Mütter- und Schwangerenforum

Hibbeln auf ein Septemberli

Gehe zu Seite:
funkelmaus2009
11851 Beiträge
19.12.2017 19:08
Zitat von zwei92:

Hallo Mädels.

Ich geselle mich dazu. Ich habe heute morgen leicht positiv getestet und würde mich trotzdem über anschluss freuen =)

zu mir:
Ich habe eine Tochter,4, und einen Verlobten. Für ihn wird es das erste Kind sein und ich mit meinen 25 jahren hätte nun 4 Wir sind natürlich beide voll berufstätig.
meine Zwillinge sind allerdings späte Fehlgeburten gewesen und somit freut sich meine kleine nun auf ein Geschwisterchen.
Noch solls keiner wissen...erst zum Heiligabend wird's mein Partner erfahren.
aber der gute ahnt schon etwas.. die brüste seien größer, meine Launen, und vorallem meine Übelkeit nach dem essen seit 2 tagen


Wann hättest Du denn NMT?
abaddon2708
1965 Beiträge
19.12.2017 23:16
Zitat von mimimi:

Moah ich hatte heute Nacht einen verrückten Traum, das muss ich euch erzählen:

Ich war schwanger, kurz vor ET aber irgendwie mit null Bauch
Aus irgendeinem Grund war ich bei meiner Mutter (was total unwahrscheinlich ist da wir ein sehr schlechtes Verhältnis haben) und mein alter Frauenarzt aus Jugendtage war da. Der meinte zu mir, ja geh mal aufs Bett es geht jetzt los. Leider hat der Wecker geklingelt und ich weiß nicht wie es ausgegangen wäre
Was spinnt man sich denn im Traum bitte für einen Müll zusammen????

Meine Brüste sind total Berührungsempfindlich und ich habe seit dem Wochenende wieder leichtes UL ziehen.
Ich bin mir echt unschlüssig ob das jetzt alles Einbildung ist oder es wirklich eine Weihnachtsüberraschung gibt. Da das ganze ja nur so halb geplant wäre weiß ich auch noch nicht wie ich mich damit fühle. Einerseits macht mich der Gedanke meinen Mann Heiligabend mit nem positiven Test zu überraschen wirklich glücklich andererseits macht es mir aber auch total Angst....


Klingt wirr ja Hatte immer, als ich schwanger war, so absurde Träume. Von Geburt, wo der Kleine direkt 1 Jahr alt raus kam , oder wo ich Outings hatte im Traum, einmal wurde das Baby rausgeholt, nachgesehen, sah das es ein Bub war, und wieder rein gesetzt... Und noch allerhand... Wünscht du dir den ein besseres Verhältnis zu deiner Mama? Vl.ein klärendes Gespräch fällig... drück dir die Daumen das es geklappt hat.

Esy88, immer noch sehr negativ , ich hoffe aber das ändert sich bald.

Wir haben heute noch ein ♡ gesetzt, also sind wir gut dabei. Hoffe ich hab nicht wieder in 6-7 Tagen schon meine Periode.... Testen werde ich dann so am 01.01.18, wenn bis dahin nix gekommen ist.

esy88
16148 Beiträge
20.12.2017 06:22
Jaja das er noch negativ ist weiss ich eh
Aber man sieht schon den anstieg
sternfeuer
3792 Beiträge
20.12.2017 07:33
HI, ich bin auch bei euch um auf ein Sepemberli zu hibbeln.
Mein nächster NMT ist irgendwann mitte Januar. Kann ich erst genau sagen wenn der ES ist. Mein Zyklus ist mal länger mal kürzer.
Diesen Monat werde ich es mal mit den Kindleinkomm Tee probieren. Bestellt ist er schon.
Warte nur noch auf die mens, dann gehts in den 8. ÜZ. (Tempi ist schon runter und SB hatte ich gestern auch schon)

Lg
esy88
16148 Beiträge
20.12.2017 08:18


Es tut sich was
abaddon2708
1965 Beiträge
20.12.2017 09:15
Zitat von esy88:

Es tut sich was


Yeah, denke am Abend oder spätestens Morgen ist er sowas von fett. Na dann mal viel Spass
abaddon2708
1965 Beiträge
20.12.2017 09:17
Zitat von sternfeuer:

HI, ich bin auch bei euch um auf ein Sepemberli zu hibbeln.
Mein nächster NMT ist irgendwann mitte Januar. Kann ich erst genau sagen wenn der ES ist. Mein Zyklus ist mal länger mal kürzer.
Diesen Monat werde ich es mal mit den Kindleinkomm Tee probieren. Bestellt ist er schon.
Warte nur noch auf die mens, dann gehts in den 8. ÜZ. (Tempi ist schon runter und SB hatte ich gestern auch schon)

Lg


Hallo Ich kenne dass, mein letzter Zyklus (der erste seit der Geburt) war 50 Tage, dieser hier wird nur um die 35 Tage haben (habe aktuell meinen ES laut Ovu) Denke Tee kann nicht schaden. Ich habe mir Ovaria Comp.Magnesium Globulis (1.ZH) und Bryphyllum Globulis (2.ZH) bestellt, die sollen ja auch den Zyklus regulieren. Kommen allerdings erst pünktlich zum nächsten Zyklus, wenn es nicht klappt.
esy88
16148 Beiträge
20.12.2017 09:20
Zitat von abaddon2708:

Zitat von esy88:

Es tut sich was


Yeah, denke am Abend oder spätestens Morgen ist er sowas von fett. Na dann mal viel Spass


Ja ich denke auch
Total komisch heute ist zt 13
Normal hab ich ihn immer erst an zt 16
sternfeuer
3792 Beiträge
20.12.2017 10:27
Zitat von abaddon2708:

Zitat von sternfeuer:

HI, ich bin auch bei euch um auf ein Sepemberli zu hibbeln.
Mein nächster NMT ist irgendwann mitte Januar. Kann ich erst genau sagen wenn der ES ist. Mein Zyklus ist mal länger mal kürzer.
Diesen Monat werde ich es mal mit den Kindleinkomm Tee probieren. Bestellt ist er schon.
Warte nur noch auf die mens, dann gehts in den 8. ÜZ. (Tempi ist schon runter und SB hatte ich gestern auch schon)

Lg


Hallo Ich kenne dass, mein letzter Zyklus (der erste seit der Geburt) war 50 Tage, dieser hier wird nur um die 35 Tage haben (habe aktuell meinen ES laut Ovu) Denke Tee kann nicht schaden. Ich habe mir Ovaria Comp.Magnesium Globulis (1.ZH) und Bryphyllum Globulis (2.ZH) bestellt, die sollen ja auch den Zyklus regulieren. Kommen allerdings erst pünktlich zum nächsten Zyklus, wenn es nicht klappt.


Hab nen Zyklus zwischen 28-36 Tage. Alles mal dabei.

Bryo und Overia hab ich auch schon probiert. Overia hat nichts gebracht. Bryo hat zumindest die SB vor NMT weg gebracht.
esy88
16148 Beiträge
20.12.2017 10:38
Ich nehm auch bryo.
Um die 2 zh zu verlängern
zwei92
527 Beiträge
20.12.2017 12:25
Zitat von funkelmaus2009:

Zitat von zwei92:

Hallo Mädels.

Ich geselle mich dazu. Ich habe heute morgen leicht positiv getestet und würde mich trotzdem über anschluss freuen =)

zu mir:
Ich habe eine Tochter,4, und einen Verlobten. Für ihn wird es das erste Kind sein und ich mit meinen 25 jahren hätte nun 4 Wir sind natürlich beide voll berufstätig.
meine Zwillinge sind allerdings späte Fehlgeburten gewesen und somit freut sich meine kleine nun auf ein Geschwisterchen.
Noch solls keiner wissen...erst zum Heiligabend wird's mein Partner erfahren.
aber der gute ahnt schon etwas.. die brüste seien größer, meine Launen, und vorallem meine Übelkeit nach dem essen seit 2 tagen


Wann hättest Du denn NMT?


zwischen dem 21.- 23.12.
esy88
16148 Beiträge
20.12.2017 12:43


11 uhr der untere
Natalie20
2006 Beiträge
20.12.2017 12:47
Hallo,

darf ich mich noch anschließen?
Ich bin heute bei ES+6 und im zweiten Zyklus.

Achso ich heiße Natalie und es wäre mein zweites Kind. Unser Sohn wird jetzt bald 3.
esy88
16148 Beiträge
20.12.2017 12:51
Zitat von Natalie20:

Hallo,

darf ich mich noch anschließen?
Ich bin heute bei ES+6 und im zweiten Zyklus.

Achso ich heiße Natalie und es wäre mein zweites Kind. Unser Sohn wird jetzt bald 3.


Hey klar. Herzlich willkommen
zwei92
527 Beiträge
20.12.2017 12:55
Hey Mädels.. der Test von heute =)

Gehe zu Seite:
  • Dieses Thema wurde 12 mal gemerkt