Mütter- und Schwangerenforum

Callboys - wie seht ihr das?

Gehe zu Seite:
Schnecke510
2299 Beiträge
24.09.2017 19:13
Zitat von Cookie88:

Zitat von Schnecke510:

Zitat von Fjörgyn:

Zitat von Striene:

...

Keinen an den Haaren herbeigezogenen Grund? Ich kann nicht einfach so mit jemandem ins Bett gehen, geschweige denn, dass ich jemanden küssen kann ohne romantische Gefühle für diese Person zu haben . Ich kann es nicht, es geht mir schlecht dabei, so schlecht, dass ich in meiner Jugend mal jemandem auf den Schoß gekotzt habe deswegen. Ist ja nicht so, als hätte ich nicht auch rumprobieren wollen, aber es ging nie. Die Jungs waren nett, aber ich fühlte mich dennoch schlecht.
Richtig mag sein, dass es für euch keinen sinnvollen Grund gibt, das bedeutet aber nicht, dass das bei jedem so ist. Für viele ist Sex eben nicht nur Triebbefriedigung, sondern mehr.

Küssen ist ein anderes Thema. Das geht gar nicht.

Hä? Sex ohne Küssen is okay aber bei Küssen hört der Spaß auf?

Ja, so ist es. Zumindest Küsse auf den Mund. Auf den Mund küsst mich nur mein Mann, sonst niemand, und umgekehrt genauso.
Juliane2011
2120 Beiträge
24.09.2017 19:15
Zitat von Schnecke510:

Zitat von Cookie88:

Zitat von Schnecke510:

Zitat von Fjörgyn:

...

Küssen ist ein anderes Thema. Das geht gar nicht.

Hä? Sex ohne Küssen is okay aber bei Küssen hört der Spaß auf?

Ja, so ist es. Zumindest Küsse auf den Mund. Auf den Mund küsst mich nur mein Mann, sonst niemand, und umgekehrt genauso.


Passt gerade nicht, aber erinnert mich an Pretty Woman.
Cookie88
20293 Beiträge
24.09.2017 19:23
Zitat von Schnecke510:

Zitat von Cookie88:

Zitat von Schnecke510:

Zitat von Fjörgyn:

...

Küssen ist ein anderes Thema. Das geht gar nicht.

Hä? Sex ohne Küssen is okay aber bei Küssen hört der Spaß auf?

Ja, so ist es. Zumindest Küsse auf den Mund. Auf den Mund küsst mich nur mein Mann, sonst niemand, und umgekehrt genauso.

Kann ich mir echt nicht vorstellen. Aber für mich gehört zu Sex auch Liebe bzw zumindest romantische Gefühle und wenn ich jmd liebe/sehr mag dann will ich denjenigen küssen auch beim Sex.
Schnecke510
2299 Beiträge
24.09.2017 19:25
Zitat von Cookie88:

Zitat von Schnecke510:

Zitat von Cookie88:

Zitat von Schnecke510:

...

Hä? Sex ohne Küssen is okay aber bei Küssen hört der Spaß auf?

Ja, so ist es. Zumindest Küsse auf den Mund. Auf den Mund küsst mich nur mein Mann, sonst niemand, und umgekehrt genauso.

Kann ich mir echt nicht vorstellen. Aber für mich gehört zu Sex auch Liebe bzw zumindest romantische Gefühle und wenn ich jmd liebe/sehr mag dann will ich denjenigen küssen auch beim Sex.

Ja, das sehe ich auch so. WENN ich jemanden liebe, dann will ich ihn küssen und ihm in die Augen schauen - auch beim Sex. Wie viele Paaren lehnen das denn ab? Sehr viele erstaunlicherweise!
Aber wenn ich jemanden nicht liebe, will ich ihn nicht küssen und ihm in die Augen schauen beim Sex. Ich finde, beides ist möglich, es sind aber komplett unterschiedliche Modi.
white.rose
142 Beiträge
24.09.2017 19:26
Ich hoffe, ich sinke niemals so tief, dass ich jemanden für Sex bezahlen muss.
Schnecke510
2299 Beiträge
24.09.2017 19:27
Zitat von white.rose:

Ich hoffe, ich sinke niemals so tief, dass ich jemanden für Sex bezahlen muss.

Wer redet von müssen?
Wollen und können trifft es eher.
Fjörgyn
1856 Beiträge
24.09.2017 19:30
Zitat von Cookie88:

Zitat von Schnecke510:

Zitat von Cookie88:

Zitat von Schnecke510:

...

Hä? Sex ohne Küssen is okay aber bei Küssen hört der Spaß auf?

Ja, so ist es. Zumindest Küsse auf den Mund. Auf den Mund küsst mich nur mein Mann, sonst niemand, und umgekehrt genauso.

Kann ich mir echt nicht vorstellen. Aber für mich gehört zu Sex auch Liebe bzw zumindest romantische Gefühle und wenn ich jmd liebe/sehr mag dann will ich denjenigen küssen auch beim Sex.

Sex ohne Küssen kann ich mir auch echt null vorstellen. Wie kommt man da zueinander?
Auf Penetration kann ich beim Sex gut verzichten, aufs Küssen aber definitiv nicht.
white.rose
142 Beiträge
24.09.2017 19:31
Zitat von Christen:

Zitat von mia85:

Sex gibt's nur mit meinem Ehemann. Das macht ja gerade die Exklusivität unserer Beziehung aus. Alles andere, (reden, Freizeitgestaltung, was trinken gehen, feiern etc.) Kann ich mit jeder x-beliebigen Person auch haben. Aber die Intimität meines und auch seines Körpers macht ja gerade die Paarbeziehung zu einer besonderen Art der Beziehung.

Im Übrigen schliesse ich mich der User in an, die schrieb, das kein Mensch eine Wäre ist, auch wenn er sich freiwillig gegen Geld anbietet.
und wie würdest du das sehen, wenn dein mann impotent ist? Oder keinen Bock mehr auf dich hat? Oder sogar asexuell? Für immer dann aus liebe auf Sex verzichten, obwohl du Bedürfnisse hast?


Warum nicht? Gibt doch noch andere Arten von Intimität. Man kann es sich ja auch selbst machen. Ich verstehe das Problem nicht so richtig.
Schnecke510
2299 Beiträge
24.09.2017 19:31
Zitat von Fjörgyn:

Zitat von Cookie88:

Zitat von Schnecke510:

Zitat von Cookie88:

...

Ja, so ist es. Zumindest Küsse auf den Mund. Auf den Mund küsst mich nur mein Mann, sonst niemand, und umgekehrt genauso.

Kann ich mir echt nicht vorstellen. Aber für mich gehört zu Sex auch Liebe bzw zumindest romantische Gefühle und wenn ich jmd liebe/sehr mag dann will ich denjenigen küssen auch beim Sex.

Sex ohne Küssen kann ich mir auch echt null vorstellen. Wie kommt man da zueinander?
Auf Penetration kann ich beim Sex gut verzichten, aufs Küssen aber definitiv nicht.

Küssen ja, aber nicht auf den Mund. Das geht schon.
white.rose
142 Beiträge
24.09.2017 19:31
Zitat von Fjörgyn:

Zitat von Cookie88:

Zitat von Schnecke510:

Zitat von Cookie88:

...

Ja, so ist es. Zumindest Küsse auf den Mund. Auf den Mund küsst mich nur mein Mann, sonst niemand, und umgekehrt genauso.

Kann ich mir echt nicht vorstellen. Aber für mich gehört zu Sex auch Liebe bzw zumindest romantische Gefühle und wenn ich jmd liebe/sehr mag dann will ich denjenigen küssen auch beim Sex.

Sex ohne Küssen kann ich mir auch echt null vorstellen. Wie kommt man da zueinander?
Auf Penetration kann ich beim Sex gut verzichten, aufs Küssen aber definitiv nicht.


Ich küsse möglichst nicht, muss ich sagen. Ich mag's einfach nicht.
PasDeNom
2982 Beiträge
24.09.2017 19:34
Also ich bin der Meinung wenn man es nötig hat findet man schon wen.
Denn zu wissen das der Kerl mit mir schläft obwohl ich ihn vllt total anwiedere... ne
Striene
35 Beiträge
24.09.2017 19:42
Zitat von Fjörgyn:

Zitat von Striene:

Zitat von zuppilini:

Zitat von Die-zauberhafte-Patin:

...


Ich finde diesen Grad an Vertrauen bewundernswert.


Es hat einige Jahre gedauert. Aber wir sind mittlerweile mehr als 15 Jahre zusammen und über 10 Jahre verheiratet. Da weiß man was man an seinem Partner hat. Wir haben uns beide intensiv damit auseinandergesetzt und letztendlich festgestellt, dass es keinen aber auch gar keinen einzigen, nicht an den Haaren herbeigezogenen Grund gibt, warum man das körperliche nicht trennen kann. Der wirklich einzige Grund wäre der Vertrauensbruch auf der Gefühlsebene. Dafür sind wir aber so lange zusammen, dass wir wissen, was wie aneinander haben.

Keinen an den Haaren herbeigezogenen Grund? Ich kann nicht einfach so mit jemandem ins Bett gehen, geschweige denn, dass ich jemanden küssen kann ohne romantische Gefühle für diese Person zu haben. Ich kann es nicht, es geht mir schlecht dabei, so schlecht, dass ich in meiner Jugend mal jemandem auf den Schoß gekotzt habe deswegen. Ist ja nicht so, als hätte ich nicht auch rumprobieren wollen, aber es ging nie. Die Jungs waren nett, aber ich fühlte mich dennoch schlecht.
Richtig mag sein, dass es für euch keinen sinnvollen Grund gibt, das bedeutet aber nicht, dass das bei jedem so ist. Für viele ist Sex eben nicht nur Triebbefriedigung, sondern mehr.


Ich denke wenn es als reine Triebbefriedung gesehen wird, ist es auch der falsche Ansatz. Sex als Triebbefriedigung würde mich in der Tat abtörnen. Ich (und mein Partner) haben Sex weil es einfach Spaß macht genauso wie ich ins Fitnessstudio gehe oder er zum Fußball. Das macht uns beiden auch Spaß. Warum also den Spaß verbieten.

Das mit den romantischen Gefühlen verstehe ich. Wie gesagt, Gefühle sind die genannte Grenze. Da ziehen wir eine scharfe Linie. Gefühle wie Romantik, Liebe, Zuneigung bleiben bei uns. Spaß wie er z.B. beim Fußball, im Fitnessstudio oder bei Sex aufkommen sollte, darf geteilt werden. Wir möchte uns den Spaß ja nicht gegenseitig verbieten.
white.rose
142 Beiträge
24.09.2017 19:47
Hmm.
Also, ich versuche das die ganze Zeit zu durchdenken, aber irgendwie ... nein.
Ich führe seit einem Jahr eine Fernbeziehung (1300km und der Ärmelkanal dazwischen), wir sehen uns oft mehrere Wochen nicht, aber ich käme nie auf die Idee, mich hier anderweitig zu vergnügen ... und ich gehe davon aus, dass er es auch nicht tut. Das wäre dann nicht der richtige Mann für mich.
Die-zauberhafte-Patin
21777 Beiträge
24.09.2017 19:54
Zitat von white.rose:

Ich hoffe, ich sinke niemals so tief, dass ich jemanden für Sex bezahlen muss.


Du musst doch nicht. Vielleicht gehört es zum guten Ton, sowas wie ein Status Quo, wenn man sich einen Callboy leisten kann. Letztlich bleibt es eben doch nur Vögeln gegen Geld. Ganz egal, wie exquisit man das verpackt.
Gehe zu Seite:
  • Dieses Thema wurde 12 mal gemerkt