Mütter- und Schwangerenforum

Wer hibbelt mit? - geschlossene Gruppe

Gehe zu Seite:
Murmeli87
8998 Beiträge
02.01.2018 11:25
Wahhhhhh Yasi wie geil ist das denn??? Herzlichen Glückwunsch!! Warum hast du denn nix gesagt? Wann ist Termin und wie geht's dir? War es geplant??
Nadine07
1070 Beiträge
02.01.2018 13:22
Wow!!! Ich bin geflasht!!

Erstmal toll, dass ihr geantwortet habt, halora und Murmeli - aber OMG, Yasi!!! Das ist ja der Wahnsinn!!! Und schon 22. Woche, ist ja abgefahren!

Echt, hätteste ruhig schreiben können, das ist doch unheimlich toll!
Glückwunsch!
Yasi
1436 Beiträge
02.01.2018 17:42
Danke Termin ist der 11.Mai Mir geht es eigentlich gut. Seit drei Tagen habe ich Beckenschmerzen aber ansonsten fühle ich mich super
Es war definitiv geplant und hat auch gleich im ersten Zyklus geklappt. Wir sind überglücklich

Ich lese hier auf MC eigentlich nur noch mit, deshalb habe ich nichts gesagt aber da ihr ja wieder hibbelt und es wieder spannend wird, dachte ich, dass es euch vielleicht interessieren könnte
halora20
1545 Beiträge
03.01.2018 07:26
Yasin wow das ist ja echt toll. Meinen herzlichen Glückwunsch zur Schwangerschaft. Verrätst du uns auch was es wird?
Murmeli87
8998 Beiträge
03.01.2018 20:23
Na aber Hallo natürlich interessiert uns das du Nudel. Ohhh wie toll das freut mich total ich hoffe wir haben dieses mal auch Glück und müssen nicht so lange auf Wunder Nummer 2 warten
Yasi
1436 Beiträge
04.01.2018 09:10
Ich drücke ganz fest die Daumen, dass es schnell klappt

Wir wollen diesmal nicht verraten was es wird. Eigentlich wollten wir uns auch überraschen lassen aber ich habe schon gesehen was es wird. Deshalb wollte ich es dann auch noch vom Arzt bestätigt bekommen Meinem Mann hat es gar nicht gefallen, dass ich doch nach dem Geschlecht gefragt habe und meinte, ich hätte dem Baby ja nicht zwischen die Beine schauen müssen Deshalb versuche ich jetzt nichts zu verraten, damit es wenigstens für alle Anderen eine Überraschung bleibt
Murmeli87
8998 Beiträge
04.01.2018 20:38
Ohhh wie spannend
Nadine07
1070 Beiträge
06.01.2018 15:35
Uiuiui, Du machst es wirklich spannend!
Und jetzt müssen wir noch so lange warten!
Wie schaffst Du das nur? Ich komme manchmal zu absolut nichts im Haushalt... und Du hast ja drei Kinder, nicht nur eins! Du musst ein super Zeitmanagement haben, dass Du so flott auch noch ein viertes schaffst. Hut ab!

Nachdem ich die freudige Nachricht nun verarbeitet hab, ist mir aufgefallen, dass ich euch zweien gar nicht geantwortet hab, halora und Murmeli.

Das hole ich nun mal fix nach

Murmeli, ich finds toll, dass ihr auch an Nummer 2 basteln wollt. Und ja, mit dem Hintergrund, dass man weiß, dass es klappt, und wenn man schon ein Kind hat, ist es viel entspannter. Ich weiß noch genau, wie ich mich da beim ersten schwanger-werden reingesteigert habe.
Aber ein bißchen vermisse ich die Zeit auch...
Na, mal sehen, wie es bei uns wird, wenn wir wirklich loslegen. Wenn es nach meinem Herzen ginge, wäre ich schon soweit - aber gesundheitlich bin ich nicht ganz auf der Höhe, und das möchte ich gerne vorher ändern. Muss dringend ein paar Kilos zunehmen. Also habe ich direkt ein paar gute Neujahrsvorsätze! Smoothies, gesunde Ernährung, wenig Zucker. Mal sehen
Wenn alles klappt, wollen wir dann im Juni/Juli loshibbeln. Das hätte dann auch den Vorteil, dass es dann ein Frühlings- oder Sommerbaby würde....
Ach, ich freu mich schon drauf!

halora, Mensch, schon 15 Zähne? Das geht ja fix bei Josie! Wir sind gerade bei 12 Zähnen, aber alle vier Eckzähne brechen gerade durch. Natürlich gleichzeitig, so ein Spaß
Gesprochen wird hier auch schon so einiges. Neben Mama, Papa, nein, ja, tschüssi, hallo, Opa, Käse und "heiß" gibt es auch so Sachen wie Bababe (Banane), Kasse (Katze), sisse (je nach Situation wahlweise Fische, Füße oder Wäsche ). Kita ist auch schon ziemlich deutlich. Er freut sich auch immer sehr, wenn er hin darf. Ach, es ist eine aufregende Zeit
Wie sieht es denn bei euch aus? Geht Josie in die Kita? Gehst Du wieder arbeiten?
halora20
1545 Beiträge
06.01.2018 17:40
Ja ich gehe schon seit 16. August wieder arbeiten. Und Josie geht seit Mitte Juli in den Kiga, aber sie weint immer noch so wenn ich sie abgebe. Hoffentlich legt sich das endlich mal. Jonas ist ja auch noch in die Schule gekommen und ich habe mir eine andere Arbeit gesucht, wo ich mehr Zeit für die Kinder habe. Verdiene zwar weniger, aber meine Kinder gehen vor. Die Zeit kommt nicht wieder, wie schnell sind sie groß.
Murmeli87
8998 Beiträge
08.01.2018 19:36
Nadine oh man das ist aber noch lange. Wie hältst du das aus noch so lange zu Warten? ich merke ja schon wie der Wunsch wieder größer wird. Aber wie du sagst es ist ja mit einem schon gar nicht so leicht Zeit zu zweit zu finden... da ist das hibbeln dann echt ne Herausforderung...

Hslors das klingt gut. Wie arbeitest du dann jetzt?
Nadine07
1070 Beiträge
08.01.2018 21:22
Zitat von halora20:

Ja ich gehe schon seit 16. August wieder arbeiten. Und Josie geht seit Mitte Juli in den Kiga, aber sie weint immer noch so wenn ich sie abgebe. Hoffentlich legt sich das endlich mal. Jonas ist ja auch noch in die Schule gekommen und ich habe mir eine andere Arbeit gesucht, wo ich mehr Zeit für die Kinder habe. Verdiene zwar weniger, aber meine Kinder gehen vor. Die Zeit kommt nicht wieder, wie schnell sind sie groß.
Ohje, das ist ja nicht schön, dass Josie so bei der Übergabe weint
Lässt sie sich zumindest schnell trösten?

Ich arbeite aktuell auch nur halbtags, damit genug Zeit für alles andere ist. Ich muss gestehen, ich weiß gar nicht, wann ich den Haushalt machen sollte, wenn ich erst um fünf nach Hause käme. Da ist ja schon fast Abendessenszeit, und danach traue ich mich ja kaum, den Fernseher etwas lauter zu machen, aus Angst, der Kleine könnte wach werden. Wann sollte ich denn da dann staubsaugen?
Leider grenzt die Küche direkt an das Schlafzimmer, sodass ich auch da kaum was machen mag, sobald der Winzling im Bett ist.
Ich glaub, wir müssen umziehen
Nadine07
1070 Beiträge
08.01.2018 21:29
Zitat von Murmeli87:

Nadine oh man das ist aber noch lange. Wie hältst du das aus noch so lange zu Warten? ich merke ja schon wie der Wunsch wieder größer wird. Aber wie du sagst es ist ja mit einem schon gar nicht so leicht Zeit zu zweit zu finden... da ist das hibbeln dann echt ne Herausforderung...

Hslors das klingt gut. Wie arbeitest du dann jetzt?
Stimmt, es ist unglaublich lange! Ich hab echt überlegt, ob wir es diesen Monat nicht doch spontan versuchen sollen... aber einerseits denke ich wirklich, es wäre vernünftiger, mich erstmal wieder fit zu kriegen... und andererseits läuft im Bett grad so gut wie nichts
Dauermüde, schlechtes Timing, Erkältung, Zwerg im Bett oder auch einfach nur keine Lust... es ist wirklich eine Herausforderung!
Na, in ein paar Monaten sieht zumindest das Arbeitspensum bei meiner besseren Hälfte schon ganz anders aus.

Wie kam es bei euch, dass ihr gesagt habt, dass von jetzt an eine Nummer 2 willkommen wäre? Gab es einen bestimmten Grund oder Moment?
Murmeli87
8998 Beiträge
09.01.2018 20:38
Nadine das kenn ich - Wir können auch nicht mehr kochen wenn die kleine im Bett ist. Und das obwohl wir in nem Haus wohnen grad hat das Telefon geklingelt und sie wurde wach...
Naja wir haben halt überlegt wegen Kita oder Arbeit und so. Ich geh auf keinen Fall zurück zu meinem Arbeitgeber. Wenn ich mir jetzt aber was neues such und die kleine in die Kita geht - erstmal arbeite ich dann nur für die Kita und dann kommt Nummer 2 irgendwann und ich finde das dem neuen Arbeitgeber gegenüber dann auch doof. Drum such ich mir jetzt was auf 450 Euro Basis und Oma und Opa kommen zum Einsatz. Und nach Nummer 2 ist Lina dann schon im Kindergarten wenn mini 1 Jahr ist und dann geh ich wieder richtig arbeiten und such mir was neues. Dann ist auch die Kita beim zweiten wesentlich günstiger!
Und es war einfach so dass wir beide den Wunsch nach dem zweiten haben aber den Stress mit der kiwu Klinik eigentlich nicht mehr wollen. Drum lassen wir es lieber jetzt mal ne Weile so drauf ankommen... Wie macht ihr das denn jetzt mit der arbeit?
halora20
1545 Beiträge
10.01.2018 08:47
@ Nadine: Ja Josie hört auch sehr schnell wieder auf, sobald ich vor dem Kiga bin ist schon wieder Ruhe. Aber sie hat ihren eigenen Kopf kann auch richtig zickig werden.
Yasi
1436 Beiträge
11.01.2018 16:18
Ich finde es ehrlich gesagt mit mehreren Kindern einfacher Wenn ich mal nur Eins zu Hause habe, möchte es meine ganze Aufmerksamkeit. Dann komme ich auch zu nichts aber wenn sie alle 3 zu Hause sind, nehmen die zwei Grossen den Kleinen mit ins Zimmer, machen die Türe zu uns spielen. In dieser Zeit wird der Haushalt erledigt oder ich mache mal Pause.
Aber ich plane schon auch den Tag ganz genau. Das war aber schon immer so. Für alles gibt es einen Plan
Halora ich sehe es auch wie du. Die Zeit geht so schnell rum. Lieber die Kinder geniessen wenn sie noch klein sind. In ein paar Jahren schätzen sie es, wenn wir mal länger auf der Arbeit sind und sie die Wohnung für sich haben

Gehe zu Seite:
  • Dieses Thema wurde 22 mal gemerkt