Mütter- und Schwangerenforum

Eure Erfahrungen mit Puregon

Dhamini
22 Beiträge
27.09.2017 10:39
Hallo...

Ich wollte euch mal nach euren Erfahrungen mit Puregon fragen... hat es bei euch was gebracht? Ich bin schon ziemlich aufgeregt, da ich heute mit dem spritzen von Puregon starte.

Kurz zu mir:
Ich bin mittlerweile 31 Jahre alt. Ich hatte vor Puregon 4 Zyklen mit Clomifen, was bei mir aber nicht so wirklich was gebracht hat. Auch eine Bauch- und Gebärmutterspiegelung mit Stichelung der Eierstöcke habe ich hinter mir. Es wurde nichts auffälliges festgestellt. Ich wusste halt auch vorher schon das ich PCO habe. Einen ES habe ich von alleine so gut wie nie. Das einzig gute ist, dass das Spermiogramm von meinem Partner super ist.

Sorry für den langen Text

Ich würde mich freuen wenn ihr eure Erfahrungen mit mir teilt

Shnaddy
10364 Beiträge
27.09.2017 11:16
Ich bin damals durch Puregon mit meinem ersten Kind im ersten Zyklus schwanger geworden...Drücke dir die Daumen...
Ronja2009
1025 Beiträge
27.09.2017 11:16
Ich hatte auch puregon gespritzt aber halt für eine icsi und bei 2. Versuch hat es geklappt. Ich weiß nicht wie es ist wenn man das ohne icsi oder ivf nutzt
Dhamini
22 Beiträge
27.09.2017 13:10
@ Shnaddy: hört sich ja super an... hattest du denn nur Spritzen und gvnp oder auch mit iui icsi etc?

Hab ja schon ein bisschen Panik wegen dem selber spritzen aber das bekomm ich irgendwie hin

Shnaddy
10364 Beiträge
27.09.2017 13:26
Nein nur zum Stimulieren und dann mit Auslösespritze für den ES...Also GVnP...
Dhamini
22 Beiträge
28.09.2017 08:54
Sooo... gestern Abend die erste Einheit gespritzt
jetzt heißt es abwarten....

Würde mich natürlich freuen wenn noch einige Lust hätten ihre Erfahrungen mit mir zu teilen
kleine-hummel
165 Beiträge
28.09.2017 11:19
Zitat von Shnaddy:

Nein nur zum Stimulieren und dann mit Auslösespritze für den ES...Also GVnP...


So war es bei uns auch und hat im ersten Versuch direkt geklappt. das Ergebnis schläft gerade auf meiner Brust
Dhamini
22 Beiträge
06.10.2017 14:31
Sooo... hab nun bis zum ZT10 je 50 Einheiten Puregon gespritzt. Gestern war die erste Ultraschalluntersuchung. Es ist genau ein Follikel herangereift mit knapp 13 mm an ZT11. Ich muss jetzt bis Sonntag weiter spritzen, jeweils 75 Einheiten.

Einerseits freue ich mich das wenigstens 1 Follikel langsam heranreift. Andererseits bin auch etwas "enttäuscht" weil "nur" 1 Follikel heranreift.

Meint ihr es kann trotzdem noch was werden? Ich mein man braucht ja schließlich bloß 1 Follikel.

Hab irgendwie Angst das Puregon genau wie Clomi bei mir nichts bringt...
kleine-hummel
165 Beiträge
07.10.2017 23:18
Bei uns war es auch nur ein Folikel also nur nicht den Mut verlieren....abwarten und genug herzeln
Dhamini
22 Beiträge
12.10.2017 12:28
Kleines update:

Ich konnte am Mittwoch mit Ovitrelle den ES auslösen

Endlich mal eine realistische Chance um schwanger zu werden. Jetzt heißt es erst mal fleißig setzen und die Tage bis zum testen rumkriegen
  • Dieses Thema wurde 0 mal gemerkt