Mütter- und Schwangerenforum

Nach Abtreibung keine Nähe mehr

Gehe zu Seite:
Pinguinchen
3822 Beiträge
17.01.2018 08:03
Lebenskrisenberstungsstellen sind, wie schon öfters erwähnt, kostenlos. Sie dienen ua dazu zeit bis zu einer echten Therapie zu überbrücken.
Einfach Psychologische Berstungsstelle + deine Stadt googeln.
BayernMadl
1381 Beiträge
17.01.2018 09:28
Zitat von Anonym 196557:

Wenn man zum Psychologen möchte muss man erstmal einen Kostenvoranschlag einholen und das dauert
Ist nicht so dass ich mich nicht kümmer


das ist Blödsinn. du gehst zum hausarzt, sagst brauchst unbedingt dringend eine therapie, der empfiehlt wen, schreibt ne überweisung und somit kannst du sofort ganz viele anrufen und dich auf wartelisten setzen oder kommst sofort dran wenn einer platz hat, alles weitere macht der therapeut, das läuft dann über die krankenkasse, du hast keinerlei kosten. also ab ans telefon und telefonieren. Ansonsten gibt es noch caritas wo man sich auch hilfe holen kann, oder eine klinik wo man ambulant kurzfristig zum therapeuten kann
Anonym 196557
0 Beiträge
17.01.2018 13:39
Ich lese bei ganz viele dass sie eine Kostenübernahme haben wollen
shelyra
59629 Beiträge
17.01.2018 13:41
Zitat von Anonym 196557:

Ich lese bei ganz viele dass sie eine Kostenübernahme haben wollen

das sind dann höchstens therapeuten die keine kk zulassung haben!
Engelchen1711
102588 Beiträge
17.01.2018 14:05
Zitat von Brina22:

Zitat von Anonym 196557:

Wenn man zum Psychologen möchte muss man erstmal einen Kostenvoranschlag einholen und das dauert
Ist nicht so dass ich mich nicht kümmer


Warum Kostenvoranschlag holen?Hab ich ja noch nie gehört.einfach zum HA oder du kannst auch so einen Termin bei einem Psychologen vereinbaren.das zählt doch alles die Krankenkasse
Kostenvoranschlag brauch man da eigentlich nicht, außer du willst
zu nem Privaten vll.

Was da eher dauert (und das selbst wenns einem total besch**** geht)
sind die Termine.... ich steh jetzt fast 1 Jahr auf der Warteliste.
born-in-helsinki
16370 Beiträge
17.01.2018 14:42
So leid es mir für dich tut, aber es war doch leider abzusehen

Und zudem war der abbruch ja erst vor ein paar wochen, da "muss" man noch gar keinen sex haben. Ganz klar,hol dir professionelle hilfe!!
nilou
3465 Beiträge
17.01.2018 15:21
Zitat von Anonym 196557:

Ich lese bei ganz viele dass sie eine Kostenübernahme haben wollen


Dann stimmt so nicht. Dann such Psychologe und Kassenzulassung.

Und wie bereits mehrfach geschrieben hier sind psychologische Beratungsstellen kostenlos.
Gehe zu Seite:
  • Dieses Thema wurde 6 mal gemerkt