Mütter- und Schwangerenforum

• Neues Leben, neues Glück 🍀 Iljuschkas Rundumschlag •

Gehe zu Seite:
Skorpi
23411 Beiträge
31.12.2017 10:24
Zitat von Magnolia___:

Zitat von Rosa.Wolken:

In unserem Ort gibt's nicht Mal einen Supermarkt, geschweige denn eine Post o.ä
Alles erst im nächsten Ort, und dann auch nur einen Lidl.
Drogerie usw. muss ich ca 20km für fahren.

Hat alles seine Vor und Nachteile. Es war auf alle Fälle erstmal eine Umstellung von Frankfurt hier her.
dann seid ihr quasi auf s Auto angewiesen oder? Das ist ja mein Albtraum. Morgens zur Arbeit los zu müssen und das Auto springt nicht an. Oder Schneechaos....
Tank leer.
Dann kann man ja nie Mal was trinken wenn man weg geht (was ich zwar sowieso nicht mache )


Gibt ja auch noch Taxi, die fahren sicherlich auch auf nem Dorf oder?
Hier in Berlin nehme ich abends/nachts dann auch lieber ein Taxi, statt die Bahn.

Iljuschka
1416 Beiträge
31.12.2017 10:27
Zitat von Magnolia___:

Zitat von Rosa.Wolken:

In unserem Ort gibt's nicht Mal einen Supermarkt, geschweige denn eine Post o.ä
Alles erst im nächsten Ort, und dann auch nur einen Lidl.
Drogerie usw. muss ich ca 20km für fahren.

Hat alles seine Vor und Nachteile. Es war auf alle Fälle erstmal eine Umstellung von Frankfurt hier her.
dann seid ihr quasi auf s Auto angewiesen oder? Das ist ja mein Albtraum. Morgens zur Arbeit los zu müssen und das Auto springt nicht an. Oder Schneechaos....
Tank leer.
Dann kann man ja nie Mal was trinken wenn man weg geht (was ich zwar sowieso nicht mache )

Der ganze große Rest meiner Familie lebt sehr ländlich. Da ist man auch auf das Auto (mit Allradantrieb) angewiesen. Und jeden Morgen ist es wie beim Russisch Roulette, bei wem der Marder wohl dieses Mal drin war und etwas durchgeknabbert hat. Solche Probleme haben wir hier zumindest nicht.
Natalie20
1625 Beiträge
31.12.2017 10:30
Gemerkt !Hört sich spannend an!
Ich bin auch ein Stadtmensch, mit Kind wohnen wir jetzt an Stadtrand. Für uns die perfekt Mischung.
Wald, See in der Nähe aber Geschäfte und Restaurants eben auch.
In die Innenstadt brauch ich 15-20 Minuten.
RaffaellsMama
6552 Beiträge
31.12.2017 10:33
Guten morgen

Ich hab gerade dein Thread entdeckt , das hört sich sehr interessant an . Ich merke ihn natürlich mal und schreibe ab und zu wenn ich dazu komme bei dir mit

Lg
Iljuschka
1416 Beiträge
31.12.2017 10:36
Hallo Natalie und RaffaellsMama, schön dass ihr da seid!
Magnolia___
1075 Beiträge
31.12.2017 10:38
Zitat von Skorpi:

Zitat von Magnolia___:

Zitat von Rosa.Wolken:

In unserem Ort gibt's nicht Mal einen Supermarkt, geschweige denn eine Post o.ä
Alles erst im nächsten Ort, und dann auch nur einen Lidl.
Drogerie usw. muss ich ca 20km für fahren.

Hat alles seine Vor und Nachteile. Es war auf alle Fälle erstmal eine Umstellung von Frankfurt hier her.
dann seid ihr quasi auf s Auto angewiesen oder? Das ist ja mein Albtraum. Morgens zur Arbeit los zu müssen und das Auto springt nicht an. Oder Schneechaos....
Tank leer.
Dann kann man ja nie Mal was trinken wenn man weg geht (was ich zwar sowieso nicht mache )


Gibt ja auch noch Taxi, die fahren sicherlich auch auf nem Dorf oder?
Hier in Berlin nehme ich abends/nachts dann auch lieber ein Taxi, statt die Bahn.
hihi, ich HASSE Taxi fahren. Ich sitze da immer und starre auf die Uhr ... Also zumdest wenn es theoretisch anders ginge, also wenn man auch mit der Bahn fahren könnte. Zur Entbindung bin ich mit Bahn/bus
Skorpi
23411 Beiträge
31.12.2017 10:40
Zitat von Magnolia___:

Zitat von Skorpi:

Zitat von Magnolia___:

Zitat von Rosa.Wolken:

In unserem Ort gibt's nicht Mal einen Supermarkt, geschweige denn eine Post o.ä
Alles erst im nächsten Ort, und dann auch nur einen Lidl.
Drogerie usw. muss ich ca 20km für fahren.

Hat alles seine Vor und Nachteile. Es war auf alle Fälle erstmal eine Umstellung von Frankfurt hier her.
dann seid ihr quasi auf s Auto angewiesen oder? Das ist ja mein Albtraum. Morgens zur Arbeit los zu müssen und das Auto springt nicht an. Oder Schneechaos....
Tank leer.
Dann kann man ja nie Mal was trinken wenn man weg geht (was ich zwar sowieso nicht mache )


Gibt ja auch noch Taxi, die fahren sicherlich auch auf nem Dorf oder?
Hier in Berlin nehme ich abends/nachts dann auch lieber ein Taxi, statt die Bahn.
hihi, ich HASSE Taxi fahren. Ich sitze da immer und starre auf die Uhr ... Also zumdest wenn es theoretisch anders ginge, also wenn man auch mit der Bahn fahren könnte. Zur Entbindung bin ich mit Bahn/bus


Boa echt? Ok, wir haben auch ein Auto. Zur Entbindung fahren wir auf jeden Fall damit!

RaffaellsMama
6552 Beiträge
31.12.2017 10:44
Zitat von Iljuschka:

Hallo Natalie und RaffaellsMama, schön dass ihr da seid!


Danke dir

Zum Thema Stadt

Ich bin in meiner Kindheit in einem Markt aufgewachsen und konnte mir nicht so vorstellen mal da weg zu ziehen . Ich sagte immer ich bleib da wo ich bin und zack ich lernte mein Mann kennen und ein paar Monate danach zogen wir zusammen und wohin genau in einer der größten Städte hier in Bayern und zwar nach Augsburg da ist auch mein Sohn geboren. Nun wohnen wir zwar nicht mehr in Augsburg sondern in Donauwörth ist zwar auch eine Stadt aber eine kleinere , die ich finde gut ausreicht
Seramonchen
31999 Beiträge
31.12.2017 10:45
Zitat von Natalie20:

Gemerkt !Hört sich spannend an!
Ich bin auch ein Stadtmensch, mit Kind wohnen wir jetzt an Stadtrand. Für uns die perfekt Mischung.
Wald, See in der Nähe aber Geschäfte und Restaurants eben auch.
In die Innenstadt brauch ich 15-20 Minuten.


Wohnst du im nachbarhaus bei uns? klingt genau wie bei uns
Natalie20
1625 Beiträge
31.12.2017 10:50
Zitat von Seramonchen:

Zitat von Natalie20:

Gemerkt !Hört sich spannend an!
Ich bin auch ein Stadtmensch, mit Kind wohnen wir jetzt an Stadtrand. Für uns die perfekt Mischung.
Wald, See in der Nähe aber Geschäfte und Restaurants eben auch.
In die Innenstadt brauch ich 15-20 Minuten.


Wohnst du im nachbarhaus bei uns? klingt genau wie bei uns


Wenn ich mich richtig erinnere, wohnst du in Berlin und ich in der bayerischen Hauptstadt
Seramonchen
31999 Beiträge
31.12.2017 10:51
Zitat von Natalie20:

Zitat von Seramonchen:

Zitat von Natalie20:

Gemerkt !Hört sich spannend an!
Ich bin auch ein Stadtmensch, mit Kind wohnen wir jetzt an Stadtrand. Für uns die perfekt Mischung.
Wald, See in der Nähe aber Geschäfte und Restaurants eben auch.
In die Innenstadt brauch ich 15-20 Minuten.


Wohnst du im nachbarhaus bei uns? klingt genau wie bei uns


Wenn ich mich richtig erinnere, wohnst du in Berlin und ich in der bayerischen Hauptstadt


Ach, ein Steinwurf
Iljuschka
1416 Beiträge
31.12.2017 10:54
Wenn man den Laptop aufklappt und sich so ein Bild bietet... und die Tasten freundlicherweise vom Mann in ein Tütchen gepackt, damit "auch ja nichts verloren geht" (wie er pflichtbewusst erklärt).


Skorpi
23411 Beiträge
31.12.2017 10:56
Zitat von Iljuschka:

Wenn man den Laptop aufklappt und sich so ein Bild bietet... und die Tasten freundlicherweise vom Mann in ein Tütchen gepackt, damit "auch ja nichts verloren geht" (wie er pflichtbewusst erklärt).




Hat dein Mann die abgemacht? Wenn ja, wieso?

RaffaellsMama
6552 Beiträge
31.12.2017 10:56
Zitat von Iljuschka:

Wenn man den Laptop aufklappt und sich so ein Bild bietet... und die Tasten freundlicherweise vom Mann in ein Tütchen gepackt, damit "auch ja nichts verloren geht" (wie er pflichtbewusst erklärt).




Was ist den da passiert ?
Iljuschka
1416 Beiträge
31.12.2017 11:00
Dann wäre er jetzt fällig.
Nein es war wohl das Kind in einem unbeobachteten Moment. Tastaturen ziehen es magisch an.
Aber es wäre nett gewesen, hätte man mich gleich informiert. Jetzt war ich gerade tatsächlich motiviert, mich an die Bewerbung zu setzen, darf stattdessen aber piddeln...
Gehe zu Seite:
  • Dieses Thema wurde 69 mal gemerkt