Mütter- und Schwangerenforum

Probleme mit der Schilddrüse. Kiwu auf geben? Hat wer Erfahrung?

KiBa
114 Beiträge
07.10.2017 00:16
Vor 2 Wochen habe ich erfahren das ich eine Schilddrüsen unterfunktion habe.
Nachdem ich nun endlich meine harnsäure Werte um Griff Habe, kommt nun das nächste
Vielleicht wird es ja besser sein den kiwu auf zu geben.
Immer kommt etwas anderes hinzu.
Nun muss ich Medikamente nehmen die sicherlich nicht so zu wären um schwanger zu werden.
Gibt's hier welche die auch mit der Schilddrüse zu tun haben?
Fjörgyn
1860 Beiträge
07.10.2017 00:30
Warum willst du den KiWu an den Nagel hängen? Stell dich darauf ein, dass es länger dauern kann, aber aufgeben würde ich deswegen nicht.
Es kann jetzt etwas dauern, bis du gut eingestellt bist und dein Wert im guten Bereich ist, darum solltest du alle 6 Wochen deine Werte überprüfen lassen, damit die Dosis deiner Medikamente angepasst werden kann.
Lass den Kopf nicht hängen, schon viele Frauen sind mit dieser Diagnose Mutter geworden.
KiBa
114 Beiträge
07.10.2017 00:34
Zitat von Fjörgyn:

Warum willst du den KiWu an den Nagel hängen? Stell dich darauf ein, dass es länger dauern kann, aber aufgeben würde ich deswegen nicht.
Es kann jetzt etwas dauern, bis du gut eingestellt bist und dein Wert im guten Bereich ist, darum solltest du alle 6 Wochen deine Werte überprüfen lassen, damit die Dosis deiner Medikamente angepasst werden kann.
Lass den Kopf nicht hängen, schon viele Frauen sind mit dieser Diagnose Mutter geworden.

Ja, das mag sein. Ich werde nur leidernicht jünger.
Nun bin ich schon 37
Feloidea
1022 Beiträge
07.10.2017 01:29
Schilddrüsenmedikamente helfen sogar beim schwanger werden, wenn du gut eingestellt bist ist es kein Problem.
Ich hab ne UF und Hashimoto und ich bin schwanger geworden und hatte keine Komplikationen in der Ss.
Und bei dem Alter würd ich noch nicht aufgeben, vielleicht aber lockerer angehen, meist klappt es dann wenn man sich nimmer drauf versteift
Alles Gute und viel Erfolg!
diekleene
48334 Beiträge
07.10.2017 04:27
Zitat von Feloidea:

Schilddrüsenmedikamente helfen sogar beim schwanger werden, wenn du gut eingestellt bist ist es kein Problem.
Ich hab ne UF und Hashimoto und ich bin schwanger geworden und hatte keine Komplikationen in der Ss.
Und bei dem Alter würd ich noch nicht aufgeben, vielleicht aber lockerer angehen, meist klappt es dann wenn man sich nimmer drauf versteift
Alles Gute und viel Erfolg!
ich habe auch eine uf und hashimoto. Nehme damit das eingestellt ist medis und folsäure wegen kiwu aber ohne jod.
Nach der diagnose hashimoto wurde ich 2 mal ziemlich fix schwanger. Bei der grosen hat es gut 1.5 monate nach der einnahme des ersten medis geklappt und bei der kleinen war es sogar ganz überraschend jetzt wollen wir noch ein kind aber es scheitert gerade an meinem zyklus. ist aber unabhängig von meiner schilddrüse
Jessy1008
101 Beiträge
07.10.2017 08:22
Hi,

ich habe auch eine Schilddrüsenunterfunktion und bin dreimal problemlos schwanger geworden. Wenn man gut eingestellt ist, dann ist das kein Problem. Ich würde da wirklich erstmal die Einstellung abwarten und dann weiter schauen.

LG
LittleOne
1250 Beiträge
07.10.2017 09:00
Hallo, ich habe auch eine Schilddrüsenunterfunktion und habe auch bereits mal einen Thread eröffnet, vielleicht findest du da etwas, was dir weiter hilft

http://www.mamacommunity.de/forum/kinderwunschforu m/schwanger-werden-trotz-schilddruesenunterfunktio n-1

Ich bin übrigens sehr schnell schwanger geworden nachdem die Schilddrüse gut eingestellt war.

Ich wünsche dir alles Gute!
chris35413
6204 Beiträge
07.10.2017 09:03
Mir wurde auch gesagt brauch mi r keine Gedanken machen.mit meinen Werten Werd ich nicht schwanger.erst über dann Unterfunktion und wieder zurück. und sollte auf andere tabletten eingestellt werden in nem Monat und dann würde ich vorher doch ungeplant schwanger...es ist das beste was passiert ist ?
tinelo21
4050 Beiträge
07.10.2017 09:30
Also ich hab auchvproböeme damit. Damals bin ich einfach nicht schwanger geworden hab dann von der fa clomifen bekommen und der erste Zyklus hat's wieder nicht geklappt. Da sagte sie Fan wir kobtrilieren mal die Schilddrüse und der wer war 5.9 der sollte um die 1.0 liegen. Mir machte man keine Hoffnung das Ei stellen mit Tabletten dauerte Monate. Naja 2 Monate mit clomifen und Schilddrüse Tabletten später war ich schwanger und due Maus ist jetzt 4.

Und auch dieses mal müssten meine Tabletten erhöht werden.
Kathi_90
1146 Beiträge
07.10.2017 10:28
Ich bin damals sehr schnell Problemlos bei einer Schilddrüsenunterfunktion schwanger geworgen.
Bin im selben ja mit Tabletten eingestellt worden!
Mach dir keine/nicht so viel Gedanken das wird schon werden!!
LG
bibberblume
77 Beiträge
07.10.2017 23:51
Ich habe auch eine Schilddrüsenunterfunktion bin gut eingestellt mit den Tabletten und habe trotzdem zwei gesunde Kinder. Also deswegen würde ich nicht aufgeben.
Chilii
7343 Beiträge
08.10.2017 07:34
Ich hab auch eine Unterfunktion und Hashimoto und im Januar kommt unser zweiter Zwerg kein Grund den KiWu an den Nagel zu hängen
  • Dieses Thema wurde 2 mal gemerkt