Mütter- und Schwangerenforum

Ist es gefährlich?

Kira89
1438 Beiträge
04.07.2013 21:49
Ich habe eine kleine Zyste am Eileiter, der im Februar wegen einer ELSS operiert wurde. Sie tut schon ziemlich weh, aber meine FA sagt, sie ist ungefährlich, sie würde mit der nächsten Mens weggehen.

Nun stehe ich kurz vorm ES und weiß nicht so richtig, ob es gut ist, wenn ich schwanger werde. Mein Kiwu steh irgendwie doch im Vordergrund...

Drauf anlegen? oder lieber warten?
04.07.2013 22:49
Zitat von Kira89:

Ich habe eine kleine Zyste am Eileiter, der im Februar wegen einer ELSS operiert wurde. Sie tut schon ziemlich weh, aber meine FA sagt, sie ist ungefährlich, sie würde mit der nächsten Mens weggehen.

Nun stehe ich kurz vorm ES und weiß nicht so richtig, ob es gut ist, wenn ich schwanger werde. Mein Kiwu steh irgendwie doch im Vordergrund...

Drauf anlegen? oder lieber warten?


Ich hatte letzten Monat keinen Eisprung- das Ei ist aber gereift, sitzen geblieben, gewachsen und hat sich mit Blut gefüllt(Endometriose Zyste)....es sollte mit der Mens abgehen- letzter Mens tag war Montag...
Heute war Kontrolle- sie ist noch da....
Sie ist sogar gewachsen: 3 cm...

Meine Ärztin meinte, sie wolle jetzt sehen ob trotzdem noch Eier reifen und das dann auslösen.....
Letztes Jahr wurde ich operiert wegen einer 4cm Zyste...

Ich frag mich gerade auch: warum musste ich letztes Jahr operiert werden (anderer FA)und warum will sie jetzt abwarten??

Ich bin also in ähnlicher Situation wie Du und auch meine FA sagte erstmal schauen- wenn das zwei schon sagen, müsste da doch vllt. was dran sein?!
nicole_jv3
5343 Beiträge
05.07.2013 07:23
Also wenn er meint, sie würde mit der nächsten mens abgehen, würde ich den einen Monat abwarten und dann direkt zum Fa um es kontrollieren zu lassen. Und dann erst nächsten Monat loslegen wenn sie (hoffentlich) weg ist.
  • Dieses Thema wurde 0 mal gemerkt