Mütter- und Schwangerenforum

💟 unzertrennliche hibbler - bis zum letzten positiven test 💟

Gehe zu Seite:
masa176
533 Beiträge
24.04.2017 21:14
Zitat von Ramira84:

Der Wert lag gerade bei 2001, der Chef wollte mich deswegen nochmal selber untersuchen und siehe da ne fruchthöhle ... Nun heißt es weiter abwarten...

ich drücke alles was ich habe
24.04.2017 21:28
Ich drücke dir auch ganz ganz fest die Daumen Ramira dass alles gut geht

Bei mir ist heute ZT3, die Mens wird langsam schwächer und der Alltag wird wieder erträglicher

Am Donnerstag um 17.00 haben wir den Termin zur Besprechung des SG von meinem Mann. Wir sind schon sehr gespannt!

Und am 19.05. habe ich einen Termin beim Endokrinologen. Nächste Woche nochmal bei der Ärztin meines Vertrauens, Blutwerte kontrollieren, ob das Euthyrox schon angeschlagen hat.

So langsam geht es voran

Ich hoffe es geht euch allen gut
Zweergii
430 Beiträge
24.04.2017 21:47
Ramira auch ich drücke dir ganz fest die Daumen das die blutung schnell aufhört und dein Krümmel sich gut festkrallt.

Little für euch drücke ich auch die daumen das das SG gut ausfällt.
Wie ist das denn so abgelaufen?

Wir wollen das auch mal untersuchen lassen, nach unseren Urlaub im Mai. Ist natürlich total komisch und unangenehm für meinen Partner. Wir wissen darüber halt auch noch nicht wirklich viel. Vllt kann die eine oder andere mal eure Erfahrungen erzählen
Shnaddy
10438 Beiträge
24.04.2017 22:04
@Ramira: Oh nein,das ist ja nicht schön...Woher kommt denn die Blutung??Drück dir ganz doll die Daumen,dass alles gut geht...

@Little: Drück dir für deine Termine alle Daumen,dass alles gut ist und es voran geht...

@Zwergi: Also zum SG kann ich persönlich noch nichts beitragen,aber unsere besten Freunde haben nach etlichen Jahren auch mal die Spermien von ihm untersuchen lassen...Er musste es nicht dort vor Ort "machen",sondern nur innerhalb von 30min dort hin bringen...Da es von denen zu Hause aus zu weit war hat er es auf dem Parkplatz im Auto "gemacht",seine Frau ist ihm da etwas zur Hand gegangen und hat geholfen...
24.04.2017 22:14
Zitat von Zweergii:

Ramira auch ich drücke dir ganz fest die Daumen das die blutung schnell aufhört und dein Krümmel sich gut festkrallt.

Little für euch drücke ich auch die daumen das das SG gut ausfällt.
Wie ist das denn so abgelaufen?

Wir wollen das auch mal untersuchen lassen, nach unseren Urlaub im Mai. Ist natürlich total komisch und unangenehm für meinen Partner. Wir wissen darüber halt auch noch nicht wirklich viel. Vllt kann die eine oder andere mal eure Erfahrungen erzählen

Hallo Zweergii, ich kann gerne davon erzählen. Wir wussten auch nicht wie genau das so abläuft, und da wir umgezogen sind letztes Jahr, musste sich mein Mann hier einen neuen Urologen suchen. (Wobei der Alte glaube ich in der Praxis sowieso keine SG gemacht hätte). Ich habe den Termin für meinen Mann ausgemacht und bin (auf seinen Wunsch) zur Unterstützung mit. dazu muss ich allerdings sagen, dass mein Mann als Kind mal einen "Unfall" hatte der dazu geführt hat dass er mehrmals an seinem besten Stück + Umgebung operiert wurde. Daher vermutet er selbst auch dass ggf. etwas mit seinem Sperma nicht stimmen könnte.

Beim Urologen wurde er erstmal untersucht und meinte soweit sei alles unauffällig, bis auf eine kleine Zyste. (Allerdings habe ich auch in einem Eierstock eine Zyste). Wir sprachen den Arzt auf den Kinderwunsch an und hatten ein langes ausführliches Gespräch mit ihm, er hat auch guten Kontakt zu einigen Kiwu-Kliniken. Er riet uns auch direkt zum SG wegen dem kiwu & der Vorgeschichte meines Mannes. Da die Praxis dennoch recht klein ist, haben sie dort keine Kabine in der das SG abgegeben wird. Mein Mann hat also einen kleinen Becher mit nach Hause bekommen. Voraussetzung war, dass wir 7 Tage lang keinen GV haben dürfen um genug Sperma / mit guter Konzentration gewinnen zu können. Heute war dann quasi der 8. Tag ohne GV und mein Mann hat die Probe dann zuhause gewonnen und in die Praxis gebracht. Die Auswertung dauert dann etwa 2 Tage. Am Donnerstag haben wir die Besprechung der Ergebnisse.

Der Arzt ist auf jeden Fall sehr nett und nimmt sich viel Zeit. Ganz im Gegenteil zu meinem FA, bei dem ist das alles eher Massenabfertigung, er hat zwar Ahnung von seinem Fach, allerdings verschreibt er mir ja keine Schilddrüsentabletten oder ähnliches, er ist ja nicht dafür zuständig... :/ etwas enttäuschend aber hier in der Gegend war es sehr schwer überhaupt einen FA zu finden der noch Neupatienten angenommen hat. War nach dem Umzug in die neue Stadt gar nicht so einfach...

Auf den 1. Termin beim Urologen haben wir etwa 2 Wochen gewartet, dann der 2. Termin eben 7/8 Tage nach dem letzten GV und der 3. Termin 2-3 Tage später zur Besprechung. Sollten die Werte schlecht sein werden wir wohl in eine Kiwu-Klinik überwiesen. Ach ja und das Sperma durfte von der Gewinnung zuhause bis zur Abgabe in der Praxis nicht älter als 1 Stunde sein.

Ich hoffe ich konnte dir ein wenig helfen
Zweergii
430 Beiträge
25.04.2017 06:55
Zitat von LittleOne:

Zitat von Zweergii:

Ramira auch ich drücke dir ganz fest die Daumen das die blutung schnell aufhört und dein Krümmel sich gut festkrallt.

Little für euch drücke ich auch die daumen das das SG gut ausfällt.
Wie ist das denn so abgelaufen?

Wir wollen das auch mal untersuchen lassen, nach unseren Urlaub im Mai. Ist natürlich total komisch und unangenehm für meinen Partner. Wir wissen darüber halt auch noch nicht wirklich viel. Vllt kann die eine oder andere mal eure Erfahrungen erzählen

Hallo Zweergii, ich kann gerne davon erzählen. Wir wussten auch nicht wie genau das so abläuft, und da wir umgezogen sind letztes Jahr, musste sich mein Mann hier einen neuen Urologen suchen. (Wobei der Alte glaube ich in der Praxis sowieso keine SG gemacht hätte). Ich habe den Termin für meinen Mann ausgemacht und bin (auf seinen Wunsch) zur Unterstützung mit. dazu muss ich allerdings sagen, dass mein Mann als Kind mal einen "Unfall" hatte der dazu geführt hat dass er mehrmals an seinem besten Stück + Umgebung operiert wurde. Daher vermutet er selbst auch dass ggf. etwas mit seinem Sperma nicht stimmen könnte.

Beim Urologen wurde er erstmal untersucht und meinte soweit sei alles unauffällig, bis auf eine kleine Zyste. (Allerdings habe ich auch in einem Eierstock eine Zyste). Wir sprachen den Arzt auf den Kinderwunsch an und hatten ein langes ausführliches Gespräch mit ihm, er hat auch guten Kontakt zu einigen Kiwu-Kliniken. Er riet uns auch direkt zum SG wegen dem kiwu & der Vorgeschichte meines Mannes. Da die Praxis dennoch recht klein ist, haben sie dort keine Kabine in der das SG abgegeben wird. Mein Mann hat also einen kleinen Becher mit nach Hause bekommen. Voraussetzung war, dass wir 7 Tage lang keinen GV haben dürfen um genug Sperma / mit guter Konzentration gewinnen zu können. Heute war dann quasi der 8. Tag ohne GV und mein Mann hat die Probe dann zuhause gewonnen und in die Praxis gebracht. Die Auswertung dauert dann etwa 2 Tage. Am Donnerstag haben wir die Besprechung der Ergebnisse.

Der Arzt ist auf jeden Fall sehr nett und nimmt sich viel Zeit. Ganz im Gegenteil zu meinem FA, bei dem ist das alles eher Massenabfertigung, er hat zwar Ahnung von seinem Fach, allerdings verschreibt er mir ja keine Schilddrüsentabletten oder ähnliches, er ist ja nicht dafür zuständig... :/ etwas enttäuschend aber hier in der Gegend war es sehr schwer überhaupt einen FA zu finden der noch Neupatienten angenommen hat. War nach dem Umzug in die neue Stadt gar nicht so einfach...

Auf den 1. Termin beim Urologen haben wir etwa 2 Wochen gewartet, dann der 2. Termin eben 7/8 Tage nach dem letzten GV und der 3. Termin 2-3 Tage später zur Besprechung. Sollten die Werte schlecht sein werden wir wohl in eine Kiwu-Klinik überwiesen. Ach ja und das Sperma durfte von der Gewinnung zuhause bis zur Abgabe in der Praxis nicht älter als 1 Stunde sein.

Ich hoffe ich konnte dir ein wenig helfen


Oh vielen lieben Dank für die tolle lange Erklärung wie das bei euch gewesen ist. Wir werden es dann auch mal in Angriff nehmen. Aber mein Partner wollte das erst machen wenn wir aus dem Urlaub zurück sind. Er hat Angst das der Urlaub vllt darunter leiden könnte, was ich natürlich total verstehen kann. Ich habe anfang Juni jetzt einen Termin zur Bauchspiegelung meine Zyste ist wohl zum Glück wieder weg aber es wird dann nach Endometriose geschaut und meine Eileiter werden dann überprüft, ob dort alles in Ordnung ist. Der Arzt war aber sehr zuversichtlich ich hoffe er behält recht
HoneyD
3054 Beiträge
25.04.2017 08:29
Zitat von Ramira84:

Hallo ihr lieben,

Ich liege seit heute Mittag im Krankenhaus ... Ich Blute etwas, und die wollen mich hier behalten noch ist nichts verloren, aber man sah nix eben ich weis muss man ja auch noch nicht, trotzdem wäre es nett gewesen man hätte was gesehen


Ich drücke dir alle Daumen!
Ich weiß sehr genau, wie du dich jetzt fühlst.
Ich hatte damals bei meiner kleinen sehr starke Blutung zum teil. Immer ab ins kh. Pünktlich zum Freitag fing es immer an. Und von mal zu mal schlimmer.
Dann ab der 9. Woche nichts mehr und ich hatte eine Bilderbuch Schwangerschaft ab dem Moment
Alles wird gut
Bei mir lag es im übrigen daran, daß sich die plazenta zum teil gelöst hatte.
Hatte einfach zuviel davon....
bibbi26
30678 Beiträge
25.04.2017 16:39


Wir warten auf ein November - Dezemberbaby 2017

Was ist mit euch bitte mal melden


__________________________________________________ ______

Mo-90 < 26 < 1 Sternchen < Hamburg < 5.ÜZ < NMT:30.04.2017 ?

Bell15-17 < 30 < Kinder 1 < Pfalz < 5.ÜZ < NMT:01.05.2017

Missinglink < 34 < 1.Tochter < Bayern < 11.ÜZ < NMT:01.05.2017

Ruhrpottfuchs < 26 < Kinder < Wohnort < 3.ÜZ < NMT:19.05.2017

HoneyD < 27 < 1.Tochter+1.Sternchen < WW < ÜZ < NMT:20.05.2017

Zweergii < 25 < 0 < NRW < 7.ÜZ < NMT:25.05.2017

LittleOne < 22 < 0 < Bayern <5. ÜZ < NMT:26.05.2017

Shnaddy < 27 < 1.Sohn+1.Sternchen < M-V, < 5.ÜZ < NMT:02.06.2017

seestern15 < 24 < 1.Tochter < Köln < 13.ÜZ < NMT:2017

Nelomi9495 < 39 < 1.Sohn < Berlin < 11.ÜZ < NMT:2017

rommy-34 < 33 < Kinder < Sachsen < 22.ÜZ < NMT:2017

Ljusi1983 < 33 < 1.Tochter+1.Sternchen < Pfalz <12. ÜZ < NMT

Millie < 36 < Kinder < Wohnort < 12.ÜZ < NMT

Claudi-Mausi < 30 < Kinder 1 < Wohnort < ÜZ < NMT

Lijo < 28 < 4 Kinder+5 Sternchen < Hamburg < .ÜZ < NMT

Wir durften positiv Testen

Puebbi < 26 < 1.Tochter < Niedersachsen < positiver Test:21.02.2017 < VET:31.10.2017 < Outing

jennylein1986 < 30 < 0 < NRW < positiver Test:28.02.2017 < VET:11.11.2017 < Outing

Mel_91 < 25 < 1.Tochter+1.Sohn+1.Sternchen < Herxheim b. Landau i.d. Pfalz. < 1.ÜZ < positiver Test:10.03.3017 < VET:16.11.2017 < Outing

YellowBird < 30 < 0 < Hamburg < positiver Test:22.03.2017 < VET:28.11.2017 < Outing

Janiii92 < 24 < 0 < Dortmund < positiver Test:30.03.2017 < VET:06.12.2017 < Outing

Ramira84 < 33 < 1.Sohn+1.Sternchen < Aachen < positiver Test:16.04.2017 < VET:25.12.2017 < Outing

masa176 < 30 < 1.Tochter < Saarland < positiver Test:20.04.2017 < VET:29.12.2017 < Outing

Octopussy < 28 < 1.Sohn < Wohnort < positiver Test < VET < Outing

lvlvlv < 33 < Kinder 3 < Schweiz < positiver Test:04.04.2017 < VET < Outing

Name < Alter < Kinder < Wohnort < positiver Test < VET < Outing

Arzttermine

Mel_91 - 26.04.2017

Janiii92 - 02.05.2017

Ein Engel kamund kehrte wieder um

Mo-90
Lijo

schickt mir mal bitte die restlichen Daten von euch
HoneyD
3054 Beiträge
25.04.2017 16:45
Zitat von bibbi26:


Wir warten auf ein November - Dezemberbaby 2017

Was ist mit euch bitte mal melden


__________________________________________________ ______

Mo-90 < 26 < 1 Sternchen < Hamburg < 5.ÜZ < NMT:30.04.2017 ?

Bell15-17 < 30 < Kinder 1 < Pfalz < 5.ÜZ < NMT:01.05.2017

Missinglink < 34 < 1.Tochter < Bayern < 11.ÜZ < NMT:01.05.2017

Ruhrpottfuchs < 26 < Kinder < Wohnort < 3.ÜZ < NMT:19.05.2017

HoneyD < 27 < 1.Tochter+1.Sternchen < WW < ÜZ < NMT:20.05.2017

Zweergii < 25 < 0 < NRW < 7.ÜZ < NMT:25.05.2017

LittleOne < 22 < 0 < Bayern <5. ÜZ < NMT:26.05.2017

Shnaddy < 27 < 1.Sohn+1.Sternchen < M-V, < 5.ÜZ < NMT:02.06.2017

seestern15 < 24 < 1.Tochter < Köln < 13.ÜZ < NMT:2017

Nelomi9495 < 39 < 1.Sohn < Berlin < 11.ÜZ < NMT:2017

rommy-34 < 33 < Kinder < Sachsen < 22.ÜZ < NMT:2017

Ljusi1983 < 33 < 1.Tochter+1.Sternchen < Pfalz <12. ÜZ < NMT

Millie < 36 < Kinder < Wohnort < 12.ÜZ < NMT

Claudi-Mausi < 30 < Kinder 1 < Wohnort < ÜZ < NMT

Lijo < 28 < 4 Kinder+5 Sternchen < Hamburg < .ÜZ < NMT

Wir durften positiv Testen

Puebbi < 26 < 1.Tochter < Niedersachsen < positiver Test:21.02.2017 < VET:31.10.2017 < Outing

jennylein1986 < 30 < 0 < NRW < positiver Test:28.02.2017 < VET:11.11.2017 < Outing

Mel_91 < 25 < 1.Tochter+1.Sohn+1.Sternchen < Herxheim b. Landau i.d. Pfalz. < 1.ÜZ < positiver Test:10.03.3017 < VET:16.11.2017 < Outing

YellowBird < 30 < 0 < Hamburg < positiver Test:22.03.2017 < VET:28.11.2017 < Outing

Janiii92 < 24 < 0 < Dortmund < positiver Test:30.03.2017 < VET:06.12.2017 < Outing

Ramira84 < 33 < 1.Sohn+1.Sternchen < Aachen < positiver Test:16.04.2017 < VET:25.12.2017 < Outing

masa176 < 30 < 1.Tochter < Saarland < positiver Test:20.04.2017 < VET:29.12.2017 < Outing

Octopussy < 28 < 1.Sohn < Wohnort < positiver Test < VET < Outing

lvlvlv < 33 < Kinder 3 < Schweiz < positiver Test:04.04.2017 < VET < Outing

Name < Alter < Kinder < Wohnort < positiver Test < VET < Outing

Arzttermine

Mel_91 - 26.04.2017

Janiii92 - 02.05.2017

Ein Engel kamund kehrte wieder um

Mo-90
Lijo

schickt mir mal bitte die restlichen Daten von euch


Mir fällt gerade auf...Bin jetzt im 2. Üz
Lijo
3115 Beiträge
25.04.2017 17:18
Benutzt jemand diesen Test als 10er und kann einschätzen wie stark er anzeigt bzw zu welchen Zyklustag er bei euch so stark anzeigte?

Die Blutung fing vor 14 Tagen an

masa176
533 Beiträge
25.04.2017 18:02
Zitat von Lijo:

Benutzt jemand diesen Test als 10er und kann einschätzen wie stark er anzeigt bzw zu welchen Zyklustag er bei euch so stark anzeigte?

Die Blutung fing vor 14 Tagen an



nee, keine erfahrungswerte, sorry. der ist aber noch extrem positiv
Mo-90
2480 Beiträge
25.04.2017 18:12
Zitat von masa176:

Zitat von Lijo:

Benutzt jemand diesen Test als 10er und kann einschätzen wie stark er anzeigt bzw zu welchen Zyklustag er bei euch so stark anzeigte?

Die Blutung fing vor 14 Tagen an



nee, keine erfahrungswerte, sorry. der ist aber noch extrem positiv


Habe da leider auch keine Erfahrung.
Ich würde aber lieber nochmal zum FA gehen. Finde der ist noch ganz schön doll positiv.
Lijo
3115 Beiträge
25.04.2017 18:13
Ja, nervig
Ich habe jetzt genug Tests hier und werde genauer schauen ob sie überhaupt noch heller werden.
Der Fa fand die Reste vor einer Woche ja ok.
Laut vergleichsbildern müsste die Stärke ES+14 ca. entsprechen.
Mo-90
2480 Beiträge
25.04.2017 18:19
Zitat von Lijo:

Ja, nervig
Ich habe jetzt genug Tests hier und werde genauer schauen ob sie überhaupt noch heller werden.
Der Fa fand die Reste vor einer Woche ja ok.
Laut vergleichsbildern müsste die Stärke ES+14 ca. entsprechen.


Ich hatte einen zu es+13 verwendet und da war nur ein Hauch zu sehen. Danach hatte ich keinen mehr gemacht.
Missinglink
368 Beiträge
25.04.2017 18:59
Zitat von Ramira84:

Hallo ihr lieben,

Ich liege seit heute Mittag im Krankenhaus ... Ich Blute etwas, und die wollen mich hier behalten noch ist nichts verloren, aber man sah nix eben ich weis muss man ja auch noch nicht, trotzdem wäre es nett gewesen man hätte was gesehen


ich drücke auch ganz fest alle Daumen, dass es nix ernstes ist.
Gehe zu Seite:
  • Dieses Thema wurde 48 mal gemerkt