Mütter- und Schwangerenforum

Badewannenspielzeug

Gehe zu Seite:
Obsidian
11651 Beiträge
12.12.2017 09:09
Zitat von Alaska:

Vorsicht mit U-Booten, die über eine Schraube laufen - was sie vermutlich alle tun. Bei Jungs kann das dezent zu Schmerzen führen, weil was eingeklemmt wird. (Mich erstaunt immer wieder, was Kinder alles hinbekommen).

Jonas hat auch ab und an so eine Farbtube mit im Wasser. Generell find ich ja alles super was glitzert, Farbe verändert etc. Aber damit es was besonderes bleibt, gibts das nicht regelmäßig.

Ganz toll findet er die Zauberhandtüchter, die sich im Wasser ausbreiten.

Als gängiges Spielzeug hab ich schon damit geliebäugelt. Aber ich hab eben keine eigene Erfahrung damit. Zieht aber mit Sicherheit hier noch ein (auch fürs Mäxle):
http://www.jako-o.de/produkte-spielzeug-kinder-spi elzeug-badezimmer-spielzeug-schaum-eismaschine--06 2886.html

Und das hab ich auch auf der Merkliste:
http://www.toysrus.de/product/index.jsp?productId= 72265091

Ansonsten haben wir die üblichen Tatverdächtigen in der Wanne: leere Shampoobehälter, diverse Becher, Schiffchen, gefühlt hundert Badeenten etc. pp. Seine Lieblingsente kann im warmen Wasser leuchten und wechselt die Farbe.


Ahhh die Eismaschine ist ja super, genau sowas wär sicher spitze für ihn. Danke!
Trümmerlotte
513 Beiträge
12.12.2017 09:20
Zitat von Obsidian:

Zitat von Trümmerlotte:

Hier gab es gerade erst vom Nikolaus ein uboot zum aufziehen was dann auf und abtaucht. Einziges "Problem" es wird mit einer schraube betrieben die recht klein ist und sich über Wasser dementsprechend schnell dreht. Wilhelm hat das uboot raus geholt und rein gefasst und seit dem Angst davor... Dafür haben nun wir Erwachsenen Spaß in der Wanne mit dem uboot

Ansonsten liebt Wilhelm seine Spritz Tiere, die gab es mal bei Tchibo, die sind recht weich so das auch er sie zusammendrücken kann, evtl wäre das ja was für ihn.


Spritztiere haben wir auch aber die sind echt total hart und für ihn alleine kaum zu bewältigen Da mußt du dann echt nonstop nebendran sitzen und die wieder voll machen, das nervt total.


Das mit den knochenharten Tieren kenne ich auch, verstehe auch nicht ob die für Herkules Kinder gemacht sind.

Ansonsten gibt's bei wish so kleine Schildkröten die man aufziehen kann, die sind echt toll, man darf sie nur nicht zu weit aufziehen, sonst knackt es und Schildi schwimmt auf dem grund
KRÄTZÄ
769 Beiträge
12.12.2017 09:26
Spritztiere schimmeln gern von innen. Deshalb gibt es hier nix, was nicht geöffnet und getrocknet und gereinigt werden kann. Mal ein paar Monate genutztes Spritztier aufschneiden ist da echt ernüchternd
Melly82
1201 Beiträge
12.12.2017 09:31
Zitat von KRÄTZÄ:

Spritztiere schimmeln gern von innen. Deshalb gibt es hier nix, was nicht geöffnet und getrocknet und gereinigt werden kann. Mal ein paar Monate genutztes Spritztier aufschneiden ist da echt ernüchternd


Pfui deibel!

Hat irgendwer Erfahrung mit dieser Schildkröte von oball? Taugt die was?
bambina_1990
10590 Beiträge
12.12.2017 09:41
Wir haben das tut tut boot aber haben es noch nicht genommen da wir es erst bekommen haben ,aber vielleicht hat damit jemand Erfahrungen
Zwerginator
4083 Beiträge
12.12.2017 10:00
Neben allem möglichen von Tinti und Co. machen wir oft Knetseife selbst, das beschäftigt quasi doppelt. Ansonsten sind die Miniflaschen von Saubär super, kleine Waschlappen, Taucherbrille.
NiAn
12505 Beiträge
12.12.2017 10:03
Zitat von Alaska:

Vorsicht mit U-Booten, die über eine Schraube laufen - was sie vermutlich alle tun. Bei Jungs kann das dezent zu Schmerzen führen, weil was eingeklemmt wird. (Mich erstaunt immer wieder, was Kinder alles hinbekommen).

aber wie? Die Schraube bei uns ist so mikroskopisch klein, da KANN eigentlich nichts hängen bleiben, zumal die Kraft, die da dahintersteckt so gering ist das wohl eher die Schraube abfällt als das Ding aber ja, bei größeren U-Booten kann das wahrscheinlich echt passieren

Jonas hat auch ab und an so eine Farbtube mit im Wasser. Generell find ich ja alles super was glitzert, Farbe verändert etc. Aber damit es was besonderes bleibt, gibts das nicht regelmäßig.

Ganz toll findet er die Zauberhandtüchter, die sich im Wasser ausbreiten.

Als gängiges Spielzeug hab ich schon damit geliebäugelt. Aber ich hab eben keine eigene Erfahrung damit. Zieht aber mit Sicherheit hier noch ein (auch fürs Mäxle):
http://www.jako-o.de/produkte-spielzeug-kinder-spi elzeug-badezimmer-spielzeug-schaum-eismaschine--06 2886.html

Und das hab ich auch auf der Merkliste:
http://www.toysrus.de/product/index.jsp?productId= 72265091

Ansonsten haben wir die üblichen Tatverdächtigen in der Wanne: leere Shampoobehälter, diverse Becher, Schiffchen, gefühlt hundert Badeenten etc. pp. Seine Lieblingsente kann im warmen Wasser leuchten und wechselt die Farbe.
Geri
11935 Beiträge
12.12.2017 10:20
Für mich sind die Okto Plantschis das klassische Badespielzeug:
https://www.amazon.de/gp/aw/d/B0007D7O22/ref=mp_s_ a_1_1?__mk_de_DE=ÅMÅZÕÑ&qid=1513070069&sr= 8-1&pi=AC_SX236_SY340_FMwebp_QL65&keywords =oktoplanschis&dpPl=1&dpID=411vEYKZ98L& ;ref=plSrch

Die Unterlage schwimmt und kann somit als Floß benutzt werden, ein gießkannenähnlicher aus Hartplastik ist dabei, die anderen sind weich und als Spritztiere nutzbar. Man kann sie aber auch mit dem Saugnapf an der Wanne befestigen.
Sie sind bei uns schon jahrelang im Einsatz und auch schon mehrfach verschenkt worden.
nyckelpiga
5947 Beiträge
12.12.2017 10:40
Unsere bekommen von Playmobil das Piratenschiff als Wasserspielzeug zu Weihnachten. Die Kanone kann auch Wasser spritzen.

Meine Jungs spielen ansonsten mit großen Blasenspritzen und Absaugkathetern, Seifenblasen, zig verschiedenen Shampoo- und Duschgelflaschen.
maman91
1728 Beiträge
12.12.2017 10:50
Zitat von nyckelpiga:

Unsere bekommen von Playmobil das Piratenschiff als Wasserspielzeug zu Weihnachten. Die Kanone kann auch Wasser spritzen.

Meine Jungs spielen ansonsten mit großen Blasenspritzen und Absaugkathetern, Seifenblasen, zig verschiedenen Shampoo- und Duschgelflaschen.


das Große oder das Kleine? Bei uns sind grad auch Piraten angesagt und von Lego gibts leider aktuell keins.. Playmobil für die Badewanne wär natürlich ne super Idee
Mehi08
34025 Beiträge
12.12.2017 10:55
Zitat von bambina_1990:

Wir haben das tut tut boot aber haben es noch nicht genommen da wir es erst bekommen haben ,aber vielleicht hat damit jemand Erfahrungen

Wir haben das Boot, den Fisch und die Krabbe. Beide Jungs (4&1)spielen damit sehr gerne.

Sonst halt sowas wie Spritzen, Malseife, Seifenblasen, shampooflaschen, Gießkanne etc. und dann wird Wasser hin und her gefüllt.
nyckelpiga
5947 Beiträge
12.12.2017 11:30
Zitat von maman91:

Zitat von nyckelpiga:

Unsere bekommen von Playmobil das Piratenschiff als Wasserspielzeug zu Weihnachten. Die Kanone kann auch Wasser spritzen.

Meine Jungs spielen ansonsten mit großen Blasenspritzen und Absaugkathetern, Seifenblasen, zig verschiedenen Shampoo- und Duschgelflaschen.


das Große oder das Kleine? Bei uns sind grad auch Piraten angesagt und von Lego gibts leider aktuell keins.. Playmobil für die Badewanne wär natürlich ne super Idee


Das von Playmobil 123, das ist extra als Wannenspielzeug konstruiert worden und ich denke damit werden alle meine Jungs Spaß haben.
Seramonchen
31783 Beiträge
12.12.2017 17:40
Zitat von Geri:

Für mich sind die Okto Plantschis das klassische Badespielzeug:
https://www.amazon.de/gp/aw/d/B0007D7O22/ref=mp_s_ a_1_1?__mk_de_DE=ÅMÅZÕÑ&qid=1513070069&sr= 8-1&pi=AC_SX236_SY340_FMwebp_QL65&keywords =oktoplanschis&dpPl=1&dpID=411vEYKZ98L& ;ref=plSrch

Die Unterlage schwimmt und kann somit als Floß benutzt werden, ein gießkannenähnlicher aus Hartplastik ist dabei, die anderen sind weich und als Spritztiere nutzbar. Man kann sie aber auch mit dem Saugnapf an der Wanne befestigen.
Sie sind bei uns schon jahrelang im Einsatz und auch schon mehrfach verschenkt worden.


Das wollte ich auch grad vorschlagen
Lealein
7938 Beiträge
12.12.2017 17:52
Ich würde da nicht so ein Aufriss machen. Ist doch auch mal schön, wenn Kinder Bewegungen des Spielzeug selbst kreieren müssen?
Bei uns darf alles mit in die Wanne, was keine Batterie hat oder aus Holz ist. Besonders beliebt sind sowohl bei meinem 3 jährigen als auch bei meinem 8 jährigen nach wie vor ein Orca und ein Hai von schleich. Ebenso der Wal ohne Unterkiefer (irgendwie ist der mal verschwunden ) von Playmobil.
Spritze aus der Apo wird aber auch liebend gern genommen, aber die erlaube ich nur, wenn mir danach ist, das Badezimmer anschließend in stand zu setzen

Alles was bisher geschenkt wurde was düddelt, sich bewegt und eigentlich besonders beim Baden animieren soll, hat einfach keinen Reiz.

Man gut die Fantasie bei Kindern in grenzenlos, dass sie es überleben, wenn sie selbst agieren müssen.
wolkenschaf
7290 Beiträge
12.12.2017 18:05
Wir haben einen kleinen Basketballkorb mit Saugnäpfen, den man an den Fliesen befestigen kann und dazu 3 kleine Bälle.

Außerdem ist das Playmobil Piratenschiff sehr beliebt. Das hat extra einen Motor, den man an und abbauen kann. Damit kann es auch in der Wanne fahren. Das Batteriefach ist auch dicht.

Und sonst wandern hier ganz oft Schleichtiere und neuerdings auch ab und zu Legofahrzeuge mit in die Wanne.
Gehe zu Seite:
  • Dieses Thema wurde 7 mal gemerkt