich. Wenn es so ist werden wir diesen zyklus also Mitte Oktober ca. Endlich starten und ich kanns kaum abwarten und du? Bist du auch da ei? Oder hattest eins?
Lg


Also das Problem mit der Schildrüse habe Ja zum Glück nicht, aber dafür ein Haufen anderer Baustellen. Man sagt Ja, man sollte einen Wert um 1 haben. Meiner schwankt immer von 1,6 bis 1,2.
Laut der KIWu hätte es bei uns auch ohne künstliche Befruchtung klappen sollen. ( Stimu und GVnp nach Plan wäre ausreichend aber nun Ja).
Mein Mann hat eigentlich genug Schwimmer, die sind aber zu langsam und bei mir ist das hormenelle Ungleichgewicht das grösste Problem. ..PCO, leicht erhöhte männliche Hormone, leicht erhöhter Prolaktinwert und eine Insulinresistenz.
Naja, zumindestens von den ganzen stimulierten Zyklen mit Gvnp nach Plan habe nur 18 kg zugenommen.
Ich wollte eigentlich nie ewig und andauernd an mir rumdoktern lassen aber die KIWu war überzeugt es auch so hinzubekommen. Ich war gleich für eine künstliche Befruchtung nur das Spermiogramm meines Mannes war dafür zu gut.
Das mit der IVF habe auch schon hinter mir aber das ist eine andere Geschichte.
So, jetzt habe Ich so viel von mir erzählt. Deine letzten zwei Fragen habe Ich übrigens nicht verstanden.
Vor meiner IVF war Ich extrem entspannt und zuversichtlich auch ein wenig aufgeregt.
Ich drücke dir mal die Daumen, dass Deine Schilddrüsenwerte top sind, dass du auch direkt Im Oktober starten kannst.
Ich bin ganz ehrlich ein sehr ungeduldiger Mensch und die Kinderwunschzeit von jetzt beinahe 4 Jahren fordert mich ganz schön heraus.
Habt ihr Tipps von der KIWu bekommen wie die IVF noch erfolgreicher verlaufen kann? Ich meine durch zusätzliche Massnahmen eurerseits?

LG
balou
693 Beiträge
26.09.2017 12:24
Hallo Mädels,

darf ich mich noch anschließen? Wir werden eventuell im November die 2. Icsi in Angriff nehmen.

Wir waren gestern in der Kiwu um nach 9 Monaten wieder ein SG erstellen zu lassen. Bekam gerade den Anruf, dass sich gar nix geändert hat.

Wenn ihr noch Fragen habt, raus damit
Sonnenscheinn84
104 Beiträge
26.09.2017 13:08
Zitat von jessi1974:

Zitat von Sonnenscheinn84:

Zitat von jessi1974:

Zitat von Sonnenscheinn84:

Hallo an alle die demnächste eine IVF oder eine ICSI starten werden
Oder auch gerade dabei sind. Wir könnten doch uns austauschen? Bin so aufgeregt, und würde gerne mit gleich gesinnten schreiben
Ich bin 33 und das wird meine erste IVF.
Wir haben eine idiopathische Sterilität
Bin echt gespannt wie es wird..
Lasst uns zusammen hibbeln


Wurdet ihr schon zu der Abfolge der IVF und einiges mehr dazu in der KIWU beraten?
Weisst du schon genaueres darüber wann es bei dir losgeht?


Hallo Jessi,

ja, wurde schon im april oder so über einiges aufgeklärt, hatte also mein Beratungsgespräch. Nur konnte ich mich bis jetzt nicht so recht entscheiden, und habe immer insgeheim gehofft das es vielleicht doch so klappt.. ja und jetzt kann ich starten wann ich mich bereit fühle. Und letzten zyklus war es so weit. Das ich mir gefacht habe; sooo jetzt lass ich es über mich ergehen. Habe blut abnehmen lassen wie es so mit meiner schilddrüse is, und zack der war in die höhe geschossen tsh wert lag bei 4,23 somit haben wir uns dann entschlossen nächsten zyklus zu starten. Habe höher dosierte schilddrüsentabletten bekommen; und hoffentlich is er dann um den einser bereich. Wenn es so ist werden wir diesen zyklus also Mitte Oktober ca. Endlich starten und ich kanns kaum abwarten und du? Bist du auch da ei? Oder hattest eins?
Lg


Also das Problem mit der Schildrüse habe Ja zum Glück nicht, aber dafür ein Haufen anderer Baustellen. Man sagt Ja, man sollte einen Wert um 1 haben. Meiner schwankt immer von 1,6 bis 1,2.
Laut der KIWu hätte es bei uns auch ohne künstliche Befruchtung klappen sollen. ( Stimu und GVnp nach Plan wäre ausreichend aber nun Ja).
Mein Mann hat eigentlich genug Schwimmer, die sind aber zu langsam und bei mir ist das hormenelle Ungleichgewicht das grösste Problem. ..PCO, leicht erhöhte männliche Hormone, leicht erhöhter Prolaktinwert und eine Insulinresistenz.
Naja, zumindestens von den ganzen stimulierten Zyklen mit Gvnp nach Plan habe nur 18 kg zugenommen.
Ich wollte eigentlich nie ewig und andauernd an mir rumdoktern lassen aber die KIWu war überzeugt es auch so hinzubekommen. Ich war gleich für eine künstliche Befruchtung nur das Spermiogramm meines Mannes war dafür zu gut.
Das mit der IVF habe auch schon hinter mir aber das ist eine andere Geschichte.
So, jetzt habe Ich so viel von mir erzählt. Deine letzten zwei Fragen habe Ich übrigens nicht verstanden.
Vor meiner IVF war Ich extrem entspannt und zuversichtlich auch ein wenig aufgeregt.
Ich drücke dir mal die Daumen, dass Deine Schilddrüsenwerte top sind, dass du auch direkt Im Oktober starten kannst.
Ich bin ganz ehrlich ein sehr ungeduldiger Mensch und die Kinderwunschzeit von jetzt beinahe 4 Jahren fordert mich ganz schön heraus.
Habt ihr Tipps von der KIWu bekommen wie die IVF noch erfolgreicher verlaufen kann? Ich meine durch zusätzliche Massnahmen eurerseits?

LG


Hallo Jessi,

sorry meine letzten zwei fragen sollten heißen: bist du auch dabei? hattest du auch eins? also ob du auch ivf hattest oder aktuell eins machst.
Aber jetzt hast ja einige Infos über dich gegeben das mit der Ivf hinterfrage ich jetzt mal nicht, da du nicht selber darauf eingegangen bist. Kann ein sensibles Thema für dich sein, was ja ohnehin für uns alle ist. Ob wir Maßnahmen vorgeschlagen bekommen haben, naja nicht wirklich. Zwar macht meine kiwu auch blastos aber die meinten für den ersten Versuch lassen wir mal alles so anlaufen. Erst wenns net klappt könnten wir ja im nächsten anlauf gucken was für Maßnahmen unterstützend wären. Also werde eine ganz normale ivf haben ohne einfrieren ohne blastos. einfrieren wollten wir nicht, also ich und mein mann nicht. Wir hoffen so sehr das es evtl doch beim ersten mal klappt.. und wir das hoffentlich nicht brauchen würden. Da ich irgendwie vom auftauen usw nicht viel halte. Man weiß ja nicht ob es für die Zukunft Probleme fürs Kind mit sich bringt. Die Ärzte sagen zwar kein Problem aber in der heutigen Situation kann es niemand so recht sagen. Und wir haben bald 2 Jahre kiwu finde das schon sehr sehr strapazierend, oh du arme 4 jahre sind dann schon mal heftig
Sonnenscheinn84
104 Beiträge
26.09.2017 13:12
Zitat von Ronja2009:

Zitat von Sonnenscheinn84:

Zitat von Ronja2009:

Ich würde gerne da wieder anfangen aber die Vernunft sagt erstmal nicht aber ich wünsche dir alles gute und das alles klappt.

Bei mir hat es letztes Jahr im Februar geklappt


Hallo Ronja,

Ich habe das nicht sorecht verstanden. Du sagst, du würdest gerne da anfangen aber dein Verstand bremst dich, hört sich eher so an als hättest du negative Erfahrung, aber gleichzeitig sagst du es hat bei dir geklappt im Februar was ja toll is klär mich bitte auf ansonsten freut es mich..


Nein das nicht es war alles gut aber die kleine ist ja erst knapp 11 Monate und die Angst das es 2 oder 3 werden ist groß und was ist wenn die neue ss nicht so gut verläuft und ich eventuell im kh sein muss oder so dafür ist sie noch zu klein.
Wenn es so nicht klappt also auf Normalem Wege machen wir nochmal eine icsi wenn die kleine so 3 ist oder so


Hallo Ronja,

hat es bei dir gleich beim ersten mal geklappt?? das ist ja toll.. naja mach dir nicht soviele Gedanken.
Gehe zu Seite:
  • Dieses Thema wurde 7 mal gemerkt