Mütter- und Schwangerenforum

☆ Das große Hibbeln 2017/2018 ☆

Gehe zu Seite:
20.10.2017 17:30
Zitat von Zuckerbraut:

Zitat von asliceofmom:

Ich warte seit Juli auf die Entfernung der Spirale. Wenn das irgendwann Mal was werden sollte bin ich dabei


Hallo und herzlich willkommen

Warum musst du darauf warten, wenn ich fragen darf?

Hau das Dingen raus und gut ist


Beim ersten Termin war ich krank. Dann hatte er ne ganze Weile Urlaub. Beim letzten hat er sie nicht raus bekommen und gesagt ich soll am Ende der mens kommen. Das ist nun aber später als erwartet und so musste ich wieder verschieben
vapa
276 Beiträge
20.10.2017 17:40
Darf ich auch noch mithibbeln?

Bei meinem Mann und mir wäre es unser drittes Kind. Wir haben schon 2 Jungs, die 1 und 3 Jahre sind. Nächsten Monat wollen wir anfangen
20.10.2017 17:47
Zitat von vapa:

Darf ich auch noch mithibbeln?

Bei meinem Mann und mir wäre es unser drittes Kind. Wir haben schon 2 Jungs, die 1 und 3 Jahre sind. Nächsten Monat wollen wir anfangen


Klasse, genau wie wir
vapa
276 Beiträge
20.10.2017 17:49
Zitat von asliceofmom:

Zitat von vapa:

Darf ich auch noch mithibbeln?

Bei meinem Mann und mir wäre es unser drittes Kind. Wir haben schon 2 Jungs, die 1 und 3 Jahre sind. Nächsten Monat wollen wir anfangen


Klasse, genau wie wir

Das gibt es ja nicht
Hibbelt ihr jetzt auch auf ein Mädchen?
20.10.2017 17:59
Zitat von vapa:

Zitat von asliceofmom:

Zitat von vapa:

Darf ich auch noch mithibbeln?

Bei meinem Mann und mir wäre es unser drittes Kind. Wir haben schon 2 Jungs, die 1 und 3 Jahre sind. Nächsten Monat wollen wir anfangen


Klasse, genau wie wir

Das gibt es ja nicht
Hibbelt ihr jetzt auch auf ein Mädchen?


Ich glaub ja mein Mann kann keine Mädels aber ja wir versuchen Mal ein paar Tricks
Jeinzi
282 Beiträge
20.10.2017 18:03
Zitat von Zuckerbraut:

Zitat von Jeinzi:

Ich Hibbel mit
ES + 4


Hallo und schön das du da bist
Wow schon ES +4...da wird es ja dann direkt spannend drücke dir fest die Däumchen


Ohjaa sehr spannend
Danke dir vielmals
Jeinzi
282 Beiträge
20.10.2017 18:05
Zitat von Zuckerbraut:

Mädels , erzählt mal ein bisschen von euch
Damit man sich etwas kennenlernen kann..
Und schön das ihr hier seid


Ich bin 22 und es soll unser erstes Kind werden
Bin Krankenschwester mit Herz und Seele.
Ist der erste ÜZ.
sexystyle
3401 Beiträge
20.10.2017 18:14
Zitat von vapa:

Darf ich auch noch mithibbeln?

Bei meinem Mann und mir wäre es unser drittes Kind. Wir haben schon 2 Jungs, die 1 und 3 Jahre sind. Nächsten Monat wollen wir anfangen


Wir haben auch 2 Jungs
6 Jahre und 2 Jahre

YviMaus1991
9574 Beiträge
20.10.2017 18:48
Hallo darf ich mich noch anschließen
Sind ja paar bekannte Gesichter hier

Ich bin die Yvi bin 26 Jahre alt seit 7 1/2 Jahren mit meinem Freund zusammen und verlobt
Bin ex.altenpflegerin mit Leib und Seele

Ich habe eine Tochter sie ist 15 Monate und heißt leonie Wir haben damals über 3 1/2 Jahre gehibbelt.

Am 1. Juni habe ich mein Krümel ( saphira von mir getauft ♡♡♡) verloren in 6+4 da hatte es direkt im 1. ÜZ geklappt

Sind aktuell im 5.üz nmt ist der 13.11.
Ich Messe Tempi und mache Ovus
Pauline13
1617 Beiträge
20.10.2017 19:31
Ich bin 39 ,seit 16 Jahren mit meinem Mann zusammen,verheiratet aber erst seit 4 Jahren.
Wir haben eine Tochter,die gerade erst 3 geworden ist.
Eigentlich sollten wir seit Juli schon zu viert sein,leider haben wir unseren Sohn in der 37. SSW verloren. Es gab keinen Grund....
Bei der Geburt habe ich eine heftige Uterus-Ruptur erlitten und musste notoperiert werden.
Es gibt nichts,was wir uns mehr wünschen als eine neue Schwangerschaft und ein gesundes Baby. Wenn nächste Woche beim US alles okay ist,dürfen wir loslegen. Dann kommt es nur noch darauf an,dass mrin Zyklus mitspielt. Hatte jetzt 2x eine extrem kurze 2.Hälfte....
Momentan bin ich noch in Elternzeit,die etwas länger ist wegen dem dazwischenliegendem Mutterschutz.
YviMaus1991
9574 Beiträge
20.10.2017 19:45
Zitat von Pauline13:

Ich bin 39 ,seit 16 Jahren mit meinem Mann zusammen,verheiratet aber erst seit 4 Jahren.
Wir haben eine Tochter,die gerade erst 3 geworden ist.
Eigentlich sollten wir seit Juli schon zu viert sein,leider haben wir unseren Sohn in der 37. SSW verloren. Es gab keinen Grund....
Bei der Geburt habe ich eine heftige Uterus-Ruptur erlitten und musste notoperiert werden.
Es gibt nichts,was wir uns mehr wünschen als eine neue Schwangerschaft und ein gesundes Baby. Wenn nächste Woche beim US alles okay ist,dürfen wir loslegen. Dann kommt es nur noch darauf an,dass mrin Zyklus mitspielt. Hatte jetzt 2x eine extrem kurze 2.Hälfte....
Momentan bin ich noch in Elternzeit,die etwas länger ist wegen dem dazwischenliegendem Mutterschutz.


Ohnein das tut mir so wahnsinnig leid mein Beileid für euren Verlust
Ich drücke die Daumen das ihr beim Termin euer okay bekommt und es ganz bald klappt ♡
Zuckerbraut
2042 Beiträge
20.10.2017 21:47
Zitat von Pauline13:

Ich bin 39 ,seit 16 Jahren mit meinem Mann zusammen,verheiratet aber erst seit 4 Jahren.
Wir haben eine Tochter,die gerade erst 3 geworden ist.
Eigentlich sollten wir seit Juli schon zu viert sein,leider haben wir unseren Sohn in der 37. SSW verloren. Es gab keinen Grund....
Bei der Geburt habe ich eine heftige Uterus-Ruptur erlitten und musste notoperiert werden.
Es gibt nichts,was wir uns mehr wünschen als eine neue Schwangerschaft und ein gesundes Baby. Wenn nächste Woche beim US alles okay ist,dürfen wir loslegen. Dann kommt es nur noch darauf an,dass mrin Zyklus mitspielt. Hatte jetzt 2x eine extrem kurze 2.Hälfte....
Momentan bin ich noch in Elternzeit,die etwas länger ist wegen dem dazwischenliegendem Mutterschutz.


Ach du meine Güte
Das tut mir unfassbar doll leid
Wie schrecklich!
Ich drücke euch ganz fest die Daumen, dass ihr euer Okay schnell bekommt.
Auch wünsche ich euch viel Kraft, da es sicherlich nicht leicht ist für euch..
Fühlt euch gedrückt.
Zuckerbraut
2042 Beiträge
20.10.2017 21:54
Kann einer von euch eine Liste erstellen?

Also der Name , welcher Üz & wann der NMT ist?
Das wäre sicherlich für die Übersicht sinnvoll?

Was macht ihr am Wochenende denn so schönes ?

Ach, mein Mann , mein Sohn und ich wünschen uns auch ein Mädchen ...mein Sohn hätte am liebsten ganz viele Mädels letztens fragte er mich, ob ich auch direkt 4 in meinen Bauch bekommen könnte

Als ich mal sagte , dass es auch ein Junge werden könnte, weil ich darauf keinen Einfluss habe, meinte er nur: ja dann haben wir ein Problem.. Ich dann gefragt, wieso denn? Und er nur: ja , weil wir dann 3 Männer wären und nur eine Frau

Ach, Kinder sind so süß
Für mich wäre die Hauptsache GESUND!
Natürlich würde ich mich sehr sehr sehr über ein Mädchen freuen. Da Wäre das Glück ja wirklich perfekt! Allerdings befürchte ich auch, dass mein Mann nur Jungs kann
Aber erstmal schwanger werden das würde mir reichen
vapa
276 Beiträge
21.10.2017 01:41
Zitat von asliceofmom:

Zitat von vapa:

Zitat von asliceofmom:

Zitat von vapa:

Darf ich auch noch mithibbeln?

Bei meinem Mann und mir wäre es unser drittes Kind. Wir haben schon 2 Jungs, die 1 und 3 Jahre sind. Nächsten Monat wollen wir anfangen


Klasse, genau wie wir

Das gibt es ja nicht
Hibbelt ihr jetzt auch auf ein Mädchen?


Ich glaub ja mein Mann kann keine Mädels aber ja wir versuchen Mal ein paar Tricks

Die Befürchtung habe ich auch Mein Mann hat auch nur Brüder, vielleicht liegt es ja in seiner Familie

Zitat von sexystyle:

Zitat von vapa:

Darf ich auch noch mithibbeln?

Bei meinem Mann und mir wäre es unser drittes Kind. Wir haben schon 2 Jungs, die 1 und 3 Jahre sind. Nächsten Monat wollen wir anfangen


Wir haben auch 2 Jungs
6 Jahre und 2 Jahre

Wie ist es denn bei euch? Wünscht ihr euch ein Mädchen, oder einen dritten Jungen?

Zitat von Pauline13:

Ich bin 39 ,seit 16 Jahren mit meinem Mann zusammen,verheiratet aber erst seit 4 Jahren.
Wir haben eine Tochter,die gerade erst 3 geworden ist.
Eigentlich sollten wir seit Juli schon zu viert sein,leider haben wir unseren Sohn in der 37. SSW verloren. Es gab keinen Grund....
Bei der Geburt habe ich eine heftige Uterus-Ruptur erlitten und musste notoperiert werden.
Es gibt nichts,was wir uns mehr wünschen als eine neue Schwangerschaft und ein gesundes Baby. Wenn nächste Woche beim US alles okay ist,dürfen wir loslegen. Dann kommt es nur noch darauf an,dass mrin Zyklus mitspielt. Hatte jetzt 2x eine extrem kurze 2.Hälfte....
Momentan bin ich noch in Elternzeit,die etwas länger ist wegen dem dazwischenliegendem Mutterschutz.

Das tut mir wahnsinnig leid Meine Daumen sind aber auch gedrückt, dass es schnell klappt

Zitat von Zuckerbraut:

Kann einer von euch eine Liste erstellen?

Also der Name , welcher Üz & wann der NMT ist?
Das wäre sicherlich für die Übersicht sinnvoll?

Was macht ihr am Wochenende denn so schönes ?

Ach, mein Mann , mein Sohn und ich wünschen uns auch ein Mädchen ...mein Sohn hätte am liebsten ganz viele Mädels letztens fragte er mich, ob ich auch direkt 4 in meinen Bauch bekommen könnte

Als ich mal sagte , dass es auch ein Junge werden könnte, weil ich darauf keinen Einfluss habe, meinte er nur: ja dann haben wir ein Problem.. Ich dann gefragt, wieso denn? Und er nur: ja , weil wir dann 3 Männer wären und nur eine Frau

Ach, Kinder sind so süß
Für mich wäre die Hauptsache GESUND!
Natürlich würde ich mich sehr sehr sehr über ein Mädchen freuen. Da Wäre das Glück ja wirklich perfekt! Allerdings befürchte ich auch, dass mein Mann nur Jungs kann
Aber erstmal schwanger werden das würde mir reichen

Ich würde eine Liste erstellen, wenn jede mir ihre Daten nennen würde
Ich weiß nicht was mein Großer sich wünschen würde. Könnte mir vorstellen, dass ihm ein weiterer Bruder lieber wäre
Wir machen an diesem Wochenende nichts besonderes. Und ihr?

___

Und über mich:
Ich bin 31 Jahre alt und Lehrerin. Mein Mann und ich sind seit dem 15. Juni 2013 verheiratet und am 30.07.2014 kam unser Matteo zu uns. Damals hat es gleich beim ersten Versuch geklappt. Als wir es dann nochmal versucht haben, hat es aber 3ÜZ gedauert, bis ich einen positiven Test in der Hand halten konnte. Seit dem 09.10.2016 sind wir mit Luca zu viert.
Wenn unser dritter Zwerg ein Mädchen wird, wäre alles perfekt. Einen Jungen würde ich aber auch nehmen
sexystyle
3401 Beiträge
21.10.2017 08:52
Zitat von vapa:

Zitat von asliceofmom:

Zitat von vapa:

Zitat von asliceofmom:

...

Das gibt es ja nicht
Hibbelt ihr jetzt auch auf ein Mädchen?


Ich glaub ja mein Mann kann keine Mädels aber ja wir versuchen Mal ein paar Tricks

Die Befürchtung habe ich auch Mein Mann hat auch nur Brüder, vielleicht liegt es ja in seiner Familie

Zitat von sexystyle:

Zitat von vapa:

Darf ich auch noch mithibbeln?

Bei meinem Mann und mir wäre es unser drittes Kind. Wir haben schon 2 Jungs, die 1 und 3 Jahre sind. Nächsten Monat wollen wir anfangen


Wir haben auch 2 Jungs
6 Jahre und 2 Jahre

Wie ist es denn bei euch? Wünscht ihr euch ein Mädchen, oder einen dritten Jungen?

Zitat von Pauline13:

Ich bin 39 ,seit 16 Jahren mit meinem Mann zusammen,verheiratet aber erst seit 4 Jahren.
Wir haben eine Tochter,die gerade erst 3 geworden ist.
Eigentlich sollten wir seit Juli schon zu viert sein,leider haben wir unseren Sohn in der 37. SSW verloren. Es gab keinen Grund....
Bei der Geburt habe ich eine heftige Uterus-Ruptur erlitten und musste notoperiert werden.
Es gibt nichts,was wir uns mehr wünschen als eine neue Schwangerschaft und ein gesundes Baby. Wenn nächste Woche beim US alles okay ist,dürfen wir loslegen. Dann kommt es nur noch darauf an,dass mrin Zyklus mitspielt. Hatte jetzt 2x eine extrem kurze 2.Hälfte....
Momentan bin ich noch in Elternzeit,die etwas länger ist wegen dem dazwischenliegendem Mutterschutz.

Das tut mir wahnsinnig leid Meine Daumen sind aber auch gedrückt, dass es schnell klappt

Zitat von Zuckerbraut:

Kann einer von euch eine Liste erstellen?

Also der Name , welcher Üz & wann der NMT ist?
Das wäre sicherlich für die Übersicht sinnvoll?

Was macht ihr am Wochenende denn so schönes ?

Ach, mein Mann , mein Sohn und ich wünschen uns auch ein Mädchen ...mein Sohn hätte am liebsten ganz viele Mädels letztens fragte er mich, ob ich auch direkt 4 in meinen Bauch bekommen könnte

Als ich mal sagte , dass es auch ein Junge werden könnte, weil ich darauf keinen Einfluss habe, meinte er nur: ja dann haben wir ein Problem.. Ich dann gefragt, wieso denn? Und er nur: ja , weil wir dann 3 Männer wären und nur eine Frau

Ach, Kinder sind so süß
Für mich wäre die Hauptsache GESUND!
Natürlich würde ich mich sehr sehr sehr über ein Mädchen freuen. Da Wäre das Glück ja wirklich perfekt! Allerdings befürchte ich auch, dass mein Mann nur Jungs kann
Aber erstmal schwanger werden das würde mir reichen

Ich würde eine Liste erstellen, wenn jede mir ihre Daten nennen würde
Ich weiß nicht was mein Großer sich wünschen würde. Könnte mir vorstellen, dass ihm ein weiterer Bruder lieber wäre
Wir machen an diesem Wochenende nichts besonderes. Und ihr?

___

Und über mich:
Ich bin 31 Jahre alt und Lehrerin. Mein Mann und ich sind seit dem 15. Juni 2013 verheiratet und am 30.07.2014 kam unser Matteo zu uns. Damals hat es gleich beim ersten Versuch geklappt. Als wir es dann nochmal versucht haben, hat es aber 3ÜZ gedauert, bis ich einen positiven Test in der Hand halten konnte. Seit dem 09.10.2016 sind wir mit Luca zu viert.
Wenn unser dritter Zwerg ein Mädchen wird, wäre alles perfekt. Einen Jungen würde ich aber auch nehmen


Ein Mädchen
Aber erstmal ss werden
Gehe zu Seite:
  • Dieses Thema wurde 23 mal gemerkt