Mütter- und Schwangerenforum

eine Welt bricht zusammen!!! :,-(((

sonja88
725 Beiträge
03.07.2013 18:25
Guten Abend!

Ich komme gerade von meinem Frauenarzt mit einer Nachricht, die eine Welt zusammen brechen lässt!!!

Ich hatte ja im Februar 2013 eine BS. Heute laß sich der Gyn den OP-Bericht drei Mal durch, um auch sicher zu sein, dass es richtig ist.

Die endgültige Diagnose lautet:

BEIDE Eileiter zu, Schwangerschaft auf natürlichem Weg NICHT möglich, sondern nur mit künstlicher Befruchtung!!!

Ich fühle mich leer! Ich bin eine Frau und bin nicht im Stande Kinder (auf natürlichem Weg) zu bekommen!

Warum ich???

Mein Freund weiß davon noch nichts. Er kommt erst später heim. Wir möchten am 27. Juli 2013 heiraten und ich werde ihn sicher fragen, ob er mich trotzdem heiraten möchte, auch wenn ich ihm keine Kinder schenken kann.

Sorry für's Gequatsche, aber ich musste es loswerden!
Madita23
4186 Beiträge
03.07.2013 18:31
Hallo Sonja!
Erstmal: es tut mir leid, dass du auf natürlichem weg nicht schwanger werden kannst. Das ist sicher ein harter Schlag und muss erstmal verdaut werden.

Wenn du jemanden zum austauschen suchst, bist du herzlich zu uns eingeladen:
http://www.mamacommunity.de/forum/kinderwunschforu m/ivf-icsi-iui-jemand-hier?page=1718#posting-13225 013

Der weg schwanger zu werden ist zwar mit viel mehr Mühe verbunden, aber es gibt einen weg!
MamaJulia
9126 Beiträge
03.07.2013 18:32
Ertsmal tut es mir total leid für dich! Es muss ein schreckliches gefühl sein..., fühl dich gedrückt

Käme denn keine künstliche befruchtung für dich/euch in frage?

BS? sry stehe auf den schlauch

03.07.2013 18:32
Erstmal fühle dich gedrückt
Es ist für dich zwar grade ein schock und ich kann verstehen das für dich erstmal alles ein riesen schock ist... aber auch wenn der natürliche Weg euch verwährt bleibt, habt ihr die möglichkeit einen anderen weg zu gehen der euch ein Kind schenken würde. Ich denke, wenn du mit deinem fast Ehemann redest , wird er dich kaum verlassen. Rede in ruhe mit ihm und klärt untereinander wie ihr einen gemeinsamen weg findet das beste aus der Sitaution zu machen. Ich wünsche dir und deinem Mann alles gute. Haltet die Köpfe oben und denkt dran das es immer einen weg gibt
MyGirls
18219 Beiträge
03.07.2013 18:33
Och Mensch, lass dich drücken! ich kann mir nur Vorstellen was so eine Diagnose mit einem macht. Ich wäre völlig verzweifelt. Ich weiß ehrlich gesagt nicht was ich sagen soll und ich bin mir doch recht sicher das dein Mann dich trotzdem heiraten wird weil er dich liebt! Ich kenne mich nicht so mit künstlicher Befruchtung aus aber wäre sowas nicht eventuell eine Alternative?
03.07.2013 18:34
Zitat von Nephiliana:

Erstmal fühle dich gedrückt
Es ist für dich zwar grade ein schock und ich kann verstehen das für dich erstmal alles ein riesen schock ist... aber auch wenn der natürliche Weg euch verwährt bleibt, habt ihr die möglichkeit einen anderen weg zu gehen der euch ein Kind schenken würde. Ich denke, wenn du mit deinem fast Ehemann redest , wird er dich kaum verlassen. Rede in ruhe mit ihm und klärt untereinander wie ihr einen gemeinsamen weg findet das beste aus der Situation zu machen. Ich wünsche dir und deinem Mann alles gute. Haltet die Köpfe oben und denkt dran das es immer einen weg gibt


sonja88
725 Beiträge
03.07.2013 18:38
Zitat von MamaJulia:

Ertsmal tut es mir total leid für dich! Es muss ein schreckliches gefühl sein..., fühl dich gedrückt

Käme denn keine künstliche befruchtung für dich/euch in frage?

BS? sry stehe auf den schlauch



So weit haben wir noch nicht gedacht!

BS = Bauchspiegelung
sonja88
725 Beiträge
03.07.2013 18:39
Zitat von MyGirls:

Och Mensch, lass dich drücken! ich kann mir nur Vorstellen was so eine Diagnose mit einem macht. Ich wäre völlig verzweifelt. Ich weiß ehrlich gesagt nicht was ich sagen soll und ich bin mir doch recht sicher das dein Mann dich trotzdem heiraten wird weil er dich liebt! Ich kenne mich nicht so mit künstlicher Befruchtung aus aber wäre sowas nicht eventuell eine Alternative?


Über künstliche Befruchtung haben wir uns noch nie auseinander gesetzt.
Madita23
4186 Beiträge
03.07.2013 18:41
Besprich dich erstmal mit deinem Mann - Ich bin mir sicher, dass er dich deshalb nicht verlassen wird.
Mein Mann und ich haben sogar genau aufgrund der Kinderlosigkeit unsere Hochzeit zügig vorangetrieben.
03.07.2013 18:44
Ich kann Dich sehr gut evrstehen und ich verstehe auch warum für Dich erstmal ein Welt zusammenbricht- aber glaube mir, das ist noch nicht das Ende!!!

Erstmal Kopf hoch: warum sollte Dein Schatz Dich nicht lieben?? Er liebt DICH und nicht Deine Eierstöcke...oder Deine Produktivität!!!

Klar, ihr habt nen langen Weg vor Euch- aber er wird es wert sein!
Wenn ihr heiratet bekommt ihr von der Krankenkasse Zuschüsse bei der künstlichen Befruchtung...
Und immerhin kannst Du Die nutzen- es wurde nicht gesagt, dass du absolut keine Kinder kriegen kannst!

Ich wünsche Dir viel Erfolg auf Eurem Weg- und keine Bange- ihr werdet Euer Wunschkind bekommen!!

sushimum
10504 Beiträge
03.07.2013 19:13
Hallo,
Will jetzt keine Hoffnungen machen aber sowohl meiner Tante (Schwester meiner mama) wie auch meinem Onkel (papas Bruder) wurden nach gesagt das sie keine Kinder bekommen können und beide haben mittlerweile sogar ganz natürlich mit dem jeweiligen Partnern ein Kind gezeugt also so viel gebe ich da auch nicht mehr drauf wenn Ärzte so was sagen
07Mami2011
1918 Beiträge
03.07.2013 19:31
Hm, also wirklich schlimm ist das doch nicht - du hast doch die Möglichkeit der künstlichen Befruchtung... ist zwar nicht so "romantisch" wie natürlich, aber das Resultat ist doch wichtig und nicht der Weg wie, oder? Kann man die Eileiter nicht durchspülen? Bei meiner Tante wurde das gemacht - heute hat sie 2 Kinder auf natürliche Weise bekommen. Klär deine Chancen ab und tu dann das Richtige für Euch!
03.07.2013 19:38
also bei mir wurde im Dezember 2012 eine Bauchspiegelung gemacht. Ein Eileiter komplett zu und der andere produziert zwar Eibläschen, aber die verkümmern bevor sie zum Eisprung hin befruchtet werden können. Wie gesagt BS am 05.12.12 und positiver Schwangerschaftstest am 09.01.13 in den Händen Wenn die Eileiter durchgespült sind, ist die Wahrscheinlichkeit SEHR HOCH schwanger zu werden! und siehe da....

Kopf hoch!
Yvo88
1543 Beiträge
04.07.2013 13:05
Fühl dich gedrückt
  • Dieses Thema wurde 3 mal gemerkt