Mütter- und Schwangerenforum

Schwanger nach Kaiserschnitt

Marcel2013
33 Beiträge
05.09.2013 13:47
Hallo,
ich hatte im Ende Feb 2013 einen unkomplizierten Kaiserschnitt, alles gut verlaufen, Narbe gut verheilt, keine Schmerzen....war vor ein paar Tagen bei der Frauenärztin Vorsorge und da habe ich sie gefragt wie es ausschaut mit einer erneuten Schwangerschaft - ab wann??
Sie meinte die "Empfehlung" lautet zwischen 6-12 Monate nach dem Kaiserschnitt - die Narbe in der Gebärmutter ist bei mir lt Ultraschall schön genäht und verheilt. So quasi es sei logischerweise unsere Entscheidung, das Risiko sei halt da dass die Gebärmutternarbe reißen könnte, was nicht gut wäre. Andrerseits denk ich mir warum heißt es dann 6-12 monate, wenns angeblich mehr risiko ist?? Sie meinte es müsse jeder selber wissen
Wir wünschen uns ein zweites Kind und würden gerne bald wieder mit dem "hibbeln" anfangen, erstens weiß man nie bis wann es wieder einschläft.

Was denkt ihr darüber? Hat jemand Erfahrung mit Schwangerschaft nach dem Kaiserschnitt?

lg eva
Poca
40316 Beiträge
05.09.2013 13:53
Mein Sohn kam Ende Februar 2012 per KS zur Welt. Bei mir ist auch alles gut verheilt und ich hatte keine Probleme mit der Narbe. Wir haben uns nach 8 Monaten entschieden wieder zu hibbeln und drei Monate später war ich schwanger. Die SS verlief (kS-Narbe betreffend) unkompliziert und vor einigen Tagen habe ich meine Maus spontan entbunden.

Es kann halt sein, dass beim 2. Mal wieder ein KS wird (eben wegen dem Risiko). Aber das "entscheidet" das KH. Ich durfte es spontan versuchen und es hat auch alles geklappt
Honey1978
432 Beiträge
05.09.2013 14:01
ach wie schön. ich hatte auch ein Kaiserschnitt 2012 und langsam wollen wir auch wieder schwanger werden....das ist schön das du normal endbinden konntest, das würde ich auch gerne wollen. hoffe das es diesmal klappt, soweit ist meine Narbe auch gut verheilt ist ja auch jetzt 16 Monate her.

Damals haben die im Krankenhaus zu mir gesagt mit dem 2ten Kind warten 1-1,5 Jahre wegen der Narbe....! Aber wenn deine Ärztin zu dir gesagt hat das alles ok ist, aber dennoch sagt 6-12 Monate dann würde ich schon warten denke ich.....der Körper muss sich ja auch erholen....aber wie gesagt jeder ist anders....!
Entscheide nach deinem Gefühl.

LG
Muckis-Mama
1079 Beiträge
05.09.2013 14:03
Mir wurde gesagt, ich soll ein jahr warten. Meine sectio war auch völlig problemlos.
Marcel2013
33 Beiträge
05.09.2013 14:06
Eben weil die einen 6 Monate sagen und die anderen 12 Monate...ja wir waren jetzt mal die Periode ab und wollten gerne so Oktober/November starten...weiß ja auch nicht obs wieder so schnell klappt wie beim ersten(2 ÜZ). Dachte mir ich frag hier einfach mal nach Erfahrungen.
05.09.2013 14:07
Ich hatte 2011 einen Not-KS und bin nach 1 Jahr wieder schwanger geworden. Ich habe mich für einen geplanten KS entschieden, weil ich es so wollte.
Aber das muss jeder selbst entscheiden. Frohes Hibbeln
Mamtam
4690 Beiträge
05.09.2013 14:09
Ich war nach 6 Monaten nach meinem zweiten KS wieder schwanger und es lief alles gut. Hatte null Probleme wegen der Narbe.
cookie23
3216 Beiträge
05.09.2013 14:26
Zitat von StinkeSocke:

Mir wurde gesagt, ich soll ein jahr warten. Meine sectio war auch völlig problemlos.

so hat meine ärztin mir das auch gesagt
Marcel2013
33 Beiträge
05.09.2013 14:47
@cookie23 ja die im KH haben gesagt gut wäre 1 Jahr...die Frauenärztin hat gesagt mind 6 Monate...mhm klar umso länger umso besser, aber der Kinderwunsch ist halt da
05.09.2013 14:51
Man sagt generell der Körper braucht so lange wie die SS gedauert hat,um sich zu erholen. Lass deinem Körper doch ein bißchen Zeit,ich meine eine SS und Geburt ist schon ein ziemlicher Kraftakt für den Körper,lass ihn ein bißchen ausruhen
05.09.2013 15:15
Ich hatte 2010 eine Sectio die super verheilt ist und bin 2012 wieder schwanger geworden. Risiko besteht immer. Mir hat man gesagt ich kann normal entbinden und zwei Tage vor errechnetem ET wurde gesagt: Nix da wir machen einen Kaiserschnitt. Das war vor drei Monaten. Auch diese narbe ist super verheilt und auch von innen toll. Allerdings gibt es kein weiteres Kind mehr, denn das wäre dann definitiv ein KS. Und noch einen will ich nicht.
Kala87
36727 Beiträge
05.09.2013 16:01
Ich habe im August 2012 einen KS gehabt.
Wurde im März/April 2013 wieder Schwanger.
Also 6/7 Monate nach dem KS.
Bis jetzt verläuft alles gut.
05.09.2013 16:34
Ich bin nach meinem 1. KS nach 9 Monaten schwanger geworden.

Als der 2. KS gemacht wurde hat man festgestellt, das meine Gebärmutternarbe nur noch hauch dünn war und jeden Moment hätte reissen können.

Als mein 3. KS nach 10 Jahren gemacht wurde, hatte ich eine verdeckte Ruptur (nicht komplett gerissen)!

Es heisst, entweder liegt es an der KS-Narbe selbst, weil sie sich ja irgendwann nicht weiter dehnen kann

oder

sie fängt unter den Wehen an zu reissen!

Muss natürlich nicht bei jedem so sein. Es gibt Frauen die x-viele KS haben und die Narbe ist in Ordnung, es gibt auch Frauen wie mich, wo dann schon ein Risiko besteht, das es reissen kann...

iceangel29
8192 Beiträge
05.09.2013 17:43
also mein Arzt sagte mir damals man sollte es vermeiden innerhalb 1 jahres das 2 te kind zu entbinden ....wenn man sich daran hält kann ansich da garnichts passieren.
05.09.2013 20:17
Zitat von StinkeSocke:

Mir wurde gesagt, ich soll ein jahr warten. Meine sectio war auch völlig problemlos.


das selbe wurde mir auch geraten.
  • Dieses Thema wurde 0 mal gemerkt