Mütter- und Schwangerenforum

Sind Phantasien ok, oder ist das schon Betrug?

Gehe zu Seite:
Anonym 194728
0 Beiträge
31.07.2017 09:08
Hallo,

Ich brauche unbedingt ein paar Meinungen zu meinem Problem..

Ich habe einen Partner, mit dem ich sehr glücklich bin. Wir führen eine schöne Beziehung, können gut miteinander reden und harmonieren auch beim sex super Das einzige was nicht ganz passt, ist, dass er es deutlich seltener braucht als ich und ich deshalb öfter mal selbst Hand anlegen muss.

Selbstbefriedigung in der Beziehung halte ich generell nicht für schlimm, das weiß er auch und es stört ihn nicht. Nur schleichen sich bei mir auch öfter mal Phantasien von anderen Männern ein und ich habe ein schlechtes Gewissen deshalb.
Ist das schon Betrug am Partner, wenn bei sowas die Gedanken zu anderen Männern wandern?

Ich würde meinen Mann niemals betrügen. Es sind wirklich nur Gedanken, die ich dabei manchmal habe, bzw mir dabei gerne machen würde.

Auf der einen Seite denke ich mir, meine Gedanken gehören ja mir und solange es nur Phantasien bleiben, tut es ja keinem weh...
Aber es fühlt sich für mich irgendwie trotzdem nicht richtig an und ich weiß nicht, ob das normal ist, trotz glücklicher Beziehung an andere Kerle ab und zu zu denken...

Was meint ihr dazu? Ist es normal, trotz eigentlich glücklicher Beziehung, Vorstellungen von anderen zu haben, bzw jemand anderen sexuell anziehend zu finden? Ist es ok, dass dann in der Phantasiewelt zuzulassen?
Oder ist das irgendwie auch schon Betrug am Partner?

Dieses Thema wurde anonym erstellt, weil:

sehr persönliches thema

NiAn
11184 Beiträge
31.07.2017 09:20
finde ich nicht. Es sind Phantasien. Wer hat die nicht? ich träume auch sehr oft vom Frontmann meiner Lieblingsband oder stell mir vor von Vin Diesel vernascht zu werden Wie heißt es so schön? Die Gedanken sind frei......
Anonym 194728
0 Beiträge
31.07.2017 09:28
Zitat von NiAn:

finde ich nicht. Es sind Phantasien. Wer hat die nicht? ich träume auch sehr oft vom Frontmann meiner Lieblingsband oder stell mir vor von Vin Diesel vernascht zu werden Wie heißt es so schön? Die Gedanken sind frei......


Auch wenn es eine Person aus dem echten Leben ist? Ich mein klar Promis, die sind ja eh nicht erreichbar Aber wenn es jemand aus dem Bekanntenkreis ist?
Viala
5671 Beiträge
31.07.2017 09:30
Das müsst ihr entscheiden... für den einen ists betrug, für den anderen ok. Gerade im Bereich "Treue innerhalb einer Beziehung" gibt es kein pauschales richtig oder falsch
born-in-helsinki
16049 Beiträge
31.07.2017 09:35
Och ich hab oft phantasien von vollbärtigen feuerwehrmännern, das weiss mein freund und wir machen manchmal unsere witze drüber wenn wir einen hübschen bart sehen.
Genauso weiss ich das er auf mangagirls steht, oder anderes bischen abgefahrenes. Voll ok, solange es im kopf oder im netz als video bleibt.
Ixh weiss er liebt mich und ich ihn.

Aber so vollbärtige feuerwehrmänner..hach
Darwin27
5118 Beiträge
31.07.2017 10:08
Phantasien sind wichtig - für einen selbst und sicher auch irgendwo für die Beziehung. Ich könnte soviel Sex haben wie ich wollte - so ab und zu (mal öfter, mal weniger oft) bin ich gern mit mir und meinen Gedanken alleine. Und das gestehe ich auch meinem Partner zu.
Anonym 1947281
0 Beiträge
31.07.2017 10:23
Geht mir genauso, nur das es ein bestimmter Mann ist. Und nein für mich ist es kein Betrug ...
asliceofmom
15665 Beiträge
31.07.2017 10:24
Zitat von born-in-helsinki:

Och ich hab oft phantasien von vollbärtigen feuerwehrmännern, das weiss mein freund und wir machen manchmal unsere witze drüber wenn wir einen hübschen bart sehen.
Genauso weiss ich das er auf mangagirls steht, oder anderes bischen abgefahrenes. Voll ok, solange es im kopf oder im netz als video bleibt.
Ixh weiss er liebt mich und ich ihn.

Aber so vollbärtige feuerwehrmänner..hach


vollbärtige hab ich auch gern im kop nur sind das bei mir eher Holzfäller die nach der dreckigen Arbeit heim kommen

Mein Mann hat keinen Bartwuchs und ich schon dreimal kein holzfäller.
Aber er weiß dass ich das mag und für uns ist das ok.

Ich frag ihn auch gern mal ob er an mich oder jemand anderen gedacht hat
Manchmal verrät er es mir, manchmal nicht.

Ich finds ok. Ist mir auch egal ob die Person eine Phantasiefogue ist, berühmt oder die Katzenlady von nebenan (wobei ich mir bei letzterem wohl doch Gedanken machen würde aber nicht wegen neben sondern wegen Katzenlady )
Darwin27
5118 Beiträge
31.07.2017 10:28
Katzenlady? Das hört sich in der Tat etwas seltsam an

Und nein: Ich würd ihn nie fragen, an wen er gedacht hat. Ich will es weder wissen, noch ihm mitteilen.
Anonym 194728
0 Beiträge
31.07.2017 10:42
Zitat von Anonym 1947281:

Geht mir genauso, nur das es ein bestimmter Mann ist. Und nein für mich ist es kein Betrug ...
Bei mir ist es ja auch ein bestimmter Mann. Gerade deshalb fühle ich mich auch komisch damit. Ich glaube wenns irgendein Phantasieding wäre oder ein Promi oder so würde ich mir da gar keinen Kopf machen. Aber es ist eben jemand echtes, den wir beide kennen und der mich irgenwie anmacht. Aber gut, es scheint ja noch anderen so zu gehen. Ich bin da etwas unsicher. Mein Ex war tierisch eifersüchtig und hätte wegen sowas ein riesen Fass aufgemacht.
born-in-helsinki
16049 Beiträge
31.07.2017 10:47
Zitat von asliceofmom:

Zitat von born-in-helsinki:

Och ich hab oft phantasien von vollbärtigen feuerwehrmännern, das weiss mein freund und wir machen manchmal unsere witze drüber wenn wir einen hübschen bart sehen.
Genauso weiss ich das er auf mangagirls steht, oder anderes bischen abgefahrenes. Voll ok, solange es im kopf oder im netz als video bleibt.
Ixh weiss er liebt mich und ich ihn.

Aber so vollbärtige feuerwehrmänner..hach


vollbärtige hab ich auch gern im kop nur sind das bei mir eher Holzfäller die nach der dreckigen Arbeit heim kommen

Mein Mann hat keinen Bartwuchs und ich schon dreimal kein holzfäller.
Aber er weiß dass ich das mag und für uns ist das ok.

Ich frag ihn auch gern mal ob er an mich oder jemand anderen gedacht hat
Manchmal verrät er es mir, manchmal nicht.

Ich finds ok. Ist mir auch egal ob die Person eine Phantasiefogue ist, berühmt oder die Katzenlady von nebenan (wobei ich mir bei letzterem wohl doch Gedanken machen würde aber nicht wegen neben sondern wegen Katzenlady )

Oh ja holzfäller sind auch nett
Mein freund hat auch eher nen eher sehr schlechten bartwuchs und holzfäller isser auch eher noch weniger
Eher ein halbwegs bärtiger pc nerd
Katzenlady?
Die blonde?
Auf sowas steht mein freund gar nicht, eher suf so unrealistisches oder so.
Jedenfalls nicht auf silikon
Anonym 194728
0 Beiträge
31.07.2017 10:48
Zitat von Darwin27:

Katzenlady? Das hört sich in der Tat etwas seltsam an

Und nein: Ich würd ihn nie fragen, an wen er gedacht hat. Ich will es weder wissen, noch ihm mitteilen.
das würde ich ihm auch nicht sagen wollen und auch nicht wissen wollen
Anonym 194728
0 Beiträge
31.07.2017 11:07
Ich glaube was mich vorallem so verunsichert, ist die Tatsache, dass es jemand reales ist, der mir wirklich gut gefällt. Vielleicht sogar schon eine kleine Schwärmerei. Wahrscheinlich habe ich deshalb auch ein schlechtes Gewissen, denn wenn ich single wäre, dann würden die Phantasien sicherlich real werden. Ich weiß, dass ich diesem "Verlangen" niemals nachgeben würde. Ich liebe und respektiere meinen Partner sehr. Nur spukt mir eben der andere im Kopf rum und wenn er dann bei meinem Solo in meinen Gedanken auftaucht bekomme ich ein schlechtes Gewissen. Wenn ich versuche mir das andersherum vorzustellen, dann würde es mich eigentlich nicht stören, wenn mein Freund dabei an andere Frauen denkt. Solange es im Kopf bleibt und nicht in die Tat umgesetzt wird. Tut mir leid, ich bin extrem unsicher und mache mir über alles immer viel zu viele Gedanken. Ich komm mir gerade vor wie ein Teenie, während ich das schreibe?
Morly
1565 Beiträge
31.07.2017 11:20
Die Gedanken sind frei...
NiAn
11184 Beiträge
31.07.2017 11:42
Zitat von Anonym 194728:

Ich glaube was mich vorallem so verunsichert, ist die Tatsache, dass es jemand reales ist, der mir wirklich gut gefällt. Vielleicht sogar schon eine kleine Schwärmerei. Wahrscheinlich habe ich deshalb auch ein schlechtes Gewissen, denn wenn ich single wäre, dann würden die Phantasien sicherlich real werden. Ich weiß, dass ich diesem "Verlangen" niemals nachgeben würde. Ich liebe und respektiere meinen Partner sehr. Nur spukt mir eben der andere im Kopf rum und wenn er dann bei meinem Solo in meinen Gedanken auftaucht bekomme ich ein schlechtes Gewissen. Wenn ich versuche mir das andersherum vorzustellen, dann würde es mich eigentlich nicht stören, wenn mein Freund dabei an andere Frauen denkt. Solange es im Kopf bleibt und nicht in die Tat umgesetzt wird. Tut mir leid, ich bin extrem unsicher und mache mir über alles immer viel zu viele Gedanken. Ich komm mir gerade vor wie ein Teenie, während ich das schreibe?


jeder hat doch mal solche Schwärmereien und nicht immer beschränken diese sich auf einen Prominentenkreis. Mir z.B. fällt es sehr schwer so etwas zu verbergen so bekommt es meist jeder mit wenn ich für jemanden fiebere. So auch vor einiger Zeit für den besten Kumpel meines Mannes. Wäre ich Single wäre er voll mein Beuteschema und so lief ich eben rot an wenn er mir Komplimente machte und er kassierte auch mal einen "zärtlichen" Stups von mir - dies machte ich total unterbewusst. Mein Mann (und alle anderen natürlich auch) bekamen das mit und zogen mich damit auf Hier wurde nicht eifersüchtig reagiert, peinlich ist es mir trotzdem ging sogar soweit das aus Spaß behauptet wurde das mein Kind ja dem Kumpel ähnlich sieht

Sowas ist doch total menschlich und daeggen machen kann man da nicht viel. Außer vielleicht auf Abstand zu dieser Person gehen. Solange es nur in deinem Kopf passiert genieß es
Gehe zu Seite:
  • Dieses Thema wurde 5 mal gemerkt