Mütter- und Schwangerenforum

Das Sexleben der anderen

Gehe zu Seite:
Milka0885
7790 Beiträge
08.03.2017 08:39
Uns ist Sex sehr wichtig. Wir haben auch trotz der zwei Kinder mehrmals die Woche Sex. Ich habe in der Vergangenheit ebenfalls die Erfahrung gemacht, dass wenn es im Bett nicht mehr läuft, dann läuft was in der Beziehung nicht richtig.

Denke jeder muss das für sich selbst wissen. Mit meinem Exfreund hatte ich auch sehr sehr selten Sex. Er brauchte das einfach nicht. Das hat nicht gut funktioniert. In der jetzigen Beziehung sind wir beide auf dem gleichen "Level" und das funktioniert super.
markusmami
113715 Beiträge
08.03.2017 08:40
Zitat von Mama-Eule:

mir ist sex sehr wichtig.
mit meinem mann bin ich dieses jahr 22 jahre zusammen und wir haben noch immer fast täglich sex.
Freut mich, wir nicht. Es gab Jahre, da habe ich ihn mal ne Woche nicht gesehen. Und wenn er abends um 20.00 heim kam, waren wir zwei einfach nur müde.
AmyPixie
4390 Beiträge
08.03.2017 08:44
Zitat von Milka0885:

Uns ist Sex sehr wichtig. Wir haben auch trotz der zwei Kinder mehrmals die Woche Sex. Ich habe in der Vergangenheit ebenfalls die Erfahrung gemacht, dass wenn es im Bett nicht mehr läuft, dann läuft was in der Beziehung nicht richtig.

Denke jeder muss das für sich selbst wissen. Mit meinem Exfreund hatte ich auch sehr sehr selten Sex. Er brauchte das einfach nicht. Das hat nicht gut funktioniert. In der jetzigen Beziehung sind wir beide auf dem gleichen "Level" und das funktioniert super.


Ich dachte schon fast ich bin unnormal
Schnecke510
2312 Beiträge
08.03.2017 08:44
Zitat von Mama-Eule:

mir ist sex sehr wichtig.
mit meinem mann bin ich dieses jahr 22 jahre zusammen und wir haben noch immer fast täglich sex.


Wow. Aber da muss jeder seinen Weg finden. Halte ich aber eher für eine Ausnahme.

Also, bei uns ist es nach ca. 3 Jahren wesentlich weniger geworden. Mittlerweile vielleicht 1 oder höchstens 2 Mal pro Monat. Wenn wir uns lang nicht gesehen haben, dann auch mal zwei Mal die Woche, aber so...
Juliane2011
2127 Beiträge
08.03.2017 08:52
Sex ist schon wichtig in einer Beziehung, aber wie schon mehrfach geschrieben, war es vor über 9 Jahren zu Beginn der Beziehung etwas komplett anderes wie heute mit 2 Kindern. Mein Mann sieht es ähnlich, wäre aber nach wie vor täglich dabei.

Aber es ist auch ganz klar, dass eine Beziehung ohne für mich nicht funktionieren würde.
BlödmannVomDienst
20873 Beiträge
08.03.2017 08:54
Zitat von NiAn:

Sex hat in meinem Eheleben für mich einen untergeordneten Stellenwert. Ich brauche mehr die Liebe, das Vertrauen, Spaß, gute Gespräche...einfach eine gute und stabile Zwischenmenschlicheebene. Sex ist das Sahnehäubchen aber ich bin auch nicht traurig wenn er mal für ein paar Tage oder gar Wochen ausfällt. Wir haben ein super Sexleben und das auch regelmäßig aber zwingend brauchen tät ich es nicht. Mein Mann ist da anders, typisch Mann eben, er könnte jeden Tag (obwohl er selber merkt das er langsam alt wird ) Die Rekordzahlen von vor 10 Jahren schaffen wir nicht mehr


Dito.
kleine_elfe88
726 Beiträge
08.03.2017 08:55
uns is der Sex auch wichtig, reden auch viel drüber was passt oder eben nich.
Ich bin mit meinem Mann jetzt 2 1/2 jahre zusammen und langweilig wird es nie auch jetzt nich in der ss wo der Bauch größer wird, eher im Gegenteil es is viel intensiver
BlödmannVomDienst
20873 Beiträge
08.03.2017 08:57
Zitat von markusmami:

Zitat von born-in-helsinki:

Zitat von markusmami:

Zitat von born-in-helsinki:

Man ist doch auch verbunden und nah ohne dieses reingestecke?

Sehr gut - nach 5 Monaten hatten wir das auch noch- aber mit zwei Kindern und viel Schlafdefizit, Alltag etc. - sieht das mal ganz anders aus.


Natuerlich KANN man sich auseinander leben aber dann ist doch der nicht vorhandene Sex eher das kleinere Problem.

Wir sind etwas ueber ein Jahr zusammen, im Moment läuft da auch nix richtig ,mein Bauch zieht, aktuell hab ich nen Hexenschuss und da vergeht einem die Lust schonmal.
Weiss nicht was Sex mit Nähe zutun haben soll, man kann das auch mit kuscheln, tiefen Gesprächen etc empfinden..
Ich denke auch, es muß ja nicht unbedingt Sex sein, Partnerschaft- Verbundenheit macht doch viel mehr aus.


Genau, zumal ja nicht jeder auf Kuschelsex steht. Sex ist zwar schön, aber die Verbundenheit macht sich bei uns eher im Alltag bemerkbar, sag ich mal so.
markusmami
113715 Beiträge
08.03.2017 08:59
Zitat von BlödmannVomDienst:

Zitat von markusmami:

Zitat von born-in-helsinki:

Zitat von markusmami:

...


Natuerlich KANN man sich auseinander leben aber dann ist doch der nicht vorhandene Sex eher das kleinere Problem.

Wir sind etwas ueber ein Jahr zusammen, im Moment läuft da auch nix richtig ,mein Bauch zieht, aktuell hab ich nen Hexenschuss und da vergeht einem die Lust schonmal.
Weiss nicht was Sex mit Nähe zutun haben soll, man kann das auch mit kuscheln, tiefen Gesprächen etc empfinden..
Ich denke auch, es muß ja nicht unbedingt Sex sein, Partnerschaft- Verbundenheit macht doch viel mehr aus.


Genau, zumal ja nicht jeder auf Kuschelsex steht. Sex ist zwar schön, aber die Verbundenheit macht sich bei uns eher im Alltag bemerkbar, sag ich mal so.
STimmt da gebe ich dir Recht. Und wenn mein Mann z.b. nach nem langen ARbeitstag heim kommt oder auch ich, dann will er evtl. um halb neun (noch in seinem alten Job) nur noch was Essen und auf die Couch, wenn ich da ncoh kommen würde und meinen - oh ich will aber- würde es mich nichtw undern, wenn da ein Nein kommen würde.
markusmami
113715 Beiträge
08.03.2017 09:01
Zitat von markusmami:

Zitat von BlödmannVomDienst:

Zitat von markusmami:

Zitat von born-in-helsinki:

...
Ich denke auch, es muß ja nicht unbedingt Sex sein, Partnerschaft- Verbundenheit macht doch viel mehr aus.


Genau, zumal ja nicht jeder auf Kuschelsex steht. Sex ist zwar schön, aber die Verbundenheit macht sich bei uns eher im Alltag bemerkbar, sag ich mal so.
STimmt da gebe ich dir Recht. Und wenn mein Mann z.b. nach nem langen ARbeitstag heim kommt oder auch ich, dann will er evtl. um halb neun (noch in seinem alten Job) nur noch was Essen und auf die Couch, wenn ich da ncoh kommen würde und meinen - oh ich will aber- würde es mich nichtw undern, wenn da ein Nein kommen würde.
Muß sagen, dass er zu dem Zeitpunkt auch enorm viel STreß hatte, kurz vorm Burnout stand und täglich 160 km gefahren ist.
masa176
400 Beiträge
08.03.2017 09:02
guten morgen.

bei uns ist das ganz unterschiedlich... mal haben wir viel sex und dann auch mal wieder ein paar wochen gar nicht.

das liegt z.t daran, dass ich ein paar rücken ops hatte und mit schmerzen kämpfe... mal mehr, mal weniger.

wir reden auch öfter darüber und wir stellen beide nicht unsere beziehung in frage, wenn mal ne zeitlang nix läuft.

joel2008
1132 Beiträge
08.03.2017 09:03
Also ich finde wenn man Sex haben möchte findet man dafür auch zeit. Hab ja auch 2 Kids und arbeite in der altenpflege
born-in-helsinki
16049 Beiträge
08.03.2017 09:06
Natuerlch findet man Zeit aber ich weiss nicht, das klingt so als ob es dann sein MUSS wenn man abends ne Stunde frei hat

Ich finde es nicht gut, pauschal zu sagen, das eine Beziehung nicht (mehr) läuft wenn es mal einige Zeit keinen Sex gibt

08.03.2017 09:07
Zitat von markusmami:

Zitat von born-in-helsinki:

Mir ist Sex auch wichtig aber es gibt auch Tage/Wochen da psssiert nichts weil man muede ist oder weils Kind nicht schlafen will, Stress etcpp.

FInde das in einer längeren Beziehung normal
Und irgendwie, so ganz unter uns, wäre mir das auch zu anstrengend jden Abend die Matraze vom Balkon zu holen (Familienbett lässt gruessen ).

Klar am Anfang konnte man nicht schnell genug sein aber mittlerweile
Klar am Anfang war ich erstmal sehr viel jünger als jetzt und frisch verliebt. Wir hatten ne Woche, wo wir ne Woche lang quasi durchgemacht haben. Ich kann mich da noch gut daran erinnern, Freitags bin ichi abends von der Arbeit heimgekommen und habe dann bis Samstags durchgeschlafen, dann ging es weiter. Heute würde sowas nicht mehr gehen. Aber wir waren da frisch zusammen, wir waren auch "hormongesteuert" . Heute sind wir 20 Jahre zusammen, und 17 Jahre verheiratet.
Ganz am Anfang der Beziehung, sind wir auch noch fast täglich übereinander her gefallen , jetzt mit Kind und 5 Jahre Ehe, ist das auch nicht mehr so. Aber stört uns nicht. Wichtig ist doch, das man zusammen lachen kann, sich unterhält, oder auch mal was zusammen unternimmt.
sabrinas_baby
449 Beiträge
08.03.2017 09:10
Zitat von Mama-Eule:

mir ist sex sehr wichtig.
mit meinem mann bin ich dieses jahr 22 jahre zusammen und wir haben noch immer fast täglich sex.


Das finde ich ganz toll!
Gehe zu Seite:
  • Dieses Thema wurde 25 mal gemerkt