Mütter- und Schwangerenforum

Tempi messen, wie geht's?

Coraline
1634 Beiträge
03.07.2013 07:02
Hi ich will nun auch endlich wieder schwanger werden. Nun meine Frage, wie geht das mit dem messen, welche Zeit messen und klingt doof aber welche körperstelle. Kenn mich da echt nicht aus. Was sieht man an den Temperatur? Wann muss wie die Temperatur sein....

Wäre super dankbar für eure Antworten
SpieloReloaded
14096 Beiträge
03.07.2013 07:23
Also, hier gibt es zwei Messgruppen. Die zum Schwangerwerden ist hier:
http://www.mamacommunity.de/forum/kinderwunschforu m/tempipfadfinder-der-kurvige-weg-zur-schwangersch aft
Da kannst du alles fragen.
bambi86
2416 Beiträge
03.07.2013 08:31
Kann mich Spielo nur anschließen

Als erstes kann ich dir die Bücher "Natürlich und Sicher das Praxisbuch" empfehlen und dass dazugehörige "Arbeitsheft" Hab die Bücher auch und die sind sehr interessant. Man lernt einiges über seinen Zyklus. Alles genau erklärt wie das Messen etc. funktioniert.

Bin auch ganz neu in der Gruppe und es ist mein 1. Zyklus den ich jetzt mit messen beginne. Also totaler Neuling.

http://www.mamacommunity.de/forum/kinderwunschforu m/tempipfadfinder-der-kurvige-weg-zur-schwangersch aft
03.07.2013 10:21
habe mir cyclotest compi bestellt, du misst oral...

habe mal gehört wenn die Temperatur an 3 Tagen aufeinanderfolgenden ansteigt, hattest du nen Eisprung (muss wohl ein Anstieg über 0,3 über dem Normalwert sein) dann geht er wieder runter und kurz vor der Mens wieder hoch...

Hatte das gerät eigentlich zum verhüten, bin aber innerhalb von 3 Monaten schwanger geworden....

Es war nicht Cycotest-baby, sonder das zum verhüten...aber ein verspäteter Eisprung, hat das Gerät nicht erkannt und hups

habe es gemerkt, dass die Temperatur oben blieb an knapp 8 Tagen, Test gemacht: schwanger
03.07.2013 11:01
Zitat von julemaus:

habe mir cyclotest compi bestellt, du misst oral...

habe mal gehört wenn die Temperatur an 3 Tagen aufeinanderfolgenden ansteigt, hattest du nen Eisprung (muss wohl ein Anstieg über 0,3 über dem Normalwert sein) dann geht er wieder runter und kurz vor der Mens wieder hoch...

Hatte das gerät eigentlich zum verhüten, bin aber innerhalb von 3 Monaten schwanger geworden....

Es war nicht Cycotest-baby, sonder das zum verhüten...aber ein verspäteter Eisprung, hat das Gerät nicht erkannt und hups

habe es gemerkt, dass die Temperatur oben blieb an knapp 8 Tagen, Test gemacht: schwanger


Nein, nein, die Temperatur bleibt nach dem ES in der sogenannten Hochlage.
Erst zur Mens sinkt die Temperatur dann wieder.
Coraline
1634 Beiträge
03.07.2013 12:28
In dem anderen sind nicht wirklich Antworten auf meine Fragen

1. Welche Körperstelle

2. ich nehm die Pille, soll ich jetzt schon anfangen oder erst dann wenn ich die Pille absetz?

3. Kann ich das auch in einer normalen Tabelle einschreiben oder einfach unternander weg oder nehmt ihr dafür spezielle Tabellen?

4. Wie lange hats bei euch gedauert bis ihr dann schwanger wart?

5. Wann muss ich dann mit meinem Partner hibbeln, wie muss die Temperatur dann sein bzw welcher Tag..... an dem Tag an dem die Temp das erste mal oben ist oder wie?

so das wärs erstmal von mir.
danke für die Hilfe
03.07.2013 13:29
Zitat von Funkentanz:

Zitat von julemaus:

habe mir cyclotest compi bestellt, du misst oral...

habe mal gehört wenn die Temperatur an 3 Tagen aufeinanderfolgenden ansteigt, hattest du nen Eisprung (muss wohl ein Anstieg über 0,3 über dem Normalwert sein) dann geht er wieder runter und kurz vor der Mens wieder hoch...

Hatte das gerät eigentlich zum verhüten, bin aber innerhalb von 3 Monaten schwanger geworden....

Es war nicht Cycotest-baby, sonder das zum verhüten...aber ein verspäteter Eisprung, hat das Gerät nicht erkannt und hups

habe es gemerkt, dass die Temperatur oben blieb an knapp 8 Tagen, Test gemacht: schwanger


Nein, nein, die Temperatur bleibt nach dem ES in der sogenannten Hochlage.
Erst zur Mens sinkt die Temperatur dann wieder.


kann auch sein wie gesagt hatte nur 3 zyklen zum beobachten, dann blieb und blieb sie oben....
03.07.2013 13:33
Zitat von Coraline:

In dem anderen sind nicht wirklich Antworten auf meine Fragen

1. Welche Körperstelle

2. ich nehm die Pille, soll ich jetzt schon anfangen oder erst dann wenn ich die Pille absetz?

3. Kann ich das auch in einer normalen Tabelle einschreiben oder einfach unternander weg oder nehmt ihr dafür spezielle Tabellen?

4. Wie lange hats bei euch gedauert bis ihr dann schwanger wart?

5. Wann muss ich dann mit meinem Partner hibbeln, wie muss die Temperatur dann sein bzw welcher Tag..... an dem Tag an dem die Temp das erste mal oben ist oder wie?

so das wärs erstmal von mir.
danke für die Hilfe


also bei uns war es so (nur der kleine unterschied, wollten noch verhüten, aber egal bin ja schwanger geworden)

Habe 15 Jahre die pille genommen, ende november abgesetzt

Um mit tempi-messen zu beginnen musst du erstmal nen regelmäßingen zyklus haben

habs es im mund gemacht

Willst dir nicht auch lieber son compi besorgen? cyclotest baby oder persona?

der cyclotest zeigt die baby-tage gezielt an und kennzeichnet den eisprung

aber er braucht nen monat oder länger bis er deinen zyklus kennt

bei mir war es zum glück trotz 15 jahre pille ein normaler zyklus
Aduja
22422 Beiträge
03.07.2013 14:28
Zitat von julemaus:

Zitat von Coraline:

In dem anderen sind nicht wirklich Antworten auf meine Fragen

1. Welche Körperstelle

2. ich nehm die Pille, soll ich jetzt schon anfangen oder erst dann wenn ich die Pille absetz?

3. Kann ich das auch in einer normalen Tabelle einschreiben oder einfach unternander weg oder nehmt ihr dafür spezielle Tabellen?

4. Wie lange hats bei euch gedauert bis ihr dann schwanger wart?

5. Wann muss ich dann mit meinem Partner hibbeln, wie muss die Temperatur dann sein bzw welcher Tag..... an dem Tag an dem die Temp das erste mal oben ist oder wie?

so das wärs erstmal von mir.
danke für die Hilfe


also bei uns war es so (nur der kleine unterschied, wollten noch verhüten, aber egal bin ja schwanger geworden)

Habe 15 Jahre die pille genommen, ende november abgesetzt

Um mit tempi-messen zu beginnen musst du erstmal nen regelmäßingen zyklus haben

habs es im mund gemacht

Willst dir nicht auch lieber son compi besorgen? cyclotest baby oder persona?

der cyclotest zeigt die baby-tage gezielt an und kennzeichnet den eisprung

aber er braucht nen monat oder länger bis er deinen zyklus kennt

bei mir war es zum glück trotz 15 jahre pille ein normaler zyklus

Ich vermute mal, dass du genau wegen dem Computer ungewollt schwanger geworden bist.
Es ist besser, wenn man die Regeln selber versteht und anwenden kann.
Und der Persona funktioniert über das Messen des LH-Hormons, was noch deutlich unsicherer ist.
03.07.2013 16:16
also der cyclotest compi sollte sehr sicher sein eigentlich, ich wollte persona nehmen, mein freund hat mich von cyclotest überzeugt...na ja selbst schuld

ich wollte ja ein kind (bin 32) er aber noch nicht jetzt...frühestens nächstes jahr wenn überhaupt..(der Herr hat es gerne gezogen)

Haben aber entschieden, dass 15 jahre pille zu lange sind und ich sie absetze und wir dann "natürlich verhüten"...

Klar risiko war da, aber nach nur 3 Monaten haben wir nicht mit gerechnet

War schicksal sage ich immer
Aduja
22422 Beiträge
03.07.2013 16:18
Zitat von julemaus:

also der cyclotest compi sollte sehr sicher sein eigentlich, ich wollte persona nehmen, mein freund hat mich von cyclotest überzeugt...na ja selbst schuld

ich wollte ja ein kind (bin 32) er aber noch nicht jetzt...frühestens nächstes jahr wenn überhaupt..(der Herr hat es gerne gezogen)

Haben aber entschieden, dass 15 jahre pille zu lange sind und ich sie absetze und wir dann "natürlich verhüten"...

Klar risiko war da, aber nach nur 3 Monaten haben wir nicht mit gerechnet

War schicksal sage ich immer

Dann wars für dich so ja eigentlich genau richtig!
03.07.2013 16:24
Zitat von Aduja:

Zitat von julemaus:

also der cyclotest compi sollte sehr sicher sein eigentlich, ich wollte persona nehmen, mein freund hat mich von cyclotest überzeugt...na ja selbst schuld

ich wollte ja ein kind (bin 32) er aber noch nicht jetzt...frühestens nächstes jahr wenn überhaupt..(der Herr hat es gerne gezogen)

Haben aber entschieden, dass 15 jahre pille zu lange sind und ich sie absetze und wir dann "natürlich verhüten"...

Klar risiko war da, aber nach nur 3 Monaten haben wir nicht mit gerechnet

War schicksal sage ich immer

Dann wars für dich so ja eigentlich genau richtig!

Auf jeden Fall, bin auch echt dankbar und das schönste, mein Freund freut sich auch

Sage immer um ihn zu ärgern, mit Persona wär das nicht passiert

Müssen nur mal langsam ne größere Wohnung finden...ging jetzt doch alles schnell...
Engelchen1711
102588 Beiträge
03.07.2013 16:29
Zitat von Coraline:

In dem anderen sind nicht wirklich Antworten auf meine Fragen

1. Welche Körperstelle

vaginal ist am besten (oder rektal)

2. ich nehm die Pille, soll ich jetzt schon anfangen oder erst dann wenn ich die Pille absetz?

nach dem Absetzen reicht

3. Kann ich das auch in einer normalen Tabelle einschreiben oder einfach unternander weg oder nehmt ihr dafür spezielle Tabellen?

du kannst deine Kurve online machen (urbia.de oder wunschkinder.net
sind zb kostenlos)


4. Wie lange hats bei euch gedauert bis ihr dann schwanger wart?

September 11 abgesetzt und im 1. ÜZ mit messen (Dezember 11) schwanger geworden


5. Wann muss ich dann mit meinem Partner hibbeln, wie muss die Temperatur dann sein bzw welcher Tag..... an dem Tag an dem die Temp das erste mal oben ist oder wie?

kurz vorm ES kann sie nochmal stark runtergehen (war bei mir oft so),
nach dem ES steigt sie an und bleibt in der Hochlage. Bei manchen geht
sie vor der Mens runter, bei manchen während und bei manchen erst nach
der Mens, musst du dann ausprobieren wie es bei dir ist. sie kann ein paar
Tage nach dem ES auch nochmal kurz runtergehen, sollte dann aber wieder
steigen (war bei mir so wenn ich schwanger war zb) muss aber nicht gleich
heißen das es geklappt hat
.

so das wärs erstmal von mir.
danke für die Hilfe


Hoffe das war ausführlich genug ansonsten einfach nochmal nachfragen
  • Dieses Thema wurde 1 mal gemerkt