Mütter- und Schwangerenforum

*Vom Babywunsch im Herzen bis zum Wunschkind im Arm*

Gehe zu Seite:
SaRa0305
479 Beiträge
28.12.2017 21:45
Zitat von MeMoMa:

Unicorn - herzlich willkommen

an alle positiv-Testerinnen ein Glückwunsch
Das mit der Blutung ohne Pille kenn ich auch als ich die Pille noch genommen habe, konnt ich ungefähr eingrenzen, wann die Mens kam, aber ohne Pille, renne ich teilweise mit einem OB in der Tasche rum, weil ich nicht weiß, wann sie genau kommt.
Hab jetzt auch wieder nach ca. 15 Tagen wieder leichte Blutungen bekommen, mit leichten US. Aber mal wieder im Ungewissen, ob das die richtige Mens ist oder nur mal wieder Zwischenblutungen für die Mens ist es eindeutig zu wenig. das letzte mal hab ich am 22.12 getestet, aber negativ. naja abwarten. is halt noch alles durcheinander. Pille wurde anfang September abgesetzt.


Ich habe meine Pille im November abgesetzt
Also das war unser erster Zyklus ohne Verhütung. Aber hatte keine zwischen Blutungen. Außer dir extremen Schmerzen zum Weihnachtsabend
Trotz allem hofft man ja doch ein bisschen das es beim ersten Anlauf funktioniert.
Unicorn92
255 Beiträge
29.12.2017 06:39
Sara ich kenne die Hoffnung auch von der du sprichst und das, obwohl ich die Pille schon letztes Jahr abgesetzt hab. Im 1. Zyklus na gut. Aber nach dem 2 muss ich zugeben, war ich ziemlich enttäuscht deswegen mittlerweile auch clearblue ovu's und klapperstorchtee irgendwann sind wir alle dran! Das ist mal klar. und ich hoffe ganz bald schon!

Danke MeMoMa

Ich hab meine Pille damals sogar permanent durchgenommen, da mir mein FA gesagt hat, es macht überhaupt keinen Unterschied. Und ich hatte wohl Glück, recht schnell wieder einen sehr regelmäßigen Zyklus zu haben, trotz ich glaube 10 Jahre Einnahme
SaRa0305
479 Beiträge
29.12.2017 09:11
Zitat von Unicorn92:

Sara ich kenne die Hoffnung auch von der du sprichst und das, obwohl ich die Pille schon letztes Jahr abgesetzt hab. Im 1. Zyklus na gut. Aber nach dem 2 muss ich zugeben, war ich ziemlich enttäuscht deswegen mittlerweile auch clearblue ovu's und klapperstorchtee irgendwann sind wir alle dran! Das ist mal klar. und ich hoffe ganz bald schon!

Danke MeMoMa

Ich hab meine Pille damals sogar permanent durchgenommen, da mir mein FA gesagt hat, es macht überhaupt keinen Unterschied. Und ich hatte wohl Glück, recht schnell wieder einen sehr regelmäßigen Zyklus zu haben, trotz ich glaube 10 Jahre Einnahme


Ja ich hab meine Pille auch durch genommen. Also 6 Monate und dann hab ich pausiert eine Woche. Aber wie gesagt von Zwischenblutungen keine Spur.
Ich werde sehen. Wird schon klappen. Immerhin ist es erst der erste Zyklus. Andere probieren es Jahre. Die können einen dann wirklich richtig leid tun.

Fühle mich wirklich als ob meine Mens kommt. Ganz komisches Gefühl. Hab mit morgen Urin heut morgen noch mal getestet und es war wieder negativ...
junikind
423 Beiträge
29.12.2017 12:30
Zitat von Unicorn92:

Sara ich kenne die Hoffnung auch von der du sprichst und das, obwohl ich die Pille schon letztes Jahr abgesetzt hab. Im 1. Zyklus na gut. Aber nach dem 2 muss ich zugeben, war ich ziemlich enttäuscht deswegen mittlerweile auch clearblue ovu's und klapperstorchtee irgendwann sind wir alle dran! Das ist mal klar. und ich hoffe ganz bald schon!

Danke MeMoMa

Ich hab meine Pille damals sogar permanent durchgenommen, da mir mein FA gesagt hat, es macht überhaupt keinen Unterschied. Und ich hatte wohl Glück, recht schnell wieder einen sehr regelmäßigen Zyklus zu haben, trotz ich glaube 10 Jahre Einnahme


Wie lange nimmst du den Termin schon? Gibt es den in der Apotheke?
Unicorn92
255 Beiträge
29.12.2017 13:00
Junikind den Tee trinken ich erst seit diesem Zyklus und den hab ich mir bei Am*Zon bestellt.
Damit spart man sich wohl das hin und her mit zwei verschiedenen teesorten in der 1. Zyklus Hälfte und in der 2.
ich muss aber gestehen bis jetzt keine Besserung oder ähnliches festgestellt zu haben
Anaaakatharina
6 Beiträge
31.12.2017 12:59
Hallo ihr Lieben!

Wir haben bereits zwei Kinder, einen Sohn 8 Jahre alt und eine Tochter die 5 Jahre alt ist. Unsere Familienplanung soll aber noch fortgesetzt werden.. Im nächsten Jahr wollen wir dann wieder aktiv daran arbeiten und zählen dann wieder offiziell zu den Hibblern. Jedes Mal aufs neue eine aufregende Sache.
Bei unserem ersten Kind hat es ganz ohne Hilfsmittel im 3. ÜZ geklappt. Beim zweiten Kind habe ich nach 10 ÜZ den Ovularing verwendet und durch eine ausführliche Temperaturkurve genau gesehen, ob und wann ich einen Eisprung habe. Besonders gut fand ich, dass das tägliche Messen in einem festen Zeitfenster entfiel, denn gemessen wurde mein Zyklus dank des Rings immer automatisch. Nach 3 Zyklen mit Ring, somit nach insgesamt 13 ÜZ hat es dann auch mit Kind 2 geklappt.
Nun hoffen wir, dass Kind 3 nicht wieder so lange auf sich warten lässt und es dieses Mal wieder etwas schneller klappt.
Was ich insgesamt empfehlen kann ist, sich nicht verrückt zu machen und ggf. lieber eine kleine Pause einlegen und dann wieder mit freien Gedanken weitermachen.
Ovus und Temperatur Messen wäre mir auch viel zu stressig und werde ich gewiss auch nie machen. Allein schon die Tatsache, dass man jeden Morgen um die selbe Uhrzeit daran denken muss ist für mich unvorstellbar. Wenn es nicht klappen will greife ich da lieber wieder auf den Ovularing zurück, der mir die Arbeit abnimmt .
Mal gucken, was das Jahr 2018 mit sich bring
Heute wird nun erstmal in das neue Jahr rein gefeiert..
Unicorn92
255 Beiträge
31.12.2017 15:49
Guten Rutsch wünsche ich euch.
Chrissy0502
470 Beiträge
31.12.2017 17:37
Guten Rutsch für euch und für 2018 alles Liebe! ?
SaRa0305
479 Beiträge
01.01.2018 14:34
Huhu... Ich wünsche euch noch ein gesundes neues. hoffentlich seit ihr alle gut rein gekommen.
Habe meine Mens noch nicht und werde morgen früh noch mal einen test wagen hatte seit letzten Donnerstag immer mal wieder UL aber heute ist kaum was. Vllt war mein ES doch später als ich dachte. Somit steht nämlich noch alles offen
Kugelfischli
123 Beiträge
02.01.2018 03:20
Hey ihr Lieben,

Ich hoffe ihr seit alle gut ins neue Jahr gekommen ?
Ich habe leider nicht so schöne Nachrichten.
Das mit dem Kinderwunsch hat sich bei mir erledigt.
Mein Partner und ich haben uns getrennt. Ich möchte da auch nicht genauer drauf eingehen.

Ich lese bei euch natürlich weiter mit und drücke jedem von euch von Herzen alle Daumen das ihr eure Herzenskinder bald in eurem Bauch spüren dürft.

junikind
423 Beiträge
02.01.2018 07:29
Zitat von Kugelfischli:

Hey ihr Lieben,

Ich hoffe ihr seit alle gut ins neue Jahr gekommen ?
Ich habe leider nicht so schöne Nachrichten.
Das mit dem Kinderwunsch hat sich bei mir erledigt.
Mein Partner und ich haben uns getrennt. Ich möchte da auch nicht genauer drauf eingehen.

Ich lese bei euch natürlich weiter mit und drücke jedem von euch von Herzen alle Daumen das ihr eure Herzenskinder bald in eurem Bauch spüren dürft.

Das tut mir leid.

Du darfst dich gerne auch zu Wort melden!!
Liebe Grüße und lass den Kopf nicht hängen.

Vielen Dank für deine Wünsche
SaRa0305
479 Beiträge
02.01.2018 09:31
Zitat von Kugelfischli:

Hey ihr Lieben,

Ich hoffe ihr seit alle gut ins neue Jahr gekommen ?
Ich habe leider nicht so schöne Nachrichten.
Das mit dem Kinderwunsch hat sich bei mir erledigt.
Mein Partner und ich haben uns getrennt. Ich möchte da auch nicht genauer drauf eingehen.

Ich lese bei euch natürlich weiter mit und drücke jedem von euch von Herzen alle Daumen das ihr eure Herzenskinder bald in eurem Bauch spüren dürft.


Das tut mir leid. Kopf hoch und vielleicht wird es ja wieder
SaRa0305
479 Beiträge
02.01.2018 10:04
Hab heut morgen übrigens einen test gemacht. Er war negativ. Aber noch keine Spur von der Mens...
Hab am Freitag ja einen FA Termin und dann werde ich ja sehen...
junikind
423 Beiträge
02.01.2018 11:09
So gereizt wie ich bin und soviel Gelüste wie ich habe, könnte ich schwanger sein. Aber ich glaube es nicht. In acht Tagen wird getestet
SaRa0305
479 Beiträge
02.01.2018 13:24
Zitat von junikind:

So gereizt wie ich bin und soviel Gelüste wie ich habe, könnte ich schwanger sein. Aber ich glaube es nicht. In acht Tagen wird getestet


Ich hab auch ständig wechselnde Laune und seit heute tut mir auch meine Brust weh. Aber ich will nicht so viel rein interpretieren. Sonst mache ich mich wieder verrückt und das will ich nicht...
Gehe zu Seite:
  • Dieses Thema wurde 14 mal gemerkt