Mütter- und Schwangerenforum

trotz Übergewicht schwanger werden ???

Gehe zu Seite:
Chilii
7757 Beiträge
30.06.2013 23:08
Huhu

Mir gehts in etwa wie dir. Ich bin 26, bin übergewichtig und bei mir wurde vor ca 11 Jahren eine Schilddrüsenunterfunktion festgestellt. Seitdem nehme ich L-Thyroxin, mal 75er, mal 100er, das wechselt jedes Jahr bei der Kontrolle. War zuletzt im Oktober zur Kontrolle. Wir hibbeln seit Februar 2013, aber bisher erfolglos. In 22 Tagen hab ich den nächsten Kontrolltermin, mal sehen was dabei rauskommt. Ich hab die Hoffnung das es danach endlich klappt
Broschi
115 Beiträge
01.07.2013 16:18
Zitat von Chilii:

Huhu

Mir gehts in etwa wie dir. Ich bin 26, bin übergewichtig und bei mir wurde vor ca 11 Jahren eine Schilddrüsenunterfunktion festgestellt. Seitdem nehme ich L-Thyroxin, mal 75er, mal 100er, das wechselt jedes Jahr bei der Kontrolle. War zuletzt im Oktober zur Kontrolle. Wir hibbeln seit Februar 2013, aber bisher erfolglos. In 22 Tagen hab ich den nächsten Kontrolltermin, mal sehen was dabei rauskommt. Ich hab die Hoffnung das es danach endlich klappt
[/quote
Hallo waren deine werte noch nie besser?? Waren die immer gleich?? Zu ner Schwangerschaft soll man normal werte haben sagen viele sonst kann man net schwanger werden. Ich soll in 3monaten wieder mal zum doc und werte testen lassen . Mal sehen
Chilii
7757 Beiträge
01.07.2013 16:41
Zitat von Broschi:

Zitat von Chilii:

Huhu

Mir gehts in etwa wie dir. Ich bin 26, bin übergewichtig und bei mir wurde vor ca 11 Jahren eine Schilddrüsenunterfunktion festgestellt. Seitdem nehme ich L-Thyroxin, mal 75er, mal 100er, das wechselt jedes Jahr bei der Kontrolle. War zuletzt im Oktober zur Kontrolle. Wir hibbeln seit Februar 2013, aber bisher erfolglos. In 22 Tagen hab ich den nächsten Kontrolltermin, mal sehen was dabei rauskommt. Ich hab die Hoffnung das es danach endlich klappt

Hallo waren deine werte noch nie besser?? Waren die immer gleich?? Zu ner Schwangerschaft soll man normal werte haben sagen viele sonst kann man net schwanger werden. Ich soll in 3monaten wieder mal zum doc und werte testen lassen . Mal sehen

Deswegen geh ich diesmal früher hin. Die Werte schwanken jedes Jahr, zwischendurch wird auch nix kontrolliert. Sonst wars mir auch immer egal, da haben mich die Werte nicht interessiert, konnt damit eh nix anfangen. Aber diesmal sprech ich die Ärztin drauf an. Ist ja extra eine Spezialistin die auch Szintigrafie und Ultraschall macht
Gehe zu Seite:
  • Dieses Thema wurde 2 mal gemerkt