Mütter- und Schwangerenforum

Wie kann ich lernen wieder zu Vertrauen?

Gehe zu Seite:
Vinia
1377 Beiträge
31.08.2017 14:51
Bei aller Liebe, aber der Typ verdient kein Vertrauen, sondern einen Arschtritt... Der belügt und betrügt dich nach Strich und Faden und du siehst das Problem bei deinem fehlenden Vertrauen? Ernsthaft??
Gedankenphilosophie.
9281 Beiträge
31.08.2017 15:15
Zitat von Seramonchen:

Lass dich doch bitte nicht verarschen. Rausschmeißen und dein Leben genießen

Gedankenphilosophie.
9281 Beiträge
31.08.2017 15:20
Zitat von shelyra:

wie du wieder vertrauen lernen kannst?
schmeiss den typen raus. lass ihn hinter dir - er aht dich so oft belogen, so oft betrogen, der wird sich nicht mehr ändern!

danach komme zur ruhe.
und überlege dir warum du immer wieder an solche typen geräst. da scheint es bei dir auch irgendwo einen knackpunkt zu geben sonst würde man diese idioten nicht magisch anziehen...

aber mit so einem verlogenen freund wirst du kein vertrauen mehr zurück erlangen!

Gedankenphilosophie.
9281 Beiträge
31.08.2017 15:55
Zitat von shelyra:

Zitat von Anonym 195062:

Erstmal langsam bitte:

Also erstmal. Das mit seiner Ex war eine andere Sache. Sie waren 5 Jahre zusammen, eine schwere Beziehung. Dann kein Kontakt mehr und nach 5 Monaten trafen sie sich wieder und es kam zur Aussprache. Der Kuss war eine Art Abschluss für ihn. Ich heiße das trotzdem nicht für gut aber ich kann es irgendwo nachvollziehen.

Das er Depressionen hat ist ein Fakt, an dem ich keinerlei Zweifel habe. Ich leide auch sn Depressionen und bin deshalb in Behandlung.

Mein Freund ist sehr liebevoll zu mir. Er trägt mich quasi auf Händen, tut viel für mich, unterstützt mich bei allem und hat immer ein offenes Ohr. Ich MERKE dass ihm die Beziehung wichtig ist und ich nicht einfach irgendeine blöde Kuh für ihn bin. Das könnte er nämlich leichter habem, als ne Frau mit Kindern, die nichtmal von ihm sind.

Ihr kennt weder seine, noch meine Vorgeschichte und urteilt. Sagt ich soll mich trennen. Das war nicht meine Frage.

Auf der Seite sind wir noch angemeldet, weil es nicht so easy ist mit kleinen Kindern neue Leute kennenzulernen. Ich schreibe dort auch mit Männern und Frauen und die wissen aber dass ich vergeben bin. Und es gibt dort einige, die auch einfach neue Leute kennenlernen wollen

logo "trägt" er dich auf händen.

so hat er ne billige putze, die ihn anhimmelt, die alles erduldet egal wie er sie behandelt! die total liebesblind ist und nicht sieht, dass er sich wie der letzten dreck benimmt wenn er ständig auf der suche nach dem kick ist, nach einer neuen liebschaft! jemand zu dem er jederzeit zurück kann, da sie nicht den mumm hat zu gehen!

mädel - mach die augen auf!
er verarscht dich von vorne bis hinten!

wenn ihm etwas an dir und eurer beziehung liegen würde, dann macht man sowas nicht! dann sucht man nicht ständig nach einer neuen bekanntschaft, geht fremd, lügt und betrügt!

und sorry - ne datin-app um leute kennen zu lernen ohne hintergedanken
wenn man leute oder freundschaften finden will, dann gibt es soviele möglichkeiten. aber bei ner dating-app findet man die sicher nicht. dafür eignet sich doch eher facebook. oder man sucht im reelen leben.

Seramonchen
30160 Beiträge
31.08.2017 16:48
Zitat von Anonym 195062:

Erstmal langsam bitte:

Also erstmal. Das mit seiner Ex war eine andere Sache. Sie waren 5 Jahre zusammen, eine schwere Beziehung. Dann kein Kontakt mehr und nach 5 Monaten trafen sie sich wieder und es kam zur Aussprache. Der Kuss war eine Art Abschluss für ihn. Ich heiße das trotzdem nicht für gut aber ich kann es irgendwo nachvollziehen.

Das er Depressionen hat ist ein Fakt, an dem ich keinerlei Zweifel habe. Ich leide auch sn Depressionen und bin deshalb in Behandlung.

Mein Freund ist sehr liebevoll zu mir. Er trägt mich quasi auf Händen, tut viel für mich, unterstützt mich bei allem und hat immer ein offenes Ohr. Ich MERKE dass ihm die Beziehung wichtig ist und ich nicht einfach irgendeine blöde Kuh für ihn bin. Das könnte er nämlich leichter habem, als ne Frau mit Kindern, die nichtmal von ihm sind.

Ihr kennt weder seine, noch meine Vorgeschichte und urteilt. Sagt ich soll mich trennen. Das war nicht meine Frage.

Auf der Seite sind wir noch angemeldet, weil es nicht so easy ist mit kleinen Kindern neue Leute kennenzulernen. Ich schreibe dort auch mit Männern und Frauen und die wissen aber dass ich vergeben bin. Und es gibt dort einige, die auch einfach neue Leute kennenlernen wollen


Ja warum in Krabbelgruppen oder Mütterforen gehen, wenn es auch die Singlebörse sein kann?
Seramonchen
30160 Beiträge
31.08.2017 16:51
Ok alles gelesen. Also warte, 100 % der Antworten sagen hier das Gleiche aus. Gibt dir das nicht zu denken? Es gibt übrigens tausend Gruppen auf Fb zu jeder noch so kleinen Region, in denen man neue Leute kennenlernen kann, die nicht nur aufs Vögeln aus sind. Nur mal so als Hinweis.

Ich verstehe einfach nicht, wie man sich selbst so klein machen kann. Allein, dass du hier geschrieben hast, zeigt doch schon, dass da was nicht richtig läuft und du es merkst. Wirklich bitte, um deinetwillen und deiner Kinder wegen, mach die Augen auf.
Feloidea
1022 Beiträge
31.08.2017 17:19
Ich hätte ja auch Angst vor Geschlechtskrankheiten die dein Partner dir womöglich mitbringt das wär es mir nicht wert.
midna
191 Beiträge
31.08.2017 17:39
Ich seh das hier genauso wie alle anderen auch.
Liebe TS, lass dich nicht so verarschen! Ich würde dem Kerl auch den Laufpass geben..
BigGirl37
1475 Beiträge
31.08.2017 22:33
Liebe TS!
Neue Leute kann man auch anders kennen lernen, und nicht auf einer Dating Seite. Du hast geschrieben, das er Dich bei den Leuten, mit denen er sich trifft, verleugnet. Er trifft sich mit anderen Frauen, ist doch klar, das er denen nicht sagt, das er eine Freundin hat. Er verabredet sich mit anderen Frauen zum Sex, und er erzählt Dir, er macht das wegen seiner Depression? UND DAS GLAUBST DU IHM?

Bei dem was ich jetzt von Dir, und euren " Problemen" gelesen habe, wirst Du es schwer haben, wieder Vertrauen zu Deinem Partner zu erlangen.
Ich kann Dir nur Raten, meldet euch beide bei dieser Dating Seite ab. Neue Leute kann man auch auf dem Spielplatz, auf der Arbeit, in der Kita, oder beim Sport kennen lernen, dafür braucht man nicht unbedingt das Netz. Sonst wirst Du kein Vertrauen aufbauen können.
born-in-helsinki
16049 Beiträge
01.09.2017 08:31
TS, hast du dir mal Gedanken zu all diesen Beiträgen hier gemacht und hast gemerkt das du einfach zu so einem Mann kein Vertrauen aufbauen KANNST, geschweige denn,solltest?
Und auch wenn er dich zwischen dem Bescheissen und Beluegen "auf Händen trägt", ist und bleibt er ein Arsch.

Nur wegen der Kinder zusammen zu bleiben ist der falsche Weg. Manchmal ist es besser sich gerade wegen der Kinder zu trennen. Kinder, egal wie alt oder jung, bekommen so viel mit und bekommen ein vvöllig falsches Bild einer Familie vorgelebt.

Ich weiss nicht ob du Jungs oder Mädchen hast, ist aber auch eigentlich egal.
Stell dir vor eines deiner Kinder kommt mit Mitte 30 zu dir und erzählt dir genau diese Geschichte, das es genaus so bei ihr/ihm zuhause passiert. Was wuerdest du raten?
Wahrscheinlich wuerdest du genau das gleiche sagen wie alle hier in deinem Thread.

Bitte versuche dir im Klaren zu sein das du, so wie es aktuell ist, dir und den Kindern mehr schadest als das es ein glueckliches Familienleben ist.

Sicher wird der Anfang schwer nach einer Trennung aber du bist es nicht wert das ein Mann dich so behandelt!

(und ja ich wuerde mich auch auf Krankheiten checken lassen, wer weiss mit wievielen er sich wirklich schon getroffen hat on denen du nichts weisst!)
Maus1718
937 Beiträge
01.09.2017 19:14
Omg mädel du hast eine rosarote brille auf. Ich denke du solltest sie mal absetzten. Was wäre eig wenn du drauf kommst das er dir fremd geht? Suchst du dann wieder den fehler bei dir?

Zu deiner eig frage wie du ihn wieder vertrauen kannst? Alleine diese frage sollte dir zeigen das du es nie können wirst den in deinem unterbewusstsein weißt du das er dreck am steckn (wortwörtlich) hat..

Das mit seiner ex ok... Ein abscbiedskuss und die amdere wollte er aber vögeln? Und dann will er sich auch noch mit anderen treffen auf kaffe und zum quatschen? Na klar...

Da du dich hier ja immer wieder rausredest, hast du schon mal daran gedacht ihm eine falle zu stellen und dich neu dort anzumelden und dich als jemand anderen auszugeben? Dann siehst du woran du bist, den hier reden alle gegen eine wand. (ich weiß sowas tut man nicht aber einen anderen Vorschlag habe ich nicht) Ich denke das musst du selber rausfinden...
Und vertrauen zu diesen menschen wirst du nie wieder aufbauen können...
Anonym 195062
0 Beiträge
02.09.2017 14:09
Zitat von Maus1718:

Omg mädel du hast eine rosarote brille auf. Ich denke du solltest sie mal absetzten. Was wäre eig wenn du drauf kommst das er dir fremd geht? Suchst du dann wieder den fehler bei dir?

Zu deiner eig frage wie du ihn wieder vertrauen kannst? Alleine diese frage sollte dir zeigen das du es nie können wirst den in deinem unterbewusstsein weißt du das er dreck am steckn (wortwörtlich) hat..

Das mit seiner ex ok... Ein abscbiedskuss und die amdere wollte er aber vögeln? Und dann will er sich auch noch mit anderen treffen auf kaffe und zum quatschen? Na klar...

Da du dich hier ja immer wieder rausredest, hast du schon mal daran gedacht ihm eine falle zu stellen und dich neu dort anzumelden und dich als jemand anderen auszugeben? Dann siehst du woran du bist, den hier reden alle gegen eine wand. (ich weiß sowas tut man nicht aber einen anderen Vorschlag habe ich nicht) Ich denke das musst du selber rausfinden...
Und vertrauen zu diesen menschen wirst du nie wieder aufbauen können...

Ja, meine Liebe das habe ich. Und ich habs sogar gemacht. Und weißt du was? Er hat meinen Fake Account erzählt, dass er eine Freundin hat. Und mir erzählt, dass ihm eine geschrieben hat. Und nun?
Wahrscheinlich ist er so durchtrieben, dass er die Falle gerochen hat, hm?

Sorry! Ja mein Selbstbewusstsein ist nicht groß! Aber blöd bin ich nicht und ich muss hier nicht mut mir reden lassen als ob ich es wäre!

Wer von euren tollen Männern, hat für euch mit seiner Familie gebrochen, weil diese gegen die Beziehung war?

Wer von euren Männern hat sein komplettes Leben für euch zurückgestellt, um euch zu unterstützen mit Kindern, die nichtmal seine sind?

Wer von euren Männern lässt euch bedingungslos jeden Samstag ausschlafen, versorgt die Kinder und macht den Haushalt?

Wer von euren Männern fragt euch ehrlich und aufrichtig jeden Abend wie euer Tag war und hört euch bei jedem noch so kleinen Schwachsinnsproblem mit voller Aufmerksamkeit und wirklichem Interesse zu?

Es gibt 2 Seiten. Zum einen, die scheiße, die er gebaut hat! Zum anderen das was er jeden Tag tut und zeigt.

Aber ich bin hier jetzt selbst raus. Krass wie man von 99% der Leute angefeindet wird!
Maus1718
937 Beiträge
02.09.2017 14:24
Zitat von Anonym 195062:

Zitat von Maus1718:

Omg mädel du hast eine rosarote brille auf. Ich denke du solltest sie mal absetzten. Was wäre eig wenn du drauf kommst das er dir fremd geht? Suchst du dann wieder den fehler bei dir?

Zu deiner eig frage wie du ihn wieder vertrauen kannst? Alleine diese frage sollte dir zeigen das du es nie können wirst den in deinem unterbewusstsein weißt du das er dreck am steckn (wortwörtlich) hat..

Das mit seiner ex ok... Ein abscbiedskuss und die amdere wollte er aber vögeln? Und dann will er sich auch noch mit anderen treffen auf kaffe und zum quatschen? Na klar...

Da du dich hier ja immer wieder rausredest, hast du schon mal daran gedacht ihm eine falle zu stellen und dich neu dort anzumelden und dich als jemand anderen auszugeben? Dann siehst du woran du bist, den hier reden alle gegen eine wand. (ich weiß sowas tut man nicht aber einen anderen Vorschlag habe ich nicht) Ich denke das musst du selber rausfinden...
Und vertrauen zu diesen menschen wirst du nie wieder aufbauen können...

Ja, meine Liebe das habe ich. Und ich habs sogar gemacht. Und weißt du was? Er hat meinen Fake Account erzählt, dass er eine Freundin hat. Und mir erzählt, dass ihm eine geschrieben hat. Und nun?
Wahrscheinlich ist er so durchtrieben, dass er die Falle gerochen hat, hm?

Sorry! Ja mein Selbstbewusstsein ist nicht groß! Aber blöd bin ich nicht und ich muss hier nicht mut mir reden lassen als ob ich es wäre!

Wer von euren tollen Männern, hat für euch mit seiner Familie gebrochen, weil diese gegen die Beziehung war?

Wer von euren Männern hat sein komplettes Leben für euch zurückgestellt, um euch zu unterstützen mit Kindern, die nichtmal seine sind?

Wer von euren Männern lässt euch bedingungslos jeden Samstag ausschlafen, versorgt die Kinder und macht den Haushalt?

Wer von euren Männern fragt euch ehrlich und aufrichtig jeden Abend wie euer Tag war und hört euch bei jedem noch so kleinen Schwachsinnsproblem mit voller Aufmerksamkeit und wirklichem Interesse zu?

Es gibt 2 Seiten. Zum einen, die scheiße, die er gebaut hat! Zum anderen das was er jeden Tag tut und zeigt.

Aber ich bin hier jetzt selbst raus. Krass wie man von 99% der Leute angefeindet wird!


Das hat doch nichts mit anfeinden zu tun.wir intepretieren einfach von dem was du uns erzählst.
Aber so wie ich diese Zeilen lese vertraust du ihn ja eh sehr. Lies dir selber deine zeilen durch. Ich denke da ist mehr vertrauen vorhanden als wie du selber denkst.
Seramonchen
30160 Beiträge
02.09.2017 14:39
Zitat von Anonym 195062:

Zitat von Maus1718:

Omg mädel du hast eine rosarote brille auf. Ich denke du solltest sie mal absetzten. Was wäre eig wenn du drauf kommst das er dir fremd geht? Suchst du dann wieder den fehler bei dir?

Zu deiner eig frage wie du ihn wieder vertrauen kannst? Alleine diese frage sollte dir zeigen das du es nie können wirst den in deinem unterbewusstsein weißt du das er dreck am steckn (wortwörtlich) hat..

Das mit seiner ex ok... Ein abscbiedskuss und die amdere wollte er aber vögeln? Und dann will er sich auch noch mit anderen treffen auf kaffe und zum quatschen? Na klar...

Da du dich hier ja immer wieder rausredest, hast du schon mal daran gedacht ihm eine falle zu stellen und dich neu dort anzumelden und dich als jemand anderen auszugeben? Dann siehst du woran du bist, den hier reden alle gegen eine wand. (ich weiß sowas tut man nicht aber einen anderen Vorschlag habe ich nicht) Ich denke das musst du selber rausfinden...
Und vertrauen zu diesen menschen wirst du nie wieder aufbauen können...

Ja, meine Liebe das habe ich. Und ich habs sogar gemacht. Und weißt du was? Er hat meinen Fake Account erzählt, dass er eine Freundin hat. Und mir erzählt, dass ihm eine geschrieben hat. Und nun?
Wahrscheinlich ist er so durchtrieben, dass er die Falle gerochen hat, hm?

Sorry! Ja mein Selbstbewusstsein ist nicht groß! Aber blöd bin ich nicht und ich muss hier nicht mut mir reden lassen als ob ich es wäre!

Wer von euren tollen Männern, hat für euch mit seiner Familie gebrochen, weil diese gegen die Beziehung war?

Wer von euren Männern hat sein komplettes Leben für euch zurückgestellt, um euch zu unterstützen mit Kindern, die nichtmal seine sind?

Wer von euren Männern lässt euch bedingungslos jeden Samstag ausschlafen, versorgt die Kinder und macht den Haushalt?

Wer von euren Männern fragt euch ehrlich und aufrichtig jeden Abend wie euer Tag war und hört euch bei jedem noch so kleinen Schwachsinnsproblem mit voller Aufmerksamkeit und wirklichem Interesse zu?

Es gibt 2 Seiten. Zum einen, die scheiße, die er gebaut hat! Zum anderen das was er jeden Tag tut und zeigt.

Aber ich bin hier jetzt selbst raus. Krass wie man von 99% der Leute angefeindet wird!


Mein Mann! Und stell dir vor, zusätzlich dazu trifft und küsst er keine anderen und ist auch nicht in einer Single Börse gemeldet.
Anonym 195062
0 Beiträge
02.09.2017 14:39
Ja. Ich meine irgendwo möchte ich ihm vertrauen und sehe auch die Gründe dafür. Andererseits hat er mein Vertrauen auch schon missbraucht und, dass er mir dann nicht einfach kurz die Message zeigt wo das Mädel von mir erfährt.

Das würde es in diesem speziellen Fall einfach leichter machen. Er hingegen sagt entweder ich vertraue ihm, oder er löscht seinen Account und bricht den Kontakt ab.

Ich sitze da zwischen den Stühlen. Er würde es ja lassen. Aber wenn er die Wahrheit sagt, dann bin ich die Blöde, die da überreagiert.

Der Tonfall mir gegenüber war schon teils aggressiv. Oder zumindest überheblich. Wie gesagt, ich bin nicht dumm und auch nicht komplett verblendet. Er hat halt einfach auch Dinge getan, bzw tut Dinge, die man nicht einfach aus bequemlichkeit heraus in eine Beziehung investiert.
Gehe zu Seite:
  • Dieses Thema wurde 17 mal gemerkt