Mütter- und Schwangerenforum

Puppenwagen für 3,5 Jährige

blueeye_HD
1231 Beiträge
19.11.2017 22:09
Hallo zusammen,

ich benötige mal wieder eure Hilfe bzw. hilfreichen Tipps. Es steht ja Weihnachten vor der Türe und meine Kleine wünscht sich einen Puppenwagen.

Gerne möchte ich ihr den Wunsch erfüllen, habe aber keine Ahnung welchen.

Könnt ihr mir einen empfehlen?

Er sollte recht stabil und nicht klapprig sein und wenn möglich leicht zu bewegen. Es kann gerne eine Kombiwagen sein und wichtig er sollte für großgewachsene Kinder benutzt werden können (nicht das wir nächstes Jahr gleich wieder einen kaufen müssen).

Schönen Abend und vielen Dank vorab
shelyra
58543 Beiträge
19.11.2017 22:17
wir haben von bayer einen kiwa den man auch als buggy nutzen kann. in grün

ähnlich diesem hier (nur ein vorgänger modell): https://www.amazon.de/Bayer-CHIC-2000-Kombi-Puppen wagen-Designauswahl/dp/B00J5N9A8G

meine 5-jährige nutzt ihn noch ausgiebig. auch ihre 7-jährige freundin kann ihn ohne probleme schieben
Pinguinchen
3767 Beiträge
19.11.2017 22:57
Zitat von shelyra:

wir haben von bayer einen kiwa den man auch als buggy nutzen kann. in grün

ähnlich diesem hier (nur ein vorgänger modell): https://www.amazon.de/Bayer-CHIC-2000-Kombi-Puppen wagen-Designauswahl/dp/B00J5N9A8G

meine 5-jährige nutzt ihn noch ausgiebig. auch ihre 7-jährige freundin kann ihn ohne probleme schieben

Wir haben den Buggy, bzw. Feb dreirädigen Jogger der selben Firma und sind auch sehr zufrieden. Bayer chic 2000 heißt der.
cooky
8374 Beiträge
19.11.2017 23:12
Wir haben auch einen Jogger von Bayer. Wird jetzt nicht viel genutzt, aber macht einen guten Eindruck
Jessy1008
119 Beiträge
20.11.2017 11:13
Unsere 2 größen haben jeweils einen Puppenwagen von Knorrtoys gehabt bzw die mittlere Maus hat ihren noch.Es handelt sich dabei um das Modell: Puppenkombi Coco inkl. Puppenwanne.

Die große wollte damals genauso einen Wagen wie ich ihn als Kinderwagen hatte haben, also mit den 2 verschiedenen Aufsätzen. Zudem sind die Schwenkräder toll für die Mädels gewesen.

Naja und die mittlere hat den fast gleichen bekommen, also schon die gleich marke, nur das Modell ist ein anderes. Da sind es vorne 2 Einzel-Schwenräder.

Von der Größe her sind sie absolut ausreichend ( unsere mittlere ist jetzt 6,5) und auch von der Qualität stimmt hier alles. Die Wagen werden draußen und drinnen genutzt und sind noch top in Ordnung.

  • Dieses Thema wurde 0 mal gemerkt