Mütter- und Schwangerenforum

Ist das schon fremdgehen?

Gehe zu Seite:
Anonym 194554
0 Beiträge
16.07.2017 12:51
Hallo zusammen,
mir ist es total unangenehm das jetzt zu schreiben, aber ich brauche einfach ein paar Meinungen von Außenstehenden.

Ich bin seit über 8 Jahren mit meinem Mann zusammen, nächsten Monat wären wir 4 Jahre verheiratet und wir haben zwei gemeinsame Kinder (4 und 2).

Vorgestern habe ich zufällig auf seinem Handy entdeckt, dass er auf einer Dating Seite angemeldet ist auf der man Leute zum fremdgehen sucht. Ich war total geschockt und wollte es erst nicht glauben, aber es ist definitv sein Profil und seine Bilder.. als ich ihn darauf angesprochen habe, hat er es auch nicht abgestritten. Aber er sagt, er hätte sich mit niemanden getroffen; sondern nur geschrieben. Warum er sich genau dort angemeldet hat kann er mir nicht sagen, was gebau er sich damit erhofft hat weiß er selbst nicht. Es stehen sehr intime Dinge auf der Seite und die Nachrichten sind auch alles andere als schön..

Ich bin total durcheinander und weiß nicht so recht was ich glaube soll.. normal würde ich sagen, er ist nicht der Typ dafür, aber momentan weiß ich nicht, ob ich ihn überhaupt kenne. Meiner Meinung nach, war das schon der erste Schritt zum fremdgehen, selbst wenn es nicht körperlich war.

Wie würdet ihr Handeln an meiner Stelle?
Ich weiß momentan nicht wo mir dir Kopf steht..

Dieses Thema wurde anonym erstellt, weil:

es sehr privat ist.

Darwin27
5422 Beiträge
16.07.2017 12:56
Schwierig. Ich würde wohl erstmal zu seinen Gunsten davon ausgehen, dass er nach Bestätigung gesucht hat. Dann würde ich mich fragen, ob wir genug Zeit (intensiv) miteinander verbringen, ob wir uns noch gefallen und ob ich ihm das oft genug sage/spüren lasse. Dann würde ich reden, reden, reden und ihm die Chance geben, sich in der Beziehung so wohlzufühlen, dass er keine Bestätigung suchen muss.
Viala
6189 Beiträge
16.07.2017 12:57
Hmm... Ob das fremdgehen ist, entscheidest du... Niemand sonst
Für mich wäre es das ZB nicht... Für andere schon...

Ich würde mit meinem Mann reden, dass er das Ding Fan ja auch locker Kirschen kann und gut Aber ich bin in der Richtung auch locker...
bluesix
2764 Beiträge
16.07.2017 12:58
Nachdem ich eine ähnliche Situation schon in meiner Vergangenheit hatte.. bei mir wärs vorbei.
Ich würde meinen Mann auch mit 2 Kindern verlassen deswegen.
Es gibt einen riesen unterschied sich heimlich Pornographie auf irgendwelchen Seiten anzusehen oder sich auf Cheating Seiten anzumelden

Letztendlich kannst du nur für dich selber entscheiden womit du Leben kannst und ob du ihm jemals wieder richtig vertrauen kannst.
wolkenschaf
6933 Beiträge
16.07.2017 13:59
Fremdgehen wäre es für mich jetzt nicht, weil ja (noch) nichts passiert ist. Ein Vertrauensbruch aber allemal. Die Frage für mich wäre, mit welcher Intension er sich dort angemeldet hat. Einfach nur schreiben? Seinen Marktwert checken? Bestätigung suchen? Oder wirklich jemand kennenlernen und fremdgehen? Je nachdem, was es ist, würde dann auch meine Reaktion ausfallen...
Bauernschnitte
2024 Beiträge
16.07.2017 14:05
Fremdgehen wäre das für mich nicht, aber Vertrauensbruch!

Ab da an wäre ich nur noch misstrauisch.
MiramitLionel
3892 Beiträge
16.07.2017 14:15
Ich persönlich würde nicht mal mehr reden wollen darüber, sondern mich direkt trennen. Ich habe schlechte Erfahrungen gemacht in der Vergangenheit und mit meinem Partner die Grenzen dahingehend abgesteckt, für uns beide würde so etwas nicht infrage kommen und eine Trennung folgen
bluesix
2764 Beiträge
16.07.2017 14:22
Nur um das nochmal zu betonen. Wir reden hier von einer Seite auf der Mann/Frau andere sucht um fremdzugehen! Keine Datingseite um mal zu hören wie süß man ist etc.

Da liegt für mich die Crux. Er hatte anscheinend schon den Hintergedanken und den Willen seine Frau zu betrügen und das geht garnicht.
Anonym 194554
0 Beiträge
16.07.2017 14:25
Zitat von wolkenschaf:

Fremdgehen wäre es für mich jetzt nicht, weil ja (noch) nichts passiert ist. Ein Vertrauensbruch aber allemal. Die Frage für mich wäre, mit welcher Intension er sich dort angemeldet hat. Einfach nur schreiben? Seinen Marktwert checken? Bestätigung suchen? Oder wirklich jemand kennenlernen und fremdgehen? Je nachdem, was es ist, würde dann auch meine Reaktion ausfallen...


Seiner Meinung nach, wollte er nur Bilder von den Frauen haben und sich die ansehen.. was man so im Netz findet wäre immer so künstlich etc. Treffen wollte er sich nicht und nur mal ein paar schmutzige Dinge schreiben und sehen. Ich fühle mich halt momentan nicht wohl in meinem Körper und zeige mich ihm auch nicht gern komplett nackt, dass ist für ihn halt auch bisschen doof.. verstehe ich auch. Aber trotzdem ist es für mich total schwer damit umzugehen.
Glücksstein
2557 Beiträge
16.07.2017 14:29
Das wäre für mich schon fremdgehen. Denn das fängt im Kopf an. Und das er da nur Bilder von andern Frauen sehen wollte und seine schmutzigen Vorstellungen niederschreiben kann glaub ich nicht!

Ob man Kinder hat oder nicht, da ist doch gar kein Vertrauen mehr da - dort sollte man einen Schlussstrich ziehen.
bluesix
2764 Beiträge
16.07.2017 14:31
Zitat von Anonym 194554:

Zitat von wolkenschaf:

Fremdgehen wäre es für mich jetzt nicht, weil ja (noch) nichts passiert ist. Ein Vertrauensbruch aber allemal. Die Frage für mich wäre, mit welcher Intension er sich dort angemeldet hat. Einfach nur schreiben? Seinen Marktwert checken? Bestätigung suchen? Oder wirklich jemand kennenlernen und fremdgehen? Je nachdem, was es ist, würde dann auch meine Reaktion ausfallen...


Seiner Meinung nach, wollte er nur Bilder von den Frauen haben und sich die ansehen.. was man so im Netz findet wäre immer so künstlich etc. Treffen wollte er sich nicht und nur mal ein paar schmutzige Dinge schreiben und sehen. Ich fühle mich halt momentan nicht wohl in meinem Körper und zeige mich ihm auch nicht gern komplett nackt, dass ist für ihn halt auch bisschen doof.. verstehe ich auch. Aber trotzdem ist es für mich total schwer damit umzugehen.


Die Ausrede haben sie anscheinend alle

Anonym 1945541
0 Beiträge
16.07.2017 14:40
Hey,

Also ich kann dir nur sagen wie es bei mir ist..
Unsere Situation ist die selbe wie bei euch und ich chatte ebenfalls mit anderen Männern OHNE die absicht mich mit ihnen zu treffen.
Es ist nur ein Gedankenaustausch und findet rein nur im Kopf statt.
Ich tue z.b. weil ich nach Bestätigung suche.. total bescheuert aber naja ich checke einfach gerne meinen Marktwert und flirte gerne.. mehr auch nicht.

Aber natürlich kann keiner in deinen mann hineinschauen.. ich dachte damals auch mein ex würde nicht mal frauen anschauen..tja fremdgegangen isser trotzdem..

Alles gute für dich♡
Anonym 1945541
0 Beiträge
16.07.2017 14:45
Nachtrag:
Viele Frauen fühlen sich in ihrem körper nicht oder nach den kindern nicht mehr wohl.. und das ist total schlimm .. und ich kanns so nachvollzieheb dass man sich da eher zurückzieht oder auch am liebsten keine körperliche nähe zulassen will.

Und all diese männer sehnen sich aber nach sex.. nach frauen die sich geheb lassen können usw.
Und wenn sie das nicht bekommen suchen sie es sich über kurz oder lang wo anders... in welcher form auch immer ubd eine davon ist eben das inet..

Auch hier gibt es sicherlich Ausnahmen.will ja nicht alle über einen kam scheren aber ich debke die meisten männer werden ohne sex "verrückt"
Marz
15554 Beiträge
16.07.2017 14:46
Zitat von bluesix:

Nur um das nochmal zu betonen. Wir reden hier von einer Seite auf der Mann/Frau andere sucht um fremdzugehen! Keine Datingseite um mal zu hören wie süß man ist etc.

Da liegt für mich die Crux. Er hatte anscheinend schon den Hintergedanken und den Willen seine Frau zu betrügen und das geht garnicht.

Das finde ich auch den entscheidenden Punkt daran!
Engelchen1711
100573 Beiträge
16.07.2017 14:47
Zitat von bluesix:

Zitat von Anonym 194554:

Zitat von wolkenschaf:

Fremdgehen wäre es für mich jetzt nicht, weil ja (noch) nichts passiert ist. Ein Vertrauensbruch aber allemal. Die Frage für mich wäre, mit welcher Intension er sich dort angemeldet hat. Einfach nur schreiben? Seinen Marktwert checken? Bestätigung suchen? Oder wirklich jemand kennenlernen und fremdgehen? Je nachdem, was es ist, würde dann auch meine Reaktion ausfallen...


Seiner Meinung nach, wollte er nur Bilder von den Frauen haben und sich die ansehen.. was man so im Netz findet wäre immer so künstlich etc. Treffen wollte er sich nicht und nur mal ein paar schmutzige Dinge schreiben und sehen. Ich fühle mich halt momentan nicht wohl in meinem Körper und zeige mich ihm auch nicht gern komplett nackt, dass ist für ihn halt auch bisschen doof.. verstehe ich auch. Aber trotzdem ist es für mich total schwer damit umzugehen.


Die Ausrede haben sie anscheinend alle
Vorallem weil dass das Selbstwertgefühl natürlich auch total stärkt
Gehe zu Seite:
  • Dieses Thema wurde 21 mal gemerkt
Seitenspringer:
  1. 5
  2. 10