Mütter- und Schwangerenforum

Happy ohne Ende: Sera und ihre Chaosfamilie

Gehe zu Seite:
NiAn
13808 Beiträge
03.01.2018 16:31
Zitat von Seramonchen:

Zitat von NiAn:

Zitat von Seramonchen:

Zitat von Iljuschka:

Sehr schöne Alternative zum Süßen, find ich gut.

Naja, die Schnuppe war ein wenig empört, dass es keinen Kuchen gab ich habe festgestellt, dass bei den Geburtstagen in der Kita immer kleine Tüten für jedes Kind mitgegeben werden mit massig süßkram drin. Da habe ich mich bewusst gegen entschieden. Finde das irgendwie doof


hab ich auch nicht gemacht, finde das auch doof. Bei uns gabs Muffins und slebstgemachte Schokosticks mit Streuseln Obst udn Gemüse dürfen wir nicht mehr runter geben wegen der möglichen Keimbelastung wenn das frische so lange steht bzw. man nicht weiß wie es zu Hause mit der Hygiene steht. Am liebsten was trockenes, durchgebackenes. Ist aber auch okay


Find immer heftig, wie unterschiedlich das in den Kitas ist. Bei uns müssen alle Kinder jeden Tag ein Obst mitbringen, das wird dann durch die Erzieher geschnitten und das gibt es als Obstmahlzeit am Vormittag. Kann auch Gemüse sein. Wenn etwas übrig bleibt, wird das zum Vesper angeboten.


Obst und Gemüse ist auch Pflicht bei uns allerdings richte ich das nur für Niklas, das wird nicht ausgeteilt. Da wir einige Eltern in der Kita haben die es mit der Hygiene nicht so eng sehen und wir ständig MD in der Kita haben wurde das unterbunden. Letztes Jahr war das bei und auch noch kein Problem
Mama_2o13
1498 Beiträge
03.01.2018 18:25
So,mal schnell an den PC gesprungen und tippel mal drauf los.

Also aufgrund meines Berufes,sehe ich viele Kita`s hier in Bln. Mittlerweile habe ich sicher schon über 60 Kita`s durch. ^^
Ich kenne dieses mit dem Kindergeburtstag in den Kita`s mittlerweile sehr gut. Wundere mich doch immer wieder,wie unterschiedlich dies gehandhabt wird. Was mich persönlich erschreckt.
Bei unserer Tochter hatte ich letztes Jahr zb einfach Obst und Gemüse ungeschnitten in die Kita gegeben. Sowie eine Packung "Neggerküsse" waren es.
Dann kann ich ja mal schreiben wie ich es kenne und gelernt habe.

Wir dürfen (also die Küche) Beispielweise keine mitgebrachten Lebensmittel jeglicher Art und Weise in den Kühlschränken in der Küche lagern. Außerdem kenne ich es so,dass man sogar keine selbst gebackenen Lebensmittel mit bringen darf. Erst recht leckere Sahnetorten sind verboten. Sowie auch Eis ist verboten. In meiner jetzigen Kita zB. gab es letztens erst 2 Sahnetorten von 2 Kinder. Dies ist in anderen Trägern generell verboten. Teilweise halten sich Leute daran und teilweise auch nicht. So sehe ich es auch,dass einige Kuchen mitbringen und andere Träger dies verbieten. Sowie schon erwähnt wurde,geht es um die Hygiene. Was ich total verstehen kann. Alleine durch meinen Beruf. Weil im Endeffekt weiß niemand wie hygienisch zu Hause gearbeitet wird oder der Mensch allgemein ist. Jemand der Beispielweise hygienisch "Super" aussieht,also von dem man es nicht denken würde,könnte daheim der größte Drecksspatz sein! Dann weiß man ja nie,ob die Lebensmittel okay waren. Gerade Eier sind zB sensible Lebensmittel,was auch heißt das wir nicht mit frischen Eiern arbeiten dürften... Eis zB darf man auch nicht bringen,aus dem Grunde mit der Kühlkette. Sie wird ja unterbrochen und man weiß nie in wie weit es schon angetaut war.
Es gab aber halt mal ein Gesetzt,so erinnere ich mich jdf,was besagte das selbst hergestellte Speisen jeglicher Art verboten sind. Hals aus hygienischen Gründen und wegen dem MdH. Daher sollte man Obst/Gemüse mit bringen oder Speisen die abgepackt sind.
Aber wie gesagt,es halten sich nicht alle daran und ich musste mich umstellen wo es hieß,in der Kita meiner kleinen,dass Kuchen ect erlaubt sind. Aber halt kein Eis oder Sahentorten.

Wie man sieht,es spielt eine Menge in dem Kreise eine Rolle.
Jede Kita macht es anders. Viele halten sich daran und andere wieder nicht. Viele wissen davon nicht und andere wissen es,ist es aber sch*** egal und man bekommt ein Schulterzucken. Daher sollte man immer lieber in der Kita nach fragen wie es dort ist. Und es ist jedes mal schwer für mich zu sehen,wie unterschiedlich es jede Einrichtung macht,trotz Gesetzt.

Ich hoffe es war verständlich und nicht zu viel.

Ach und zum Thema Obst/Gemüse in die Kita geben zum Obstfrühstück. Dies macht jede Kita anders,sowie das Frühstück und Vesper.
Ich kenne Einrichtungen wo es 1 Kind pro Woche gibt,was halt Obst/Gemüse mit bringt für alle. Ungeschnitten versteht sich natürlich. Aber es gibt auch Einrichtungen die dieses extra zahlen und es aus der Küche kommt. Oder wo man nix dafür zahlt und es vom Essensgeld gezahlt wird monatlich.
Dies ist auch wieder abhäning von jeder Einrichtung.

Soooo und nun sorry für den langen Text.
Cookie88
23158 Beiträge
03.01.2018 19:53
Bei uns sind die Mitgebsel im Kiga mittlerweile verboten (zum Glück!).
Da gab es teilweise zusätzlich zum mitgebrachten Essen (Kuchen, Muffins, Wienerle, Pizzaschbecken etc) oft noch 1 kleine Tüte Gummibären, 1 kleines Päckchen Smarties und einen Lutscher.
Fand ich immer viel zu viel.
Seramonchen
34526 Beiträge
04.01.2018 14:44
Zitat von Mama_2o13:

So,mal schnell an den PC gesprungen und tippel mal drauf los.

Also aufgrund meines Berufes,sehe ich viele Kita`s hier in Bln. Mittlerweile habe ich sicher schon über 60 Kita`s durch. ^^
Ich kenne dieses mit dem Kindergeburtstag in den Kita`s mittlerweile sehr gut. Wundere mich doch immer wieder,wie unterschiedlich dies gehandhabt wird. Was mich persönlich erschreckt.
Bei unserer Tochter hatte ich letztes Jahr zb einfach Obst und Gemüse ungeschnitten in die Kita gegeben. Sowie eine Packung "Neggerküsse" waren es.
Dann kann ich ja mal schreiben wie ich es kenne und gelernt habe.

Wir dürfen (also die Küche) Beispielweise keine mitgebrachten Lebensmittel jeglicher Art und Weise in den Kühlschränken in der Küche lagern. Außerdem kenne ich es so,dass man sogar keine selbst gebackenen Lebensmittel mit bringen darf. Erst recht leckere Sahnetorten sind verboten. Sowie auch Eis ist verboten. In meiner jetzigen Kita zB. gab es letztens erst 2 Sahnetorten von 2 Kinder. Dies ist in anderen Trägern generell verboten. Teilweise halten sich Leute daran und teilweise auch nicht. So sehe ich es auch,dass einige Kuchen mitbringen und andere Träger dies verbieten. Sowie schon erwähnt wurde,geht es um die Hygiene. Was ich total verstehen kann. Alleine durch meinen Beruf. Weil im Endeffekt weiß niemand wie hygienisch zu Hause gearbeitet wird oder der Mensch allgemein ist. Jemand der Beispielweise hygienisch "Super" aussieht,also von dem man es nicht denken würde,könnte daheim der größte Drecksspatz sein! Dann weiß man ja nie,ob die Lebensmittel okay waren. Gerade Eier sind zB sensible Lebensmittel,was auch heißt das wir nicht mit frischen Eiern arbeiten dürften... Eis zB darf man auch nicht bringen,aus dem Grunde mit der Kühlkette. Sie wird ja unterbrochen und man weiß nie in wie weit es schon angetaut war.
Es gab aber halt mal ein Gesetzt,so erinnere ich mich jdf,was besagte das selbst hergestellte Speisen jeglicher Art verboten sind. Hals aus hygienischen Gründen und wegen dem MdH. Daher sollte man Obst/Gemüse mit bringen oder Speisen die abgepackt sind.
Aber wie gesagt,es halten sich nicht alle daran und ich musste mich umstellen wo es hieß,in der Kita meiner kleinen,dass Kuchen ect erlaubt sind. Aber halt kein Eis oder Sahentorten.

Wie man sieht,es spielt eine Menge in dem Kreise eine Rolle.
Jede Kita macht es anders. Viele halten sich daran und andere wieder nicht. Viele wissen davon nicht und andere wissen es,ist es aber sch*** egal und man bekommt ein Schulterzucken. Daher sollte man immer lieber in der Kita nach fragen wie es dort ist. Und es ist jedes mal schwer für mich zu sehen,wie unterschiedlich es jede Einrichtung macht,trotz Gesetzt.

Ich hoffe es war verständlich und nicht zu viel.

Ach und zum Thema Obst/Gemüse in die Kita geben zum Obstfrühstück. Dies macht jede Kita anders,sowie das Frühstück und Vesper.
Ich kenne Einrichtungen wo es 1 Kind pro Woche gibt,was halt Obst/Gemüse mit bringt für alle. Ungeschnitten versteht sich natürlich. Aber es gibt auch Einrichtungen die dieses extra zahlen und es aus der Küche kommt. Oder wo man nix dafür zahlt und es vom Essensgeld gezahlt wird monatlich.
Dies ist auch wieder abhäning von jeder Einrichtung.

Soooo und nun sorry für den langen Text.


Ich verstehe das total mit der Hygiene. Ich glaube tatsächlich, dass unsere Kita da recht entspannt ist. Wir haben einen ganz wundervollen Koch, der macht alles frisch selbst. Für das Vesper ist jede Woche eine andere Familie dran und kauft dafür ein. Ansonsten halt die Sache mit dem Obst, finde ich auch super. Vielleicht warst du ja sogar auch schon in unserer Kita Wobei der Koch da allein ist und keine Hilfe in der Küche hat. Ist nur eine kleine Einrichtung
Seramonchen
34526 Beiträge
04.01.2018 14:45
Zitat von Cookie88:

Bei uns sind die Mitgebsel im Kiga mittlerweile verboten (zum Glück!).
Da gab es teilweise zusätzlich zum mitgebrachten Essen (Kuchen, Muffins, Wienerle, Pizzaschbecken etc) oft noch 1 kleine Tüte Gummibären, 1 kleines Päckchen Smarties und einen Lutscher.
Fand ich immer viel zu viel.


Ja das mein ich halt, diese Extras finde ich so übertrieben. Kuchen, Muffins oder Obst finde ich ja für eine Party in der Gruppe noch super, aber darüber hinaus braucht es doch eigentlich nicht gehen
Seramonchen
34526 Beiträge
04.01.2018 14:46
So, ich hatte heute meinen Termin bei der Ärztin. Ich war so so so nervös, das könnt ihr euch nicht vorstellen und dann auch noch 1,5 Stunden warten. Aber es ist alles gut Hector liegt voll in der Zeit, ist sogar ein wenig größer, fast 1,6 cm und das Herzchen hat schön gebubbert. Ich bin so wahnsinnig erleichtert. Am 23. bekomme ich dann meinen Mutterpass und kann mir auch schon einen Termin für die Nackenfaltenmessung holen. Bild kommt gleich.
Seramonchen
34526 Beiträge
04.01.2018 14:47


Da ist unser Seepferdchen
04.01.2018 14:48
Wie wundervoll
Christen
10329 Beiträge
04.01.2018 15:15
Zitat von Seramonchen:

Da ist unser Seepferdchen
das freut mich so sehr!!
Mama_2o13
1498 Beiträge
04.01.2018 15:30
Na wer weiß. Vielleicht magst die ja per PN verraten.

Oh was für ein tolles Bildchen.
Schön das alles super ist.
Iljuschka
1981 Beiträge
04.01.2018 16:46
Zuuuucker
NiAn
13808 Beiträge
04.01.2018 17:27
Wie wundervoll
Mathelenlu
46392 Beiträge
04.01.2018 19:10
Sehr schön .
Lade
8807 Beiträge
05.01.2018 11:29
Ein Würmchen! Schön!
Aduja
23483 Beiträge
05.01.2018 12:05
Super!
Gehe zu Seite:
  • Dieses Thema wurde 206 mal gemerkt