Mütter- und Schwangerenforum

Kein Orgasmus mehr nach der Geburt

Laikalina
1 Beiträge
20.01.2018 00:51
Hallo zusammen,

Ich bin 28 Jahre alt, Mutter von 2 Kindern (4 Jahre und 9 Monate). Ich liebe meine Kinder über alles und ich vermisse nichts vom Leben zuvor... Außer den vaginalen Orgasmus, den ich vor der Geburt meiner ersten Tochter haben konnte. Seither herrscht einfach Stille zwischen mir und meiner Scheide. Ich kann mich selbst befriedigen indem ich die Klitoris stimuliere, aber das war es dann auch. Ich hatte keine Risse oder schwere Geburten, ich hatte nach beiden Schwangerschaften intensive Rückbildungskurse. Und ich bin kontinent. Ich bin ein Mensch der recht offen mit seiner Sexualität umgeht, besonders mit meinem Partner. Und es waren bei Gott schon viele ruhige Gelegenheiten, bei denen ich mich ganz habe fallen lassen können. Der Sex ist nicht unangenehm, manchmal, viel seltener, habe ich Lust darauf. Aber kommen kann ich dabei so oder so nicht mehr. Ich habe schon sehr vieles probiert, andere Stellungen, Atemtechnik, Selbstsuggestion, wir haben auch schon Sexspielzeug und Sex mit und ohne verschiedenste Kondome ausprobiert. Ich möchte es aber einfach nicht aufgeben. Es muss doch möglich sein, dieses intensive Glücksgefühl wieder empfinden zu können?
Hat jemand Erfahrungen, Tipps oder Ideen was wir noch versuchen könnten?
Glaubt ihr, es könnte etwas verändern wenn ich wieder hormonelle Verhütungsmittel versuchen würde?

Ich hoffe auf eure Antworten!

LG, Lina
MIU28
947 Beiträge
20.01.2018 12:12
Dein erster Beitrag über so ein Thema? Ich bin mir nicht sicher ob du hier Antworten erhältst...
(Ein Schelm der Böses denkt)
kataleia
4412 Beiträge
20.01.2018 12:12
Auf Wunsch entfernt.
kataleia
4412 Beiträge
20.01.2018 12:13
Zitat von MIU28:

Dein erster Beitrag über so ein Thema? Ich bin mir nicht sicher ob du hier Antworten erhältst...
(Ein Schelm der Böses denkt)


Zu spät, habe nicht drauf geachtet und geantwortet
MIU28
947 Beiträge
20.01.2018 12:15
Zitat von kataleia:

Zitat von MIU28:

Dein erster Beitrag über so ein Thema? Ich bin mir nicht sicher ob du hier Antworten erhältst...
(Ein Schelm der Böses denkt)


Zu spät, habe nicht drauf geachtet und geantwortet


Im selben Moment abgeschickt
Engelchen1711
102653 Beiträge
20.01.2018 19:19
Sprich mit deinem Frauenarzt drüber würd ich da vorschlagen.

Wie es bei anderen Frauen war bringt dich ja nicht weiter da jeder
Körper unterschiedlich ist. (und das darf gern als Wanrung
verstanden werden sich hier nicht total auszubreiten )
  • Dieses Thema wurde 5 mal gemerkt